Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Zeit der Kannibalen  (Gelesen 785 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 7.989
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Zeit der Kannibalen
« am: 16. Mai 2014, 20:23:01 »


Kai Niederländer (Sebastian Blomberg) und Frank Öllers (Devid Striesow) sind seit Jahren ein weltweit tätiges Unternehmberatertandem. Als statt ihrer der Rivale Hellinger zum Partner befördert, sind beide empört. Diese Schmach vereint sie im Argwohn gegenüber der neuen Kollegin Bianca März (Katharina Schüttler). Diese scheint ehrgeizig und gleichzeitig von naivem Idealismus getrieben. Während die drei in einem Hotel in Lagos sitzen und Termine wahrnehmen, erfahren sie, dass sich Hellinger umgebracht hat und ihre „Company“ verkauft werden soll. Während sie fieberhaft überlegen, wie sie reagieren und handeln sollen, wird das Hotel von militanten Islamisten besetzt.

Trailer :arrow:
Start :arrow: 22. Mai

Finde den Trailer genial. Glaub, den werd ich im Kino mitnehmen. Hat wahnsinnig was von Polanski. Kammerspielartig, dialoglastig, böse... ich liebe es. Freu mich drauf.
« Letzte Änderung: 16. Mai 2014, 20:25:19 von blaubaum »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.233
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Zeit der Kannibalen
« Antwort #1 am: 17. Mai 2014, 08:19:10 »
Polanski ruft es bei mir auch aus allen Ecken... Mal sehen wie er wird!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.846
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Zeit der Kannibalen
« Antwort #2 am: 17. Mai 2014, 15:39:35 »
Habe zu dem Film auch schon ein kleines Feature gesehen, und der sieht wirklich schwer interessant aus.

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.846
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Zeit der Kannibalen
« Antwort #3 am: 19. September 2016, 17:32:33 »
Starker Film, den ich am Wochenende gesehen habe. Eigentlich ist es ja mehr ein Kammerstück als ein Film, dass fängt bei den begrenzten Räumlihckeiten an, denn der Film spielt eigentlich nur in mehreren Hotelzimmern, und geht weiter über die Tatsache, dass aus den Fenstern heraus nichts zu sehen ist.

Auch die Darsteller können hier alle voll überzeugen. Wer David Striesow nicht mag, sollte sich den Film trotzdem anschauen, denn hier zeigt er wirklich, dass er ein Top Schauspieler ist.

und die ganze Thematik ist eine groteske Abrechnung über den Kapitalismus.

Absolut sehenswert !!!!!!


 :8.5:

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.520
    • Profil anzeigen
Antw:Zeit der Kannibalen
« Antwort #4 am: 19. September 2016, 18:59:30 »
Hmm komisch, scheinbar hatte ich echt nichts drüber geschrieben.
Mir hat der film auch gefallen. Ich würde ihn mit einer guten :7: bewerten, da mir das ein oder andere nicht soo gut gefallen hat. Aber sehenswert ist er in jedem Fall. Den zweiten männlichen Darsteller fand ich heftig gut. Der verkörpert sehr gut den typischen, völlig verkorksten Wirtschaftsschaffenden. Am Ende möchte man fast schon mit Schadenfreude lachen, aber dafür ist das Geschehen vielleicht doch zu hart.

Wenn Euch deutsche Filme nicht grundsätzlich ein Dorn im Auge sind, unbedingt ansehen!


Faust hat ihn auch gesehen:
Zeit der Kannibalen

Habe diesen hervorragenden deutschen Film nun zum dritten mal gesehen und bin noch immer begeistert! Hier stimmt einfach alles. Anspruchsvolles Kino made in germany.

 :10:
« Letzte Änderung: 19. September 2016, 19:06:39 von Max_Cherry »

Offline Coltaine

  • Christian
  • Beiträge: 1.556
    • Profil anzeigen
Antw:Zeit der Kannibalen
« Antwort #5 am: 19. September 2016, 19:24:22 »
Hätte schwören können ich hätte hierzu auch etwas geschrieben.

Fand ihn damals ziemlich geil. Die Message und die Thematik sind einfach Hammer. Die Ideen mit den wechselnden Hotelzimmern und der unerkennbaren Hintergrundkulissen sind einfach fantastisch.

Klare Empfehlung, anspruchsvolles, tiefgründiges Thema, mit bitterbös schwarzem Humor.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.233
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Zeit der Kannibalen
« Antwort #6 am: 20. September 2016, 08:29:50 »
Hm, das ruft doch eigentlich mich auf den Plan! :D Hatte den nicht mehr auf dem Schirm, aber der muss noch gesichtet werden!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.846
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Zeit der Kannibalen
« Antwort #7 am: 20. September 2016, 10:15:55 »
Hm, das ruft doch eigentlich mich auf den Plan! :D Hatte den nicht mehr auf dem Schirm, aber der muss noch gesichtet werden!

wird Dir gefallen, ne  :7: ist da bei dir drin

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.520
    • Profil anzeigen
Antw:Zeit der Kannibalen
« Antwort #8 am: 20. September 2016, 12:06:16 »
Denk ich auch.

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.351
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Antw:Zeit der Kannibalen
« Antwort #9 am: 05. Januar 2018, 03:11:55 »
Heey.... der lief heute im Fernsehen !! Auf nem 3. Programm, Bayerischer Rundfunk BR.

Ich hab leider nur die letzte halbe Stunde gesehen, bin beim zappen darauf hängen geblieben. War aber Hammer !! Vermutlich hab ich damit wohl schon das Beste von Film gesehen, aber egal, ich klick mir da demnächst die DVD !  ;)

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.351
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Antw:Zeit der Kannibalen
« Antwort #10 am: 06. Mai 2018, 15:06:04 »
der kommt heute ünbrigens im TV, wer heute Abend nix beseres zu tun hat...? ;)

Entweder im TV: Heute 06.05.18, 20:15 ARTE

oder auch online Verfügbar von 06/05/2018 bis 12/05/2018

https://www.arte.tv/de/videos/048041-000-A/zeit-der-kannibalen/

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.233
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Zeit der Kannibalen
« Antwort #11 am: 07. Mai 2018, 08:42:25 »
Leider zu spät gesehen, da lief er schon ne dreiviertel Stunde...
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.233
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Zeit der Kannibalen
« Antwort #12 am: 07. Mai 2018, 13:42:48 »
Ha. Jetzt habe ich Kannibalin gelesen und dachte kurz, sie sei wieder da. :D

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.841
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Zeit der Kannibalen
« Antwort #13 am: 07. Mai 2018, 16:37:13 »
Ja, um dir Urlaubsziele vorzustellen :D

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.233
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Zeit der Kannibalen
« Antwort #14 am: 07. Mai 2018, 17:01:58 »
:uglylol:

Wieder on topic, der Thread klingt so als wäre der Film schauenswert. Sollte man die Mediatheken Gelegenheit nutzen?

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.520
    • Profil anzeigen
Antw:Zeit der Kannibalen
« Antwort #15 am: 07. Mai 2018, 19:10:22 »
:uglylol:

Wieder on topic, der Thread klingt so als wäre der Film schauenswert. Sollte man die Mediatheken Gelegenheit nutzen?

Wenn Du zumindest ein bisschen was mit deutschen Filmen anfangen kannst, unbedingt!

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.233
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Zeit der Kannibalen
« Antwort #16 am: 21. Mai 2018, 15:20:48 »
Ach ja, fast vergessen. Ich habe den Film tatsächlich per Mediathek geschaut und bin ziemlich angetan davon gewesen. Ein sehr starker deutscher Film. Ich mag die brillant überspitzte Darstellung der Berater. Ein wirklich starkes Kammerspiel, das gar nicht immer wie ein solches wirkt und nach und nach immer mehr Charaktertiefe und unerwartete Charakterzüge offenbart. Eine 7 hat der auf jeden Fall verdient, im Moment gebe ich sogar gerne die 8.

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.846
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Zeit der Kannibalen
« Antwort #17 am: 21. Mai 2018, 17:18:11 »
Ach ja, fast vergessen. Ich habe den Film tatsächlich per Mediathek geschaut und bin ziemlich angetan davon gewesen. Ein sehr starker deutscher Film. Ich mag die brillant überspitzte Darstellung der Berater. Ein wirklich starkes Kammerspiel, das gar nicht immer wie ein solches wirkt und nach und nach immer mehr Charaktertiefe und unerwartete Charakterzüge offenbart. Eine 7 hat der auf jeden Fall verdient, im Moment gebe ich sogar gerne die 8.

 :thumb:

Kann den Film nach wie vor nur empfehlen. Ein Lehrstück über die Gier heutzutage.

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.867
    • Profil anzeigen
Antw:Zeit der Kannibalen
« Antwort #18 am: 21. Mai 2018, 19:13:02 »
Sehr interessant. Weiß nur nicht ob ich den Humor den ganzen Film über aushalte. Kommt auf den Kontext bzw. auf die Botschaft des Filmes an. Sind ja sehr sensible Themen dabei, wie der Trailer vermuten lässt.
Ist mal auf der Wunschliste und wird bei Gelegenheit geschaut. Der erste deutsche Streifen seit "Der Nachtmahr", der mich wirklich interessiert. Und sich scheinbar was traut.

Wollte eigentlich mehr schreiben, aber hab´s versehentlich gelöscht und mag jetzt nicht mehr... :D
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.520
    • Profil anzeigen
Antw:Zeit der Kannibalen
« Antwort #19 am: 21. Mai 2018, 19:21:57 »
So wirklich witzig finde ich den Film eigentlich gar nicht.

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.867
    • Profil anzeigen
Antw:Zeit der Kannibalen
« Antwort #20 am: 21. Mai 2018, 19:53:08 »
Ich meinte nur, weil ich von extrem schwarzem Humor gelesen habe.
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.233
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Zeit der Kannibalen
« Antwort #21 am: 21. Mai 2018, 22:20:41 »
Es ist in etwa die Art Humor, bei dem dir sofort das Lachen im Hals stecken bleibt, wenn du über gewisse Dinge länger nachdenkst. Teils wirklich sehr, sehr düster. Mit fortschreitender Laufzeit dann immer bitterer und ernster.
Wie auch immer, sehr empfehlenswerter Film!

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.824
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Zeit der Kannibalen
« Antwort #22 am: 22. Mai 2018, 00:24:25 »
Eben gesehen und ja, ist nicht übel der Film wenn auch wieder ein Onetimer für mich. Ein Ähnlicher Film war hier doch schonmal vor kurzem groß in der Runde, auch mit so kalten  Unternehmensberatern(?), oder? Ich habe kaum noch Erinnerung daran, kann mich nur noch an ein ziemlich cooles Monsterkostüm mit pechschwarzem Fell am Ende des Filmes erinnern, war aber die selbe Kerbe. Empfehlenswert ist der Film durchaus, wird die Masse aber nicht ansprechen.

 :7.5:

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.058 Sekunden mit 28 Abfragen.