Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?  (Gelesen 3015585 mal)

0 Mitglieder und 7 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.514
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53975 am: 13. Juli 2018, 11:51:59 »
Der Gauner (The Reivers) :bd:
 Nachm Drüberschlafen hat er doch ein bisschen Boden gut gemacht. Es gibt schon Dinge, die sehr gut gelöst wurden. Der Kinderdarsteller funktioniert u.a. echt gut. Der war wohl auch bei Bonanza dabei. Zudem ist der Umgang mit Rassismus interessant. Einerseits wird es nicht zum ganz großen Thema gemacht, weil die Hauptfiguren scheinbar überhaupt kein Problem mit anderen Hautfarben haben, das hat so eine Selbstverständlichkeit, ob das um die Jahrhundertwende glaubhaft ist, ist ne andere Frage. In einem Moment wird das Thema aber doch kurz angefasst und das eigentlich ganz gut, finde ich. Dennoch kommt die farbige Hauptfigur etwas schrill und halt etwas klischeemäßig rüber.
Abgesehen davon hat der Film was, weil er einfach mehr ein Lebensgefühl transportiert, als eine komplett strukturierte Story zu erzählen. Die Leichtigkeit, mit der "Der Gauner" daherkommt ist auf jedenfall erfrischend. Da verzeiht man gerne die ein oder andere etwas unbeholfene Comedy Einlage. Der Titel ist etwas irreführend, hier geht es überhaupt nicht um Gaunereien, ein typischer Steve McQueen Film ist es auch nicht. Mehr ein Coming Of Age Film über das Erwachsenenwerden eines Jungen in einer previligierten  Familie um 1900 in Amerika. Teils Roadmovie, teils Komödie, am Ende sogar noch etwas Sportfilm, eine ungewöhnliche Mischung.

Ich überleg noch, ob ich den nicht doch behalte. Das super Widesceen Bild ist zwar nicht HD Wow, aber schon wirkungsvoll mit schönen Farben.
:7.5:
« Letzte Änderung: 13. Juli 2018, 12:01:53 von Max_Cherry »

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.814
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53976 am: 13. Juli 2018, 13:26:28 »
Kann mir richtig gut vorstellen, wie der Film abläuft und glaube der wäre auch was für mich.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.514
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53977 am: 13. Juli 2018, 14:40:23 »
Kann mir richtig gut vorstellen, wie der Film abläuft und glaube der wäre auch was für mich.
Ich denke schon, für Gunther garantiert auch.

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.170
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53978 am: 13. Juli 2018, 15:02:50 »
Kleines Hitchcock Programm:

Der falsche Mann
- Hitch findet den Film nicht gelungen. Dirk und Julia fanden ihn großartig. Henry Fonda spielt einen Musiker, der unschuldig verhaftet wird und vor Gericht kommt. Er soll die Versicherung und einige Delikatessgeschäfte um etwa 200 Dollar beraubt haben. Für den Musiker beginnt ein Alptraum ... alle Zeugen glauben in ihm den Verbrecher zu erkennen. Auf dem Weg seine Unschuld zu beweisen, werden ihm immer wieder Steine in den Weg gelegt und seine Frau verfällt langsam dem Wahnsinn. Der nüchterne Kriminalfilm basiert auf einer wahren Begebenheit, an die sich der Regisseur sehr eng hält. Es lässt sich sehr gut sehen, wie genial Hitchcock seine Filme kreiert. Anhand von Blicken und der Mimik kann der Zuschauer eindeutig fühlen, was die Charaktere denken, ohne das sie was sagen ... perfekt gemacht.

Der Mann, der zu viel wusste (1934)
- man kennt das Remake mit Doris Day, James Stewart und dem bekannten Filmsong. Doch Hitchcock drehte die Story bereits in England mit Peter Lorre als Bösewicht. Statt Marrakesch ist die Schweiz der Startpunkt der Geschichte, die mit einem Mord beginnt. Unser Held (Leslie Banks) bekommt von einem sterbenden Agenten einen Hinweis auf ein Attentat zugespielt. Allerdings darf er nichts verraten, denn die Verbrecher entführen seine Tochter um ihn und seine Ehefrau mundtot zu machen. In London kommen die Eltern auf die Spur der Gangster und suchen ihre Tochter auf eigene Faust. Sie finden Ort und Zeitpunkt des Attentats heraus... werden sie es verhindern? Das große Finale hat der Regisseur fast 1:1 fürs Remake übernommen (sogar das Musikstück ist dasselbe), doch einige Unterschiede gibt es doch. Denn der Vater wird von den Verbrechern gefangengenommen und muss unter anderem eine Prügelei in einer Kirche (Sonnenanbetersekte) über sich ergehen lassen (hier geht das ganze Mobiliar zu Bruch) bis hin zu einer Straßenschlacht mit der Polizei (sensationelles Ende mit finalem "Schuss") - Szenen die es im Remake so nicht gab. Auch wenn Hitch sein Remake als perfekt ansieht und das Original als dilettantische Übung, so muss ich sagen, dass selbst das Original fast perfekt ist. Spannend, temporeich - mit einem fiesen Peter Lorre ... Ich kann nicht klagen über 70 flotte Minuten, die man auch im O-Ton mit Untertitel genießen kann (es gibt wohl eine neue deutsche Synchro, aber ich weiß nicht wie gut die ist). Fazit: ein Film, der sich vorm Remake nicht zu verstecken braucht

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.814
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53979 am: 13. Juli 2018, 15:31:13 »
Einige Reviews von Held Der Steine, macht er echt gut.
Der Bugatti
Das Forschungsschiff
Der 75192 Millennium Falcon
Die Speed Champions Modelle der laufenden Reihe
Der Turmdrehkran
Das entäuschende 42070 Jubiläums-Modell
Der Schaufelbagger und das B-Modell
Die Zack & Bums Modelle
Die Rennyacht
Der First Responder plus das IR Model

Toll!!!

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.514
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53980 am: 13. Juli 2018, 15:34:31 »
Ich mag beide Filme. Beim unsichtbaren Dritten hat sich Hitchcock bei der "Straßenschlacht" mMn von Langs "Dr. Mabuse" inspirieren lassen. Ganz ans Remake kommt er nicht ran, aber gut ist er und Lorre regelt ja sowieso.

Henry Fonda find ich super in "Der falsche Mann", da spielt er sehr untypisch. Hat mir auch gut gefallen damals.
« Letzte Änderung: 13. Juli 2018, 15:34:58 von Max_Cherry »

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.170
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53981 am: 13. Juli 2018, 18:19:27 »
Ich mag beide Filme. Beim unsichtbaren Dritten hat sich Hitchcock bei der "Straßenschlacht" mMn von Langs "Dr. Mabuse" inspirieren lassen. Ganz ans Remake kommt er nicht ran, aber gut ist er und Lorre regelt ja sowieso.

Henry Fonda find ich super in "Der falsche Mann", da spielt er sehr untypisch. Hat mir auch gut gefallen damals.


Ja - das stimmt echt - ich hab auch sofort an Mabuse denken müssen. Und Lorre hatte gerade ja Erfolg mit M verzeichnen können.

Auch bei Fonda Zustimmung: der spielt den Mann sehr ruhig, nüchtern, aber liebevoll und optimistisch. Anders als später den Bösewicht in "Once upon a time..."

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.814
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53982 am: 14. Juli 2018, 04:18:59 »
K9 - Mein Partner mit der kalten Schnauze :prime:
Unterhaltsames Buddy Movie mit gut aufgelegtem James Belushi und solider Cop Film Story. Handlungstechnisch wird sicher 08/15 Stoff geliefert, aber die Chemie zwischen Schauspieler und Tier passt und die einzelnen Szenen machen einfach Spaß. Jerry Lee ist ein echt cooler Filmhund.
Den Film hatte ich ewig nicht mehr gesehen. Den hatte ich auch viel kindgerechter in Erinnerung. ich hatte es in der whatsapp-Gruppe schon geschrieben, ich glaube es gibt keinen wirklich schlechten Film mit James Belushi, der Typ ist einfach nur klasse.
:7.5:

Gerade gesehen und hach... der kam bei mir noch deutlich besser weg!

K-9 Mein Partner mit der kalten Schnauze :prime:  :9: Damals fand ich ihn gut aber im Jahr 2018 hatte ich den ganzen Film durch ein liebevolles Lächeln im Gesicht sowie viele kleine Lacher. Der Film ist 1980er fast in Perfektion mit einem wunderschönen Humor, weder assi noch obszön, einfach schön. Dazu habe ich glaube noch nie einen so gut dressierten Hund gesehen. Körperhaltung wie Mimik haben immer gestimmt, Belushi hat man gemerkt, wieviel Spaß er hatte, Ed O’Neill hatte ich garnicht mehr in Erinnerung gehabt, Kevin Tighe einfach ein klassischer 80er Bösewicht und alle noch so jung und fast in Vergessenheit geraten - eine meiner Lieblings-Hundeszenen der Filmgeschichte: Schäferhund trifft auf weiße Pudeldame, UH AU AU SCHICKESCHIDAAAA... Ich hoffe, dass wenn es einen Himmel gibt, sich dieser in einer Endlosschleife in den besten Tagen der 1980er Jahren abspielt. Es ist ein richtiger feelgood-Film. Was fehlt ist ein wenig 80er Mucke aber die Begleitmusik befriedigt fast genauso gut denn auch hier fängt jeder Ton die gute alte Zeit ein. Jetzt bin ich gerade glücklich!
« Letzte Änderung: 14. Juli 2018, 04:20:09 von Ash »

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.514
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53983 am: 14. Juli 2018, 08:07:15 »
Ich erhöhe auf :8:
Ohhhhh Yeaaaaahhhh

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.846
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53984 am: 14. Juli 2018, 10:06:20 »
Gestern gab es "aus Gründen"

Freitag der 13. Teil 4 - Das letzte Kapitel

Immer noch mit der Beste meiner Meinung nach. Joseph Zito führt Regie, Effekte von Savini, ein guter Spannungsbogen und ein paar nette Ideen bei den Kills. Gorehound, was willst Du mehr?
 :7.5:

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.814
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53985 am: 14. Juli 2018, 15:06:28 »
Ich erhöhe auf :8:
Ohhhhh Yeaaaaahhhh

Ach, könnte ich mit meiner Bewertung zusätzlich Deine noch upgraden, ja geil! :D

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.514
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53986 am: 14. Juli 2018, 16:18:19 »
Ich erhöhe auf :8:
Ohhhhh Yeaaaaahhhh

Ach, könnte ich mit meiner Bewertung zusätzlich Deine noch upgraden, ja geil! :D
Yo, die dünne Geschichte an sich hat etwas an Gewicht verloren nach deinem Post.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.232
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53987 am: 14. Juli 2018, 19:35:01 »


Gestern gab es "aus Gründen"

Freitag der 13. Teil 4 - Das letzte Kapitel

Ach shit, hab ich schon wieder das Datum verpasst... Will auch mal wieder einen Freitag der 13. Abend machen, seit gefühlt Jahren hab ich aber immer was anderes vor oder übersehe das Datum einfach :roll:

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.846
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53988 am: 14. Juli 2018, 20:27:15 »


Gestern gab es "aus Gründen"

Freitag der 13. Teil 4 - Das letzte Kapitel

Ach shit, hab ich schon wieder das Datum verpasst... Will auch mal wieder einen Freitag der 13. Abend machen, seit gefühlt Jahren hab ich aber immer was anderes vor oder übersehe das Datum einfach :roll:

Man, alter, wie kann man denn sowas verpassen bzw. das Datum "übersehen"?

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.514
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53989 am: 15. Juli 2018, 12:46:48 »
Hotel Lux :flix:
Eine kleine Überraschung!
Dieser deutsche Film von Leander Hausmann aus 2011 ist zu Unrecht ziemlich in der Versenkung verschwunden.
Es geht um einen deutschen Bühnenkomiker, der in der Nazizeit gezwungenermaßen nach Russland fliehen muss und dort mit dem Astrologen von Adolf Hitler verwechselt wird. das klingt jetzt etwas nach Klamotte, ist es aber keinesfalls.

Der gefällt mir, wirkt wie Bully Herbigs Herzenswerk, ich glaube dass er hier hinter den Kulissen mehr Einfluss hatte, offiziell war er "nur" Co Produzent und Hauptdarsteller. Der Film schafft den Drahtseilakt zwischen Komödie und historisch-politischer Geschichte ohne dabei albern oder zu verkopft zu sein. Nebenbei ist er noch Huldigung an Filmklassiker. Natürlich hinkt der Vergleich, aber man orientiert sich schon an altmodischen Stoffen wie "Sein oder Nichtsein" und "Casablanca". Oberflächlich betrachtet geht es um eine unterhaltende Situationskomödie mit schwarzhumorigen Einlagen und kleiner Romanze, dahinter verbirgt sich aber eine durchaus originelle Kritik an beiden Regimen zur Nazizeit.
Das Ende ist vielleicht nicht der ganz große Knaller und der ein oder andere weniger gelungene CGI Effekt fällt einem sicherlich auf, aber trotzdem hat der Film was. Ich kann nur empfehlen, mal reinzuschauen, ich bin positiv überrascht. Sehr schade, dass "Hotel Lux" fast null Medienpräsenz hatte (2011) und hat. Er sticht auf jedenfall aus dem Wust an deutschen Geschichtsaufarbeitungsfilmen heraus, weil er sich nicht so überernst nimmt. Jürgen Vogel ist auch dabei und etliche andere gute Darsteller in kleinen Rollen.
 :d2:
« Letzte Änderung: 15. Juli 2018, 15:15:44 von Max_Cherry »

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.514
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53990 am: 15. Juli 2018, 15:35:50 »
Er ist wieder da :flix:
Ich dachte mir, ach komm wenn er schon bei Netflix drin ist, geb ich ihm einmal eine Chance. Ein paar Dinge sind gewiss nicht komplett scheiße, die Leistung des Hauptdarstellers Oliver Masucci kann man zum Beispiel als wirklich gelungen bezeichnen. Und ich musste zugegebenermaßen 2 oder 3 mal lachen. Dennoch ist der Film eine ziemliche Katastrophe, rein technisch schon überwiegend schludrig inszeniert ohne Gespür für Dramaturgie oder gute Bilder. Der Film kritisiert genau das, was er selbst ist. Ich weiß nicht wie nah die Verfilmung am Buch ist, aber die Geschichte ergibt keinen Sinn. Diese Art der Verwurstung des Themas brauche ich nicht. Ich find's ja schon traurig, dass Buch und Film so erfolgreich waren. Die lächerliche Wende, in der plötzlich klar wird, dass es ja der echte ist, ist ein Witz. Diese ganze Film im Film Geschichte funktioniert auch überhaupt nicht. Zudem ist der Film auch viel zu lang. Die Punkte sind alleine für Oliver Masucci. Ansonsten ist das ein ziemliches Ärgernis.
:3:
« Letzte Änderung: 15. Juli 2018, 15:37:55 von Max_Cherry »

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.827
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53991 am: 15. Juli 2018, 17:51:23 »
Muss hier mal weitermachen, sonst wird's zu viel...

:dvd:

Jason Goes to Hell - Die Endabrechnug

Da auf Blu nur die R-rated ist, war die DVD am Start.
Ja, New Line hat alles auf den Kopf gestellt und wollte etwas Neues bringen. Ob die The-Hidden-Variante die richtige Wahl war, ist Geschmackssache. Jedenfalls ist der Film schwer unterhaltsam, teils sehr cool gefilmt, und wartet mit dem wohl derbsten Kill der Serie auf.
Nett, John D. LeMay aus Erben des Fluchs mal wieder zu sehen.

:bd:

Jason X

Wenn alle Stricke reißen, ab ins All. Trashiger Abschluss der Reihe, den ich mir etwas ernster gewünscht hätte. Aber Hodder pflügt sich dennoch unaufhaltsam durchs Schiff, und zwei Crewmembers der Andromeda sind auch an Bord. Gott, ist Lexa Doig hübsch.

:dvd:

Freddy vs. Jason

Kirmes mit ordentlichem Bodycount. Popcorn-Partyfilm, der einzig wegen des Events eine Existenzberechtigung hat. Persönliches Highlight: Der Klappbett-Kill.
Ach ja, und Ginger aus Ginger Snaps ist auch dabei.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.827
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53992 am: 15. Juli 2018, 18:29:03 »
 :bd:

Nightmare - Mörderische Träume

Nach wie vor einer der besten Genrefilme der 80er, wenn nicht sogar der Neuzeit. Innovativ, originell, gut geschrieben, klasse besetzt, Heather Langencamp das perfekte Girl Next Door. Charles Bernsteins Score ikonisch, Melodien und Themen, die sich einprägen.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.827
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53993 am: 15. Juli 2018, 22:39:13 »
 :bd:

Nightmare 2 - Die Rache

Der schwule Nightmare. Immer noch unglaublich, dass den meisten Beteiligten der homosexuelle Subtext damals nicht aufgefallen ist, denn er ist definitiv da. Verstärkt noch durch die Tatsache, dass Mark Patton schwul ist. Und auf dieser Ebene funktioniert der Film auch vollkommen.
Als Horrorfilm fällt er bei vielen Fans etwas durch, was zum Teil auch am Bruch mit Regeln zu tun hat, die erst später in der Reihe etabliert wurden (ich habe allerdings genug Argumente, um den Film passend zu machen).
Durch das Eindringen in die Realität verliert Freddy allerdings auch etwas an Bedrohlichkeit. Doch trotz allem ist der Film handwerklich sehr solide, hat einige richtig gute Effekte, einen großartigen Score von Christopher Young, der musikalisch einige ungewöhnliche Elemente einbringt, und der Cast macht Laune. Und er war erfolgreich genug, um den Weg für Sequels zu ebnen.

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.814
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53994 am: 15. Juli 2018, 22:46:15 »
Hotel Lux :flix:
Eine kleine Überraschung!
Dieser deutsche Film von Leander Hausmann aus 2011 ist zu Unrecht ziemlich in der Versenkung verschwunden.
Es geht um einen deutschen Bühnenkomiker, der in der Nazizeit gezwungenermaßen nach Russland fliehen muss und dort mit dem Astrologen von Adolf Hitler verwechselt wird. das klingt jetzt etwas nach Klamotte, ist es aber keinesfalls.

Der gefällt mir, wirkt wie Bully Herbigs Herzenswerk, ich glaube dass er hier hinter den Kulissen mehr Einfluss hatte, offiziell war er "nur" Co Produzent und Hauptdarsteller. Der Film schafft den Drahtseilakt zwischen Komödie und historisch-politischer Geschichte ohne dabei albern oder zu verkopft zu sein. Nebenbei ist er noch Huldigung an Filmklassiker. Natürlich hinkt der Vergleich, aber man orientiert sich schon an altmodischen Stoffen wie "Sein oder Nichtsein" und "Casablanca". Oberflächlich betrachtet geht es um eine unterhaltende Situationskomödie mit schwarzhumorigen Einlagen und kleiner Romanze, dahinter verbirgt sich aber eine durchaus originelle Kritik an beiden Regimen zur Nazizeit.
Das Ende ist vielleicht nicht der ganz große Knaller und der ein oder andere weniger gelungene CGI Effekt fällt einem sicherlich auf, aber trotzdem hat der Film was. Ich kann nur empfehlen, mal reinzuschauen, ich bin positiv überrascht. Sehr schade, dass "Hotel Lux" fast null Medienpräsenz hatte (2011) und hat. Er sticht auf jedenfall aus dem Wust an deutschen Geschichtsaufarbeitungsfilmen heraus, weil er sich nicht so überernst nimmt. Jürgen Vogel ist auch dabei und etliche andere gute Darsteller in kleinen Rollen.
 :d2:

So wie du es beschreibst klingt das sauinteressant. Ich glaube ich hätte ihn mir so nie angesehen denn wenn ich Bully schon lese rollt sich mein Körper um die Augen rum. Ich wage mich mal Ende der Woche ran, danke für den Tipp!

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.514
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53995 am: 15. Juli 2018, 23:08:15 »
Ich glaube, der könnte Dir gefallen.

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.814
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53996 am: 16. Juli 2018, 02:59:13 »
Buck - Der Wahre Pferdeflüsterer :prime:  :6: Ganz nette Doku aber für Jemanden wie mich der Pferde mag aber nicht liebt bestenfalls nett. Interessant wohl eher für Leute, die auch mit Pferden zu tun haben.


Frozen Money :prime:  :7.5:
FILMTIP



Simple aber coole Story über zwei zufällig aufeinandertreffende Pärchen, die genauso zufällig an die Koordinaten verstecktem Raubgoldes kommen und blind vor Geldsorgen sich unvorbereitet im tiefsten Winter in die Wildnis machen, um sich den Schatz zu holen. Der Film hält die Spannung recht hoch, auch wenn die Charaktere sich teils stark durch wechselnde Naivität, Gier & schlechten Entscheidungen in ein schlechtes Licht werfen und damit gleichzeitig relativ schnell in eine ungünstige Lage kommen. Der Hauptprotagonist im Film ist die Eiseskälte, die sehr gut dargestellt wird, ein Kammerspiel im Schnee, wenn man so will, könnte Einige hier ansprechen.
« Letzte Änderung: 16. Juli 2018, 03:52:29 von Ash »

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.955
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53997 am: 16. Juli 2018, 08:56:20 »
Twin Peaks - Season 3 :10:
WTF?! Aber ich fands endgeil :biggrin: !

The Ranch - Season 5 :7:
Ernsthaftigkeit und Humor wechseln sich gut ab. Gefällt mir immer noch.
die kommt noch... irgendwann...

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.227
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53998 am: 16. Juli 2018, 10:20:10 »
Muss hier mal weitermachen, sonst wird's zu viel...

:dvd:

Jason Goes to Hell - Die Endabrechnug

Da auf Blu nur die R-rated ist, war die DVD am Start.
Ja, New Line hat alles auf den Kopf gestellt und wollte etwas Neues bringen. Ob die The-Hidden-Variante die richtige Wahl war, ist Geschmackssache. Jedenfalls ist der Film schwer unterhaltsam, teils sehr cool gefilmt, und wartet mit dem wohl derbsten Kill der Serie auf.
Nett, John D. LeMay aus Erben des Fluchs mal wieder zu sehen.

:bd:

Jason X

Wenn alle Stricke reißen, ab ins All. Trashiger Abschluss der Reihe, den ich mir etwas ernster gewünscht hätte. Aber Hodder pflügt sich dennoch unaufhaltsam durchs Schiff, und zwei Crewmembers der Andromeda sind auch an Bord. Gott, ist Lexa Doig hübsch.

:dvd:

Freddy vs. Jason

Kirmes mit ordentlichem Bodycount. Popcorn-Partyfilm, der einzig wegen des Events eine Existenzberechtigung hat. Persönliches Highlight: Der Klappbett-Kill.
Ach ja, und Ginger aus Ginger Snaps ist auch dabei.

Also ich fand grade den Bruch zum Rest der Reihe bei Teil 9 klasse - zumal mit dem Typen aus der Serie und Steven Williams coole Personen am Start waren... die anderen beiden Teile X und F vs. J waren im Kino eine einzige Party damals :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.170
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #53999 am: 16. Juli 2018, 12:35:31 »
Samstag Videoabend:

Frankensteins Horrorklinik
- 70er Jahre Trash, der auf eine frische und absurde Art zu unterhalten weiß. Der Hauptdarsteller, der wie 15 ausschaut, hat die Stimme von Alf und will sich in Frankensteins Klinik gesundbumsen. Spritzige Dialoge, schräge Typen, einige bizarre Morde und Einstellungen ... doch der hat allen gefallen.

Tanz der Totenköpfe
- hier ging bei einem der Zuschauer die klappen runter. Man sollte nicht nach "Gemeinsamkeiten" mit "The Haunting" suchen, denn Hell House und Hill House haben komplett unterschiedliche Backstorys. Dennoch hat man das Gefühl ein Upgrade der klassischen Geisterhausgeschichte zu sehen. Der Film, der auf einem Drehbuch/Roman von Richard Matheson basiert besticht durch Atmosphäre und extrem geile Sets.

I Am A Hero
- mit knapp zwei Stunden sehr lang. Auch wenn die Mangaverfilmung wohl allen gefallen hat, besitzt er doch einige Längen und kann nicht ein durchgängiges Tempo durchhalten. Das Finale ist zwar immer noch fett, und einige coole Ideen sind dabei, aber 30 Minuten kürzer wäre sinnvoll gewesen - denn ich hab immer ein bisschen auf die Action gewartet.

Gestern Abend noch die Freitags-Pflicht nachgeholt:

Freitag der 13.
- warum schaut man immer wieder die ollen Kamellen. Weil sie einfach toll sind? Ich finde der erste hat Atmosphäre und ist super unterhaltsam, obwohl nichts passiert. Die on-screen Morde und FX kann man an einer Händen abzählen und sonst schauen wir Menschen beim Camp-Renovieren zu. Dennoch mag ich den Streifen und hab mir gesagt... falls ich einschlafen sollte (war nämlich irr müde) ist es auch egal. Aber zum Ausklang des Sonntags war der Crystal Lake sehr erfrischend.

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.098 Sekunden mit 29 Abfragen.