Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Daylight's End (Henriksen/ Strong)  (Gelesen 2118 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.615
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Daylight's End (Henriksen/ Strong)
« Antwort #25 am: 01. August 2016, 11:50:20 »
Gestern gesehen und er hat mir wie erwartet gut gefallen!  :D :thumb:

:bd:
Daylight's End :7:
Lange nicht so gut wie Sinners and Saints von Strong/Kaufmann aber mir hat er gut gefallen. Trotz recht übersichtlichen Budget und limitierten Settings sieht der Streifen optisch 1A aus und erzeugt eine ordentliche Endzeitstimmung. CGI Feuer und Blut ist des öfteren klar als solches zu erkennen aber das geht schon okay wie ich finde. Johnny Strong ist und bleibt eine extrem coole Sau und macht hoffentlich noch mehr Filme. Die restliche Cast geht auch klar mit üblichen Verdächtigen aus B-Movies wie Lance Henriksen (echt alt geworden) und Louis Mandylor. Der Film spielt in einer postapokalyptischen Welt nach einer "Vampir-Zombie-/Infizierten" Seuche und legt ein gutes Tempo vor. Zum Glück gibt es auch kein "Schnittgewitter" zu sehen. Im Bereich der B-Action-Horror-Streifen kann er sich absolut vorzeigen. Der OST stammt wieder von Strong und seiner Band Operator höchstpersönlich und ist wie auch bei S&S passend und wartet wieder mit einem verdammt coolen End-Song auf. Ich hatte hohe Erwartungen die zwar nicht komplett erfüllt wurden aber dennoch bin ich rundum zufrieden. Wandert in die Sammlung! Jetzt bitte einen Nachfolger zu S&S! :D

jerry garcia

  • Gast
Antw:Daylight's End (Henriksen/ Strong)
« Antwort #26 am: 01. August 2016, 17:00:27 »
Shane hatte den als Rezi-Exemplar. Ging aber nur via Password am PC. Da hab ich auf das Angebot auch verzichtet. Kommt ja eh die Tage.

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.615
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Daylight's End (Henriksen/ Strong)
« Antwort #27 am: 13. August 2016, 14:17:50 »
Ab Montag dann auch zu kaufen. Da er mir recht gut gegallen hat, werde ich nächste Woche mal im Müller vorbeischauen. ;)

Tipp noch mal an alle Action-Infizierten-Horror-Streifen Fans! :)

jerry garcia

  • Gast
Antw:Daylight's End (Henriksen/ Strong)
« Antwort #28 am: 13. August 2016, 16:09:46 »
Gestern gesichtet :8.5:

Man darf jetzt keine großen Neuerungen des Genres erwarten, aber Action satt.

Als Nebenwirkung: jetzt will ich mir unbedingt die Tage noch einmal Sinners & Saints einpfeifen. Infektionen sind bei dem aber nur in Form der Bleivergiftung vorhanden.
« Letzte Änderung: 13. August 2016, 16:11:27 von jerry garcia »

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.615
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Daylight's End (Henriksen/ Strong)
« Antwort #29 am: 13. August 2016, 20:44:18 »
:D :thumb:

Der Strong ist doch mal die coolste Sau überhaupt. Darstellerisch natürlich limitiert, aber ich würde ihn super gerne in mehr Rollen sehen!!!

jerry garcia

  • Gast
Antw:Daylight's End (Henriksen/ Strong)
« Antwort #30 am: 14. August 2016, 01:26:19 »
Ja, mit seinen eigenen Messerentwürfen, die er im Film ja auch reichlich zur Ansicht bringt.

Hier ein Interview. Nicht von uns, aber von den Ausführenden zur Verfügung gestellt:

http://shaneschofield.blogspot.com/2016/08/interview-johnny-strong-von-mcclane.html

Es hält sich ja das Gerücht um einen zweiten Sinners & Saints. Da würd ich glatt auch einige Euros investieren. Doch derzeit läuft von Kaufman die Pre-Production für "Lazarat burning".

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.615
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Daylight's End (Henriksen/ Strong)
« Antwort #31 am: 14. August 2016, 10:08:54 »
Ja, mit seinen eigenen Messerentwürfen, die er im Film ja auch reichlich zur Ansicht bringt.

Hier ein Interview. Nicht von uns, aber von den Ausführenden zur Verfügung gestellt:

http://shaneschofield.blogspot.com/2016/08/interview-johnny-strong-von-mcclane.html

Es hält sich ja das Gerücht um einen zweiten Sinners & Saints. Da würd ich glatt auch einige Euros investieren. Doch derzeit läuft von Kaufman die Pre-Production für "Lazarat burning".
Eine Fortsetzung zu Sinners & Saints, mit der gleichen Crew, würde ich sehr begrüßen.  :biggrin:

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.855
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Daylight's End (Henriksen/ Strong)
« Antwort #32 am: 27. Juli 2018, 16:17:22 »
Daylight's End kann ich echt jedem Infizierten-Fan empfehlen. Null innovativ, aber geht gut vorwärts, sehr hoher Bodycount, fast immer auf dem Gaspedal. CGI-Blut geht hier weitestgehend in Ordnung, die einkopierten Explosionen sind verzeihbar. Handwerklich hängt der Film ähnlich budgetierte Vertreter des Genres locker ab, der Score ist bockstark, und Johnny Strong nimmt man seine Rolle voll ab. Kein begnadeter Schauspieler, aber ein scheißcooler Typ. So einen willst du in Krisensituationen an deiner Seite haben.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.533
    • Profil anzeigen
Antw:Daylight's End (Henriksen/ Strong)
« Antwort #33 am: 27. Juli 2018, 19:20:13 »
Klingt nicht so nach meinem Film, aber als kleiner Snack mit höchstens 7er Erwartung kann man das vielleicht mal machen. Ich bin ja glaube ich der einzige, der mit "Sinner&Saints" nichts anfangen konnte.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.044 Sekunden mit 29 Abfragen.