Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: The Witcher 3: Wild Hunt [PS4, XboxOne, PC]  (Gelesen 6442 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.781
    • Profil anzeigen
Antw:The Witcher 3: Wild Hunt [PS4, XboxOne, PC]
« Antwort #100 am: 01. Juli 2016, 09:27:14 »
Also Soundprobleme hatte ich nie, ich hab allerdings den neusten Patch nicht drauf. Vorher ging alles einwandfrei.

Schon seltsam, angeblich soll der neue Patch doch einiges stabiler machen, was ich vorher auch nie bemerkt hatte. Ich hatte weder Bugs noch sonstwas.

Aber so wie du schreibst scheinst du nicht die dt. Version zu haben, eventl. liegst ja daran

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.272
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Witcher 3: Wild Hunt [PS4, XboxOne, PC]
« Antwort #101 am: 01. Juli 2016, 09:41:48 »
Also Soundprobleme hatte ich nie, ich hab allerdings den neusten Patch nicht drauf. Vorher ging alles einwandfrei.

Bei mir hat es ja auch erst mit dem Patch angefangen, vorher hatte ich noch keine Probleme.

Aber so wie du schreibst scheinst du nicht die dt. Version zu haben, eventl. liegst ja daran

Klar, ich spiel es auf englisch. Vielleicht versuche ich mal die Sprache um- und wieder zurückzustellen, ob sich dadurch was ändert.

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.781
    • Profil anzeigen
Antw:The Witcher 3: Wild Hunt [PS4, XboxOne, PC]
« Antwort #102 am: 01. Juli 2016, 09:46:02 »
Denke ich mal nicht daß es an der Sprache liegen wird aber einen Versuch ist es wert, auf deutsch mal testen.


Auf welchem Level bist du denn aktuell ?
« Letzte Änderung: 01. Juli 2016, 09:47:17 von Necronomicon »

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.272
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Witcher 3: Wild Hunt [PS4, XboxOne, PC]
« Antwort #103 am: 01. Juli 2016, 10:11:32 »
Level 8 oder 9 müsste ich jetzt sein.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.272
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Witcher 3: Wild Hunt [PS4, XboxOne, PC]
« Antwort #104 am: 11. Juli 2016, 11:53:28 »
Mittlerweile habe ich rund 62 Stunden gespielt und bin auf Level 22 angekommen. Wie lange hattet ihr euch denn so mit dem Spiel beschäftigt und auf welchem Level wart ihr am Ende?

Bin gerade in Kaer Morhen angekommen und arbeite dort jetzt daran, den Fluch von Uma aufzuheben.

Das Spiel macht mir immer noch großen Spaß, auch wenn die eine odere andere Quest sich jetzt schon etwas öfter mal wiederholt. Es ist immer noch deutlich über dem langweiligen Elder Scrolls Niveau.

Klar, ich spiel es auf englisch. Vielleicht versuche ich mal die Sprache um- und wieder zurückzustellen, ob sich dadurch was ändert.

Die angesprochenen Soundprobleme hatte ich übrigens nach diesem einen Tag nie wieder. Entweder hing es an dieser spezifischen Quest oder ein Neustart hat es tatsächlich schon behoben.

Auch mit anderen Ladys wirst du noch deinen Spaß haben... aber pass bloß auf und mach nicht den gleichen Fehler wie ich. Nur so viel... wie Alex hier so treffend sagte... Vielweiberei is nicht gut !!  :D

Treffe früh deine Wahl und so  ;)

Mittlerweile hab ich Triss ja näher kennen gelernt und mit ihr angebandelt nach der Flucht der Magier aus Novigrad. Danach hab ich sie nach Kaer Morhen geschickt, ebenso wie Keira. Da hab ich sie bisher aber nicht wieder getroffen - wann kommen die denn hier an?

Mit Yenn und dem Einhorn hatte ich auch schon meinen Spaß. Danach - bei der Sache mit dem Djinn - habe ich mich dann aber dafür entschieden, die Beziehung zu ihr zu beenden. Wohl zu Recht, danach ist sie nämlich ganz schön ausgeflippt und seitdem irgendwie dauer-störrisch... Sehr geil die Szene, als sie mich von der Burg einfach raus ins offene Wasser teleportiert, weil ich ihr gerade auf die Nerven gehe :D :lol:

Aktueller Stand:
Keira... check.
Triss... check.
Yennefer... check.
2/3 Nutten im Hafenviertel von Kaer Morhen... check.

:D

Und ich beneide dich grad ein wenig. Du hast noch so viele tolle Momente vor dir  ;)

Auf jeden Fall. Das Spiel steckt sozusagen voller magischer Momente an jeder Ecke. Als ich auf Skellige angekommen war, hatte ich erst mal ein bis zwei Stunden lang nur noch große Augen, weil die grafische Abwechslung mich wieder richtig begeistert hat. Tolle Landschaften, die Berge im Hintergrund, alles verschneit, hach. Der Moment mit dem Djinn auf dem Schiff oben in diesem Gebirge, der Schrein in Kaer Morhen... alles super! :love:

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.272
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Witcher 3: Wild Hunt [PS4, XboxOne, PC]
« Antwort #105 am: 13. Juli 2016, 11:59:40 »
Gestern ergab sich eine lustige Situation. Bin gerade auf einer der kleinen Nebeninseln von Skellige durch die Wildnis gestreift. War auf dem Weg zum Ort einer Quest.
Plötzlich fängt eine Art Minidrache an, mich zu verfolgen. Hatte gerade keine Lust auf einen Kampf mit dem und bin in einen nahegelegenen Ort geflüchtet, um mich dort in eine Hütte oder sowas zurück zu ziehen. War dann in einem großen Stall und wurde von einer Banditenbande attackiert. Das war einer dieser Orte, die man befreien muss, in den dann die Dorfbewohner nach dem Kampf direkt zurückkehren.

So kam es dann auch. Ich hab die Banditen gekillt und plötzlich läuft die Animation ab, wie die Dorfbewohner zurückkommen - während man im Hintergrund den Drachen noch sieht, wie er mich gerade angreift. :D Und kaum war die Animation vorbei, hat er angefangen, die gerade frisch zurückgekehrten Dorfbewohner zu killen und alle kämpften gegen ihn. :D

Hab mich dann doch noch erbarmt und das Viech erledigt, bevor es noch das ganze Dorf vernichtet hätte... :uglylol:

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.042
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:The Witcher 3: Wild Hunt [PS4, XboxOne, PC]
« Antwort #106 am: 13. Juli 2016, 12:30:01 »
Ist mir auch schon passiert, dass ich irgendwelche Viecher mit in Dörfer/MiniQuests "mitgenommen" habe. :D

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.272
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Witcher 3: Wild Hunt [PS4, XboxOne, PC]
« Antwort #107 am: 31. Juli 2016, 22:36:55 »
Hmpf. Nach rund 101 Stunden Spielzeit und auf Level 35 hab ich eben die Hauptquest mal beendet. Anscheinend habe ich das schlechteste der möglichen Enden erwischt. FU!

(click to show/hide)

Wie depri und kacke war das denn bitte?!? Und alles nur, weil ich Ciris Freunden keine Pferde klauen wollte?! :confused:

Ich bin hin und her gerissen. Das Spiel hatte teilweise so unglaublich gute Momente, z.B. den Kampf um Kaer Morhen, der war sowas von gut umgesetzt! Dann ging es aber recht schwach weiter, der richtige Endkampf gegen den Boss der Wild Hunt war einfach nur erzwungen langgezogen und nervig. Höhen und Tiefen.

Dann kommt ne Botschaft am Ende nach dem Motto "du kannst weiterspielen und Abenteuer erleben, aber alles ist wie es vor dem finalen Kapitel war". Das ist doch Quatsch, wie soll man denn jetzt noch das alles genießen können (Haus mit Triss irgendwo in Ruhe) mit dem Wissen, dass am Ende doch alle tragisch draufgehen?

Argh! :(

Klar werde ich noch weiter spielen, hab noch einiges an Nebenquests offen und die beiden Erweiterungen ja noch nicht mal angetastet, aber ein fader Beigeschmack bleibt. Das hätte man doch viel schöner machen können.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.272
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Witcher 3: Wild Hunt [PS4, XboxOne, PC]
« Antwort #108 am: 15. August 2016, 00:16:59 »
Mittlerweile habe ich mit dem Hauptspiel abgeschlossen und bin mitten in der ersten Erweiterung "Hearts of Stone". Die ist bisher super, muss ich schon sagen, da flammt die Freude wieder etwas auf. Bin jetzt auf Level 38 nach ca. 120 Stunden. Die Hauptquest ist verdammt abwechslungsreich und unterhaltsam. Bin gerade in der painted world unterwegs (Dark Souls anyone? :D ). Die ganze Geschichte um Olgierd und seine Verwandt- und Bekanntschaften finde ich wieder unheimlich interessant. Erst der nur scheinbar harmlose Auftrag am Anfang, die überraschende Entführung, der unheimliche Typ auf dem Schiff... Der Besuch dieser Hochzeit mit Shani mit dem besessenen Geralt, danach das kleine Techtelmechtel mit ihr, hach, alles ziemlich cool. Der Einstieg ins Auktionshaus mit der Gangstertruppe und schließlich das Herumlaufen in den Erinnerungen dieses Paars und die darin versteckten Rätsel. Und die Kämpfe sind etwas abwechslungsreicher als im Hauptspiel geworden. Einfach toll.

Lange dürfte die Hauptquest jetzt auch nicht mehr dauern, bin mal gespannt wie die zweite dann wird.

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.781
    • Profil anzeigen
Antw:The Witcher 3: Wild Hunt [PS4, XboxOne, PC]
« Antwort #109 am: 15. August 2016, 09:09:41 »
Das auf der Hochzeit mit Shani fand ich auch echt genial gemacht !
Insgesamt ist Hearts of Stone einfach rundum gelungen und ich freue mich schon auf Blood and Wine. Runtergeladen hab ich es schon aber ich komm nicht dazu eben mich da mal in Ruhe drauf einzulassen

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.272
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Witcher 3: Wild Hunt [PS4, XboxOne, PC]
« Antwort #110 am: 15. August 2016, 10:47:33 »
Dito, die hab ich auch schon installiert und darauf freue ich mich ebenso ziemlich. Wahrscheinlich bleibe ich da gleich dran und mache die direkt hinterher, sonst bin ich eh wieder raus. Höchstens was kurzes wie CoD:AW schiebe ich noch dazwischen, mal sehen. Das muss ich zeitnah ein bisschen üben, weil mich da beim Offline-TDM mein Nachbar vor kurzem abgezogen hat, obwohl der seit Jahren gar nichts mehr spielt! Trotzdem war er in der Tabelle immer über mir, das kann so nicht bleiben! :lol:

Offline Janno

  • Beiträge: 6.958
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:The Witcher 3: Wild Hunt [PS4, XboxOne, PC]
« Antwort #111 am: 30. Oktober 2016, 17:54:53 »
Hab das Spiel auch nochmal angefangen und bin wieder total begeistert. Und wie unfassbar schön das Soiel einfach mal ist.

Hier mal ein paar Impressionen von mir: http://steamcommunity.com/id/dorian1980/screenshots/?appid=292030&sort=newestfirst&browsefilter=myfiles&view=imagewall

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.608
    • Profil anzeigen
Antw:The Witcher 3: Wild Hunt [PS4, XboxOne, PC]
« Antwort #112 am: 19. Dezember 2016, 18:56:02 »
Ich habe gerade die Haupt-Geschichte beendet.
Denke mit einem der bestmöglichen Enden.
(click to show/hide)

Daran sieht man, wie sehr mir die einzelnen Charaktere, insbesondere natürlich Ciri und Geralt, ans Herz gewachsen sind.
Dieses Gefühl konnte so stark schon lange kein Spiel mehr bei mir hervorrufen.

The Witcher 3 - Wild Hunt  :10:

Ich habe während des Spiels auch einige Screenshots gemacht.
Eines, welches jetzt auch meinen Desktop ziert, gefällt mir am Besten und lässt mich wieder an die ganzen tollen Momente denken:


So, jetzt geht´s gleich weiter mit dem ersten DLC "Hearts of Stone" :)
BaZeEntertained - Youtube Kanal
Meine Sammlung

/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.781
    • Profil anzeigen
Antw:The Witcher 3: Wild Hunt [PS4, XboxOne, PC]
« Antwort #113 am: 20. Dezember 2016, 08:33:34 »
Für mich nach wie vor von der Story, den Charakteren und allem drum und dran das emotionalste und einfach beste Spiel überhaupt ! :)
Ich kann auch gerne mal meine gesammelten Screenshots zeigen aber das sind einige viele GB  :D

Auf Hearts of Stone freue ich mich tierisch. Hab ich schon länger runter geladen aber das wird erst genossen, wenn ich bereit bin wieder in diese tolle Welt abzutauchen

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.608
    • Profil anzeigen
Antw:The Witcher 3: Wild Hunt [PS4, XboxOne, PC]
« Antwort #114 am: 20. Dezember 2016, 10:58:34 »
Für mich nach wie vor von der Story, den Charakteren und allem drum und dran das emotionalste und einfach beste Spiel überhaupt ! :)
Ich kann auch gerne mal meine gesammelten Screenshots zeigen aber das sind einige viele GB  :D

Auf Hearts of Stone freue ich mich tierisch. Hab ich schon länger runter geladen aber das wird erst genossen, wenn ich bereit bin wieder in diese tolle Welt abzutauchen

Dito zu allem. Ich werde gleich dran bleiben an den beiden DLC.
Hearts of Stone fängt schonmal gut an und man baut gleich wieder eine starke Bindung zu Shani auf:


Dieses Spiel ist bei mir momentan der absolute Zeitfresser. :D
BaZeEntertained - Youtube Kanal
Meine Sammlung

/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.608
    • Profil anzeigen
Antw:The Witcher 3: Wild Hunt [PS4, XboxOne, PC]
« Antwort #115 am: 24. Dezember 2016, 23:30:37 »
Bin mit Hearts of Stone durch. War ein toller DLC und sein Geld natürlich allemal wert.

Jetzt, durch die neue Spielwelt des DLC Blood and Wine wird mir erst so richtig bewusst wie dreckig die restliche Welt von Witcher eigentlich ist. :shock:
Der dreckigere Look von Witcher gefällt mir jedoch viel besser. Wodurch bei mir persönlich auch das Hauptspiel nochmals an Wert gewinnt.
Der Umfang des DLC ist seeehr groß.  :thumb:
BaZeEntertained - Youtube Kanal
Meine Sammlung

/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.781
    • Profil anzeigen
Antw:The Witcher 3: Wild Hunt [PS4, XboxOne, PC]
« Antwort #116 am: 04. September 2017, 10:43:45 »
Hier gibts ein nettes kleines Video zum 10 jährigen Jubiläum mit vielen bekannten Gesichtern  :)
http://www.videogameszone.de/The-Witcher-Spiel-38484/News/feierliches-video-zum-grossen-jubilaeum-1237787/

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.272
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Witcher 3: Wild Hunt [PS4, XboxOne, PC]
« Antwort #117 am: 04. Oktober 2017, 22:36:05 »
Habe mal wieder den Witcher III ausgepackt und spiele da noch etwas weiter, damit ich das mal endlich von der Platte löschen kann. Hab die erste Erweiterung Hearts of Stone schon beendet und spiele jetzt die zweite und letzte, Blood and Wine.

Und eben hab ich es beendet. Nach wunderbaren 132 Stunden bin ich mit dem Witcher und den beiden Erweiterungen endlich komplett durch. (Also bis auf einige noch offene Sidequests, aber auf die hab ich im Moment keine Lust mehr).
Die zweite Erweiterung ist definitiv die Anschaffung wert gewesen. Die Story war super. Düster, emotional, mit traurigem Ende. Und am Ende gab es ein Wiedersehen mit Triss. Sehr schön. Dicke Empfehlung!

Jetzt, durch die neue Spielwelt des DLC Blood and Wine wird mir erst so richtig bewusst wie dreckig die restliche Welt von Witcher eigentlich ist. :shock:
Der dreckigere Look von Witcher gefällt mir jedoch viel besser. Wodurch bei mir persönlich auch das Hauptspiel nochmals an Wert gewinnt.

Ich finde die Welt, die ganze Umgebung und die Landschaften in Blood & Wine einfach nur unglaublich schön, der helle Wahnsinn...

Offline Ash

  • aka "Pille"
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 29.928
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:The Witcher 3: Wild Hunt [PS4, XboxOne, PC]
« Antwort #118 am: 05. Oktober 2017, 00:46:30 »
Bis heute nicht gezockt, kommt aber noch mit der VR Version (wenn ich richtig informiert bin)
« Letzte Änderung: 05. Oktober 2017, 00:47:10 von Ash »

Offline Janno

  • Beiträge: 6.958
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:The Witcher 3: Wild Hunt [PS4, XboxOne, PC]
« Antwort #119 am: 05. Oktober 2017, 01:07:53 »
Bis heute nicht gezockt, kommt aber noch mit der VR Version (wenn ich richtig informiert bin)

Kann es sein, dass du das mit Skyrim verwechselst?
Witcher 3 wird in keiner VR-Version erscheinen.

Offline Ash

  • aka "Pille"
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 29.928
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:The Witcher 3: Wild Hunt [PS4, XboxOne, PC]
« Antwort #120 am: 05. Oktober 2017, 01:13:14 »
Definitiv hast du recht! Sorry, ich verwechsle die ganzen Rollenspiele nur zu gerne, finde da keinen Zugang zu, hoffe dass die VR ein Zugang zu sein wird.

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.042
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:The Witcher 3: Wild Hunt [PS4, XboxOne, PC]
« Antwort #121 am: 06. Oktober 2017, 09:58:13 »
Puh, Witcher 3 in VR.....   :shock:


Ich glaube da würde ich nicht nur 3-4 Minuten auf einem Hügel stehen und die Landschaft bewundern,
sondern gleich drei Stunden, ohne irgendetwas Produktives zu tun. :D

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.065 Sekunden mit 24 Abfragen.