Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?  (Gelesen 3194836 mal)

0 Mitglieder und 6 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.094
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #21125 am: 06. Mai 2008, 09:27:41 »
Will denn auch noch sehen...

Könnte auch was für Dich sein - das was alle bemängeln ist halt der Dialekt - dumm nur, dass er halt leider so war real :D ich find den super und schau den doch glatt jetz wiedermal an die Woche

INTO THE BLUE 7,5/10
Ja Holla, die Story is wie beim Sonntagstatort - aber die coole Location, die schönen Bilder und die Darsteller machen das locker wett - zudem sieht das Bild der DVD erstaunlich gut aus - der rockt auf Blu-Ray mal mehr als sicher! Hat echt gefallen und is wieder so ein Film bei dem ich mich wundere, warum ich den solange gemieden hatte!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.309
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #21126 am: 06. Mai 2008, 09:29:29 »
"The Girl Next Door" ( :arrow: "7.5/10")
Ziemlich hart und nachdenklich.

Fandest du ? Ich fand Ihn jetzt nicht wirklich hart. Elisha Cuthbert war halt wirklich, wirklich süß :D

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.471
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #21127 am: 06. Mai 2008, 16:24:48 »
"The Girl Next Door" ( :arrow: "7.5/10")
Ziemlich hart und nachdenklich.

Fandest du ? Ich fand Ihn jetzt nicht wirklich hart. Elisha Cuthbert war halt wirklich, wirklich süß :D
:uglylol:

Klarer Fall von Verwechslung dank Einheitstitel :D

INTO THE BLUE 7,5/10
Ja Holla, die Story is wie beim Sonntagstatort - aber die coole Location, die schönen Bilder und die Darsteller machen das locker wett - zudem sieht das Bild der DVD erstaunlich gut aus - der rockt auf Blu-Ray mal mehr als sicher!
Das tut er! Filmisch nicht der beste dens gibt, aber die BD rockt absolut und ich würd sie nicht hergeben wollen - allein schon wegen Alba im Bikini in HD *hechel* :love: :D

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.309
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #21128 am: 06. Mai 2008, 16:33:36 »
Das tut er! Filmisch nicht der beste dens gibt, aber die BD rockt absolut und ich würd sie nicht hergeben wollen - allein schon wegen Alba im Bikini in HD *hechel* :love: :D

Endlich mal jemand, der die selben Prioritäten setzt, wie ich :D
Gibt's den Film, in dem die Alba blank gezogen hat eigentlich auch schon auf BD :?:

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.471
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #21129 am: 06. Mai 2008, 16:35:30 »
Endlich mal jemand, der die selben Prioritäten setzt, wie ich :D
Ja türlich! :D

Gibt's den Film, in dem die Alba blank gezogen hat eigentlich auch schon auf BD :?:
Wus?!? :confused: Der wäre welcher? :shock:

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.409
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #21130 am: 06. Mai 2008, 17:23:13 »
"The Girl Next Door" ( :arrow: "7.5/10")
Ziemlich hart und nachdenklich.

Fandest du ? Ich fand Ihn jetzt nicht wirklich hart. Elisha Cuthbert war halt wirklich, wirklich süß :D
Hellseeker meinte die Jack Ketchum-Adaption
http://www.imdb.com/title/tt0830558/

skfreak, du meintest sicher das hier ;)
http://www.imdb.com/title/tt0265208/

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 15.020
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #21131 am: 06. Mai 2008, 17:53:08 »
The Condemned

Nette Unterhaltung, 6,5 von 10 Fussfesseln sind drin.

Black Sheep

Sehr gut ! 8,5 von 10 Schafen !!

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.332
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #21132 am: 06. Mai 2008, 18:11:02 »
Iron Man
Trotz Schnitte eine sehr gute Comicverfilmung. Downey Jr. war wie immer spitze und die Effekte klasse.
Vielleicht später mehr. 7,5/10

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.263
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #21133 am: 06. Mai 2008, 18:26:38 »
Die Fremde in dir :arrow: 7,5/10
Ich bin hin und hergerissen zwischen Extremen. Mal finde ich Foster unüberzeugend gewählt, dann wieder hervorragend verkörpert, mal die Story wenig überzeugend und dann dafür sehr poetisch. Eigentlich ein toller Film alles in allem, dem das Ende erst so richtig den Ton angegeben hat, denn das ist prinzipiell mal überhart!!

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.263
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #21134 am: 06. Mai 2008, 18:31:38 »
Ach ja, fast vergessen: zwar kein Film, aber Spielfilmlänge (125 min)

Der Kannibale von Rotenburg - das ungekürzte Interview
Puh, danach weiß man eigentlich nicht mehr was man sagen soll. Ich habe mich regelrecht mit hineingezogen gefühlt, wenn man nach 2h von der Kindheit angefangen bis zur eigentlichen Tat, diese dann in jedem kleinsten Detail von einem sehr höflichen Menschen erzählt bekommt. Ich weiß ehrlich gesagt nicht wirklich was ich dazu sagen soll, das macht einen irgendwie fertig, aber ich kann es nur WÄRMSTENS empfehlen!!!

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.471
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #21135 am: 06. Mai 2008, 22:44:47 »
So, gerade hab ich Beyond The Limits mal in den Player geschubst. Bisher nicht übel, also zumindest der Anfang sieht mal sehr professionell aus, fast schon hochwertiger als Garden of Love muss ich sagen. Aber wahrscheinlich wird sich das noch schnell ändern ;)

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #21136 am: 06. Mai 2008, 22:50:53 »
So, gerade hab ich Beyond The Limits mal in den Player geschubst. Bisher nicht übel, also zumindest der Anfang sieht mal sehr professionell aus, fast schon hochwertiger als Garden of Love muss ich sagen. Aber wahrscheinlich wird sich das noch schnell ändern ;)

Ich finde ihn definitiv "hochwertiger" als Garden of Love.

Ok, bei Itti von "hochwertig" zu sprechen ist ja so ne Sache ne :D

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.471
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #21137 am: 06. Mai 2008, 22:55:37 »
So, gerade hab ich Beyond The Limits mal in den Player geschubst. Bisher nicht übel, also zumindest der Anfang sieht mal sehr professionell aus, fast schon hochwertiger als Garden of Love muss ich sagen. Aber wahrscheinlich wird sich das noch schnell ändern ;)

Ich finde ihn definitiv "hochwertiger" als Garden of Love.

Ok, bei Itti von "hochwertig" zu sprechen ist ja so ne Sache ne :D
Ja, da ist was dran :D Aber zumindest jetzt in den ersten 15 Minuten würd ich da eigentlich selbst nie an nen Ittenbach denken. Kommt schon gut, aber ich warte mal ab wie sich das noch entwickelt, hehe.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.857
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #21138 am: 07. Mai 2008, 08:15:03 »
The Prestige - Meister der Magie

Mit einem Wort: Super!
Grandios was Nolan hier abgeliefert hat. Faszinierende Geschichte um das Duell zweier Magier, grandios verschachtelt über mehrere Zeitebenen erzählt.
Die ganze Atmosphäre zur Zeit der Jahrhundertwende wurde wunderbar eingefangen und die Mischung aus Tricks, Magie und Technik ist mehr als gelungen.
Die Geschichte ist ungeheuer spannend und hat auch noch diverse Twists und Auflösungen parat.
Hugh Jackman spielt hier auch wirklich gut und viel besser als ich es von ihm erwartet habe. Auch die Nebenrollen sind mit Michael Cain und David Bowie super besetzt. Aber über allem trohnt wieder einmal Christian Bale. Für mich jetzt endgültig einer der besten lebenden Schauspieler.

Locker  9/10

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.791
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #21139 am: 07. Mai 2008, 08:32:35 »
The Prestige - Meister der Magie

Mit einem Wort: Super!
Grandios was Nolan hier abgeliefert hat. Faszinierende Geschichte um das Duell zweier Magier, grandios verschachtelt über mehrere Zeitebenen erzählt.
Die ganze Atmosphäre zur Zeit der Jahrhundertwende wurde wunderbar eingefangen und die Mischung aus Tricks, Magie und Technik ist mehr als gelungen.
Die Geschichte ist ungeheuer spannend und hat auch noch diverse Twists und Auflösungen parat.
Hugh Jackman spielt hier auch wirklich gut und viel besser als ich es von ihm erwartet habe. Auch die Nebenrollen sind mit Michael Cain und David Bowie super besetzt. Aber über allem trohnt wieder einmal Christian Bale. Für mich jetzt endgültig einer der besten lebenden Schauspieler.

Locker  9/10

Top Alex! Ich sehe es ähnlich nur meine Wertung war 'nen Tacken tiefer angesetzt. 8-8,5/10 - ohne Zweifel ein Top Film und Bale is grandios, da brauchemer garnet drübber redde!  :)



bei mir gab es gestern...

Im Auftrag des Teufels :arrow: 8/10
Teuflisch, subtil, mit großartigen Darstellern (Keanu Reeves  :thumb: & Al Pacino  :pray: ) und einer coolen Stroy (ich arbeite ja auch in einer Anwaltskanzlei ;) ).

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.094
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #21140 am: 07. Mai 2008, 09:28:21 »
Ach ja, fast vergessen: zwar kein Film, aber Spielfilmlänge (125 min)

Der Kannibale von Rotenburg - das ungekürzte Interview
Puh, danach weiß man eigentlich nicht mehr was man sagen soll. Ich habe mich regelrecht mit hineingezogen gefühlt, wenn man nach 2h von der Kindheit angefangen bis zur eigentlichen Tat, diese dann in jedem kleinsten Detail von einem sehr höflichen Menschen erzählt bekommt. Ich weiß ehrlich gesagt nicht wirklich was ich dazu sagen soll, das macht einen irgendwie fertig, aber ich kann es nur WÄRMSTENS empfehlen!!!

Woher? Sowas interessiert mich IMMER brennend!

HITMAN 8/10
Ja hallo! Der hat gerockt - ich will in jedem Actioner solche Sudeleien beim Ballern :D Olyphant war suboptimal gewählt - er spielt gut, aber ist einfach nicht der kantige Hitman aus den Games - der wäre zudem etwas älter meines Erachtens.
Auch gefiel mir die Emotinalität bezüglich dem Mädel nicht - das passt nicht zur Figur des Agent 47.
UND noch eins :D der Film war mir bissi zu kurz! Der is nach 1 Stunde 25 Minuten rum - der hätte ruhig ein bisschen mehr Story haben dürfen und noch 15 Minuten dauern.
Die Extras sind überigens allesamt interessant - und vor allem "Spaß am Set" - da hats mich fast zerrissen :lol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.263
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #21141 am: 07. Mai 2008, 11:39:54 »
Ach ja, fast vergessen: zwar kein Film, aber Spielfilmlänge (125 min)

Der Kannibale von Rotenburg - das ungekürzte Interview
Puh, danach weiß man eigentlich nicht mehr was man sagen soll. Ich habe mich regelrecht mit hineingezogen gefühlt, wenn man nach 2h von der Kindheit angefangen bis zur eigentlichen Tat, diese dann in jedem kleinsten Detail von einem sehr höflichen Menschen erzählt bekommt. Ich weiß ehrlich gesagt nicht wirklich was ich dazu sagen soll, das macht einen irgendwie fertig, aber ich kann es nur WÄRMSTENS empfehlen!!!

Woher? Sowas interessiert mich IMMER brennend!

HITMAN 8/10
Ja hallo! Der hat gerockt - ich will in jedem Actioner solche Sudeleien beim Ballern :D Olyphant war suboptimal gewählt - er spielt gut, aber ist einfach nicht der kantige Hitman aus den Games - der wäre zudem etwas älter meines Erachtens.
Auch gefiel mir die Emotinalität bezüglich dem Mädel nicht - das passt nicht zur Figur des Agent 47.
UND noch eins :D der Film war mir bissi zu kurz! Der is nach 1 Stunde 25 Minuten rum - der hätte ruhig ein bisschen mehr Story haben dürfen und noch 15 Minuten dauern.
Die Extras sind überigens allesamt interessant - und vor allem "Spaß am Set" - da hats mich fast zerrissen :lol:

Hast dir jetzt gekauft oder wie!?

Lief auf RTL Crime und kann ich wirklich nur empfehlen - SEHR surreal, da ich sowas noch nie gesehen habe eigentlich und man sowas auch nicht wirklich zu Gesicht bekommt, wenn dann Nachgespielt, verschleiert und vor allem Ausschnittsmässig im halbminutentakt oder sonstwas.


Ice Age Blu-ray :arrow: 8,5/10
Ich fand den ja schon immer gut, aber im Vergleich zum zweier schwächer. Dass ich den so verklärt habe in Erinnerung (hab da nur noch die Menschensachen und so im Kopf gehabt und dass er deutlich kindlicher und so ist) ist wirklich hart. Der war deutlich weniger "schmunzelig" und viel mehr zum totlachen :lol: nur noch einen ganz kleinen Tacken hinter dem zweier, der mir ohne Menschen und mit weniger Schmalz in der Story sowie etwas weniger kindlich besser gefällt. Dennoch gleiche Wertung!

Zur Blu-ray
Bild :arrow: 8,5-9/10
CGI -> hervorragende Qualität, was will man sagen, aber es ist der HAMMER, wie viel schlechter der Film animiert ist im Vergleich zum zweiten :shock: das sind wirklich WELTEN. Daher fehlen dem Film eben wichtige Details, die neuere CGI Filme zur Referenz machen. Wenn man jedoch den Transfer betrachtet kann man von einem nahezu (daher auch nur knapp die 9) perfekten Bild sprechen. Ich meine ein feines...nicht Rauschen....aber eine feine Unruhe hin und wieder im Hintergrund ausgemacht zu haben. Aber was solls, kann man sich getrost neben den zweier stellen

Ton :arrow: 7/10
Auch hier im Vergleich zum zweier weniger Bumms, die Surroundauslastung war angenehm und der Ton alles in allem sehr sehr angemessen für den Film.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.094
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #21142 am: 07. Mai 2008, 11:56:47 »
Nope - geschenkt bekommen ;)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline dead man

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.892
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #21143 am: 07. Mai 2008, 15:15:22 »
Zitat
Ach ja, fast vergessen: zwar kein Film, aber Spielfilmlänge (125 min)

Der Kannibale von Rotenburg - das ungekürzte Interview
Puh, danach weiß man eigentlich nicht mehr was man sagen soll. Ich habe mich regelrecht mit hineingezogen gefühlt, wenn man nach 2h von der Kindheit angefangen bis zur eigentlichen Tat, diese dann in jedem kleinsten Detail von einem sehr höflichen Menschen erzählt bekommt. Ich weiß ehrlich gesagt nicht wirklich was ich dazu sagen soll, das macht einen irgendwie fertig, aber ich kann es nur WÄRMSTENS empfehlen!!!
 

lag übrigens auch auf der Börse rum das Teil. Also gibts auch auf DVD. Interessiert mich auch

bei mir gabs

TCM The Beginning

wie erwartet klasse. Fand das Remake ja schon genial und dieser ist es ebenfalls, wenn auch ein Tacken schwächer. Das der allerdings auf Liste B steht ist mMn ein Witz. Splattert ja auch nich so mega....

8-8,5/10

Schultze gets the blues

oder die Erfindung der Langsamkeit im positiven Sinne. Der Wohl ruhigste Film den ich überhaupt gesehen hab. Horst Krause ist schon super sympathisch! Allerdings eher ein one timer

7,5/10

Der freie Wille

Grandios gespielt von Vogel + Timoteo! Wer mit Arthouse nix anfangen kann sollte allerdings die Finger von lassen. Ebenfalls sehr ruhig, teils hart und sehr intensiv. Zieht sich zum Schluss hin ein bisschen, aber trotz 165 min. Laufzeit wirkt er nie anstrengend.

8/10

Paar folgen Familienstreit de luxe

sehr positive überraschung. Derberer Humor als vergleichsweise in Immer wieder Jim, dafür weitaus weniger sarkastisch/ Zynisch
Weiß zu gefallen

7,5/10

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.263
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #21144 am: 07. Mai 2008, 15:16:58 »
Zitat
Ach ja, fast vergessen: zwar kein Film, aber Spielfilmlänge (125 min)

Der Kannibale von Rotenburg - das ungekürzte Interview
Puh, danach weiß man eigentlich nicht mehr was man sagen soll. Ich habe mich regelrecht mit hineingezogen gefühlt, wenn man nach 2h von der Kindheit angefangen bis zur eigentlichen Tat, diese dann in jedem kleinsten Detail von einem sehr höflichen Menschen erzählt bekommt. Ich weiß ehrlich gesagt nicht wirklich was ich dazu sagen soll, das macht einen irgendwie fertig, aber ich kann es nur WÄRMSTENS empfehlen!!!
 

lag übrigens auch auf der Börse rum das Teil. Also gibts auch auf DVD. Interessiert mich auch

Cool, hiermit Empfehlung meinerseits für kleineres Geld bis max. 7,99 €!

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #21145 am: 07. Mai 2008, 18:21:42 »


Zwei beinharte Profis  :arrow: 8,5/10

 :uglylol: Wie geil war der denn bitte? Absoluter Geheimtip!!

Spanische Komödie mit super Darstellern durch die Bank. Extrem witzig, temporeich, einfach klasse gespielt und im späteren Verlauf sogar ordentlich blutig!!!

Für Fans von z. B. Iglesia oder den Torrente-Filmen und Co. ein absolutes MUSS.

Ich überlege, da noch ein Review zu schreiben, der Film hätte es verdient.

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.263
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #21146 am: 07. Mai 2008, 20:45:07 »
Eben:

Hostel UK Blu-ray :arrow: 8,5-9/10
Finde den nach dem x-ten Sehen immer noch super: einfach knallhart, wenn man sich drauf einlässt. Jay Hernandez als Paxton überzeugt absolut, besonders die Szene in der er dt. spricht geht nach wie vor unter die Haut. Und auch wenn man nicht das Splatterfest bekommen hat, das erwartet wurde (finde ich immer besser, dass es nicht so gekommen ist): der Film ist doch beinhart :!: Sowohl psychisch als aber auch visuell. Gerade die Szene in der sein Freund vom Chirurg wieder zusammengenäht wird oder als die Kids den Gangstern mit den Steinen den Schädel zertrümmern :shock: nene, die Gewalt in Hostel halte ich eigentlich für in der Allgemeinheit sehr verklärt. Den Beginn finde ich nach wie vor ebenso super. Ich finde das Schema bei so einem fast schon Crossover die beiden Teile auch zu trennen und nicht zu mischen absout gelungen. Besser als unangebrachte Komik in den Schluß zu verquirlen, so können beide Teile separat absolut überzeugen und ergeben eine gelungene Mischung. Für mich ein Meilenstein des modernen Horrorkinos, der es schaffte eine Welle loszutreten :!:

Zur Blu-ray:

Bild :arrow: 6,5/10
wenig spektakulär, dafür aber auch ohne Patzer. Besonder gut gelungen: keinerlei Rauschen auch nicht in den dunklen Szenen. Das Bild kratzt manchmal an sehr guten Momenten, ein echter Wow Moment ist dennoch nicht wirklich dabei. Würde sagen sehr solide Arbeit und eine "gute" BD (Schwarzwert hätte mitsamt dem Kontrast gerne einen Ticken kräftiger sein können).

Ton :arrow: 8/10
Super!! Surroundauslastung top und wenn der Bass eingelegt wird, dann wummert es so richtig schön sauber ohne zu dröhnen!! Sehr sehr gut geworden.

Offline dead man

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.892
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #21147 am: 07. Mai 2008, 22:58:20 »
Zitat
Hostel UK Blu-ray arrow 8,5-9/10
Finde den nach dem x-ten Sehen immer noch super: einfach knallhart, wenn man sich drauf einlässt. Jay Hernandez als Paxton überzeugt absolut, besonders die Szene in der er dt. spricht geht nach wie vor unter die Haut. Und auch wenn man nicht das Splatterfest bekommen hat, das erwartet wurde (finde ich immer besser, dass es nicht so gekommen ist): der Film ist doch beinhart exclamation Sowohl psychisch als aber auch visuell. Gerade die Szene in der sein Freund vom Chirurg wieder zusammengenäht wird oder als die Kids den Gangstern mit den Steinen den Schädel zertrümmern shock nene, die Gewalt in Hostel halte ich eigentlich für in der Allgemeinheit sehr verklärt. Den Beginn finde ich nach wie vor ebenso super. Ich finde das Schema bei so einem fast schon Crossover die beiden Teile auch zu trennen und nicht zu mischen absout gelungen. Besser als unangebrachte Komik in den Schluß zu verquirlen, so können beide Teile separat absolut überzeugen und ergeben eine gelungene Mischung. Für mich ein Meilenstein des modernen Horrorkinos, der es schaffte eine Welle loszutreten exclamation
 

Will den auch endlich mal wieder sehen...bisher nur einmal im Kino, wo ich allerrdings etwas enttäuscht war. Aber der hat noch ne Menge potentzial.
Können wir die DVD Übergabe demnächst mal anpeilen?

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.562
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #21148 am: 07. Mai 2008, 23:14:00 »
Verwünscht :arrow: 7/10 Nette, süsse Mädchenkomödie, eigentlich nix für Männer mit Bierchen in der Hand aber dennoch sehr schön & lustig.

Der Goldene Kompass :arrow: 6/10 Knapp über Durchschnitt danke halbwegs guter Schauspieler und der hohen Effekthascherei aber mehr ist da auch nicht. Dazu ist der Film irgendwie nicht richtig zu Ende, sieht so aus als wenn da noch ein zweiter Teil geplant ist oder isses so'ne "Wir drehen nen Fantasie-Film, lassen das Ende halbwegs offen undr drehen bei guten Quoten noch nen zweiten Teil"-Film :?:
« Letzte Änderung: 07. Mai 2008, 23:14:17 von Ash »

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.409
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #21149 am: 07. Mai 2008, 23:23:14 »
Der Goldene Kompass :arrow: 6/10 Knapp über Durchschnitt danke halbwegs guter Schauspieler und der hohen Effekthascherei aber mehr ist da auch nicht. Dazu ist der Film irgendwie nicht richtig zu Ende, sieht so aus als wenn da noch ein zweiter Teil geplant ist oder isses so'ne "Wir drehen nen Fantasie-Film, lassen das Ende halbwegs offen undr drehen bei guten Quoten noch nen zweiten Teil"-Film :?:
Ist halt ne mehrteilige Bücherreihe (Der Goldene Kompass, Das Magische Messer, Der Bernsteinteleskop,...), wovon eben das erste Buch verfilmt wurde. In sofern, kann man ihnen keinen großen Vowurf machen, wenn sie sich einfach an die Vorlage gehalten haben :D

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.106 Sekunden mit 30 Abfragen.