Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?  (Gelesen 3097160 mal)

0 Mitglieder und 5 Gäste betrachten dieses Thema.

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.657
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53800 am: 04. Juni 2018, 11:11:15 »
MR. ROBOT Folge 3 :8: zu mehr hats nicht mehr gereicht gestern
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.246
  • Sie nannten ihn Stick
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53801 am: 04. Juni 2018, 11:51:30 »
Martino Retrospektive, die nächste:

Die Killermafia
- geiler Polizeifilm mit Luc Merenda, Mel Ferrer und Tomas Milian. Eigentlich ist es weniger der Typische Polizist jagt Gangster-Film, sondern Merenda als Inspektor Solmi versucht eine Mordserie aufzuklären und stellt fest, dass da wohl ein Muster existiert, das auf einen Staatsstreich hindeutet. Hochrangige Politiker und Militärs beißen ins Gras, so dass die Polizei mit dem Geheimdienst zusammenarbeiten muss. Alle Zeugen und Mitwisser werden im Laufe der 93 Minuten ausradiert, so dass es für Solmi immer Schwieriger wird, besonders das seine Arbeit vom Staatsanwalt (Ferrer) immer sabotiert wird. Extrem spannender Reisser mit einem coolen Merenda und einem Milian, der mal wieder zeigt, wie wandelbar er ist. Als etwas steifer und ungeschickter Geheimdienst-Hauptmann hat er wenige, aber dafür prägnante Szenen. Hintergrund ist, dass die Rechten das System unterwandern und stürzen wollen - was Solmi trocken mit "Egal ob eine Dikatatur von links oder von rechts kommt - ist beides Mist. Mir geht es um die Demokratie, denn sie bedeutet Freiheit" (sinngemäß wiedergegeben) kommentiert. Nun, ich selber stelle fest, wie aktuell diese Themen nach wie vor sind.... Fazit: toll gespielter, spannender Streifen.

Hetzjagd ohne Gnade
- weniger Polizeifilm, als Gangster/Zocker-Drama mit Luc Merenda. Hier gibt das Ex-Model einen professionellen Falschspieler, der sich in eine kriminelle Organisation rein "spielt" und für den Boss dann im Casino hohe Umsätze macht. Leider verliebt er sich in die Freundin vom Sohn seines Arbeitgebers, was quasi der "Zug in die Hölle" bedeutet. Leider ist der Sohnemann ein echtes Würstchen, der ungestüm, feige und unberechenbar ist - so dass die Tragödie auf der Hand liegt. Er legt sich mit Merenda an und zieht immer der kürzeren, auch weil sein Vater den Falschspieler beschützt. "Bei der Lotterie der Chromosomen habe ich die Niete gezogen", sagt der Boss über seinen Sohn - der natürlich den Aufstand probt, die Macht an sich reißt und die Organisation runterwirtschaftet. Merenda und seine Freundin müssen fliehen - aber sie können ihrem Schicksal nicht entgehen.
Fazit: kein großes Action-Spektakel, aber dennoch super gespielt, spannend und total unterhaltsam. Martino beherrscht das Gangstergenre ganauso wie die Gialli und schafft es in 93 Minuten dieses Drama äußerst kurzweilig zu inszenieren.

Mannaja - Beil des Todes
gestern Abend dann noch einen der letzten Italo-Western nachgeschoben. meine FSK 18 Fassung war wohl trotzdem cut. Dennoch ist der Film leider nicht ganz der Große Wurf, denn die Story ist natürlich die übliche Rachegeschichte. Zeitweise inszenierte Martino diesen Streifen wie einen Horrorfilm, mit Nebel, Zeitläufe und Klängen, wie sie aus einem Fulci Streifen sein könnten - was zwar sehr gut rüber kommt, aber eben nur "Style" ist. Maurizio Merli passt leider nicht so gut auf seine Rolle, wie etwa Franco Nero in Keoma. Und wenn Merli mit der Stimme von Bud Spencer spricht, wirkt das auch etwas seltsam. Auch fehlen hier ein paar markige Sprüche, so dass man nur auf die Action wartet. Die ist zwar etwas blutig, aber das reicht nicht, denn die Figuren agieren etwas unmotiviert. Auch hier haben wir einen Gangsterboss mit Silbermiene, der aber abdanken will - und sein Partner, ein junges Würstchen, der Merli nicht mal den Schlamm reichen kann. Es kommt wie es kommen muss - das Würstchen übernimmt den Laden, entführt die Tochter des Alten um Lösegeld zu erpressen und möchte nebenbei noch Mannaja ausschalten. Nun - Mannaja will sich erst am Alten rächen (der hat nämlich seinen Vater ums Land gebracht und ist schuld an dessen Tod), lässt jedoch von dem Plan ab, weil der "Alte" die Kugel nicht wert ist. Dann will er die Tochter befreien, doch das geht schief - so dass er von dem Würstchen in der Wüste zum brutzeln zurückgelassen wird. Dann wird's absurd: Donald O Brien, den Merli am Anfang wegen des Kopfgeldes gefangen hat (und im die Hand abschlug), kommt aus dem Nichts, befreit Mannaja und pflegt ihn gesund, um ihn dann an die Bösen zu verraten. Nun ja - am Ende sind alle tot und Mannaja reitet in den Sonnenuntergang.
Fazit: hübsch gedreht, mit Nebel und viel Schlamm und die Action stimmt eigentlich auch - doch die durchschnittliche Story kann einen leider nicht 90 Minuten bei der Stange halten.

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.487
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53802 am: 04. Juni 2018, 18:42:48 »
 :bd:

Mord im Orient Express

Da ich das Original nicht mehr frisch auf dem Radar habe, relativ vorbehaltlos geschaut. Und fand ihn nicht schlecht. Angenehm altmodisch von der Machart her und gut besetzt. Für Freunde guter alter Krimiunterhaltung einen Blick wert.

:prime:

The Frighteners

Immer noch unterhaltsam, auch wenn mir einige Dinge ein wenig zu albern waren und Elfmans Kirmesmusik teils etwas too much für mich. Aber Michael J. Fox mag ich, und Jeffrey Combs regelt.

Online Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.941
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53803 am: 04. Juni 2018, 19:31:58 »
Lommbock

gelungene Fortsetzung, auch wenn der Film ein paar Längen hat und nicht jeder Lacher zündet. Aber allein die Tatsache, dass man den alten Cast wieder zusammen bekommen hat und Wotan Wilke Möhring wieder großartig ist......... :6.5:

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.915
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53804 am: 04. Juni 2018, 19:41:32 »
Lommbock

gelungene Fortsetzung, auch wenn der Film ein paar Längen hat und nicht jeder Lacher zündet. Aber allein die Tatsache, dass man den alten Cast wieder zusammen bekommen hat und Wotan Wilke Möhring wieder großartig ist......... :6.5:

"Gibt ab, gib ab, spiel auf den freien Mann." :uglylol:

Der Film interessiert mich schon seit dem Kinostart.
Irgendwann ergibt sich das schon.

Den Lucas Gregorovich find ich echt sympathisch.
Der war neulich bei Serdar Somuncu in der Radiosendung zu Gast. Und "Schrotten" ist eine der besten dt. Komödien der letzten Jahre.
« Letzte Änderung: 04. Juni 2018, 19:42:07 von Max_Cherry »

Online Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.941
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53805 am: 05. Juni 2018, 21:39:39 »
So nebenbei auf NEtflix geschaut


Keanu

Die Katze ist ja mal unfassbar niedlich, der Rest ist einfach nur unfassbar schlecht. Hatten wir nicht sogar nen Fred zu dem Film?  :4:


Fall 39

vorhersehbar wie Sau, kaum Spannung.allerdings ein paar gute Darsteller   :5:

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.915
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53806 am: 05. Juni 2018, 21:42:44 »
Keanu mochte ich. Der ist bei Netflix drin? Cool.

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.479
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53807 am: 06. Juni 2018, 08:07:02 »
HELLRAISER 4 - Bloodline (1996) Bei uns in der Horror-Clique ist HR 4 schon damals sehr gut angekommen. Dies änderte sich auch heute nicht. Lediglich würde mich aber mal die Urfassung von H R 4 interessieren, so wie der eigentl. geplant war.
 :8:
Ach ja, von Warlock 3 (1999) war ja kürzlich die Rede. So schlecht fand ich den auch nicht. ( Glaub du hast was drüber geschrieben Nemesis). Den sollte es auch mal endlich auf Silberling geben, dass man alle 3 Teile komplett hat.

« Letzte Änderung: 06. Juni 2018, 08:08:27 von Evil »
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.487
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53808 am: 06. Juni 2018, 08:08:43 »
Afaik hat den NSM in der Pipeline.

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.657
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53809 am: 06. Juni 2018, 08:13:37 »
CATASTROPHY auf Prime entdeckt - nette kleine Rom-Com Serie im Grunde, drei Staffeln mit je sechs Folgen und pro Folge 24 Minuten... Staffel 1 is durch :8: einfach ursympathisch, vor allem weil die beiden Hauptdarsteller (die mir unbekannt waren, er ist wohl bei Comedy Central, Rob Delaney) einfach klasse natürlich spielen und keine Überfiguren sind, sondern aussehen wie Du und ich. Auch die Dialoge und schrulligen Figuren außen rum scheinen aus dem Leben genommen, das Paar wider Willen redet miteinander wie man eben redet. Keine hochstilisierten Dialoge, man nimmt kein Blatt vor den Mund...

Brauchte eine Folge bis es mich hatte, aber beim Abendessen bei ihrer Bekannten war schon super...
Freundin "Mein Guru hat seinen Darmkrebs besieht - mit Walnüssen!"
Rob "ach was, hat er sich die in den Arsch geschoben? Wenn das was bringt reibe ich meiner Frau wenn sie Krebs kriegt auch die Muschi mit ner Blaubeere ein" :lol:

Also ich kanns nur empfehlen, down to earth, realistisch und witzig
« Letzte Änderung: 06. Juni 2018, 09:41:24 von JasonXtreme »
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.663
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53810 am: 06. Juni 2018, 08:26:40 »
HELLRAISER 4 - Bloodline (1996) Bei uns in der Horror-Clique ist HR 4 schon damals sehr gut angekommen. Dies änderte sich auch heute nicht. Lediglich würde mich aber mal die Urfassung von H R 4 interessieren, so wie der eigentl. geplant war.
 :8:

 :confused: Ohje, dann müssten ja Teil 1+2 bei etwa einer 15 liegen?! :lol:

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.479
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53811 am: 06. Juni 2018, 09:57:11 »
HELLRAISER 4 - Bloodline (1996) Bei uns in der Horror-Clique ist HR 4 schon damals sehr gut angekommen. Dies änderte sich auch heute nicht. Lediglich würde mich aber mal die Urfassung von H R 4 interessieren, so wie der eigentl. geplant war.
 :8:

 :confused: Ohje, dann müssten ja Teil 1+2 bei etwa einer 15 liegen?! :lol:
😜😁 Teil 3 + 6 nicht zu vergessen! Nur mit dem INFERNO komm ich irgendwie net zurecht.
Der bekommt dafür :0.5:.😂
« Letzte Änderung: 06. Juni 2018, 11:13:43 von Evil »
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Online Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.941
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53812 am: 06. Juni 2018, 11:21:06 »
Afaik hat den NSM in der Pipeline.

Alter, Dein Ernst ??  :shock:

Ich brauch ne neue Unterhose

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.657
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53813 am: 06. Juni 2018, 11:57:25 »
Afaik hat den NSM in der Pipeline.

Alter, Dein Ernst ??  :shock:

Ich brauch ne neue Unterhose

Wegen Warlock 3!?????? :lol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.248
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53814 am: 06. Juni 2018, 13:28:29 »
Resident Evil 3
ich bin nach 2 Durchgängen riesig enttäuscht.
Was nützt das viele Geld und zugegebener Maßen visuell ansprechende CGI, wenn der
Film als Ganzes krankt?

Was nützen mir die zugegebenermaßen hochwertigen Zombie-Masken, wenn wie in den Teilen davor, die Zombies nur alibimäßige Statisten sind?
V.a. wenn die Hochzüchtungen aus dem Container alle gleich und vorallem langweilig aussehen.

Anderson klaut verdammt dreist diesmal bei v.a. Day of the Dead und Land of the Dead.
Während die Tankstellenszene noch zum Schmunzeln anregt, fand ich den Bub-Verschnitt doch lieblos hingerotzt. Der Doc experimentiert auch in bester Day Manier herum  und sieht plötzlich aus wie ein Wesen aus S.T.A.L.K.E.R.

Eine Art Orientierungslosigkeit: was will der Film denn nun sein? Endzeitmovie ala Mad Max, ein Zombiefilm oder was weiß der Teufel. Vom hanebüchenen Drehbuch mal abgesehen.
Nach Alaska in die Abgelegenheit und dann bleibt das Schicksal der ganzen Überlebenden sowieso nebensächlich.

Charakterdarstellung natürlich Fehlanzeige. Claire Redfield. Joa, der Name halt.

6/10 mehr ist er mehr momentan nicht wert. Bislang bleibt 2 mein Favorit, vor dem 1 und als Schlußlicht Nummer 3.

gibt es Zufälle im Leben? Eine gute Frage. Hätte ich mir nicht im Ösiland günstig die :bd:-Komplettbox besorgt, wer weiß
wann ich wieder mal Bock gehabt hätte.

Habe jetzt sowohl Extinction als auch Afterlife nochmals gesehen und wurde gut im Sinne von No-Brainer unterhalten.
Liegt es an Altersmilde oder dem Ausblenden der Spiele? Wenn man nur die Filme als solches wirken lässt, würde ich beide
inzwischen bei einer :7: verorten.
« Letzte Änderung: 06. Juni 2018, 13:29:07 von Ketzer »
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.248
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53815 am: 06. Juni 2018, 18:57:46 »
Doom

nö, sorry für mich war der Film auch nichts.

Etwas besser als House of the Dead, aber mehr auch nicht.

Klar gibt es Gemeinsamkeiten zum Spiel, auch die Oberflächlickeit der Charaktere stört mich nicht.

Aber 1 Imp ohne Feuerball und 2 Hell Knights (vielleicht waren es auch 3) ist etwas wenig, dafür Zombies en masse und surprise surprise 1 Freßszene  :roll:

Die Ego-Shooter Sequenz fand ich auch nicht so prickelnd.
Und am Schluß spielen wir etwas Tekken und Konsorten.

Mehr als Durchschnitt war er nicht, da bleibe ich bei RE und hoffe auf Silent Hill.

Ich guck ihn mir jetzt nochmal an, bevor ich ihn wieder in die Leihe bringe, denke aber am Gesamteindruck ändert sich nichts.

Losgelöst von der Spielereihe und altersmilde und so'n Stuff kann er durchaus unterhalten.
:6: oder :6.5: würde ich inzwischen durchaus geben.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.025
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53816 am: 07. Juni 2018, 00:40:30 »
:kino:
Jurassic World: Das gefallene Königreich
Hier haben wir leider einen klassischen Fall von "alle Höhepunkte waren im Trailer" zu sehen. Ich mags kaum wahrhaben, aber hier wurde wirklich nichts aufgespart. Hätte ich einige Szenen im Kino zum ersten Mal gesehen, wäre mir die Kinnlade herunter gefallen. Aber so...

Das gefallene Königreich verschenkt viel Potential. Bin ziemlich ernüchtert.

:5.5:

:kino:
Solo - A Star Wars Story
Vielleicht liegt es daran, dass ich nicht allzu viel erwartet habe, aber der hat mich dezent weggeblasen. Ich wurde gerade von der ersten bis zur Letzten Sekunde köstlich unterhalten und in eine schöne, dreckige Star Wars Welt entführt.
Harrison Ford fehlt - natürlich. Aber sobald man Han Solo als Charakter akzeptiert und nicht zwingend einen Harrison Ford erwartet, funktioniert es. Das muss ich leider zugeben.
Die deutsche Version hat übrigens den immersiven Vorteil, dass Han's Synchronstimme die des jungen Wolfgang Pampel ENORM ähnelt. Das war unglaublich!

Hat mir besser als gefallen als "Die letzten Jedi". Solo ist für mich ein komplett runder, optisch geiler Star Wars Film. Die angedeutete Fortsetzung kann gerne kommen. Hoffentlich werden die Zahlen noch besser. Dieser Film hat es nicht verdient, ein Flop zu sein.
Ron Howard, was auch immer du da gerettet, geändert, raus genommen und hinzugefügt hast: Danke. Toller Film.

:8.5:

Online Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.246
  • Sie nannten ihn Stick
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53817 am: 07. Juni 2018, 09:44:59 »
Rabbits a.k.a. Night of the Lepus

tja - Trash pur. Warum? Weil sich der 70er Tierhorror Streifen total ernst nimmt. Die Kanninchen sind schon reissende Bestien - erbarmunslos und hinterhältig. Und sie zwerfleischen sogar amerikanische Familien ... rücksichtslos. Natürlich ist der Umstand dass Hasen so als Monster aufgeblasen werden total absurd. Doch der Film ist nicht mal unspannend oder schlecht. Er spult das 70er Schema ab und hat sogar wenige blutige Szenen und zerstückelte Leichen zu bieten. Besser als die Gurken von Mr. B.I.G. ist der allemal. Sicher muss man manchmal lachen, wenn sich in den Action-Szenen (wahrscheinlich ein Stuntman) irgendwas Felliges auf die Menschen wirft und ihnen Blut ins Gesicht schmiert - oder wenn die Hasen einen "Drug Store" auseinander nehmen, alle Mitarbeiter töten und sich dann tagsüber dort verstecken. Als der Farmer die Biester entdeckt, sitzten die Karnickel alle ruhig um die Tische herum, als könnten sie kein Wässerchen trüben. Nun, der Film funktioniert ganz gut und macht Laune. Ist natürlich kein großer Wurf, aber Taranteln, Ameisen, Mörderbienen, Grizzlys und Killer-Koalas ... wir hatten doch schon alles, da reihen sich die Mümmler auch gut ein. Fazit: unterhaltsamer 70er-Trash.

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.915
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53818 am: 07. Juni 2018, 21:32:58 »
Detroit :prime: (99 Cent Angebot)
 :8:
Mehr im thread
« Letzte Änderung: 07. Juni 2018, 21:33:13 von Max_Cherry »

Online Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.941
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53819 am: 10. Juni 2018, 14:00:42 »
Das Leben der Anderen

Mal wieder geschaut, und ich bin nach wie vor unschlüssig über den Film. Gerade zu Beginn finde ich den Film nur mäßig spannend und der Spannungsbogen wird nicht so richtig aufgebaut. Das kommt dann erste zum Ende mit der entsprechenden Tragik. Aber auch gerade das Ende find ich nicht gut, denn der Film verpasst es ein echtes Ende zu haben. Es folgt noch eine Zeitsprung, und noch einer.......nee, das wäre nicht nötig gewesen.
Auf der anderen Seite natürlich ein sehr guter Film über dieses kaputte System dass die DDR am Start hatte. Gruselig.

Haben wir keinen Fred zu dem Film?

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.657
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53820 am: 10. Juni 2018, 15:22:40 »
CATASTROPHE Staffel 2 und 3 auch durch :8: bleiben auch wenn es zusehends weniger Humor und mehr Katastrophen werden :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.487
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53821 am: 10. Juni 2018, 15:52:00 »
 :bd:





Battlestar Galactica

3.05 bis Finale.

Was soll ich noch sagen?

Ich hätte zu Beginn nie gedacht, dass mich die Serie so mitreissen könnte... aber sie tut es. Respekt. GANZ großes Tennis!

In den letzten acht Jahren 4x komplett geschaut, und wieder gab es Momente (gerade vorhin während der letzten vier Folgen), bei denen ich Tränen in den Augen hatte.

Kurz und schmerzlos: :10:

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.348
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53822 am: 10. Juni 2018, 15:59:56 »
Es ist einfach so, du hast damit vollkommen Recht.
Gerade eben habe ich kurz den Song angemacht, den Stephan im entsprechenden Thread auf Youtube verlinkt hatte... Ich habe nur ein paar Takte davon gehört und sofort eine Riesengänsehaut und ebenso Bock, die Serie nochmal am Stück durch zu ziehen.
Das ist und bleibt eine der besten SF-Serien aller Zeiten.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.487
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53823 am: 10. Juni 2018, 21:29:22 »
 :bd:


Battlestar Galactica - Razor
Nach dem Ende der Serie noch einmal ein netter Zeitsprung in die zweite Staffel. Ein wenig Background zur Pegasus, noch einmal die alte Lady.


Battlestar Galactica - The Plan
Fand ihn besser als bei der Erstsichtung. Keine großartigen neuen Erkenntnisse, aber nette Ergänzung.


Battlestar Galactica - Blood and Chrome
Wirft nicht wirklich Relevantes ins Spiel, aber allein eine Kamerafahrt über eine fast fabrikneue Galactica, unterlegt mit der Originalmelodie, ist es wert. Instant Goosebumps.

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.248
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53824 am: 10. Juni 2018, 23:37:12 »
Guardians of the galaxy
joa, passt schon
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.088 Sekunden mit 24 Abfragen.