Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Enemies Closer (Van Damme)  (Gelesen 890 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.029
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Enemies closer (Van Damme)
« Antwort #25 am: 13. Januar 2018, 20:31:52 »
Soweit ich weiß um die 10 Millionen ;) also quasi ein Amateurfilm :uglylol:

Laut IMDb waren es "nur" 5.

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 41.737
    • Profil anzeigen
Antw:Enemies closer (Van Damme)
« Antwort #26 am: 14. Januar 2018, 00:05:27 »
Bei Zweitsichtung hat er minimal verloren.
Aber ich find den immernoch grundsolide.
:6.5:
« Letzte Änderung: 14. Januar 2018, 00:05:39 von Max_Cherry »

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.029
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Enemies Closer (Van Damme)
« Antwort #27 am: 14. Januar 2018, 21:23:17 »
:prime:

Enemies Closer

Unterhaltsamer Cliffhanger-Klon. Van Damme als Bösewicht, der vegane Pumuckel des Grauens. Der Junge aus American Werewolf 2 als Ranger, der nebenbei noch mit einem rachsüchtigen Bruder (no pun intended) zu tun hat. Was den Film über den Videowaren-Durchschnitt hebt, ist die solide Kamera von Regisseur Peter Hyams. Die Optik, Ausleuchtung und Schnitt (seines Sohnes) werten den Film qualitativ durchaus auf. Nicht zwingend was für die Sammlung, aber solide Unterhaltung für verschnupfte Tage.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.034 Sekunden mit 23 Abfragen.