Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Electric Boogaloo: The Wild, Untold Story of Cannon Films  (Gelesen 1934 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.097
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Electric Boogaloo: The Wild, Untold Story of Cannon Films
« am: 22. September 2014, 14:00:55 »





Geiles Intro über Cannon! Da kriegt man Pipi in die Augen!!! :D
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=aveX4wAJaeI

Mal so ausm GF entliehen ;) eine Doku über Cannon Films und deren Macher Menahem Golan und Yoram Globus - die es ja leider dank selbst Schuld nicht mehr gibt ;)
https://www.facebook.com/ElectricBoogalooTheMovie viele geile Bilder am Start.
http://www.tiff.net/festivals/thefestival/programmes/midnight-madness/electric-boogaloo-the-wild-untold-story-of-cannon-films

Noch nicht raus, aber das Ding is sowas von gekauft! :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.097
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Electric Boogaloo: The Wild, Untold Story of Cannon Films
« Antwort #1 am: 23. September 2014, 10:56:34 »
Is hier der falsche Platz, sieht man das hier nicht? Ich hab gedacht hier gegen sicher einige so steil wie ich auf das Teil! :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.349
    • Profil anzeigen
Antw:Electric Boogaloo: The Wild, Untold Story of Cannon Films
« Antwort #2 am: 23. September 2014, 12:59:36 »
ich bin ja kein wirklicher Experte was Cannon angeht, aber ansehen würde ich mir die auch.
« Letzte Änderung: 23. September 2014, 13:00:17 von Max_Cherry »

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.095
    • Profil anzeigen
Antw:Electric Boogaloo: The Wild, Untold Story of Cannon Films
« Antwort #3 am: 23. September 2014, 13:22:19 »
Oh yeah! Das würde icke mir och koofen, wah!

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.097
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Electric Boogaloo: The Wild, Untold Story of Cannon Films
« Antwort #4 am: 23. September 2014, 13:25:42 »
Ob man da Experte sein muss weiß ich nicht ;) ich kenne sicher auch nicht ALLES von denen, aber ich denke das Teil macht dick Laune für nen schnöden Nostalgieabend!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.669
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Electric Boogaloo: The Wild, Untold Story of Cannon Films
« Antwort #5 am: 23. September 2014, 20:45:30 »
Noch kein VÖ-Datum bekannt, oder?

Zum Clip:
- Chuck Norris > check
- He-Man > check
- Ninja > check

= EPIC  :D

Wenn ihr auf deren fratzbuchseite schaut, dann vergesst nicht das hier:

https://www.facebook.com/ElectricBoogalooTheMovie/photos_stream?ref=page_internal

Und ganz durchscrollen. Da sind EINIGE geile Bilder bei!

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.097
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Electric Boogaloo: The Wild, Untold Story of Cannon Films
« Antwort #6 am: 24. September 2014, 08:29:08 »
Ich hab zumindest keins gefunden, aber sobald eins bekannt ist, wird da vorbestellt, soviel ist sicher! :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.669
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Electric Boogaloo: The Wild, Untold Story of Cannon Films
« Antwort #7 am: 23. Dezember 2014, 13:00:57 »
21. April:


 

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.097
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Electric Boogaloo: The Wild, Untold Story of Cannon Films
« Antwort #8 am: 23. Dezember 2014, 16:32:19 »
Saugeil! Ascot... Gleich ma ne pressescheibe ordern!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.669
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Electric Boogaloo: The Wild, Untold Story of Cannon Films
« Antwort #9 am: 24. Dezember 2014, 17:13:15 »
Wäre übrigens sehr geil gewesen, wenn man zumindest eine Teilauflage in einer VHS-Hülle gebracht hätte :D

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.097
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Electric Boogaloo: The Wild, Untold Story of Cannon Films
« Antwort #10 am: 25. Dezember 2014, 08:45:27 »
Jo das wäre Hammer :D wird sich für so ein nischending aber wohl lohnen wie ein zweites loch im popo :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.097
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Electric Boogaloo: The Wild, Untold Story of Cannon Films
« Antwort #11 am: 02. April 2015, 08:33:54 »
Sodele... die :bd: befindet sich in nem Pappschuber, leider nicht in VHS Hülle :D und ich hab sie mir gestern dann mal gegeben. Ich bin trotz meiner Wertung von :8: zwiegespalten, was mannigfaltige Gründe hat. Einerseits kommen in den 100 Minuten ganz klar ein Haufen interessanter Leute zu Wort, leider weniger die Darsteller, die wir hier gerne gehabt hätten. Das sind hauptsächlich Produzenten ect. - deren Namen man aber kennt, und es ist auch schön mal ein Gesicht zu den Namen aus den Vorspännen zu haben (Boaz Davidson, Michael Winner,.....) :D ;) Des Weiteren kommen aber auch noch Sibyl Danning, Michael Dudikoff, Robert Forster und die Hauptdarsteller aus BREAKIN' zu Wort - und Alex Winter (Death Wish 3, Lost Boys, Class of 1984) sowie ein paar die ich jetzt nicht so kenne.

Das führt uns auch zum Ablauf, bei dem erst einmal erzählt wird, wie Menahem Golan aus Israel nach Hollywood kam, mit nichts - und sich dann mit ersten Filmchen und Yoram Globus eben zu Cannon formte wie wir es kennen. Dass dabei erstmal Sex und Schmuddel angesagt waren, und diverse Filme aus Zusammenschnitten von etwaigen aufgekauften Dingern bestanden. Irgendwann kam dann der Erfolg mit Breakin' und so ging man die bekannten Wege. Zu ausführlich mnöchte ich das jetzt auch nicht machen, sonst braucht man die Doku ja nicht mehr ansehen ;) jedenfalls war mir die Meinungsbildung über Golan und Globus etwas zu einhellig - und zwar dass die nur versuchten aus Scheiße Geld zu machen. Insgesamt geht es primär auch weniger um die Filme die mir persönlich mehr am Herzen lagen. Explizit kann man sagen erscheinen hauptsächlich Hercules, Death Wish 2 und 3, TCM 2, Enter the Ninja, Return of the Ninja, MIA 1 und 2 sowie American Fighter und Delta Force. Cyborg wird noch kurz angeschnitten und am Ende was aus Bloodsport gezeigt... es hätte einfach mehr von allem sein dürfen. Die erste Hälfte ist eher mit Filmen gefüllt, die mir nichts sagten, oder die nicht so interessant waren. (Emanuelle und solche Sachen)

Relativiert wird das alles aber dann ganz klar über die Fülle an Informationen die man erhält, über das wie und warum die groß wurden, aber eben tief fielen. Dass Golan Filme verkaufte die nie gedreht wurden oder nie in Planung waren :D anhand gefakter Filmposter und an Leute die nichtmal seine Sprache sprachen... Leider gibt es nicht so viele Aufnahmen abseits der Filmtrailer - also von den Sets oder so. Dafür wiederum unglaubliche Infos was einzelne Filme betrifft, die ich so nie erwartet hätte.

Für Fans lohnt das Ding absolut! Und witzig ist, dass bevor ELECTRIC BOOGALOO fertig war, von Globus die andere Doku rausgebrettert wurde, nur um mal wieder schneller zu sein :D wer diese Doku hier schaut, der weiß, wieso ich das sage :D
« Letzte Änderung: 02. April 2015, 08:35:06 von JasonXtreme »
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.669
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Electric Boogaloo: The Wild, Untold Story of Cannon Films
« Antwort #12 am: 14. Juni 2015, 14:52:18 »
Gerade im Player. Inteessant bisher.

Sehr nett die Trailershow. Und als Hidden Feature gibt es Promoclips, mit denensie wohl ihre Filme an den Mann bringen wollten/gebracht haben.

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.669
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Electric Boogaloo: The Wild, Untold Story of Cannon Films
« Antwort #13 am: 14. Juni 2015, 15:55:34 »
Wie vielen Dokus mit Voiceover gibt es hier auch ein paar drollige Übersetzungsfehler...

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.097
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Electric Boogaloo: The Wild, Untold Story of Cannon Films
« Antwort #14 am: 14. Juni 2015, 17:10:10 »
Hielt sich aber in Grenzen fand ich. Wie kommt man ans hidden feature? :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.669
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Electric Boogaloo: The Wild, Untold Story of Cannon Films
« Antwort #15 am: 14. Juni 2015, 17:19:48 »
Hielt sich aber in Grenzen fand ich. Wie kommt man ans hidden feature? :D

Geh im Hauptmenü auf "Extras" und drück dann nach unten. Dann erscheint über der Menüleiste ein kleines Cannon-Logo zum Anklicken.

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.097
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Electric Boogaloo: The Wild, Untold Story of Cannon Films
« Antwort #16 am: 14. Juni 2015, 17:37:44 »
Danke, wird probiert!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.349
    • Profil anzeigen
Antw:Electric Boogaloo: The Wild, Untold Story of Cannon Films
« Antwort #17 am: 15. August 2016, 13:22:55 »
:vod:

Electric Boogaloo (Doku)
Sehr unterhaltsame Doku über die Produktionsfirma Cannon.
Da bekomme ich richtig Bock "Lifeforce" nachzuholen, die Ausschnitte waren sehr vielversprechend. Richtig tolle Bilder!
Bleibt zu hoffen, dass der irgendwann mal uncut auf Deutsch erscheint. Und die Quatermain-Filme muss ich sehen (gibt es da gescheite Veröffentlichungen?), hab ich kaum noch in Erinnerung. Ach da gibt es noch so einiges...
In der Doku kommen viele Beteiligte zu Wort und erzählen interessante Begebenheiten oder spaßige Anekdoten. Das Teil ist für jeden Filmfan interessant, ob man die Filme mag, oder nicht. Absolut sehenswert!
:10:

Hoopers "Invasion von Mars" liegt hier noch, Sichtung folgt in Kürze.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Electric Boogaloo: The Wild, Untold Story of Cannon Films
« Antwort #18 am: 15. August 2016, 18:01:06 »
Sehr sehr unterhaltsame Doku. Jetzt werde ich mir in Bälde auch mal wieder ein paar alte Cannons reinziehen.
Erfreulicherweise ist mir ein alter TV Rip von "Reise zum Mittelpunkt der Erde" von 1989 zugekommen :D
Ebenso ein VHS Rip von Franco Neros "Topline".
"Invasion vom Mars" hab ich mir als Mediabook bestellt, bei 14,99 € konnte ich net anders...

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.349
    • Profil anzeigen
Antw:Electric Boogaloo: The Wild, Untold Story of Cannon Films
« Antwort #19 am: 15. August 2016, 19:10:09 »

"Invasion vom Mars" hab ich mir als Mediabook bestellt, bei 14,99 € konnte ich net anders...

Mit dem Original als kleines Extra, richtig?
Cool. Da würde mich irgendwann ne Meinung zu interessieren.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Electric Boogaloo: The Wild, Untold Story of Cannon Films
« Antwort #20 am: 15. August 2016, 19:12:56 »
Genau, da sind Original & Remake enthalten und das Original wohl in 2 Versionen.

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.349
    • Profil anzeigen
Antw:Electric Boogaloo: The Wild, Untold Story of Cannon Films
« Antwort #21 am: 01. Januar 2018, 17:16:26 »
Gerade im Player. Inteessant bisher.

Sehr nett die Trailershow. Und als Hidden Feature gibt es Promoclips, mit denensie wohl ihre Filme an den Mann bringen wollten/gebracht haben.
Die Electric Boogaloo BD ist ja cool. Da sind noch 50 Minuten Cannon Trailer als Extra drauf. Stark.
Das hatte ich hier wohl überlesen. Ganz klarer Vorteil der Scheibe gegenüber VOD.
« Letzte Änderung: 01. Januar 2018, 17:17:41 von Max_Cherry »

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.839
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Electric Boogaloo: The Wild, Untold Story of Cannon Films
« Antwort #22 am: 05. Februar 2018, 13:55:13 »
Fand die Doku jetzt nicht soooo berauschend. Interessant auf alle Fälle, aber einiges wurde zu oberflächlich betrachtet.

 :6:

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.669
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Electric Boogaloo: The Wild, Untold Story of Cannon Films
« Antwort #23 am: 07. April 2018, 18:12:43 »
Sonntag in einer Woche startet Tele5 eine Themenwoche. Zwar ist einiges gekürzt, aber die Idee allein ist schon cool:



15.04. - 20.15 Uhr - Invasion vom Mars (FSK 12)
15.04. - 22.15 Uhr - River of Death (FSK 16)
16.04. - 00.20 Uhr - Electric Boogaloo (FSK 16)
16.04. - 20.15 Uhr - Quatermain - Auf der Suche nach dem Schatz der Könige (FSK 16, geschnitten)
16.04. - 22.15 Uhr - Quatermain 2 - Auf der Suche nach der geheimnisvollen Stadt (FSK 16)
17.04. - 20.15 Uhr - Bloodsport (FSK 18, geschnitten)
17.04. - 22.00 Uhr - Ninja - Die Killermaschine (FSK KJ, geschnitten)
18.04. - 00.05 Uhr - Die Rückkehr der Ninja (FSK KJ, evtl. geschnitten)
18.04. - 20.15 Uhr - American Fighter (FSK 16, geschnitten)
18.04. - 22.05 Uhr - American Fighter 2 - Der Auftrag (FSK 16)
18.04. - 23.55 Uhr - American Fighter 3 - Die blutige Jagd (FSK 16)
19.04. - 20.15 Uhr - Missing in Action (FSK 16, geschnitten)
19.04. - 22.05 Uhr - Missing in Action 2 - Die Rückkehr (FSK KJ, geschnitten)
20.04. - 00.00 Uhr - Braddock: Missing in Action 3 (FSK KJ)
20.04. - 20.15 Uhr - Herkules (FSK 12, läuft im Rahmen der SchleFaZ-Reihe)
20.04. - 23.00 Uhr - Masters of the Universe (FSK 12)

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.097
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Electric Boogaloo: The Wild, Untold Story of Cannon Films
« Antwort #24 am: 07. April 2018, 20:19:54 »
River of Death hab ich nur in der besch... VHS RIP Fassung. Bloodsport um 20.15... ob das sein muss? Und hätte man manche Sendezeiten und Filme getäuscht wären sie großteils auch Uncut drin gewesen :/ daher finde ich's schade
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.06 Sekunden mit 29 Abfragen.