Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Das erstaunliche Leben des Walter Mitty (Ben Stiller)  (Gelesen 1623 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.705
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Das erstaunliche Leben des Walter Mitty (Ben Stiller)
« am: 07. Oktober 2013, 22:57:49 »




:arrow: OFDb (klick)

:arrow: IMDb (klick)

:arrow: TRAILER (klick)

Zitat
Inhalt:
Walter Mitty (Ben Stiller) lebt alleine ein zurückgezogenes Leben. Seit Jahren arbeitet er schon im Fotoarchiv für das renommierte Life! Magazin. Den grauen Alltag versucht Walter durch Tagträume zu entfliehen, in welchen er heldenhafte Abendteuer bezwingt und auch die ganz große Liebe findet. Doch dann taucht die neue Kollegin Cheryl (Kirsten Wiig) auf, doch sie wirklich anzusprechen traut er sich nicht. Als bekannt gegeben wird das Life nur noch online erscheinen wird, ist Walter sein Job los. Die letzte Ausgabe des Printmagazins soll das Bild des bekannten Life-Fotografen (Sean Penn) zieren, doch ausgerechnet dieses Bild verliert Walter. Durch Cheryl motiviert nimmt Walter schließlich seinen ganzen Mut zusammen und macht sich auf in ein Abenteuer, von dem er sonst immer nur geträumt hat.

Regie:
Ben Stiller

Darsteller:
Ben Stiller
Kristen Wiig
Sean Penn
Kathryn Hahn
Adam Scott
Shirley MacLaine
Patton Oswalt




Den Trailer sollte man unbedingt mal checken! Habe ich letzte Woche im Kino gesehen und er hat mir super gefallen. Könnte ein wirklich schöner Film werden! :)
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.915
    • Profil anzeigen
Antw:Das erstaunliche Leben des Walter Mitty (Ben Stiller)
« Antwort #1 am: 07. Oktober 2013, 22:59:47 »
Ich fand den ziemlich mies, den Trailer, aber kann auch nur der erste Eindruck gewesen sein.

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.705
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Das erstaunliche Leben des Walter Mitty (Ben Stiller)
« Antwort #2 am: 07. Oktober 2013, 23:15:35 »
Ich fand den ziemlich mies, den Trailer, aber kann auch nur der erste Eindruck gewesen sein.
Hm, schad. :(

Ich finde den Tailer super gut. Liegt sicher zum einen auch an dem Lied "Dirty Paws" von "Of Monsters and Men". Die höre ich halt super gern. ;) Aber uch die Bilder find ich super. Zusammen für mich bissi magic... ;)
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.915
    • Profil anzeigen
Antw:Das erstaunliche Leben des Walter Mitty (Ben Stiller)
« Antwort #3 am: 07. Oktober 2013, 23:19:35 »
Das sei dir gegönnt.

Kann auch sein, dass ich auf Action oder Krawall vorbereitet war und dann der Trailer kam und eher gestört hat.
Ist auch schon ne Weile her, dass ich den gesehen habe.

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.663
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Das erstaunliche Leben des Walter Mitty (Ben Stiller)
« Antwort #4 am: 07. Oktober 2013, 23:22:34 »
Heute lief der Trailer vor Gravity im Kino. Wusste zwar von Beginn, um welchen Film es sich handelt. Abr am Schluss blieb mir nur ein wtf weil ich sowas nicht erwartet hab! :lol: wahrscheinlich von Stiller einfach nicht...

Im Kino für mich eher nicht.

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.216
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Das erstaunliche Leben des Walter Mitty (Ben Stiller)
« Antwort #5 am: 08. Oktober 2013, 02:37:32 »
Freue mich sehr darauf.
Das könnte wirklich ein Klasse Selbstfindungsfilm a la Big Year werden.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.227
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Das erstaunliche Leben des Walter Mitty (Ben Stiller)
« Antwort #6 am: 08. Oktober 2013, 12:05:17 »
Hört sich eigentlich sehr cool an und die Poster sind auch ansprechend.

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.705
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Das erstaunliche Leben des Walter Mitty (Ben Stiller)
« Antwort #7 am: 08. Oktober 2013, 12:06:27 »
Freue mich sehr darauf.
Das könnte wirklich ein Klasse Selbstfindungsfilm a la Big Year werden.
Stimmt, könnte dem Trailer nach genau in diese Richtung gehen. Wobei Big Year bei mir ja leider 2x nicht funktioniert hat.

Hört sich eigentlich sehr cool an und die Poster sind auch ansprechend.
Check mal den Trailer.
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.200
    • Profil anzeigen
Antw:Das erstaunliche Leben des Walter Mitty (Ben Stiller)
« Antwort #8 am: 08. Oktober 2013, 15:59:25 »
Ich finde den Trailer auch toll, wie auch den Song, der ist Sahne. Könnte in der Liga Forrest Gump und Benjamin Button spielen. Beides all Time Faves von mir.

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.657
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Das erstaunliche Leben des Walter Mitty (Ben Stiller)
« Antwort #9 am: 09. Oktober 2013, 09:00:32 »
KÖNNTE rein von der Story und Bildern her - allerdings kann ich mich mit Stiller in so nem Film irgendwie nicht anfreunden. Den kann ich partout nicht ernst nehmen
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.348
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Das erstaunliche Leben des Walter Mitty (Ben Stiller)
« Antwort #10 am: 13. Oktober 2013, 20:40:55 »
Die Poster sind ziemlich schön und auch der Trailer macht mit dieser Hintergrundmusik einen guten Eindruck. Könnte ein schöner Film werden - Stiller passt imho ziemlich gut. Adam Sandler hätte man seine Rolle in Reign over Me vorher auch nicht unbedingt zugetraut.
« Letzte Änderung: 13. Oktober 2013, 20:43:43 von Bloodsurfer »

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.216
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Das erstaunliche Leben des Walter Mitty (Ben Stiller)
« Antwort #11 am: 13. Oktober 2013, 22:57:36 »
Neuen Trailer vor Gravity gesehen. Bedeutend breiter und daher auch weniger magisch.
Hat ein bisschen von seine Indie edge eingebüsst. Na ja, egal, so lange der Film so bleibt wie es die ersten Trailer versprachen.

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.705
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Das erstaunliche Leben des Walter Mitty (Ben Stiller)
« Antwort #12 am: 31. Dezember 2013, 23:39:01 »
Kinokarten für nächste Woche Dienstag gekauft.

Hör auf zu träumen. Fang an zu leben!

Ich denke das wird ein toller Film! :)

Hier noch ein anderer Trailer:


Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.216
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Das erstaunliche Leben des Walter Mitty (Ben Stiller)
« Antwort #13 am: 02. Januar 2014, 16:09:49 »
Vor paar Wochen gesehen.
:6.5: nett, aber leider kein grosser Wurf. Echte Magie hat mir leider gefehlt.

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.705
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Das erstaunliche Leben des Walter Mitty (Ben Stiller)
« Antwort #14 am: 02. Januar 2014, 16:50:45 »
Vor paar Wochen gesehen.
:6.5: nett, aber leider kein grosser Wurf. Echte Magie hat mir leider gefehlt.
Hm, schad. Mal sehen wie er bei mir zieht...
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.705
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Das erstaunliche Leben des Walter Mitty (Ben Stiller)
« Antwort #15 am: 08. Januar 2014, 01:14:18 »
Vor paar Wochen gesehen.
:6.5: nett, aber leider kein grosser Wurf. Echte Magie hat mir leider gefehlt.
Hm, schad. Mal sehen wie er bei mir zieht...
Komme grad aus dem Kino und muss die Tage mal ein paar Zeilen schreiben. Ich fand den Film total schön. Das Kinojahr hätte für mich nicht besser starten können.

:kino:
Das erstaunliche Leben des Walter Mitty :8.5:
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Travelling Jack

  • Beiträge: 201
    • Profil anzeigen
Antw:Das erstaunliche Leben des Walter Mitty (Ben Stiller)
« Antwort #16 am: 26. Januar 2014, 22:24:32 »
 :kino:

Der beste Kinofilm, den ich die letzten Monate sehen durfte, der beste Ben Stiller sowieso, da es nicht der übliche Klamauk ist und er sich angenehm zurück hält. . Dafür gibt es  Kino. Magisch. Mitreißender Soundtrack. Die Bilder sind spektakulär, vor allem Walters Tagträume sind genial gemacht. Für alle Träumer da draußen, die endlich ein Abenteuer erleben wollen. Meiner Meinung nach kein bißchen kitschig. Auf einer Stufe mit Forrest Gump.  :9:

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.705
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Das erstaunliche Leben des Walter Mitty (Ben Stiller)
« Antwort #17 am: 26. Januar 2014, 22:40:09 »
Ja, großartiger, schöner Film. Ich sehe gerade, hab leider noch nicht viel mehr als oben dazu geschrieben. Ich kann die Meinung von Jack aber unterschreiben! :)
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.227
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Das erstaunliche Leben des Walter Mitty (Ben Stiller)
« Antwort #18 am: 26. Januar 2014, 22:55:24 »
Ja ganz toll und bei uns läuft der nicht. -.-

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.915
    • Profil anzeigen
Antw:Das erstaunliche Leben des Walter Mitty (Ben Stiller)
« Antwort #19 am: 17. August 2014, 00:20:39 »
... Walter Mitty
Wieder so ein "Hollywood macht auf Arthouse"-Film, der ein paar wirklich gute Momente hat, aber leider immer mal wieder ins Kitschige abdriftet.
Die Grundidee mit den Tagträumen ist aus "Narco" und auch sonst hatte ich mehrfach das Gefühl, dies und das so ähnlich schon mal gesehen zu haben.
Für einmal gucken fand ich ihn noch ok, aber so richtig rund war der nicht. 
:6:

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.705
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Das erstaunliche Leben des Walter Mitty (Ben Stiller)
« Antwort #20 am: 17. August 2014, 00:44:49 »
Schad. Ich fand den total großartig!
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.216
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Das erstaunliche Leben des Walter Mitty (Ben Stiller)
« Antwort #21 am: 17. August 2014, 19:22:20 »
Sehe ich leider genauso. Hatte viel Potential und die Erwartungen waren gross, aber ganz gezündet hat er halt leider nicht.
Aber er war "gut".

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.025
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Das erstaunliche Leben des Walter Mitty (Ben Stiller)
« Antwort #22 am: 09. August 2015, 23:40:22 »
:bd:
Das erstaunliche Leben des Walter Mitty
Wurde dazu genötigt, mir diesen Film anzusehen. Ich hab ihn lange gemieden, weil ich mir sicher war, dass es doch nur eine "normale" blödel-Komödie ist, obwohl die Trailer bei mir regelmäßig für eine Gänsehaut gesorgt haben. Dachte echt, der Film ist ein Blender.

PLOT TWIST! Ist er nicht! Wunderschön gemachter, ruhiger Film mit gutem Humor und einem Super Ben-Stiller, der den verträumten, etwas hoffnungslosen Mitty wirklich toll spielt. Die Bilder und der Soundtrack sind, wie der Trailer schon vermuten lässt, wirklich wunderschön.

Durch und durch toller Film.

:9:

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.227
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Das erstaunliche Leben des Walter Mitty (Ben Stiller)
« Antwort #23 am: 10. August 2015, 07:40:53 »
Finde den auch super! :)

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.705
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Das erstaunliche Leben des Walter Mitty (Ben Stiller)
« Antwort #24 am: 12. August 2015, 10:34:37 »
:bd:
Das erstaunliche Leben des Walter Mitty
Wurde dazu genötigt, mir diesen Film anzusehen. Ich hab ihn lange gemieden, weil ich mir sicher war, dass es doch nur eine "normale" blödel-Komödie ist, obwohl die Trailer bei mir regelmäßig für eine Gänsehaut gesorgt haben. Dachte echt, der Film ist ein Blender.

PLOT TWIST! Ist er nicht! Wunderschön gemachter, ruhiger Film mit gutem Humor und einem Super Ben-Stiller, der den verträumten, etwas hoffnungslosen Mitty wirklich toll spielt. Die Bilder und der Soundtrack sind, wie der Trailer schon vermuten lässt, wirklich wunderschön.

Durch und durch toller Film.

:9:
Meine Rede. Toller Film!
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.062 Sekunden mit 29 Abfragen.