Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: The Americans  (Gelesen 1594 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.287
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Americans
« Antwort #25 am: 04. Mai 2017, 14:48:06 »
Hab erst S03E01 durch, geht aber genau so gut weiter wie S02 aufgehört hat. Die 10 konnte ich bislang hier nicht auspacken, da ich im Moment noch nicht sagen kann, ob ich die ganze Serie je wieder komplett ansehen würde. Da sieht es z.B. bei SoA oder GoT deutlich anders aus. :)

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.039
    • Profil anzeigen
Antw:The Americans
« Antwort #26 am: 04. Mai 2017, 22:04:59 »
Die Serie steigert sich sehr. Es gibt so viele kleine zwischenmenschliche Momente die unglaublich intensiv sind.
Das Sterben in der Serie wirkt so nah, irgendwie intim und sehr dreckig und hart. Kann es gar nicht beschreiben.

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.023
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Americans
« Antwort #27 am: 01. Januar 2018, 19:54:16 »
Die vierte Staffel ist jetzt auf Netflix.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.039
    • Profil anzeigen
Antw:The Americans
« Antwort #28 am: 02. Januar 2018, 07:02:35 »
Goil  :thumb:

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.287
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Americans
« Antwort #29 am: 02. Januar 2018, 10:40:41 »
Zum Glücke habe ich grad die beiden 4. Staffeln Black Mirror und Peaky Blinders beendet! :D

Offline Seth Gecko

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.555
    • Profil anzeigen
Antw:The Americans
« Antwort #30 am: 02. Januar 2018, 19:30:58 »
Die Serie lief völlig unter meinem Radea, bis dieser Thread wieder noch oben gerutscht ist. Klingt super und wird definitiv geschaut.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.039
    • Profil anzeigen
Antw:The Americans
« Antwort #31 am: 07. Januar 2018, 10:21:04 »
Staffel 4  bis Episode 8
Meine Güte Nina  :!: und Martha ..... Gott hat die mir leid getan.
Und dann noch biologische Kampfstoffe im Kühlschrank.
Hoch emotionale Staffel bisher.

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.023
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Americans
« Antwort #32 am: 08. Januar 2018, 09:48:45 »
Bin durch mit der vierten Staffel. Die war wieder verdammt stark und spannend, hatte wirklich viele emotionale Momente und Höhepunkte. So darf die Serie gerne weiter gehen... Hoffentlich lässt die fünfte Staffel nicht zu lange auf sich warten.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.039
    • Profil anzeigen
Antw:The Americans
« Antwort #33 am: 08. Januar 2018, 21:47:11 »
Stimmt Bombenstaffel mit viel Spannung.
Und der Cast wurde ordentlich ausgedünnt. Das müssen in der nächsten Season einige neue Gesichter her.
 :9:

Offline Seth Gecko

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.555
    • Profil anzeigen
Antw:The Americans
« Antwort #34 am: 10. Februar 2018, 10:51:30 »
Habe auf eure Empfehlung hin die Serie vor einigen Wochen begonnnen. Bin mittlerweile bei der vierten Staffel angekommen und finde sie sehr gut. Die Serie ist deutlich härter als ich erwartet hatte. Die Dinge, die die beiden tun, sind machnmal so weit weg von Gut und Böse, dass man als Zuschauer wirklich daran zu kappern hat. Die Gewissenskonflikte, die die beiden mit sich haben und untereinander ausfechten, machen ihre Taten nicht weniger grausam und brutal.
Der Cast ist super und über allem schwebt die Frage, wann ihr Cover auffliegt.

Ich frage mich, wie realistisch die Serie ist. Die Missionen der beiden sind in der Regel so gefährlich, dass die Wahrscheinlichkeit, dabei umzugekommen oder gefasst werden, extrem hoch ist. Der KGB müsste demnach einen extrem hohen Verschleiss an Undercover Agenten in den Staaten gehabt haben. Und das kann ich mir nicht vorstellen. Anyway, sehr gute Serie. 

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.287
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Americans
« Antwort #35 am: 10. Februar 2018, 15:43:52 »
In der Tat schwierig zu sagen, wie wahr das alles ist. Was man aber so liest/hört/sieht, was die So irts ihren Landsleuten so antat, kann ich mir das alles schon vorstellen. Macht das Ganze aber nicht erträglicher, eher im Gegenteil... :/

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.039
    • Profil anzeigen
Antw:The Americans
« Antwort #36 am: 10. Februar 2018, 17:39:19 »
Ja die Leberhaken sitzen gut bei der Serie,ich sag nur Koffer.
Und trotzdem gelingt es den Zwiespalt der beiden Agenten gut nachvollziehbar zu machen. Ihre Konditionierung
Wurde ja sehr früh und auch gründlich gepflanzt. Ist halt ein dreckiges Geschäft, bei dem viele Unbedarfte( Nina,Martha) grässliche Bauernopfer sind.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.041 Sekunden mit 23 Abfragen.