Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Remember Me (PS3/ X-Box / PC) Juni 2013  (Gelesen 1214 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.860
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show only replies by Ketzer
    • Profil anzeigen
Remember Me (PS3/ X-Box / PC) Juni 2013
« am: 29. September 2013, 12:02:41 »


Zitat von der Amazon homepage

"Remember Me - 3rd Person-Action Adventure mit weiblicher Hauptrolle
REMEMBER ME ist ein 3rd-Person-Action-Adventure, in der Spieler die Rolle von Nilin übernehmen, eine ehemalige Elite-Gedächtnis-Jägerin mit der Fähigkeit, in die Gedanken von Menschen einzudringen und ihre Erinnerungen sowohl zu stehlen als auch zu verändern. Die Mächtigen nahmen Nilin fest und löschten jegliche ihrer Erinnerungen, da sie ihr Wissen und ihre Fähigkeit fürchteten. Nach ihrer Flucht aus dem Gefängnis, setzt Nilin alles daran, ihre Identität wiederzuerlangen – unterstützt von ihrem letzten und einzigen Freund. Diese Suche nach ihrer Vergangenheit führt dazu, dass sie schließlich von denjenigen gejagt wird, die für die Erschaffung dieser Überwachungsgesellschaft verantwortlich sind. Die Bürger selbst haben diese Art der Überwachungsgesellschaft akzeptiert als Kompromiss für den Komfort, den die fortschrittliche Technologie bereitzustellen vermag. Diese Gedächtnis-Ökonomie verleiht nur einer Handvoll Leuten eine immense Macht über die Gesellschaft."





Trailer:


damalige Preview



In Zeiten, wo man nur über Titel spricht, die in aller Munde sind (bezieht sich auch auf Filme und Serien), gehen manchmal Titel verloren, die ggf. (und vielleicht auch gottseidank) nicht perfekt sind, die vielleicht kein bahnbrechendes neues Spielerlebnis bieten, Spiele, die vielleicht einfach NUR gut (statt sehr gut) sind und dadurch leider wie üblich übersehen werden.

Remember Me könnte einer dieser Titel sein (ich bin erst in Episode 3), denn hier im Forum gibt es gem. SuFu noch keinen eigenen Thread hinzu.

Bei aktuell 20 € für die PC-Version und wahrscheinlich auch einer bald folgenden Preisgestaltung für die PS3 (aktuell noch knapp 30€) gibt es eigentlich für
Zocker, die Zukunfstvisionen nicht abgeneigt sind, eigentlich keine Ausrede.

Dieses Cyber-Punk Action-Adventure verbindet Elemente eines Uncharted oder Mirrors Edge mit einem Kampfsystem vergleichbar den Batman Spielen
und spielt in einem atmosphärisch designten Neo-Paris.

Remember me [PS3]
Habe jetzt 30% hinter mir und möchte sagen das mir das Spiel ausgesprochen gut gefällt! Geile Grafik (wieder schön detailiert), schönes Sci-Fi-Setting, guter OST, brauchbare Story und ein doch ganz witziges Kampfsystem. In den Videos welche ich gesehen habe hatte mir dieses Kampfsystem nicht zugesagt, jetzt beim spielen jedoch macht das ganze wirklich spaß. Das die kletterei zudem vereinfacht ist stört mich nun auch nicht besonders. Das ganze ist auch schön abwechslungsreich bisher in Szene gesetzt. Für Sci-Fi-Fans und Cyberpunker durchaus zu empfehlen! Morgen gehts weiter :)

Vielleicht möchte der ein oder andere ja noch eine Spielwelt abseits von gepushten und (auch oft zu Recht) gehypten Titel erkunden, denn dort liegt es oft verborgen.
Das (nicht perfekte) Spiel, dass einen trotz einzelner Schwächen in den Bann ziehen kann.

Es kann sein, dass sich meine Meinung noch mit fortschreitender Spieldauer relativiert. Aber aktuell bin ich froh, das Spiel mitgenommen zu haben und bin gespannt, welches Geheimnis
Nilin und auch Neo-Paris in sich trägt.

« Letzte Änderung: 18. November 2014, 17:17:18 von Ketzer »
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.



Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.860
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show only replies by Ketzer
    • Profil anzeigen
Antw:Remember ME (PS3/ X-Box / PC) Juni 2013
« Antwort #1 am: 19. Oktober 2013, 17:53:48 »
Das Leben ist nicht immer gerecht. Davon kann jeder ein Lied singen und ganz gewiss auch die Spieleentwickler.

Man konkurriert mit Titeln, die aktuell in aller Munde sind und dann verliert man zwangsweise, da wir Menschen ja
auch gerne als Herdenwesen ausgelegt sind.

Natülich sind nicht alle Hypes immer unberechtigt, mich macht es aber oft auch irgendwie wütend.

Nunja, damit hat man manchmal eben die kleinen Perlen für sich alleine.

Ja, Remember Me hat mir in seinen ca. 12-15 Stunden sehr viel Spaß gemacht und am liebsten würd ich gleich nochmals in die düstere Sci-Fi Welt von NEO-Paris eintauchen.

Die Geschichte enthüllt nach und nach ihre Details und es wird auch für eine ordentliche Portion Emotion und Tiefgang gesorgt.
Dazu steigert sich das Ganze (präsentiert in einer verdammt feinen stimmungsvollen Optik) zum Finale immer mehr (mit
guter Musikuntermalung). Natürlich ist nicht alles Gold was glänzt, so ist das Spiel linear (sind sehr viele Spiele), die Sprungeinlagen nicht
wirklich herausfordernd (positiv: erspart das Werfen des Pads an die Wand) und die Kämpfe teils nicht so spektakulär und manchmal
etwas ermüdend. Auf der positiven Seite hat man eine weibliche Identifikationsfigur und die sporadisch vorhandene Gedankenmanipulation (auch wenn es hier keinen
Spielraum gibt) ist ein interessanter Aspekt der Geschichte.

Ich persönlich vergebe jedenfalls

:8.5: Punkte.

Und Faust, hattest Du durchgespielt und wie fandest Du es?
« Letzte Änderung: 18. November 2014, 17:18:39 von Ketzer »
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.



Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 34.133
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Remember Me (PS3/ X-Box / PC) Juni 2013
« Antwort #2 am: 08. Januar 2014, 23:55:22 »
So, das Spiel an einem Tag durchgezogen, weil ich heute krank gemeldet bin und weil es im PSN eh gerade kostenlos ist für Plus Mitglieder. Also..

Grafisch wie optisch find ich's recht solide bis gut, vom Setting her isses aber absolut nicht mein Fall und auch die niedrige Interaktionsmöglichkeiten bei herumliegenden Sachen ist schade und wenn man ein Spiel schon in so einer bekannten Stadt wie Paris spielen lässt hätte man ruhig ein wenig Wiedererkennungswert herstellen können. Der Storyverlauf ist in Ordnung. Die Idee mit der Änderung von Erinnerungen ist ganz cool, erinnert an das Eine oder Andere Zeitreisen Spiele. Ansonsten war mir das etwas zu viel Gehüpfe und zu viel Gekloppe aber das ist absolut ne Geschmackssache, ich brauch halt ne Knarre. Insgesamt fand ich es gut, auch wenn ich die Erinnerungsgeschichte in dem Ausmaß unsinnig finde. Insgesamt gibt's ne 7 von mir und das ohne Klopperfan-Bonus, weil ich Keiner bin, ist also keine schlechte Bewertung.

:7:
« Letzte Änderung: 08. Januar 2014, 23:56:38 von Ash »

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.739
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Remember Me (PS3/ X-Box / PC) Juni 2013
« Antwort #3 am: 09. Januar 2014, 08:32:22 »
Hatte das nur mal kurz angefangen, bin dann aber wieder an anderen Spielen hängengeblieben.
Kann daher noch nicht allzuviel drüber sagen, außer dass mir die Atmosphäre recht gut gefiel.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.728
    • Show only replies by skfreak
    • Profil anzeigen
Antw:Remember Me (PS3/ X-Box / PC) Juni 2013
« Antwort #4 am: 09. Januar 2014, 08:36:20 »
Meine Bestellung von Ama ist noch nicht verschickt - und es wird wohl auch erst nach Walking Dead, Tomb Raider und Last of Us das ich damit anfangen werde. Ich freue mich aber dennoch schon darauf :)

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 3.363
    • Show only replies by Freddy
    • Profil anzeigen
Antw:Remember Me (PS3/ X-Box / PC) Juni 2013
« Antwort #5 am: 09. Januar 2014, 20:06:09 »
Meine Bestellung von Ama ist noch nicht verschickt - und es wird wohl auch erst nach Walking Dead, Tomb Raider und Last of Us das ich damit anfangen werde. Ich freue mich aber dennoch schon darauf :)

Da hast du ja noch einiges vor dir :D

Ich hab es auch vor kurzem durchgespielt, da ich es auch durch die Plus-Mitgliedschaft erhalten hab.
Solide Kost für zwischendurch. Sehr coole Idee mit den Erinnerungen anderer Menschen zu spielen und die Kloppereien gehen auch ganz gut von der Hand.

:7:
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  //  Elle Fanning  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.860
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show only replies by Ketzer
    • Profil anzeigen
Antw:Remember Me (PS3/ X-Box / PC) Juni 2013
« Antwort #6 am: 10. Januar 2014, 06:15:59 »
na also, geht doch Jungs!
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.



Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.728
    • Show only replies by skfreak
    • Profil anzeigen
Antw:Remember Me (PS3/ X-Box / PC) Juni 2013
« Antwort #7 am: 12. Januar 2014, 00:23:37 »
Ist Freitag eingetrudelt :thumb:

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.786
  • Split Personality
    • Show only replies by Evil
    • Profil anzeigen
Antw:Remember Me (PS3/ X-Box / PC) Juni 2013
« Antwort #8 am: 18. November 2014, 08:35:17 »
Ich glaub das brauch ich auch! Ist leider völlig an mir vorüber gegangen. Erinnert mich etwas an das geniale Mirrors Edge....
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.950
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Remember Me (PS3/ X-Box / PC) Juni 2013
« Antwort #9 am: 16. Mai 2019, 12:31:17 »
Ich hätte das Spiel vorhin fast mitgenommen, war mir aber nicht sicher ob es sich lohnt.
Das klingt alles ganz ordentlich, vielleicht pack ich das die Tage mal für 5 Eur an.

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.786
  • Split Personality
    • Show only replies by Evil
    • Profil anzeigen
Antw:Remember Me (PS3/ X-Box / PC) Juni 2013
« Antwort #10 am: 17. Mai 2019, 21:59:31 »
Remember me ist klasse! Ich habs damals angefangen, dann lag es 1 Jahr oder so nur rum, und dann hab ich noch mal konsequent weiter gezockt bis ich durch war. Hat ein paar knackige Abschnitte, aber es macht Spaß und ist irgendwie recht abwechslungsreich.👍
Ich fands wirklich gut.👍
« Letzte Änderung: 17. Mai 2019, 22:00:01 von Evil »
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.950
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Remember Me (PS3/ X-Box / PC) Juni 2013
« Antwort #11 am: 17. Mai 2019, 23:37:17 »
Danke, wenn Bioshock durch ist, wäre das eine Maßnahme.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.967
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Show only replies by Bloodsurfer
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Remember Me (PS3/ X-Box / PC) Juni 2013
« Antwort #12 am: 18. Mai 2019, 09:55:18 »
Auch für mich ein Titel, den ich immer mal nachholen wollte...

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.950
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Remember Me (PS3/ X-Box / PC) Juni 2013
« Antwort #13 am: 26. Mai 2019, 21:25:14 »
Ich hab das Spiel vorhin angefangen. Der Ersteindruck ist wirklich sehr gut. Neo Paris ist unglaublich toll inszeniert, zwischendurch habe ich mich mehrmals einfach nur umgeschaut. Vor allem lohnen sich Blicke nach oben. Die dargestellte Zukunft hat schon viel von Blade Runner, die Vision wirkt in den Details sehr glaubwürdig. Das Bild ist vielleicht etwas kriselig, aber für ein Spiel von 2013 sehen zumindest die Hintergründe fantastisch aus. Das Spielsystem mit den Kombos, welche man selbst entwickeln muss, ist etwas eigen und gewöhnungsbedürftig. Aber ich glaube, ich komme allmählich dahinter. Die Cutscenes sind leider nicht immer lippensynchron, aber über sowas kann ich hinwegsehen, wenn alles andere passt. Ich find's stark bisher. Und die Musik ist auch richtig Klasse.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 34.133
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Remember Me (PS3/ X-Box / PC) Juni 2013
« Antwort #14 am: 26. Mai 2019, 22:36:49 »
Wenn ich mir die Videos so ansehe bin ich erschrocken, dass so gut wie nichts vom Spiel hängengeblieben ist, hat mich scheinbar nicht nachhaltig in den Bann gezogen aber es gab von mir ja auch 'nur' ne Sieben.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.739
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Remember Me (PS3/ X-Box / PC) Juni 2013
« Antwort #15 am: 27. Mai 2019, 09:45:57 »
Ich hatte es damals auch nur angefangen, dann aber nicht mehr weiter verfolgt.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.950
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Remember Me (PS3/ X-Box / PC) Juni 2013
« Antwort #16 am: 04. Juni 2019, 19:05:49 »
Alter Schwede, die Madame war ein harter Brocken. Beim ersten Versuch hatte ich dazu noch einen Bug und konnte sie gar nicht besiegen, super fies.

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.860
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show only replies by Ketzer
    • Profil anzeigen
Antw:Remember Me (PS3/ X-Box / PC) Juni 2013
« Antwort #17 am: 31. August 2019, 14:45:50 »
wie war's letztendlich?
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.



Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.950
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Remember Me (PS3/ X-Box / PC) Juni 2013
« Antwort #18 am: 31. August 2019, 14:52:33 »
wie war's letztendlich?
Bei einem weiteren Boss hab ich nach 20-30 Versuchen resigniert. Das war mir zu blöd. Hab die Stelle trotz Hilfe und Tipps aus dem Internet nicht meistern können.

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.860
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show only replies by Ketzer
    • Profil anzeigen
Antw:Remember Me (PS3/ X-Box / PC) Juni 2013
« Antwort #19 am: 31. August 2019, 19:22:02 »
kann ich mich gar nicht mehr dran erinnern.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.



Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 34.133
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Remember Me (PS3/ X-Box / PC) Juni 2013
« Antwort #20 am: 31. August 2019, 19:47:54 »
Komm vorbei und bring die Playsi mit, mach ich fertig. :D Wobei, hast ja jetzt eh die PS4, hat sich daher vermutlich eh erledigt. :p

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.950
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Remember Me (PS3/ X-Box / PC) Juni 2013
« Antwort #21 am: 31. August 2019, 21:31:55 »
Jupp, wahrscheinlich.

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.786
  • Split Personality
    • Show only replies by Evil
    • Profil anzeigen
Antw:Remember Me (PS3/ X-Box / PC) Juni 2013
« Antwort #22 am: 01. September 2019, 10:04:24 »
Max, ich weiß noch das man bei Remember me nen langen Atem und Durchhaltevermögen benötigt!!! Ich bin bei einigen Stellen auch gehangen, letztendlich aber dann doch ganz durch gekommen. War als bissel ne harte Arbeit, dennoch war Remember me mal ein bisschen was anderes und ich fands genial.
Manchmal bringts auch was , wenn man ne Pause macht und mit neuer Energie und Geduld die schwierige Stelle dann endlich meistern kann...
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.061 Sekunden mit 29 Abfragen.