Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane  (Gelesen 4869 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 72.971
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #25 am: 12. Dezember 2014, 14:32:52 »
Das is ärgerlich. Buch 2 festigt meine Meinung, dass die Dialoge ziemlich lansdale style sind. Das bring in die Geschichte eine gewisse Leichtigkeit
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.864
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #26 am: 15. Dezember 2014, 08:18:52 »
So, nun habe ich auch endlich den ersten Band. :D

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.590
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #27 am: 30. Dezember 2014, 08:38:10 »
Der brennende Engel

Dieser Roman schliesst den Kreis der ersten fünf Romane. Dass es einen Grund gibt warum Parker auf all diese kranken Metzger stösst, er immer wieder Geister sieht und sein eigenes Fleisch brennen riecht, wurde ja immer wieder angedeutet. Dieses Buch gibt jetzt Aufschluss wer oder was Parker ist. Es ist auch das Buch mit dem stärksten paranormalen Touch. Auch die angelischen Themen sind omnipräsent. Irische Schreiber sind wohl immer extrem von der katholischen Kirche geprägt.

Roundabout - die ersten fünf Parker Romane gehören zum Besten was das Hard/Boiled/ Horror Subgenre zu bieten hat.
« Letzte Änderung: 30. Dezember 2014, 08:40:48 von Thomas Covenant »

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 72.971
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #28 am: 01. Januar 2015, 18:54:43 »
Ich hab Roman 2 vorhin beendet, gefiel mir ebenso gut. Vor allem kann conolly crime mit serienkiller verbinden, was es so sicher nicht oft gibt. Jetz fang ich gleich IN TIEFER FINSTERNIS an :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.590
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #29 am: 12. Januar 2015, 22:12:38 »
Der Kollektor Band 6

Wieder ein Strike. Mit dem Kollektor kreiert Connolly wieder eine echte Ekelfigur.
Auch das Thema Kindesmissbrauch kommt in aller Härte daher und nimmt Angel und Parker ziemlich mit.
Wieder mehr hardboiled dieser Roman. Prosa wie zermahlene Steine.

Online Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.864
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #30 am: 13. Januar 2015, 07:45:04 »
Ihr macht mich schon ganz wuschig. :D

Zum Glück habe ich gestern das aktuelle Buch beendet, da wird heute Abend dann mal der erste Conolly vorgezogen. :)

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.590
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #31 am: 13. Januar 2015, 07:52:07 »
Ich ziehe mir die alle jetzt nacheinander rein, samt Nocturnes, da versteckt sich neben einer Anzahl Horrorstories noch ne Parker Novelle drin.

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 72.971
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #32 am: 13. Januar 2015, 09:19:36 »
@ Alex
In Buch 1 verbringt Connolly viel Zeit mit den Hauptcharakteren - das wird in den späteren Büchern dann immer nur kurz angerissen, damit man die im Prinzip auch einzeln lesen könnte. Manch einen scheint das zu stören, wie ich in Rezis so lese - ich fand es gut. Er zieht seine Geschichte nie hopplahopp durch, und die Spannung steigt massgeblich im letzten Drittel :)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.864
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #33 am: 19. Januar 2015, 08:16:34 »
Der Einstieg gefällt mir schon mal recht gut.
Hab zwar noch keine Ahnung wo es genau hingehen wird, aber bisher sagt mir das zu.
« Letzte Änderung: 19. Januar 2015, 08:16:53 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 72.971
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #34 am: 19. Januar 2015, 10:07:23 »
Was mir gestern mitten in Buch 3 so auffiel... Connolly hat es richtig gut drauf, super Bösewichte zu inszenieren und vor allem zu charakterisieren :lol: sowas hab ich noch nicht erlebt. Jedesmal wenn man denkt den aus dem vorigen Buch kann man nicht mehr toppen, kommt ein Gegenbeispiel daher :lol: ich bin mal gespannt, ob er das wirklich seine ganze Reihe lang durchhalten wird, vor allem WIE! Auch verbindet er ja irgendwie immer wieder alle Figuren zu einem großen Ganzen, auch wenn die augenscheinlich nix miteinander am Hut haben :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.590
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #35 am: 19. Januar 2015, 17:20:15 »
Marco, glaub mir dass schafft er !
Im sechsten Band hat er wie in jedem anderen Band den Kollektor aus dem Hut geholt.
Der beschreibt diese Assis, dass man sie auf der Zunge schmecken kann, habe ich so auch noch nie gehabt.
Gerade jetzt im siebten Teil hat er mit Bliss eine Figur erschaffen vor der sogar Louie und Angel mulmig wird.
Überhaupt ist Band 7 das LOUIE und Angel Buch. Hier wird die Vergangenheit der Beiden aufgerollt.
Sehr interessant wie Louie zu diesem Tötungsspezialisten wurde.

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 72.971
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #36 am: 19. Januar 2015, 18:37:37 »
Wenn ich nur schneller vorankommen würde :lol: ich muss am Tempo arbeiten, sonst brauch ich zwei Jahre für alle birdman Romane
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.590
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #37 am: 21. Januar 2015, 09:03:41 »
The Reapers Parker 7

Wie schon angedeutet ist in dem Buch Parker eher die Nebenfigur. Dies ist das Angel und Louie Buch auf das wir warten.
Wie wurde Louie zu dem Jäger der er ist. wer hat ihn ausgebildet, woher kommt seine unterdrückte Gewaltätigkeit.
Mehr noch, das Verhältnis zu Parker und Angel wird mal aus anderem Blickwinkel betrachtet.
Louis Netzwerk wird aufgedeckt.Assasinen attackieren seine Freunde, seine Behausung und seine Safehäuser. Killer mit denen er ehemals zusammengearbeitet hat sterben wie die Fliegen. Man munkelt Bliss ist wieder da der Killer aller Killer. Als Louies Mentor mit Kugeln durchlöchert wird ruft er seine Söldner zusammen und beginnt die Jagd, doch der Jäger wir zum Gejagten, denn die Falle ist gut vorbereitet.

Diesmal ein reines knüppelhartes Crime,Kill und Mayhem Book mit unvergleichlichen Figuren und Hauptdarstellern.
Louie und Angel rocken die Hütte.

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 72.971
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #38 am: 21. Januar 2015, 09:29:47 »
Klingt geil, und die Idee die beiden alleine agieren zu lassen, wenn Parker als Nebenfigur dabei ist.... echt ne Maßnahme!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.590
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #39 am: 01. Februar 2015, 12:16:11 »
Bin jetzt beim Achten

The Lovers

Nachdem der Collector Parker im letzten Band einen Gedankenvirus gesetzt hat ist Birdy ziemlich beunruhigt.
Mit zwei Sätzen hat er Parker den Boden unter den Füssen weggezogen.
Da er aktuell keine Aufträge annehmen kann, da seine Lizenz auf Eis ist macht er sich auf Licht ins Dunkel um den Freitod seines Vaters zu bringen.
Und dabei trifft er auf die Liebenden ....

Im April kommt der dreizehnte, bei dem Tempo mit den Hörbüchern werde ich da den Anschluss haben. Momentan gibts nix geileres wie im Auto von
Parker, Louis, Angel und ja auch den genialen Fulci Brüdern zu hören.
« Letzte Änderung: 01. Februar 2015, 12:16:40 von Thomas Covenant »

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 72.971
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #40 am: 08. Februar 2015, 19:26:01 »
Ich bin jetz Ca. Bei der Hälfte von Buch 4... Diesmal irgendwie anders. Erinnert mich stellenweise an die Serie THE FOLLOWING irgendwie... Und obendrein ist ne ganze schippe mehr mystery an Bord. Super Sache, und südstaatenstorys sind eh ganz meins!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.590
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #41 am: 08. Februar 2015, 20:15:13 »
Da wird am Anfang doch ein Schwarzer vom Klan verbrannt. Schon eine Ahnung wer das ist?

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 72.971
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #42 am: 08. Februar 2015, 20:40:24 »
Jo, das hätte man aber in Buch zwei schon mal gehört von louis erzählt. Keine genaue Idee bisher, muss ich gestehen.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.590
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #43 am: 08. Februar 2015, 21:58:34 »
Na dann kommt ja noch einiges an Überraschung.


Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 72.971
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #44 am: 09. Februar 2015, 10:17:44 »
Hähä :D ja ok, ne Idee hab ich schon - aber wenn sich das bewahrheiten sollte (wird es wahrscheinlich), dann hätte man das vorher etwas anders ausbauen können. Is aber egal, das trübt nix. Bisher war es nur so, dass man die ersten drei Bücher auch einzeln hätte lesen können, und nun ist es ungewohnterweise so, dass Connolly Buch 4 extrem mit der Handlung von Buch 3 verwebt - da ist das keinesfalls mehr möglich. Im Grunde geht Buch 3 ja weiter hier :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.590
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #45 am: 13. Februar 2015, 09:46:02 »
The Whisperers Parker 10

Parker ist diesmal gezwungen mit dem Collector, Gottes Mörder zusammen zu arbeiten.
Eine kleine Box entwendet im Irakkrieg aus einem Museum muss er finden. Und zwar ungeöffnet sonst kommt die Dunkelheit...
Wird immer epischer und der Collector oracelt dem regelnden Trio eine dunkle Zukunft.
 :thumb:

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 72.971
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #46 am: 13. Februar 2015, 10:41:42 »
Also werden die Geschichten wirklich immer mystischer vom Einschlag her - denn in Buch 1-3 war das ja quasi nicht mehr als eine Randerscheinung mit seinen Visionen. In Buch 4 schon etwas mehr, und das was Du grade schreibst.... mich stört das garnicht, aber irgendwie frage ich mich, ob Connolly überhaupt schon wusste, dass er immer mehr im phantastischen Genre landet, als im Hardboiled zu bleiben
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.590
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #47 am: 13. Februar 2015, 11:20:12 »
Ich denke schon. Der Mix aus Hard Boiled und Horror ist ja sehr geerdet.
Parker, Louie und Angel versuchen ja mehr oder weniger das Übergeordnete zu verdrängen. Sie sind in der Realität verhaftet.
Das sie eine übergeordnete Funktion haben sollen kommt für sie gerade mal gar nicht in Ordnung. Besonders Louie der Hitman hadert schwer damit er könnte irgendwie unbewusst ferngesteuert sein. Connolly versteht es aber auch immer wieder Dinge nicht auszusprechen, im Dunkeln zu halten, vage anzudeuten.Selbst im zehnten Band ist immer noch nicht richtig klar wer oder was Parker wirklich ist. Die Kräfteverhältnisse verschieben sich andauernd.
Nach dem fünften Band wird es etwas klarer und Parker kann fast nicht mehr verleugnen dass da etwas sein könnte.
Er pirscht sich langsam voran, man bekommt den Horror Häppchenweise und lässt viel Raum für seine tolle Hard Boiled Schreibe. Ich bin sicher Louie und Angel wurden von Hap und Leonard inspiriert.
Es ist aber auch die Prosa die die Bücher ausmachen. Sie sind echt verdammt gut geschrieben.

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 72.971
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #48 am: 13. Februar 2015, 11:28:29 »
Bei der Hap/Leonard Theorie stimme ich mal mehr als absolut zu! Auch was die Dialoge des Dreiergespanns ansich angeht! Die sind eindeutig von Lansdale inspiriert, kenne ich so nämlich sonst von keinem Autor so explizit :)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 72.971
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
« Antwort #49 am: 13. Februar 2015, 13:49:39 »
Boah Fuck! Du liest englisch , oder Gunther ? Die weisse Straße auf deutsch... Ziemlicher fauxpas! Als atys zu dieser farbigen Familie gebracht wird, wurden deren Dialoge doch wirklich mit bayerischem Dialekt geschrieben? Was für ein Deppenverein übersetzt denn so!?
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.053 Sekunden mit 26 Abfragen.