Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Mord im Orient-Express  (Gelesen 856 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.126
    • Profil anzeigen
Mord im Orient-Express
« am: 16. Dezember 2013, 14:17:10 »
Zitat von: Moviejones


20th Century Fox lässt Meisterdetektiv Hercule Poirot wieder ermitteln und legt Agatha Christies "Mord im Orient-Express" neu auf.

Ridley Scott lädt sich fröhlich weitere Projekte auf. Als Regisseur tüftelt er derzeit am Bibelepos Exodus, aber als Produzent hat er offensichtlich immer noch Kapazitäten frei.

Zusammen mit Simon Kinberg (X-Men - Erste Entscheidung) und Mark Gordon (Source Code) entwickelt Scott für 20th Century Fox ein Remake von Agatha Christies Mord im Orient-Express, einem der größten Krimi-Klassiker überhaupt. Die bislang erfolgreichste Verfilmung ist Sidney Lumets Mord im Orientexpress von 1974, mit Albert Finney als Detektiv Hercule Poirot. Sechs Oscar-Nominierungen gab es damals. Momentan sucht Fox nach einem Drehbuchautor, so dass auch noch nicht klar ist, wer den belgischen Meisterschnüffler diesmal spielt.

An der bekannten Geschichte wird sich aber wohl nicht allzu viel ändern: Kurz nach Mitternacht bleibt der luxuriöse Orient-Express mitten im jugoslawischen Niemandsland in einer Schneeverwehung stecken, randvoll mit Passagieren - und einer davon tot, umgebracht durch zwölf Messerstiche. Zum Glück hat es auch Poirot gerade noch an Bord geschafft und kann den kniffligen Fall übernehmen...

Ich liebe Marple, ich liebe Poirot und das Macher-Trio lässt mich aufhorchen. Bring it on!
« Letzte Änderung: 08. Januar 2017, 01:37:34 von nemesis »

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.855
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Mord im Orient Express
« Antwort #1 am: 08. Januar 2017, 01:37:15 »
Lange war es still, aber das Projekt lebt noch. Regie und Hauptrolle übernimmt  Kenneth Branagh.

Zitat von: comingsoon.net
Willem Dafoe joins the Murder on the Orient Express cast

According to The Hollywood Reporter, acclaimed actor Willem Dafoe (John Wick, The Grand Budapest Hotel, Spider-Man) is joining the all-star cast director Kenneth Branagh is assembling for 20th Century Fox‘s new feature film adaptation of Agatha Christie’s acclaimed mystery Murder on the Orient Express. Dafoe will play train passenger Mr. Hardman, who claims to sell typewriting ribbons but might have ties to the murder victim.

Dafoe, who appears in the upcoming epic The Great Wall, is also set to voice Ryuk in the Death Note movie, and will play comics character Nuidis Vulko in Justice League and the Aquaman solo film.

In addition to directing Murder on the Orient Express, Branagh, a five-time Academy Award-nominee, will star as detective Hercule Poirot. Johnny Depp portrays Ratchett, Michelle Pfeiffer is Mrs. Hubbard, and Daisy Ridley plays Mary Debenham.

Oscar winner Judi Dench portrays Princess Dragomiroff, while Lucy Boynton is Countess Andrenyi. Tom Bateman plays Bouc, acclaimed stage actor and Tony winner Derek Jacobi portrays Masterman, Michael Peņa is Marquez, Josh Gad is Hector McQueen, “Hamilton” star Leslie Odom Jr. plays Doctor Arbuthnot, and Academy Award winner Penelope Cruz plays an unknown role.

Agatha Christie’s novel, published in 1934, is considered one of the most ingenious stories ever devised. It revolves around a murder onboard the famous train, and Belgian detective Hercule Poirot must solve the case – but there are a number of passengers who could potentially be the murderer.

Murder on the Orient Express begins production in November in London.

Ridley Scott (The Martian), Simon Kinberg (The Martian, X-Men: Days of Future Past), Mark Gordon (Steve Jobs) and Branagh will produce the film. Michael Schaefer, Aditya Sood and Judy Hofflund will also produce. Michael Green (Blade Runner 2) wrote the screenplay, with Steve Asbell overseeing the production for Fox. James Prichard and Hilary Strong, both of Agatha Christie Ltd., will executive produce.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.240
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Mord im Orient-Express
« Antwort #2 am: 08. Januar 2017, 10:07:06 »
Joa, hat auch mein Interesse. Ich mag das Original sehr gerne, aber nach so einer Zeit darf man ruhig mal ein ambitioniertes Remake starten
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.846
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Mord im Orient-Express
« Antwort #3 am: 08. Januar 2017, 12:28:36 »
in der Tat, das könnte wirklich was gutes werden. Vor allem wenn ich Namen wie Brannagh und Dafoe lese.

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.126
    • Profil anzeigen
Antw:Mord im Orient-Express
« Antwort #4 am: 09. Januar 2017, 06:57:06 »
Judi Dench :thumb:

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.855
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Mord im Orient-Express
« Antwort #5 am: 03. Mai 2017, 19:19:35 »













Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.533
    • Profil anzeigen
Antw:Mord im Orient-Express
« Antwort #6 am: 04. Mai 2017, 08:49:15 »
Ich bleibe da noch skeptisch, aber das sieht zumindest ganz nett aus auf den Bildern.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.240
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Mord im Orient-Express
« Antwort #7 am: 04. Mai 2017, 09:01:42 »
Den Depps Johnny hätt ich da etz net drin gebraucht, aber schau mer mal
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.855
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Mord im Orient-Express
« Antwort #8 am: 01. Juni 2017, 16:11:37 »
Trailer:


Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.126
    • Profil anzeigen
Antw:Mord im Orient-Express
« Antwort #9 am: 02. Juni 2017, 13:54:14 »
Gefällt!

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.855
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Mord im Orient-Express
« Antwort #10 am: 24. September 2017, 16:20:02 »
Trailer #2:


Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.533
    • Profil anzeigen
Antw:Mord im Orient-Express
« Antwort #11 am: 24. September 2017, 17:12:14 »
Den Trailer fand ich im Kino ganz cool.
Mittlerweile freu ich mich drauf.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.533
    • Profil anzeigen
Antw:Mord im Orient-Express
« Antwort #12 am: 25. Juli 2018, 20:45:40 »
:bd:

Mord im Orient Express

Da ich das Original nicht mehr frisch auf dem Radar habe, relativ vorbehaltlos geschaut. Und fand ihn nicht schlecht. Angenehm altmodisch von der Machart her und gut besetzt. Für Freunde guter alter Krimiunterhaltung einen Blick wert.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.240
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Mord im Orient-Express
« Antwort #13 am: 25. Juli 2018, 21:00:18 »
Hab ich doch gesacht, irgendwo hier im Forum:D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.533
    • Profil anzeigen
Antw:Mord im Orient-Express
« Antwort #14 am: 25. Juli 2018, 21:12:47 »
Das ist ein Zitat von Pierre, ich wollte es nur schon mal hier sichern. Ich selbst bin gerade mitten im Film. Bisher bin ich ganz zufrieden, aber ein paar Dinge sind nicht soo gelungen.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.533
    • Profil anzeigen
Antw:Mord im Orient-Express
« Antwort #15 am: 25. Juli 2018, 22:01:47 »
Mord im Orient Express (2017) :prime:
Puh, einerseits macht der Film vieles richtig, denn der Cast ist überwiegend super und die Inszenierung im Zug angenehm klassisch. Nicht gefallen haben mir CGI-lastigen Außenaufnahmen, und die wirklich schrecklich kitschige Musik in manchen Momenten. Das hat leider wirklich etwas zum Ende hin kaputt gemacht. Generell trägt Branagh öfter mal etwas zu dick auf. Ich glaube nicht, dass er als Regisseur je wieder zu alter Stärke zurück finden wird. Poirot selbst ging mir auch hin und wieder etwas auf den Keks, wobei Albert Finney damals auch alles andere, als sympatisch rüber kam. Dennoch würde ich immer den Film aus den 70ern vorziehen. Die Neuverfilmung ist nicht schlecht, aber auch nicht so gut, wie sie hätte sein können. Mal wieder die richtige Entscheidung, den für 99 Cents bei Amazon zu leihen, denn in der Sammlung brauch ich den nicht. :6.5: - :7:
« Letzte Änderung: 25. Juli 2018, 22:02:06 von Max_Cherry »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.240
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Mord im Orient-Express
« Antwort #16 am: 26. Juli 2018, 08:59:02 »
Ja Poirot wirkt hier manchmal einfach ZU überheblich und elitär
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.342
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Mord im Orient-Express
« Antwort #17 am: 26. Juli 2018, 09:10:53 »
Aber genau so muss Poirot eigentlich wirken, wenn man dem Poirot aus dem Romanen nacheifern will.
Albert Finney hat das schon ziemlich gut getroffen. Ustinov war viel zu freundlich für Poirot. :D

Der Roman Poirot ist ein eingebildeter Fatzke mit Stock im Arsch.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.240
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Mord im Orient-Express
« Antwort #18 am: 26. Juli 2018, 09:24:20 »
Ja gut, dann passt das wieder - ich hab die alten Filme früher zwar mal gesehen, aber nicht mehr wirklich im Kopf
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Seth Gecko

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.569
    • Profil anzeigen
Antw:Mord im Orient-Express
« Antwort #19 am: 27. Juli 2018, 16:51:15 »
Läuft heute Abend im Freilichtkino. Bin gespannt.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.055 Sekunden mit 28 Abfragen.