Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Out&Loud Festival 2016 (Geiselwind 08.07. - 10.07.)  (Gelesen 4843 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Max_Cherry

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40.263
    • Profil anzeigen
Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
« Antwort #50 am: 15. Februar 2015, 01:03:19 »
Ja, die kommen.

Zitat
Uns als Festival ist die Band seit Jahren bestens bekannt und wir blicken der Performance ausschliesslich mit positiven Gefühlen entgegen. Band und Umfeld passen in ihrer professionellen Struktur wunderbar ins O&L Festivalgebilde.


Mir geht es ähnlich wie Marc. Ein Festival, auf dem die Onkelz spielen, würde ich vermutlich auch nicht besuchen. Jetzt könnt Ihr gerne mit "Toleranz" anfangen, wäre mir jetzt auch egal.
Aber generell reizt mich von den Headlinern fast keiner. Ich würde nach aktuellem Billing und auch wegen des kürzeren Weges auf jeden Fall das Rock Hard Festival vorziehen. Da vielleicht auch nur 1 Tag, denn PENTAGRAM live sehen, wäre schon eine coole Sache.
« Letzte Änderung: 15. Februar 2015, 01:08:54 von Max_Cherry »

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.547
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
« Antwort #51 am: 15. Februar 2015, 09:44:34 »
Hier geht es doch nicht um die Frage nach Toleranz.

Eine Band spielt vielleicht 90 Minuten und ist dann weg, genauso wie der gemeine Fan.
Da kann man locker mal das Gelände verlassen, wobei die ja sicherlich dann irgendwann am Abend/Nachts spielen.

Schade, wenn Ihr so entscheidet, hätte mich auf Euch gefreut.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14.644
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
« Antwort #52 am: 15. Februar 2015, 12:12:31 »


Eine Band spielt vielleicht 90 Minuten und ist dann weg, genauso wie der gemeine Fan.


Eben nicht. Ich kann mich nur schwer mit dem Gedanken anfreunden, da drei Tage lang die Honks mit ihren entsprechenden Shirts rumrennen zu sehen. Wenn ich kommen würde, würde ich als Pressemuckel kommen, und ich weiß nicht, wie schwer das gewertet würde, wenn man mal einfach einen HEadliner komplett unter den Tisch fallen lässt.

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14.644
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
« Antwort #53 am: 23. Februar 2015, 20:37:37 »
Klassisches eigentor der veranstalter, würde ich mal sagen.  Die ersten Bands sagen ab, und das Feedback in der Szene ist mehr als negativ.

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.547
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
« Antwort #54 am: 23. Februar 2015, 21:23:30 »
naja, bei Absagen finde ich aktuell nur Newcomer.

Und wenn Freiwild am Samstag als Headliner (sprich den letzten Festivaltag) spielen, dann
mach ich mich gepflegt vom Acker.

Werde mir sicherlich nicht wegen einer Band ein Festival versauen lassen.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Max_Cherry

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40.263
    • Profil anzeigen
Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
« Antwort #55 am: 23. Februar 2015, 21:37:15 »
naja, bei Absagen finde ich aktuell nur Newcomer.

Und wenn Freiwild am Samstag als Headliner (sprich den letzten Festivaltag) spielen, dann
mach ich mich gepflegt vom Acker.

Werde mir sicherlich nicht wegen einer Band ein Festival versauen lassen.
Wenn dir das Billing ansonsten gefällt, zieh es durch.
Wie gesagt, es sind wenig Bands für mich dabei. Ich weiß nicht, ob ich Urlaub kriegen würde und das mit Freiwild schmeckt mir auch nicht besonders. Aber auch wenn die nicht kommen würden, wär ich raus gewesen. Abgesehen davon reizen mich halt wirklich PENTAGRAM beim Rock Hard, also mit 1-Tages-Ticket (ich weiß gar nicht mehr, ob es da welche gibt).

So oder so, viel Spaß. 

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
« Antwort #56 am: 23. Februar 2015, 21:44:40 »
Abgesehen davon reizen mich halt wirklich PENTAGRAM beim Rock Hard, also mit 1-Tages-Ticket (ich weiß gar nicht mehr, ob es da welche gibt).


Gibt es. Kannst für jeden Tag nen Einzel-Ticket kaufen, die sind halt etwas "teuer".
Ich glaube für Samstag und Sonntag jeweils 40 Euro.
Ich überlege aber auch, einen Tag zu gehen. WENN dann wird's der Tag wo Doro kommt..
« Letzte Änderung: 23. Februar 2015, 21:45:11 von Crash_Kid_One »

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14.644
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
« Antwort #57 am: 24. Februar 2015, 13:33:10 »
Ein guter Kumpel von mir kennt den Martin van Drunen von Asphyx ganz gut. Die diskutieren da auch gerade drüber.

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Max_Cherry

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40.263
    • Profil anzeigen
Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
« Antwort #58 am: 24. Februar 2015, 14:22:32 »
Über Boykott?

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.989
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
« Antwort #59 am: 24. Februar 2015, 14:57:43 »
Da ich ja auch erwogen habe/hatte zu kommen... ich finde das genauso eine überzogene Hetzjagd wie seinerzeit bei den Onkelz, sorry. Ich finds affig wegen einem Gig nicht zu einem Festival zu gehen (ohne deswegen jetz stressen zu wollen ;)), und noch affiger finde ich wenn andere Bands deswegen absagen. Bislang ist keine Frei.Wild Scheibe indiziert oder gar schlimmeres wegen rechten Tendenzen, und nur weil Rechte BM hören, würdet Ihr nicht genauso reagieren - das finde ich daher leicht fadenscheinig - zumal einige hier ja durchaus sogar genau diesem BM nicht abgeneigt sind ;)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Max_Cherry

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40.263
    • Profil anzeigen
Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
« Antwort #60 am: 24. Februar 2015, 19:23:18 »
Da ich ja auch erwogen habe/hatte zu kommen... ich finde das genauso eine überzogene Hetzjagd wie seinerzeit bei den Onkelz, sorry. Ich finds affig wegen einem Gig nicht zu einem Festival zu gehen (ohne deswegen jetz stressen zu wollen ;)), und noch affiger finde ich wenn andere Bands deswegen absagen. Bislang ist keine Frei.Wild Scheibe indiziert oder gar schlimmeres wegen rechten Tendenzen, und nur weil Rechte BM hören, würdet Ihr nicht genauso reagieren - das finde ich daher leicht fadenscheinig - zumal einige hier ja durchaus sogar genau diesem BM nicht abgeneigt sind ;)

Meines Wissens sind beim rechten BM alle raus (zumindest mittlerweile).
Aber das soll ja auch nicht Thema sein. Frei.Wild mag ich einfach nicht und ganz ehrlich, nach den Interviews die ich so gesehen habe, kann ich einfach nicht sicher sein, dass sich die Jungs tatsächlich von ihrer Vergangenheit gelöst haben (Stichwort Vorgängerbands). Für mich sind das immernoch Rattenfänger oder meinetwegen auch Appetitanreger in Sachen Patriotismus und Nationalismus.
Aber hey, in meinen Augen passt das Billing eh nicht, von daher hätte ich mir den Spruch weiter oben auch sparen können. Dennoch muss man schon mir überlassen, auf welche Festivals ich nicht gehe und warum nicht ;) Mit Hetzjagt hat das nichts zu tun, das ist eher passiver Wiederstand. :)
Ich sag mal so, wenn das ganze nicht so weit weg wäre und wir uns mit mehreren treffen würden, hätte ich mir das vielleicht noch überlegt. Aber ganz im Ernst, bei der großen Menge an Power Metal und anderen Bands, die mich nerven würden, hätte ich vermutlich wenig Spaß auch wenn Kumpels dabei sind, vor allem bei dem Ticketpreis. Ich würde nur rumnörgeln und lästern. Ihr kennt mich, das mach ich ja so schon gerne und oft ;) 

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.989
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
« Antwort #61 am: 24. Februar 2015, 19:50:36 »
Darfst und kannst du ja alles so tun, wie gesagt will ich damit keinen Stress oder Diskussionen vom Zaun brechen. Das is meine Meinung, und die wollt ich sagen. Ich verglich freiwild mit bm und meinetwegen den onkelz, weil's sich einfach anbietet. Ich würde wie gesagt nix sagen, wenn eindeutiges nachgewiesen wäre, finde aber dieses "wir als Band kommen nicht wenn die kommen" ehrlich gesagt oberkindisch, und obendrein fast schon so ala "die machen das, dann machen wir das auch"
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Max_Cherry

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40.263
    • Profil anzeigen
Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
« Antwort #62 am: 24. Februar 2015, 20:03:38 »
Darfst und kannst du ja alles so tun, wie gesagt will ich damit keinen Stress oder Diskussionen vom Zaun brechen. Das is meine Meinung, und die wollt ich sagen. Ich verglich freiwild mit bm und meinetwegen den onkelz, weil's sich einfach anbietet. Ich würde wie gesagt nix sagen, wenn eindeutiges nachgewiesen wäre, finde aber dieses "wir als Band kommen nicht wenn die kommen" ehrlich gesagt oberkindisch, und obendrein fast schon so ala "die machen das, dann machen wir das auch"
Alles gut, kein Streit. Daher auch die Smilies. Deine Meinung sei Dir gegönnt. Ich bin ganz froh, dass Ash und Tobi noch nichts geschrieben haben :D
Aber ist ja auch albern, immer wieder drauf rumzureiten. Die einen kommen mit der Band klar, die anderen nicht, so isses halt.

Naja, ist sicherlich eine schwierige Situation für die ein oder andere Band. Natürlich kann man sich auch da auf die Bühne stellen und seine Meinung dazu kund tun. Man kann es auch lassen, seine Gage einstecken und damit leben. Da bleibt die Frage, ob es evtl. Rufschädigend sein könnte. Da FW in der Mitte der Gesellschaft angekommen sind, denke ich das nicht. Aber auch wenn sie nicht klar als rechts zu bezeichnen sind, vertritt die Band ganz klar eine politische Meinung (es ist schon Ironie pur, dass dies in Liedtexten ausgeschlossen wird), die man nicht teilen muss als andere Band. Aber hey, lass die alle mal machen.

Ich finde den Spruch von der Out&Loud Homepage, den ich oben zitiert habe, auch oberkindisch und offensiv.
Große Arschkriecherei und so tun, als ob es die Diskussion um FW nicht gäbe. Aber hey, die ziehen ja auch massig Leute, ich kann schon verstehen, dass das den Veranstaltern gut in den Kram passt.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.989
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
« Antwort #63 am: 24. Februar 2015, 20:19:45 »
Dabei hör ich die ja nicht mal :lol: :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
« Antwort #64 am: 24. Februar 2015, 20:32:01 »
Unabhängig davon, ob man Frei.Wild, die Onkelz und Co. hört ...
Für mich gehören Frei.Wild nicht auf ein "normales" Metal-Festival.
Das hat vor ein paar Jahren beim Breeze schon nicht funktioniert, wie man an einem Großteil des Publikums gesehen hat.

Ohne mich groß in die Diskussion einklinken zu wollen finde ich persönlich, und diese meine Meinung sei mir auch bitte gegönnt, das Gebahren von Bands die dann absagen absolut kindisch ;)
Ist für mich so, als hätte man einem Kind den Lolli weggenommen.

Besonders so "namenhafte Bands" wie "Dein Feuer" *hust*
Sorry, aber da würd ich mir als kleine Band doch eher überlegen "Möchte ich ein großes Publikum erreichen oder nicht"?
Dann scheisse ich drauf, ob eben eine spaltende Band mit dabei ist. Man kann sich z. B. auch vor seinem Gig mit einer kurzen Ansage von Frei.Wild distanzieren.

Offline Max_Cherry

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40.263
    • Profil anzeigen
Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
« Antwort #65 am: 24. Februar 2015, 20:39:38 »
Dann scheisse ich drauf, ob eben eine spaltende Band mit dabei ist. Man kann sich z. B. auch vor seinem Gig mit einer kurzen Ansage von Frei.Wild distanzieren.

Das wäre eine Maßnahme, wenn man denn mit so einer Aktion keinen Vertragsbruch begeht.

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14.644
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
« Antwort #66 am: 25. Februar 2015, 10:34:01 »
Schon mal von "geschäftschädigem Gebaren" gehört?

So einfach ist das nicht, auf einem Festival sich auf die Bühne zu stellen und zu sagen, dass der Headliner, der in ein paar Stunden spielt, Vollpfosten sind.
Das wird nämlich schon als Vertragsbruch angesehen. Da macht es wirklich mehr Sinn, gar nicht erst aufzutauchen bzw. vorher abzusagen.

Und so ganz verstehe ich es nicht, warum eine Absage wegem dem Headliner "kindisch" oder "affig" sein soll. Wenn eine Band sich dazu entschlossen hat, mit solchen Leuten nicht die Bühne zu teilen, weil man deren Auftreten/Aussagen/wasauchimmer nicht korrekt findet, zeugt das doch eher davon, dass man Rückgrat hat, und nicht vor der Kohle (wenn es denn welche geben sollte!) einknickt. Eher ist es ja die Möglichkeit, sich vor einer breiten Masse an Leuten zu präsentieren, gerade als Newcomer Band. 
Und hey, das ist doch dass was diese zwielichtigen Bands immer propagieren, oder nicht? Stolz, Ehre, sich nicht unterkriegen lassen usw.
Die Viecher aus Südtirol wurden ja erst im Nachhinein engagiert. Ob das jetzt kalkül der Veranstalter war oder wirklich eher Zufall (wie es derzeit kolportiert wird), kann keiner sagen.

Und zu sagen, dass man dann zum Auftritt der Viecher einfach nach Hause geht......ja, das ist eine Maßnahme. Aber nichtsdestotroz ist man die restliche Zeit vor Ort, zahlt Eintritt, trinkt Bier und mampft ne Wurst. Und auch davon gehen ja Gelder an die Veranstalter, womit am Ende auch wieder die Künstler bezahlt werden.


Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.989
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
« Antwort #67 am: 25. Februar 2015, 10:42:10 »
Ob ich das jetzt "affig" nenne oder "nicht so toll" oder oder oder... spielt doch keine größere Rolle ;) Du weißt doch genau was ich meine, und Du weißt auch, dass ich es weder bei Stephan noch Dir böse meine - davon gehe ich mal ganz stark aus. Wie gesagt, alles was Du sagst ist einerseits richtig, andererseits sollten grade die "toleranten" Leute unter uns (und dazu gehören ja Du und Stephan durchaus) sich dann auch mal grade machen, oder nicht? Immerhin ist es nach wie vor so, dass bei all Eurer Abneigung gegen die "Viecher" (finde ich übrigens auch ganz schön kokett ;)) es eine Band ist, die in keinster Weise rechtlich relevante Inhalte raushaut bis dato. Das wäre also auf deutsch gesagt so wie wenn beim Fest der Volksmusik alle Bands absagen, weil Helene Fischer auftritt, und die er Meinung sind der Schlager darf so modern nicht sein - überspitzt gesagt! Anders sähe die Geschichte aus, wenn wirklich rechtliche Instanzen gegen Frei.Wild offen stünden, Texte geprüft werden, beschlagnahmte Platten vorlägen... - dann hinkt der Vergleich natürlich.

Nix für Ungut Digger, deswegen trink ich mit Dir am Treffen trotzdem einen ;) :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14.644
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
« Antwort #68 am: 25. Februar 2015, 11:49:36 »
Ob ich das jetzt "affig" nenne oder "nicht so toll" oder oder oder... spielt doch keine größere Rolle ;) Du weißt doch genau was ich meine, und Du weißt auch, dass ich es weder bei Stephan noch Dir böse meine - davon gehe ich mal ganz stark aus. Wie gesagt, alles was Du sagst ist einerseits richtig, andererseits sollten grade die "toleranten" Leute unter uns (und dazu gehören ja Du und Stephan durchaus) sich dann auch mal grade machen, oder nicht? Immerhin ist es nach wie vor so, dass bei all Eurer Abneigung gegen die "Viecher" (finde ich übrigens auch ganz schön kokett ;)) es eine Band ist, die in keinster Weise rechtlich relevante Inhalte raushaut bis dato. Das wäre also auf deutsch gesagt so wie wenn beim Fest der Volksmusik alle Bands absagen, weil Helene Fischer auftritt, und die er Meinung sind der Schlager darf so modern nicht sein - überspitzt gesagt! Anders sähe die Geschichte aus, wenn wirklich rechtliche Instanzen gegen Frei.Wild offen stünden, Texte geprüft werden, beschlagnahmte Platten vorlägen... - dann hinkt der Vergleich natürlich.

Nix für Ungut Digger, deswegen trink ich mit Dir am Treffen trotzdem einen ;) :D

Für mich ist das hier eine normale Diskussion, in der Argumente ausgetauscht werden, alles easy und entspannt. ich kann ja eh keinen davon abhalten, da hinzugehen, wenn er denn möchte. Das muss jeder selber wissen.
Ich für meinen Teil mach mich aber gerade. ich geh da nämlich gar nicht erst hin.  ;)
Mit Verlaub, aber Dein Vergleich mit der Schlagermusik hinkt trotzdem etwas. Der Sänger der Band hat nun einmal in einer rechtsradikalen Band mitgewirkt, und das ist Fakt. Und ich halte den Vogel für mindesten so klug, dass er teilweise aus seiner Vergangenheit gelernt hat. Nämlich: die Lücke zu nutzen, die die Onkelz hinterlassen hatten, und diese so weit wie möglich auszunutzen. Und zwar in allen Belangen. Ob er sich jetzt wirklich von seinem rechten gedankengut verabschiedet hat oder diese einfach nur nicht laut rausposaunt, kann wohl niemand mit voller Gewissheit sagen. Und nur, weil er rechtlich nicht belangt wird, ist zumindest für mich kein Freifahrtsschein für dieses Stolz und Ehre Gesülze.

Wie sagte Max Uthoff so schön :

Nationalismus ist die Straßenhure unter den Gefühlen. Billig, muss fast jeden ranlassen, und wenn man nicht aufpasst, dann fängt man sich was Schlimmeres ein.
Es gibt keinen positiven Patriotismus. Die Bindung an das eigene Land, fördert immer die Ablehnung des Fremden.


Dem stimme ich zu 100% zu.
Ich brauch das alles nicht, und ich stehe derartigen, patriotischen  Äußerungen kritisch gegenüber.

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.989
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
« Antwort #69 am: 25. Februar 2015, 12:07:10 »
Gut, denn ich stehe der Äusserung von diesem Uthoff mindestens genauso kritisch gegenüber ;) :D Patriotismus kann nicht immer glech Patriotismus sein, denn ich denke solche Sätze sollte man mit Bedacht verwenden. Das würde aber zu arg ausufern, was es thematisch hier ja eh schon tut im Thread.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.547
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
« Antwort #70 am: 25. Februar 2015, 15:13:59 »

Und zu sagen, dass man dann zum Auftritt der Viecher einfach nach Hause geht......ja, das ist eine Maßnahme. Aber nichtsdestotroz ist man die restliche Zeit vor Ort, zahlt Eintritt, trinkt Bier und mampft ne Wurst. Und auch davon gehen ja Gelder an die Veranstalter, womit am Ende auch wieder die Künstler bezahlt werden.

Ja und? Ich hab mich für das Festival schon entschieden, bevor diese Band (die sicherlich aufgrund des Onkels-Revivals und somit rein aus
wirtschafttlichen Kalkül gedraftet wurde) angekündigt wurde.

Und wenn jetzt nicht alle Bands absagen die mich interessieren werde ich bis zum Auftritt der Südtiroler dort bleiben.

Wem der Veranstalter letztendlich seine Kohle wohin steckt, is mir schnuppe.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.547
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
« Antwort #71 am: 25. Februar 2015, 15:15:44 »

Die Bindung an das eigene Land, fördert immer die Ablehnung des Fremden.


Verallgemeinerungen und reines schwarz-weiß Denken waren noch nie förderlich, aber jeder nach seinem Plaisir.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14.644
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
« Antwort #72 am: 25. Februar 2015, 17:57:56 »
Das können wir dann gerne am HFT mal ausdiskuttieren, denn mich interessiert es wirklich, was positiver Patriotismus für das Allgemeinwohl eines Volkes tut.

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.339
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
« Antwort #73 am: 29. Mai 2015, 11:09:34 »
HEY LEUZ.... das ist kommende Woche ...!!! Wer ist nun da mit dabei ??? Ich hab zeit ich würds mir spontan so überlegen !!  8)

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.547
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
« Antwort #74 am: 29. Mai 2015, 12:55:51 »
hab meine Tickets gekauft und Sabine und ich sind am Start.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.068 Sekunden mit 24 Abfragen.