Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Vorschau Voodoo Press  (Gelesen 1094 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

jerry garcia

  • Gast
Vorschau Voodoo Press
« am: 21. Juli 2013, 20:21:44 »
Michael Laimo – Sleepwalker
Michael Laimo – Dead Souls
Jeremy C. Shipp – Cursed
Eric S. Brown – Cowboys vs. Zombies
Eric S. Brown – Last Stand in Dead Land
Steven Savile – London Macabre
Jeff Strand – Wolf Hunt
Jeff Strand – The Sinister Mr. Corpse
Jeff Strand – Dweller
Jordan Krall – Tentacle Death Trip
Ronald Malfi – Cradle Lake
Adam Millard – Dead Series
Bentley Little – University
Bentley Little – The Influence
Kealan Patrick Burke – Kin
Kealan Patrick Burke – Timmy Quinn Series

Bei Strand, Brown bin ich sicher dabei, Malfi und Little vielleicht, einige andere muss ich erst einmal über Infosuche näher beleuchten. Wayne Simmons haben sie ja auch noch im Programm, der wird sicher eingekauft. Und zu Kealan Patrick Burke siehe T.C's. Buchregal. Gelle, JasonXtreme. Doch auf deutsch, hehe.
« Letzte Änderung: 21. Juli 2013, 20:23:19 von jerry garcia »

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.296
    • Profil anzeigen
Antw:Vorschau Voodoo Press
« Antwort #1 am: 21. Juli 2013, 20:38:47 »
Wow Burke auf deutsch ich kanns net glauben. Eine Woche nach meiner Rezi . Wobei Voodoo Press kenne ich überhaupt nicht. sind aber bestimmt ein paar Perlen dabei. Wer den Turtle Boy bringt hat Ahnung nehme ich mal an.
« Letzte Änderung: 21. Juli 2013, 20:39:09 von Thomas Covenant »

jerry garcia

  • Gast
Antw:Vorschau Voodoo Press
« Antwort #2 am: 21. Juli 2013, 20:50:43 »
Von denen kommt z. B. Fangboy. Benjamins Parasit ist auch von da, die von mir schon gelesenen Wayne Simmons. Ist ein kleiner Verlag und da kann es auch dauern, bis die Bücher tatsächlich erscheinen. Angegebene Termine sind oft Wunschvorstellungen. 

http://www.voodoo-press.com/content/
« Letzte Änderung: 21. Juli 2013, 20:52:33 von jerry garcia »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 76.121
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Vorschau Voodoo Press
« Antwort #3 am: 22. Juli 2013, 10:01:07 »
Ja geilo! Danke für die News, das rettet den Tag.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

jerry garcia

  • Gast
Antw:Vorschau Voodoo Press
« Antwort #4 am: 16. Januar 2014, 18:03:52 »

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.296
    • Profil anzeigen
Antw:Vorschau Voodoo Press
« Antwort #5 am: 16. Januar 2014, 21:46:08 »
Wie in meiner Rezi schon geschrieben ist Turtle Boy als eigenständige CoA Novelle ein Meisterwerk, die Vier Fortsetzungen ergeben gemeinsam die Timmy Quinn Chronik, ein 800 Seiten Epos phantastischer Literatur. Unbedingt empfehlemswert. Von Burke liegt ja schon Herr der Moore auf Deutsch vor, noch so ein wunderbares Teil. Sehr stimmungsvoll und unheimlich geschrieben.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 76.121
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Vorschau Voodoo Press
« Antwort #6 am: 17. Januar 2014, 09:04:34 »
Gekauft!!!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

jerry garcia

  • Gast
Antw:Vorschau Voodoo Press
« Antwort #7 am: 06. März 2014, 11:44:25 »
Die neu überarbeitete Homepage plus neuer Vorschau:

http://www.voodoo-press.com/vorschau/

Da  ist einiges bei, das in meinen gierigen Griffeln landen wird.

jerry garcia

  • Gast
Antw:Vorschau Voodoo Press
« Antwort #8 am: 21. Mai 2014, 16:21:23 »

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.296
    • Profil anzeigen
Antw:Vorschau Voodoo Press
« Antwort #9 am: 21. Mai 2014, 22:25:20 »
Die Littles und die Burkes, sind die Creme in deren Programm.

jerry garcia

  • Gast
Antw:Vorschau Voodoo Press
« Antwort #10 am: 22. Mai 2014, 11:02:33 »
Mit den Littles meinste jetzt nicht JasonXtremes Klöten, sondern Bentley Little, oder? Also erstere kenn  ich net und will ich aach net und der Zweite konnte mich nie so richtig überzeugen. Gute Ideen, teilweise auch ordentlich geschrieben, seinem königlichen vorbild gut nachgeeifert, aber für mich zumindest jeweils das Ende versiebt. Mittelmaß. Ich würde  mir den "Haunted" von denen schon holen, aber nur gebraucht.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.038 Sekunden mit 29 Abfragen.