Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: The Purge (Ethan Hawke, Lena Headey)  (Gelesen 1216 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.526
    • Show only replies by blaubaum
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
The Purge (Ethan Hawke, Lena Headey)
« am: 03. April 2013, 22:47:58 »


ImdB :arrow: http://www.imdb.com/title/tt2184339/?ref_=sr_1
Trailer :arrow:

Zitat
In einem von der Kriminalität beherrschten Amerika ist die Regierung vor große Probleme gestellt: Weil die Gefängnisse überfüllt und die Anzahl der Straftaten nicht mehr in den Griff zu bekommen sind, greift man zu einer radikalen Maßnahme: Es wird eine 12-Stunden-Frist eingeführt, in der jedes Verbrechen, egal ob Diebstahl oder Mord, legal wird. Die Polizei kann nicht gerufen werden und auch die Krankenhäuser verweigern jede Hilfe innerhalb dieser zwölf Stunden. Das soll den Bürgern die Möglichkeit geben, ihre Probleme zu lösen ohne mit Konsequenzen rechnen zu müssen. Als ein Einbrecher das Versteck von James Sandin (Ethan Hawke), seiner Frau Mary (Lena Headey) und seinen Kindern aufsucht, wird eine Kette von Ereignissen in Gang gesetzt, die das Schicksal der Familie entscheidend verändern. James muss Entscheidungen treffen, damit er und seine Familie die Nacht überstehen ohne selbst zu Tätern zu werden.
Filmstarts.de

Interssant!

Startet am 31. Mai in den USA, einen deutschen Start gibt es noch nicht.

Crash_Kid_One

  • Gast
Antw:The Purge (Ethan Hawke, Lena Headey)
« Antwort #1 am: 03. April 2013, 22:49:37 »
Ethan Hawke war super in SINISTER.
Ok, hier ist es ein ganz anderer Regisseur..hoffen wir das Beste.

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.907
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Show only replies by Sing-Lung
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Purge (Ethan Hawke, Lena Headey)
« Antwort #2 am: 03. April 2013, 23:31:35 »
Wow, mal wieder was neues aus Hollywood!! :thumb:

Hawke und Headey sind leider gar nicht mein Fall. Aber Trailer ist cool, hole ich mir sicher! :biggrin:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.790
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:The Purge (Ethan Hawke, Lena Headey)
« Antwort #3 am: 04. April 2013, 08:29:34 »
Die Story klingt wirklich nicht uninteressant! Scheint aber doch nicht Richtung Horror zu gehen, oder? Nur weil der Verweise auf PA4 und Sinister aufm Cover drauf hindeutet
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.721
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:The Purge (Ethan Hawke, Lena Headey)
« Antwort #4 am: 04. April 2013, 11:35:06 »
Der Trailer ist ziemlich cool!!!
Der könnte was werden. Ne Mischung aus "Straw Dogs" und "The Strangers".

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.526
    • Show only replies by blaubaum
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Purge (Ethan Hawke, Lena Headey)
« Antwort #5 am: 01. Mai 2013, 00:53:36 »
« Letzte Änderung: 01. Mai 2013, 00:55:01 von blaubaum »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.790
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:The Purge (Ethan Hawke, Lena Headey)
« Antwort #6 am: 28. Mai 2013, 11:21:23 »
Den Trailer nochmal gesehen eben, und ich muss sagen auf den bin ich jetzt mal mehr als heiß! Die Idee klingt gut, das ganze sieht schön creepy aus - her damit!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.907
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Show only replies by Sing-Lung
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Purge (Ethan Hawke, Lena Headey)
« Antwort #7 am: 28. Mai 2013, 12:58:07 »
Soll hier sogar am 13. Juni ins Kino kommen. Hätte ich jetzt nicht erwartet! :thumb:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.790
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:The Purge (Ethan Hawke, Lena Headey)
« Antwort #8 am: 28. Mai 2013, 12:59:06 »
Da hätt ich auch nicht mit gerechnet, aber find ich cool!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.465
  • "The Feminist"
    • Show only replies by EvilEd84
    • Profil anzeigen
Antw:The Purge (Ethan Hawke, Lena Headey)
« Antwort #9 am: 29. Mai 2013, 07:15:54 »


Haengt hier ueberall in der Stadt. Ein RIESENBANNER ueber ner Apotheke, haha, da hab ich fuer 2s kurz gestutzt und zweimal hingeschaut. Wenn ich den Trailer nicht ein paar Tage vorher vor Evil Dead gesehen haette, waere ich echt schwer verwundert gewesen :lol:

Wie auch immer, den Trailer fand ich aber nur so lala. Zu abgehobenes, unglaubwuerdiges und irgendwie konstruiertes Konzept. Ick weess nich...

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.790
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:The Purge (Ethan Hawke, Lena Headey)
« Antwort #10 am: 29. Mai 2013, 08:27:22 »
Äh wieso abgehoben konstruiert und unglaubwürdig!? Soll doch faktisch in der "Zukunft" spielen, das hebelt diese ganzen Wörter doch aus :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.907
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Show only replies by Sing-Lung
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Purge (Ethan Hawke, Lena Headey)
« Antwort #11 am: 29. Mai 2013, 09:21:40 »
Also ich finde das Konzept vom Purge schon fast eine gute Idee! ;) Wenn ich sehe wie übers Wochenende in Bern, Paris und Stockholm die Jugendlichen alles kurz und klein geschlagen haben... :roll:

Einfach mal einen Tag lang die Söldner raus lassen! :twisted:

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 45.534
  • You've never seen a miracle
    • Show only replies by Flightcrank
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Purge (Ethan Hawke, Lena Headey)
« Antwort #12 am: 01. Juni 2013, 12:15:16 »
Sieht fett aus! Ich werde mit meiner Frau viell. in die Vorpremiere gehen...

Offline myotis

  • Krawallkobold
  • Beiträge: 2.562
    • Show only replies by myotis
    • Profil anzeigen
Antw:The Purge (Ethan Hawke, Lena Headey)
« Antwort #13 am: 15. Juni 2013, 11:04:02 »
Ich habe grade erst den Trailer gesehen. Die Geschichte gefällt mir, aber irgendwie kam das im Trailer so langweilig rüber.
Anschauen möchte ich ihn mir aber trotzdem.
"I`ve spent so long in the darkness, I´d almost forgotten how beautiful the moonlight is."

Corpse Bride

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.907
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Show only replies by Sing-Lung
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Purge (Ethan Hawke, Lena Headey)
« Antwort #14 am: 15. Juni 2013, 15:23:39 »
Hier läuft er zwar nur auf Deutsch, aber ich geh am Montag rein.

Gemäss einigen lokalen Reviews hier in Zeitungen, soll es sich schlussendlich um einen ganze normalen Home Invasion Film handeln. Die Story des Purge an und für sich, hätte mehr Stoff geboten als das gezeigte...

Bin trotzdem gespannt, auch weil ich weder Hawke noch Headey wirklich mag! ;)

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 45.534
  • You've never seen a miracle
    • Show only replies by Flightcrank
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Purge (Ethan Hawke, Lena Headey)
« Antwort #15 am: 17. Juni 2013, 21:30:39 »
Hier läuft er zwar nur auf Deutsch, aber ich geh am Montag rein.

Gemäss einigen lokalen Reviews hier in Zeitungen, soll es sich schlussendlich um einen ganze normalen Home Invasion Film handeln. Die Story des Purge an und für sich, hätte mehr Stoff geboten als das gezeigte...

Bin trotzdem gespannt, auch weil ich weder Hawke noch Headey wirklich mag! ;)
Phil, ich bin gespannt! :biggrin:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.790
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:The Purge (Ethan Hawke, Lena Headey)
« Antwort #16 am: 18. Juni 2013, 08:59:56 »
Und ich erst, sag an!!!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.907
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Show only replies by Sing-Lung
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Purge (Ethan Hawke, Lena Headey)
« Antwort #17 am: 18. Juni 2013, 15:31:54 »
Wir waren also gestern bei Aussentemperaturen von 35 Grad im Kino, insgesamt 3 Leute waren da! :lol: Da ich vermute, dass der Film nicht allzu lange laufen wird, ich ihn aber unbedingt sehen wollte, gingen wir also rein.

Zur Story des Filmes brauche ich eigentlich nix zu sagen, steht hier ja schon und im Trailer sieht man es auch. Die Grundidee des Purge bzw. Säuberung auf Deutsch, und der sich daraus entwickelnden Resultate liessen mich irgendwie staunend zurück. Das Endresultat von 1% Arbeitslosigkeit und praktisch keiner Gewaltverbrechen mehr mag ja super klingen, aber der Film führt einem dann ziemlich schnell vor Augen, unter welchen Umständen man hier eben zu solch einem Ziel gelangte. bzw. lässt der Film eine Purge-freundliche Familie am eigenen Leben spüren, was es bedeutet! ;)

Es entwickelt sich durchaus ein einfach Home Invasion Film, mit einem Twist am Schluss, der für den geneigten Zuseher jedoch relativ früh dann schon klar wird! ;) Von den Invadern sieht man nur vom Anführer das Gesicht und der kommt als richtiger Psychopath rüber, der sein Vorhaben als fast gottgegeben ansieht, schliesslich wurde die Säuberung ja von den neuen Gründervätern der Vereinigten Staaten von Amerika ins Leben gerufen…

Ein ziemlicher Seitenhieb auf die Gesellschaft, der aktueller fast nicht sein könnte betrachtet man die Situationen wie in der Türkei. Der Regisseur zeigt gut auf, dass ein solches Ergebnis auf den ersten Blick super erscheinen mag, jedoch die 12 stündige Säuberung alles andere als optimal und wirklich durchdacht wurde. Das ganze wird auch als mediales Spektakel mit Purge-Stats und Purge-Festen usw. zelebriert!! Das Schlimme daran ist für mich, dass ich es mir in dieser Drastigkeit zwar nicht gerade, aber trotzdem als nicht ganz abwegiges Zukunftsszenario vorstellen könnte in gewissen Staaten! :/

Die Schauspieler sind effektiv nicht mein Fall. Der Balg nervte mich relativ schnell und das Mädel ist halt mal wieder rebellisch klischeemässig! Das Verhalten der ganzen Familie ist 1:1 in allen Home Invasion Filmen zu sehen. Der Twist zum Schluss ist zwar konsequent, aber ich hätte wohl anders gehandelt! :twisted: dadurch wäre ich aber genau gleich wie die "Bösen"…

:7:
« Letzte Änderung: 18. Juni 2013, 15:34:20 von Sing-Lung »

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 45.534
  • You've never seen a miracle
    • Show only replies by Flightcrank
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Purge (Ethan Hawke, Lena Headey)
« Antwort #18 am: 10. Oktober 2013, 15:54:26 »
The Purge :6:
War okay aber ich hatte mir mehr erhofft. Leider fand ich einiges ziemlich unpassend und letzten Endes war mir der Steifen auch nicht spannend genug um mich richtig zu begeistern. Keinesfalls schlecht aber irgendwie schon verschenktes Potential. Im Bereich "Home Invasion" sind The Strangers oder Kidnapped um LÄNGEN besser!

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.721
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:The Purge (Ethan Hawke, Lena Headey)
« Antwort #19 am: 16. März 2020, 21:32:53 »
The Purge :prime:
Ok, meine Befürchtung hat sich bestätigt. Neee, das ist alles so platt und konstruiert. Ständig gibt es dumme Entschuldigen und Handlungen, gähn. Erstaunlich, dass der so erfolgreich war. Ist nicht mal gut gefilmt und geschnitten. Klar, als B-Film Snack ist er ok, Ethan Hawke fand ich auch durchaus gut und der Anführer der Invasoren war auch ganz cool. Highlight waren für mich tatsächlich die Masken, die find ich echt creepy.
Ansonsten ziemlich 08/15 das Ganze. Die Fortsetzungen kommen ja eher etwas besser weg, ich denk zumindest den zweiten geb ich mir noch. Ich würde Teil 1 gerade noch ne kleine :6: geben.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 34.734
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:The Purge (Ethan Hawke, Lena Headey)
« Antwort #20 am: 16. März 2020, 22:21:50 »
Ach krass, so schlimm?

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.721
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:The Purge (Ethan Hawke, Lena Headey)
« Antwort #21 am: 16. März 2020, 22:34:29 »
Man kann den mal schauen, nach dem Hype damals hab ich aber mehr erwartet.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 36.243
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Show only replies by Bloodsurfer
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Purge (Ethan Hawke, Lena Headey)
« Antwort #22 am: 17. März 2020, 07:36:05 »
Das entspricht genau meiner Meinung von letztem Jahr.

The Purge :6:
Der Anfang macht noch einen relativ vielversprechenden Eindruck, die Prämisse hat grundsätzlich Potenzial, doch leider nutzen vor allem die letzten beiden Drittel des Films das nicht mehr wirklich aus. Im Grunde basiert die gesamte Handlung nur auf der Blödheit eines einzigen Charakters. Ohne den naiven Jungen wäre das alles nicht passiert.
Irgendwann in der Mitte hat der Film mein Interesse verloren und konnte mich nicht mehr bei der Stange halten. Blubberte nur noch unspannend vor sich hin.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.058 Sekunden mit 29 Abfragen.