Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane  (Gelesen 4879 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.596
    • Profil anzeigen
TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« am: 30. September 2014, 15:54:47 »
Mit Erschrecken konnte ich lesen dass der erste Roman um Charlie Parker auch Birdman genannt schon 2001 erschienen ist. Da ist aber mächtig was an mir vorbeigedonnert. Nachdem ich jetzt die ersten zwei Romane im Original vernascht habe ein paar empfehlende Worte  von mir.

Das Hard Boiled Genre ist ja bei uns weniger stark präsent wie in US Gefilden, was es schwieriger macht die Perlen rauszufinden.
Die Parker Romane sind eine Mischung aus kristallinem HardBoiled Crime, hannibal Lector Serienkiller Feuerwerk und ja Horror !

Der erste Band
DAS SCHWARZE HERZ

http://www.amazon.de/Das-schwarze-Herz-John-Connolly/dp/3548251501/ref=sr_1_10?s=books&ie=UTF8&qid=1412082451&sr=1-10&keywords=John+Connolly


In diesem Buch wird der Grundstein zur Reihe gelegt. Mit einem unglaublich harten Splatterintro lässt Connolly seinen Parker in die Hölle stürzen.
Parker ein Cop in dritter Generation, desillousioniert, ein Trinker dessen Ehe am Scheitern ist.
Nach einem ordentlichen Barbesuch kommt er mach Hause und findet seine Frau und seine  neunjährige Tochter tot in der Küche.
Beiden wurde die Haut abgezogen,Brüste abgeschnitten die Augen ausgestochen und ausgeweidet. Laut Autopsie musste die Tochter zusehen, sie starb wohl vor ihrer Malträtierung durch Todesangst.
Allein dieses Intro wird derart detaillreich geschildert dass man schlucken muss. Parker erst unter Verdacht dann freigelassen tritt daraufhin geplagt von Schuldgefühlen aus dem Polizeidienst aus und macht sich auf die Suche nach dem Mörder der sich the Travelling Man nennt, der reisende Mann!
Mit zwei Kumpels aus der Unterwelt, dem Schwulen Killerpärchen Angel und Louis spürt er dem Serienkiller nach,dabei scheut er auch nicht davor zurück selbst zum Executioner zu werden. Doch je näher sie dem Serienkiller kommen desto mehr Opfer gibt es Parker herum. Der Travelling Man schlachtet alles ab und verhöhnt Parker. Doch als Parker ihm näher kommt und selbst in Gefahr gerät bekommt er Warnungen aus dem Totenreich...

Ich setze dieses Debüt mal in eine Reihe mit den Hannibal Lector und Michael Slade Romanen. Hinzu kommt der Hard Boiled Faktor. Selten so klare knisternde Dialoge gelesen. Oneliner von beachtlichem schwarzen Humor geprägt,fantastische Metaphern und Action und Brutaloszenen galore. Die Bösewichter sind aus der tiefsten Grube, da gibts nichts dazwischen und der Fatalismus des Helden und seiner Crew die wissen dass sie töten müssen um die bösen Jungs zu bekommen macht die Serie zu etwas Besonderem.

Louis und Angel, ein homosexuelles Killerduo erinnern an Hap und Leonard in ihren aberwitzigen Dialoggefechten.
Beide stehen in Parkers Schuld und sind mit ihrem Waffenfetischmus der verlängerte Arm Parkers.
Parker wird im zweiten Roman dann immer mehr der, der das Ungezifer tilgt, den Abschaum,die Folterer und Perversen richtet,vielleicht geführt von einer höheren Macht.Dieser Aspekt wird jedoch immer nur leicht angedeutet,soll wohl aber im Lauf der Reihe zementiert werden.

Der zweite Band
DAS DUNKLE VERMÄCHTNIS

http://www.amazon.de/Das-dunkle-Vermächtnis-John-Connolly/dp/3548263917/ref=sr_1_9?s=books&ie=UTF8&qid=1412082451&sr=1-9&keywords=John+Connolly

Parker versucht für eine alte Bekannte ihren Unterhalt ein zu treiben und geht dabei fast selbst drauf.
Als seine Bekannte aufgehängt aufgefunden wird, ihr kleiner Sohn auch ermordet ist für Parker das Mass voll.
Louie und Angel werden herbeizitiert,doch Parker wusste nicht dass er mit der alten Serienkillerlegende Caleb Kyle konfrontiert wird und einem mörderisch perversen Folterduo dessen Vergangenheit selbst Angel und Louie Gänsehaut verursacht...und das will etwas heissen.

Also für Freunde wirklich harter Krimi und Suspensekost ist die Reihe wärmstens zu empfehlen.
Also ich schwelge geradezu,ich denke ich werde die Reihe nach und nach durchziehen.
Die Romane sind für Centbeträge zu bekommen.




« Letzte Änderung: 16. Oktober 2014, 09:21:38 von Thomas Covenant »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 73.004
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:TCs Buchregal - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #1 am: 30. September 2014, 17:23:18 »
Werden morgen bestellt! Ich brauch eh Grad frisches Fleisch, das klingt nach papas gusto! :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 73.004
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:TCs Buchregal - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #2 am: 01. Oktober 2014, 13:03:00 »
Sodele, hab eben mal für 14 Euro die ersten 6 Charlie Parker Romane geklickt :D 8 oder 9 gibt es auf deutsch bereits... ich bin gespannt!
Das Schwarze Herz
Das Dunkle Vermächtnis
In tiefer Finsternis
Die Weiße Straße
Der brennende Engel
Der Kollektor
Todbringer
Der Pakt der Liebenden
Die Bruderschaft der Nacht

stehen noch aus
The Burning Soul
The Wrath of Angels
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.895
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:TCs Buchregal - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #3 am: 01. Oktober 2014, 15:08:35 »
Sollte ich irgendwann mal die Chance sehen, schneller zu lesen als ich nachkaufen kann, dann kommen die auch noch dran. :lol:

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 73.004
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:TCs Buchregal - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #4 am: 01. Oktober 2014, 15:13:08 »
Darüber bin ich hinweg, ich kauf und stells hin, vielleicht krieg ichs zu Lebzeiten noch durch :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.738
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:TCs Buchregal - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #5 am: 01. Oktober 2014, 16:08:26 »
Darüber bin ich hinweg, ich kauf und stells hin, vielleicht krieg ichs zu Lebzeiten noch durch :D

Das gilt für mich im Bezug auf Filme, Konsolenspiele und Bücher gleichermaßen.

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.596
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #6 am: 16. Oktober 2014, 09:28:11 »
The Killing Kind
Der dritte Charlie Parker Roman

Gott ist der Kerl mir in kurzer Zeit ans Herz gewachsen.
Dies ist der wohl beste der drei ersten Romane, warum, weil Spinnen eine grosse Rolle spielen, ihr wisst schon, the killing Kind, die Arten die töten.
Was ne Sauerei, wieder grieft Connolly in die Jauchegrube der Psychopaten. Hier lässt er ein massenmordendes Killerpärchen auf die Menscheit los, echte Miststücke die Zwei. Spinnen und Spinnen und Spinnen jnd Folter und Mord und Spinnen.
Ein Mordsbuch im echten Sinne des Wortes.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 73.004
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #7 am: 16. Oktober 2014, 10:48:11 »
Ich hab Buch 1 auch begonnen, und finds bisher auch gut :) ich überleg nur die ganze Zeit, an wen mich die Schreibe von Connolly erinnert! Der große Erzähler ist er nicht, kurz, prägnant und trocken würd ich sagen - aber eben trotzdem gut.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.596
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #8 am: 10. November 2014, 14:14:54 »
Lansdale und Ketchum vielleicht, wobei er auch gut poetisch kann.
Lese gerade den vierten The White Road. Der dritte ging ja mit nem Donnerschlag zu Ende und der vierte setzt nahezu nahtlos ein. Und wieder  gibts ein Panoptikum an Freaks und kranken Figuren die ihresgleichen suchen.
Wo holt der Kerl solche Typen her, dunkler und düsterer als alles Andere was ich je an Crime Fiction gelesen habe.
Der paranormale/ Horroranteil steigt auch an. Besser als jeder Hannibal Lector oder Michael Slade.
Das wird ne lebenslange Freundschaft, er darf sich neben McCammon und Konsorten einreihen, ein erstklassiger Storyteller of the very Dark Side.
« Letzte Änderung: 09. Juni 2017, 18:50:07 von nemesis »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 73.004
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #9 am: 10. November 2014, 14:16:47 »
Also ich komme zur Zeit mangels Zeit nur langsam voran, bin aber gut 60 % durch mit dem Ersten. Gefällt mir mittlerweile super! Parker is saucool, die Geschichte fesselt, und auch die anderen Figuren sind klasse. Irgendwie hat das Ganze dann auch wieder was mysthisches...
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.596
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #10 am: 10. November 2014, 14:20:52 »
Schon eine Vermutung wer der Reisende ist  :?: :D

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 73.004
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #11 am: 10. November 2014, 16:17:23 »
Bisher eigentlich nicht wirklich, dank dir beginnen jetzt aber die Überlegungen :D ich dachte der zieht sich vielleicht unaufgelöst durch mehrere Geschichten von ihm
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.596
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #12 am: 10. November 2014, 17:01:55 »
Höhö  8)

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 73.004
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #13 am: 10. November 2014, 18:40:55 »
Dank einer Aktion grade tippe ich auf Bobby scsciorra, obwohl das sicher eh Quark ist. Wieso aber sonst solle er Parker helfen :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.895
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #14 am: 11. November 2014, 06:56:01 »
Ach,..... hab mal die ersten vier Romane im Vorbeigehen mitgeklickt. :D

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.596
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #15 am: 11. November 2014, 08:02:21 »
 :thumb: Wird dir gefallen !

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 73.004
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #16 am: 11. November 2014, 10:48:17 »
Jo da bin ich auch sicher! Anfangs dachte ich noch "ok 08/15 Thriller, is nette Unterhaltung" - mittlerweile freu ich mich auf den Rest der Reihe, und ich denk ich werd gleich alle restlichen auf deutsch noch dazu klicken :lol: was man hat, hat man!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.596
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #17 am: 11. November 2014, 10:54:24 »
Wie gesagt ich bin beim Vierten und der erste ist davon noch der Schwächste, ohne Scheiss........und deine Vermutung ist falsch :twisted:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 73.004
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #18 am: 11. November 2014, 11:02:31 »
Gut so, das hätte mir nämlich nicht wirklich in den Kram gepasst :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.895
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #19 am: 11. November 2014, 11:55:19 »
Da bin ich ja mal richtig espannt, wenn ihr das so feiert. :)

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 73.004
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #20 am: 11. November 2014, 12:24:48 »
Wie gesagt: Les Dich mal rein (ich weiß, ich komm auch zu kaum was Buchmässig :D), lass mal die Hälfte vom Buch passieren, dann hat sich Deine Meinung gefestigt :D mir gehts dabei auch viel darum, dass Connolly von meiner Seite keine supergroßen Erwartungen schürte, als Ire der amerikanische Crimehaken schreibt :D und man merkt einfach schon nach so kurzer Zeit, dass er da anfängt ein Universum im Figuren aufzubauen, das er weiter nutzen kann - was er ja mit einer ganzen Latte an Fortsezungen auch brachial nutze. Zudem ist schon Buch 1 ein echter Pageturner
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 73.004
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #21 am: 24. November 2014, 10:15:59 »
Buch durch, Buch 2 die ersten 50 Seiten ebenso :D
(click to show/hide)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.895
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #22 am: 24. November 2014, 12:53:48 »
Und bei mir ist es genau der erste Band der seit 12 Tagen immer noch nicht angekommen ist. :|

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.596
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #23 am: 12. Dezember 2014, 12:03:08 »
The White Road oder die weisse Strasse spinnt den Handlungsfaden um den Prediger weiter.
Ein fulminantes Finale dieses Zykluses. Der Prediger und seine Sippe gehen wohl in die Geschichte ein, als das schwärzeste Material das je einen Krimi bestückt hat.
Und nebenbei gibts noch ein paar Folterknechte mit Verbindung in die Hölle.
Schön auch das man mehr über Louis und Angel erfährt, die Art und Weise wie Connolly sie beleuchtet gibt ihnen was Mythisches. Sie sind bedrohlich und erbarmungslos, aber auch gerecht und irgendwie ne Art dunkle Ritter.
Bin jetzt beim schwarzen Engel und hier kommt stark Louie ins Spiel, jemand aus seiner Vergangenheit bittet ihn um Hilfe und die schwarze Tötungsmaschine trifft auf einen schwarzen Engel.

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.895
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #24 am: 12. Dezember 2014, 12:44:04 »
Und ich bin da anscheinend verflucht.
Nachdem der erste Band nach ~17 Tagen immer noch nicht angekommen ist, habe ich storniert und bei einem anderen Gebrauchthändler über Amazon bestellt.
Warte jetzt auch schon 3-4 Tage.... :|

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.057 Sekunden mit 24 Abfragen.