Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?  (Gelesen 3149703 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.896
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #54575 am: 05. November 2018, 15:55:05 »
BAD MOMS im TV.... :6: völlig platt und vorhersehbare Komödie, völlig austauschbar, aber ich fands unterhaltsam - würde mir sogar Teil 2 für lau anschauen. Die paar "Männer sind völlig dumm, unfähig und blöd" Witze lasse ich bei der Wertung mal außen vor, weil sie Gott sei dank nicht viel Platz einnahmen. Mila Kunis, Christina Applegate, Kristen Bell und Jada Pinkett-Smith - dazu als Assi-Draufgabe Kathryn Hahn, und hey das kann die gut :lol:

OVERBOARD Remake des Klassikers mit Hawn und Russell - puh... ganz ehrlich? Ich fand den öde :5: sind wohlwollend
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.148
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #54576 am: 05. November 2018, 22:49:40 »
Stiefbrüder :flix:
Saudummer Film, der im Grunde echt nicht gut ist. Kein Vergleich mit den Besten Ferrell Komödien Anchorman oder Eisprinzen. Eine Handvoll Gags fand ich dennoch ganz lustig. :5.5:
« Letzte Änderung: 05. November 2018, 22:53:08 von Max_Cherry »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.896
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #54577 am: 06. November 2018, 09:04:51 »
DAREDEVIL Season 1 Folgen 1-3 :7:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.854
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #54578 am: 07. November 2018, 16:22:42 »
Die Todesmelodie (Duck you sucker!) :bd:

Das war als Sergio Leones Abgesang auf den Western über die mexikanische Revolution. Eigentlich habe ich den Film eben wegen Leone und vor allem wegen James Coburn gekauft ohne mich näher über die Story zu informieren. Aber Rod Steiger stiehlt Coburn schon relativ früh im Film die Show! :lol: Herrlich wie er den durchgeknallten Mexikaner gibt, der unverhofft vom Gangster zum Revolutionär wird. :biggrin:

Der Score von Ennio Morricone ist gut, gehört aber mMn nicht zu seinen besten. Alles passt aber sehr gut zusammen und es wird auch gut erklärt wie ein IRA-Dynamitexperte in Mexiko's Bürgerkrieg landet. Insgesamt ist der Film ein wenig zu lange geraten. Das war der letzte von Leone gedrehte Film, der mir noch fehlte (Koloss von Rhodos lasse ich mal aussen vor). Seine Filmografie kann sich echt sehen lassen! :thumb:

Im Vergleich zu seinen anderen Werken ist der hier zwar der schwächste, aber immer noch gut:

1984 Es war einmal in Amerika :8.5:
1971 Todesmelodie :7:
1968 Spiel mir das Lied vom Tod :9:
1966 Zwei glorreiche Halunken :9.5:
1965 Für ein paar Dollar mehr :8.5:
1964 Für eine Handvoll Dollar :8:

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.421
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #54579 am: 07. November 2018, 21:37:21 »
Bones Season 11 angefangen. Erste Doppelfolge war spannend und etwas aus dem üblichen Schema der Serie ausgebrochen - danach alles wieder beim Alten, wie immer.

Mittlerweile mit der 12. Season (und damit der gesamten Serie) fertig. Bones hat über die letzten beiden Staffeln hinweg nochmal versucht, einen roten Faden zu spinnen, der zwar staffelübergreifend war und auch diverse Figuren aus vorherigen Staffeln wieder mit einbezog aber doch nur in 3-4 Episoden je Staffel eine Rolle spielte. Dazwischen gab es zu viele lose "case of the week" Handlungen, die oft eher belanglos waren. Es gab gute Höhen und abstruse Tiefen.

Ein paar weitere Folgen der zweiten Aquarius Season - geht da leider nur schleppend vorwärts (also die Gelegenheiten zum Schauen meine ich, nicht die Serie an sich :D ).

South Park auch mal wieder angemacht, immer noch in der 21. Staffel.

Halloween (der 2018er/"H40") :7:
Fängt angenehm klassisch an, hat mir in den ersten ca. Dreivierteln seiner Laufzeit oft sehr gut gefallen, bleibt aber oft auch hinter seinen Möglichkeiten zurück und lässt vor allem im Finale leider nach und wird hier und da arg schwachsinnig. Wenn man manche Szenen etwas anders aufgelöst hätte, hätte hier auch eine acht stehen können.
Ich sage mal für die Top 5 innerhalb der Reihe würde es vielleicht reichen, wobei ich viele Teile erst mal wieder schauen müsste. An ca. die Hälfte der Filme kann ich mich nur bruchstückhaft erinnern. :D

Aus dem Nichts :8:
Ein starker Film, der einige großartige und emotional treffende Szenen aufweist, teils aber auch zu viele Klischees bedient und es sich zu einfach macht, als dass er wirklich zum absoluten und runden Highlight werden könnte, deswegen keine 9. Kruger spielt allerdings wirklich fantastisch.

Nocturnal Animals :8:
Faszinierender Film, der ganz anders daher kommt als ich es erwartet hätte. Startet nach dem Riesen-WTF-Intro erst ruhig, entfaltet seinen Sog dann aber ganz plötzlich und funktioniert auf mehreren Ebenen.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.896
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #54580 am: 08. November 2018, 08:18:28 »
DAREDEVIL Folgen 4 und 5 :7.5:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.148
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #54581 am: 08. November 2018, 21:10:18 »
Punisher - Folgen 1-7 :5.5: - :6:
Keine Ahnung warum, aber es packt mich einfach nicht.


Stranger Things - Folgen 1.1-1.5 :7:
Ich mag die Serie, aber erst zum Ende der 5. Folge zieht es für mich richtig an. Genau so hatte ich es auch in Erinnerung. Die Serie klaut sich heiter etliche Versatzstücke zusammen. Nachdem ich "Beyond Two Souls" gespielt habe, wirken einige Dinge wie eine 1:1 Kopie. Michaels Oberlehrer-Getue bezüglich Elf geht mir hier und da etwas auf den Keks. Vielleicht liegt das auch an der dt. Synchro.
Ich weiß, dass ich die letzten drei Folgen am besten fand, da freu ich mich drauf.
« Letzte Änderung: 08. November 2018, 21:17:22 von Max_Cherry »

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.782
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #54582 am: 08. November 2018, 23:09:09 »
 :bd:

Sin City (OV)

Heut Abend spontan richtig Bock drauf gehabt.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.782
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #54583 am: 09. November 2018, 17:41:10 »
 :dvd:

Buffy Staffel 6.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.782
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #54584 am: 09. November 2018, 23:07:36 »
Die Tage geschaut:

:bd:

Hardcover

Regisseur Tibor Takács hat in seiner Karriere viel Schmodder im Sumpf des Mittelmaßes gedreht. Aber auch mindestens 3 Filme, die durchaus Bestand haben. Gate - Die Unterirdischen, Sagotage - Dark Assassin und diesen. Virginia, die in einem Antiquariat arbeitet, stößt auf einen mysteriösen Horrorroman, der sie in seinen Bann zieht. Doch das Grauen findet bald nicht nur in ihrer Fantasie statt, sondern auch in der Wirklichkeit. Die Geschehnisse aus dem Buch dringen in die Realität.

Hardcover ist ein kleiner Film, den einige unspektakulär finden werden. Ich finde ihn angenehm altmodisch in seiner Art und durchaus atmosphärisch. Eine kleine Hommage an die Pulp-Romane der 50er, die jene Szenen auch recht treffend einfängt. Und die Story ist zwar nicht bahnbrechend, aber auch nicht unoriginell. Zudem spielt Jenny Wright (Near Dark) die Hauptrolle, die damals in ihrer etwas entrückt-spröden Art durchaus etwas an sich hatte.

Netter B-Grusler für verregnete Sonntagnachmittage.
« Letzte Änderung: 09. November 2018, 23:09:02 von nemesis »

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.148
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #54585 am: 09. November 2018, 23:22:47 »
Bohemian Rhapsody :kino:
Doch, der hat als Film und Huldigung von Freddy Mercury und Queen ganz gut funktioniert. Gut gespielt, rund erzählt, etwas Witz (Mike Meyers Auftritt ist der Hammer), etwas Tragik, eine runde Sache.
Als Biopic muss er sich gefallen lassen, dass vieles glattgebügelt und unvollständig wirkt, wenn man die Bandgeschichte etwas kennt.
Für mich hätte der auch gerne noch 30 Minuten länger sein können. Aber dafür hätte man auch einen etwas mutigeren Ansatz verfolgen müssen.
Am Ende bleibt ein grundsolider, unterhaltsamer Film mit ein paar tollen Momenten. Der Hauptdarsteller hat mich auch voll überzeugt.
:7.5:
« Letzte Änderung: 09. November 2018, 23:23:12 von Max_Cherry »

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.282
  • Bald kehrt die Hexe zurück...
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #54586 am: 10. November 2018, 18:25:32 »
Island of the Living Dead (2006)

- puh ... was Onkel Mattei in einem seiner letzten Filme serviert ist schwer verdaulich. Laiendarsteller in übelster Videooptik quälen sich durch einen Zombie/Abenteuer-Film. Dabei ist die Grundidee gar nicht mal schlecht und Mattei nutzt viele Zitate - von Fulcis Splitterszene bis zu seinem eigenen "Hölle der lebenden Toten" ist alles dabei und kann eigentlich gut unterhalten. Der Splattergehalt ist auch hoch, doch leider ist die Umsetzung auf schlimmstem Amateurlevel. Die Inszenierung ist schwach, die Darsteller sind grottig und die Kameraarbeit schlimmer als Bethmann, Schnaas und Rose in ihren schlimmsten Tagen zusammen... Eigentlich hat man keine Lust mehr in die zweite DVD mit dem Titel "Zombies The Beginning" reinzuschauen... Es wundert mich nicht, dass niemand seine Kannibalenfilme, die in dieser Zeit entstanden sind in Deutschland rausbringen möchte. Es gibt mit The Jail und Snufftrap wohl noch einige Folterfilmchen in der Machart - na Prost Mahlzeit. War Mattei schon in den 70ern und 80er ein Garant für Trash - so hatten diese Filme noch einen Schauwert. "Hölle" ist gegen die Spätwerke Oscarverdächtig... Nun wer sich jedoch die Kante gibt und Spaß am Müll hat, kann gerne einen Blick riskieren. Alle anderen sollten schon aus gesundheitlichen Gründen von den Streifen fern bleiben.

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.068
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #54587 am: 11. November 2018, 17:22:51 »
:bd:
Das Geheimnis von Marrowbone
Neues Grusel-Drama aus Spanien. Vom Ton her am ehesten mit "Das Waisenhaus" zu vergleichen. Richtig super!
:8:

:bd:
Vollblüter
Eine fiese Version von "Tötet Mrs. Tingle" mit einem Hauch "American Psycho". Kommt überraschend geradlinig ohne viele Tamtam oder Twists daher. Nach dem kleinen Hype, der gerade herrscht, hab ich zwar dezent mehr erwartet, aber es macht trotzdem tierisch Bock, dem Treiben hier zuzusehen.
:7:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.896
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #54588 am: 11. November 2018, 18:38:50 »
Letzterer klingt interessant,  nie gehört bisher
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.148
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #54589 am: 11. November 2018, 18:52:15 »
Die hören sich beide gut an.
Von "Vollblüter" hätte ich nach den Meinungen bei Kino+ auch mehr erwartet, aber eine 7 ist ja auch absolut okay.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.148
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #54590 am: 11. November 2018, 21:33:52 »
 :dvd:
Nachdem ich bei den TV Bildeinstellungen etwas herumgeschraubt habe, waren die DVDs doch noch überraschend gut schaubar.
Dennoch müssen demnächst mal die 4K Fassungen her.

Ghostbusters :9:

Ghostbusters 2  :7.5:

Puh, ich hatte echt nicht in Erinnerung, dass der zweite Teil komplett anders aufgezogen ist. Ich mag die Geschichte, die Jungs, und viele Einzelszenen. Aber erzählt ist der Film teilweise leider wirklich dumm. Letztendlich kann ich mit leben, aber im direkten Vergleich, liegt Teil 1 doch ganz klar vorne. Das muss ich nun auch eingestehen.
« Letzte Änderung: 11. November 2018, 21:37:06 von Max_Cherry »

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.490
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #54591 am: 12. November 2018, 08:27:46 »
Dont knock twice     (Horror 2017 oder 2016, mit Katee Sackhoff) Mir hat der ganz gut gefallen, da ich mich mal wieder, wenn auch nur kurz, gegruselt hab.  :7:- :7.5:

Mortal Kombat ( 1995, Christopher Lambert) nach langer Zeit mal wieder. Auch wenn man das Gefühl hatt, die Computereffekte wurden auf dem Amiga 500 erstellt.👍😂
 :7: +
Summer of 84 Thriller 2018. Hat mir nicht wirklich zugesagt. Viel zu langatmig, und das Finale viel zu unspektakulär. :6:
« Letzte Änderung: 12. November 2018, 08:37:08 von Evil »
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.896
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #54592 am: 12. November 2018, 09:10:05 »
MRS. DOUBTFIRE  :6.5: im TV... fand ich immer noch gut, zumal ich den zu VHS Zeiten einmal gesehen hatte und kaum noch was wusste... aber er ist einfach ne Ecke zu lang

DAREDEVIL müsste bis Folge 9 gewesen sein  :8:

THE NIGHT COMES FOR US endlich zu Ende  :7.5:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.999
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #54593 am: 12. November 2018, 17:17:17 »
Der weiße Hai 2

den hatte ich tatsächlicher schlechter in Erinnerung. Der Film hat eine flotte Geschwindigkeit, und auch der Body Count ist höher wie im ersten. Zwar gibt es auch die ein oder andere Unstimmigkeit, dafür sind die Action Sequenzen auch heute noch recht rasant.
Habe mir am ende noch ein paar Extras gegeben, vor allem möchte ich hier auf die "nicht verwendeten Szenen" hinweisen, die einige Charakter in ein anderes Licht rücken (gerade die Entlassung von Brody fand ich schon immer recht abgehakt). Aber auch das Making of war sehr interessant.
Und endlich wurde mal aufgezeigt, dass nicht nur in Deutschland amerikanische Filme oft völlig bescheuerte Titel bekommen haben.
Das Original hat den französischen Titel "Les dents de la mer", was soviel wie "Die Zähne des Meeres" heißt.
Dieser 2. Teil hätte also auf französisch "Les dents de la mer Deux" heißen müssen. Da aber "mer Deux" ausgesprochen fast genauso klingt wie "merde" (Scheiße!), ging das nicht. Also bekam der Film in Frankreich den kurzen und prägnanten Titel "Les Dents De La Mer 2em partie".  :uglylol:

  :7:

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.148
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #54594 am: 12. November 2018, 18:05:33 »
Haha, die Scheißzähne des Meeres. :uglylol:

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.148
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #54595 am: 12. November 2018, 21:28:04 »
The Breakfast Club :flix:
Ich glaube, das war tatsächlich erst meine Zweitsichtung dieses doch sehr eigenwilligen 80s Klassikers. Die Machart ist wirklich erstaunlich, denn im Grunde ist der Film ein Belagerungskammerspiel ohne Belagerer. In der Schule verschanzt und aufeinander hockend, beginnen sich Menschen besser kennenzulernen. Die Besonderheit ist der Coming Of Age Faktor, was die Thematik natürlich noch interessanter macht. An diesem einen Tag findet bei allen Figuren eine Entwicklung statt. Auch wenn das in der Realität in dieser Geschwindigkeit vielleicht eher unwahrscheinlich ist, versteht es der Film hervorragend, diese vereinfachte Symbolik dennoch glaubhaft rüberzubringen. Das ist vor allem den wirklich guten Darstellern zu verdanken und der Tatsache, dass hier scheinbare Stereotype eingeführt werden, die im Laufe des Filmes aufgebrochen werden. Gerade das hebt den Film von vielen typischen US Schulkomödien ab, in denen Klassen- und Ständesysteme meistens schön abgefeiert werden.
Ebenfalls stark ist eben, dass in dem Film kaum etwas physisches passiert, der Inhalt setzt sich fast ausschließlich aus Geschichten und Gefühlswelten von Teenagern zusammen und trotzdem wird es nie langweilig. Das muss man erst mal über knapp 100 Minuten schaffen. Das Konzept ist auch bis heute ziemlich einzigartig.

Ein Meisterwerk ist Breakfast Club für mich nicht, dafür gibt es im letzten Drittel ein paar zuviele gewollte Stimmungsschwankungen in kurzer Zeit. Das Superduper Happyend ist harmonisch, aber eben auch ein kleines bisschen naiv.
Dennoch gefällt mir der Streifen noch etwas besser, als bei Erstsichtung. Daher gibt es eine :8:
« Letzte Änderung: 12. November 2018, 21:29:39 von Max_Cherry »

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.999
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #54596 am: 12. November 2018, 22:04:32 »
The Breakfast Club :flix:
Ich glaube, das war tatsächlich erst meine Zweitsichtung dieses doch sehr eigenwilligen 80s Klassikers. Die Machart ist wirklich erstaunlich, denn im Grunde ist der Film ein Belagerungskammerspiel ohne Belagerer. In der Schule verschanzt und aufeinander hockend, beginnen sich Menschen besser kennenzulernen. Die Besonderheit ist der Coming Of Age Faktor, was die Thematik natürlich noch interessanter macht. An diesem einen Tag findet bei allen Figuren eine Entwicklung statt. Auch wenn das in der Realität in dieser Geschwindigkeit vielleicht eher unwahrscheinlich ist, versteht es der Film hervorragend, diese vereinfachte Symbolik dennoch glaubhaft rüberzubringen. Das ist vor allem den wirklich guten Darstellern zu verdanken und der Tatsache, dass hier scheinbare Stereotype eingeführt werden, die im Laufe des Filmes aufgebrochen werden. Gerade das hebt den Film von vielen typischen US Schulkomödien ab, in denen Klassen- und Ständesysteme meistens schön abgefeiert werden.
Ebenfalls stark ist eben, dass in dem Film kaum etwas physisches passiert, der Inhalt setzt sich fast ausschließlich aus Geschichten und Gefühlswelten von Teenagern zusammen und trotzdem wird es nie langweilig. Das muss man erst mal über knapp 100 Minuten schaffen. Das Konzept ist auch bis heute ziemlich einzigartig.

Ein Meisterwerk ist Breakfast Club für mich nicht, dafür gibt es im letzten Drittel ein paar zuviele gewollte Stimmungsschwankungen in kurzer Zeit. Das Superduper Happyend ist harmonisch, aber eben auch ein kleines bisschen naiv.
Dennoch gefällt mir der Streifen noch etwas besser, als bei Erstsichtung. Daher gibt es eine :8:

Der Film ist topp, super, und absolut MEGAGEIL!!!! Alte Meckerliese......  ;)

Könnte man prima als Theaterstück aufführen, wobei...gab es dann nicht schon?

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Masterboy

Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #54597 am: 13. November 2018, 08:59:18 »
ich mag es dass Steve auch bei richtig guten Filmen immernoch Luft nach oben lässt. Das macht es doch auch interessanter die Filme herauszustellen bei denen er dann doch ne 9 oder 10 zücken muss.
Im Grunde weiß man ja schon dass ne "Steve-8" häufig ne 9 oder 10 bei anderen ist.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.148
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #54598 am: 13. November 2018, 09:10:14 »
ich mag es dass Steve auch bei richtig guten Filmen immernoch Luft nach oben lässt. Das macht es doch auch interessanter die Filme herauszustellen bei denen er dann doch ne 9 oder 10 zücken muss.
Im Grunde weiß man ja schon dass ne "Steve-8" häufig ne 9 oder 10 bei anderen ist.
Das freut mich, die 9 und 10en sind eben die persönlichen Lieblinge. :)

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.896
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #54599 am: 13. November 2018, 09:46:12 »
Du beschreibst den Film richtig gut - wobei ich lediglich das Ende nichtmal als superduper Happy Ende bezeichnen würde - was die Zukunft schlussendlich bringt nach dem Tag, weiß ja keiner. Ob jeder die Erkenntnisse daraus auch wirklich umsetzt bleibt ja offen. Daher passt das für mich perfekt. Ja ne 10 hab ich dem auch nie gegeben, auch wenn ich den einfach liebe, ich würde auch ne 8 maximal 9 raushauen. Marc hat aber Recht, wäre problemlos als Theaterstück umsetzbar!

DAREDEVIL zwei Folgen :8:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.093 Sekunden mit 29 Abfragen.