Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: The Purge 2: Anarchy  (Gelesen 1413 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Crash_Kid_One

  • Gast
Antw:The Purge 2: Anarchy
« Antwort #25 am: 09. Januar 2015, 10:54:21 »
Echt, ihr fandet den zweiten besser? Hm..naja. Was Spannung angeht war für mich Teil 1 deutlich besser. Wobei ich beide wie geschrieben nahe beienander habe und zudem nur "ordentlich" fand. Nix was ich in der Sammlung brauche oder noch mal sehen müsste...

Ich war halt wie gesagt beim Ersten irgendwie enttäuscht, das bei der coolen Grundidee "nur" ein typischer Home-Invasion-Film bei rauskam..

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:The Purge 2: Anarchy
« Antwort #26 am: 09. Januar 2015, 10:58:19 »
Ich meinte eher, dass er so anmutet wie DIE KLAPPERSCHLANGE oder NIGHT OF TERROR und solche Dinger, von der Geschichte her - und sowas mag ich. Kennen tu ich ihn ja noch nicht :D

Der Vergleich ist nicht mal verkehrt. Und ich glaube, dass wir bei den Filmen in etwa auf der selben Wellenlänge liegen werden ;)

Wie DtV wirkte er auf mich btw nicht. Auch wenn das Budget laut Regisseur recht schmal war.

Die meisten Deleted Scenes hätte man imo ruhig drin lassen können. Sind Kleinigkeiten, die den Figuren ein klein wenig mehr Profil geben.

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 45.534
  • You've never seen a miracle
    • Show only replies by Flightcrank
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Purge 2: Anarchy
« Antwort #27 am: 09. Januar 2015, 10:59:15 »
Echt, ihr fandet den zweiten besser? Hm..naja. Was Spannung angeht war für mich Teil 1 deutlich besser. Wobei ich beide wie geschrieben nahe beienander habe und zudem nur "ordentlich" fand. Nix was ich in der Sammlung brauche oder noch mal sehen müsste...

Ich war halt wie gesagt beim Ersten irgendwie enttäuscht, das bei der coolen Grundidee "nur" ein typischer Home-Invasion-Film bei rauskam..
Ich ebenfalls. Da war für mich The Strangers bspw. ein ganz anderes Kaliber...

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:The Purge 2: Anarchy
« Antwort #28 am: 09. Januar 2015, 11:00:56 »
Echt, ihr fandet den zweiten besser? Hm..naja. Was Spannung angeht war für mich Teil 1 deutlich besser. Wobei ich beide wie geschrieben nahe beienander habe und zudem nur "ordentlich" fand. Nix was ich in der Sammlung brauche oder noch mal sehen müsste...

Bei deinem Faible für Home Invasion ist das klar nachvollziebar.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:The Purge 2: Anarchy
« Antwort #29 am: 09. Januar 2015, 11:03:34 »
Echt, ihr fandet den zweiten besser? Hm..naja. Was Spannung angeht war für mich Teil 1 deutlich besser. Wobei ich beide wie geschrieben nahe beienander habe und zudem nur "ordentlich" fand. Nix was ich in der Sammlung brauche oder noch mal sehen müsste...

Ich war halt wie gesagt beim Ersten irgendwie enttäuscht, das bei der coolen Grundidee "nur" ein typischer Home-Invasion-Film bei rauskam..

Der Regisseur hatte auch das Anliegen, nach dem Mikrokosmos von Tei 1 mit Teil 2 zu zeigen, was "draussen" so los ist. Sind ja beide von DeMonaco.

jerry garcia

  • Gast
Antw:The Purge 2: Anarchy
« Antwort #30 am: 27. Januar 2015, 03:23:39 »
Mir bot der zweite, was ich mir vom ersten schon erhofft hatte.

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.718
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:The Purge 2: Anarchy
« Antwort #31 am: 17. März 2020, 19:43:48 »
The Purge 2 :prime:
Das Verlagern der Geschehnisse nach Draußen tut dem Franchise sehr gut. Wo der erste Teil vergeblich versucht hat, mir eine glaubhafte Geschichte zu verkaufen und immer wieder mit doofen Handlungen der Figuren kämpft, nimmt sich Teil 2 von Anfang an nicht ganz so ernst und wandelt da schon eher auf Explotationpfaden. "The Purge: Anarchy" verzeihe ich einfach mehr, weil er als Ganzes deutlich runder wirkt und eben strukturell andere Wege geht. Ein bisschen "Warriors" oder "Klapperschlange", dazu etwas Endzeitstimmung und politische Brisanz, ein sehr ordentlicher Cast, Frank Grillo ist z.B. echt ne coole Sau hier, bessere Kamera und mehr Action und etwas ruppiger als der Vorgänger ist er auch. Der hat mich auf dem richtigen Fuß erwischt, ich mag den wohl. :7: - :7.5:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.790
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:The Purge 2: Anarchy
« Antwort #32 am: 17. März 2020, 19:58:32 »
Yes so würde ich den auch eintakten
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 34.734
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:The Purge 2: Anarchy
« Antwort #33 am: 17. März 2020, 21:47:59 »
Teile ich auch so.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.054 Sekunden mit 29 Abfragen.