Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Indie-Spiele/verkannte Perlen/unperfekte Spiele  (Gelesen 3093 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Crash_Kid_One

  • Gast
Antw:Indie-Spiele/verkannte Perlen/unperfekte Spiele
« Antwort #25 am: 09. Januar 2015, 09:59:35 »
Ok wird gemacht Cheffe :thumb:

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 34.279
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Indie-Spiele/verkannte Perlen/unperfekte Spiele
« Antwort #26 am: 26. Februar 2015, 22:26:28 »
Ich muss jetzt auch mal einen kleinen Geheimtipp aussprechen, da ich ultraüberrascht bin, wie gut und anders das Spiel ist als das Original. Ich rede von:

The Bureau: XCOM Declassified


Das Spiel liegt seit über nem Jahr ungespielt bei mir rum und da ich es jetzt an Akos verkauft hatte, hatte ich mir gedacht, ich kloppe das Spiel mal kurz durch bzw spiele es an, da ich dachte dass es eine Art AddOn zum Original XCOM-EnemyUnknown ist mit gleicher Spielweise, welche mir nicht liegt aber GEFEHLT!!!

Das Spiel ist deutlich mehr mein Fall, da man den Charakter selbst steuert und Befehle an die Kollegen gibt. Taktisch ist es dadurch nicht weniger, aber eben schneller als das Original, da man ständig in Aktion ist, wobei es nicht zu hektisch wird, da sich das Spiel zeitlich stark verlangsamt, wenn man im Befehlsmenü ist. Es spielt sich allerdings nun mehr wie ein ArmyOfTwo, setzt aber taktisch all das um, woran die ArmyOfTwo Reihe scheitert, d.h. auch hier sieht man kein Land wenn man seinem Team keine vernünftigen Kommandos gibt und sie nicht richtig positioniert. Das funktioniert aber alles sehr schnell und easy und man verbringt nur wenige Sekunden im Befehlsmenü, es ist also kein Schach und bleibt schnell, wenn man es möchte.
Grafisch ist es denke ich mal ähnlich wie das Original, wirkt alles halt etwas altbackener, da die Sicht näher ist, auch hier ist Optik und Sicht mit ArmyOfTwo vergleichbar. Das ist aber ok für ein Spiel mit einem damaligen Startpreis von 30€, mittlerweile für sogar unter 6-10€ neu zu bekommen, was dem Spiel aber absolut nicht gerecht wird. Es steckt viel mehr Liebe drin, wie ich finde, besitzt deutsche Synchro und hat eine ganz coole Story in den alternativen 50er Jahren des letzten Jahrhunderts, ähnlich wie Resistance. Die Spielzeit ist kürzer aber für ein 30€ Spiel ok, schätze mal, es waren so 7-8 Stunden.

 :8:



« Letzte Änderung: 27. Februar 2015, 09:33:02 von Ash »

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.887
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show only replies by Ketzer
    • Profil anzeigen
Antw:Indie-Spiele/verkannte Perlen/unperfekte Spiele
« Antwort #27 am: 27. Februar 2015, 07:44:27 »
hab's hier auch noch für den PC, sonst wäre ich Akos zuvor gekommen.

Hab mal in Let's plays reingeschaut und das spricht mich doch sehr an, wollte nur
nicht schon wieder ein neues Spiel anfangen.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.



Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.850
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Indie-Spiele/verkannte Perlen/unperfekte Spiele
« Antwort #28 am: 27. Februar 2015, 08:04:22 »
The Bureau habe ich genau deswegen gemieden als ich gelesen habe, dass es eigentlich ein Actionspiel sein soll.
Aber so wie du schreibst scheint die taktische Komponente ja doch nicht völlig außer Acht gelassen worden zu sein.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.414
  • a magnificent bitch
    • Show only replies by der Dude
    • Profil anzeigen
Antw:Indie-Spiele/verkannte Perlen/unperfekte Spiele
« Antwort #29 am: 01. März 2015, 06:31:18 »
Ich denke man kann das Spielprinzip am besten mit Mass Effect vergleichen. Man hat seine Gruppe und man befehligt seine Leute an die strategisch geschicktesten Position, damit die einen Deckung geben und die anderen Flankieren. Ich bin schon sehr sehr lange scharf auf das Spiel, im Grunde seit Release, aber irgendwie kam ich nie dazu.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Indie-Spiele/verkannte Perlen/unperfekte Spiele
« Antwort #30 am: 25. Juni 2017, 15:54:05 »
Ich hoffe, das ist in deinem Sinne, Jens.

Perception
Wohl nur für die PC Zocker und scheint in diesem Sommer zu kommen:
http://www.golem.de/news/perception-blind-durchs-horrorhaus-1505-114283.html

Das Spiel gibt es ja mittlerweile, und ich schau da grad ein LP. Sieht echt schwer interessant aus, und im Dunkeln mit Kopfhörer ist das sicher die Hölle.


Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Indie-Spiele/verkannte Perlen/unperfekte Spiele
« Antwort #31 am: 25. Juni 2017, 15:56:32 »
Conarium


Sieht superinteressant aus, knüpft wohl an die Berge des Wahnsinns an. Und viele Verweise auf andere Werke Lovecfafts (Pickmanns Modell, From Beyond etc.). Keine Action, sondern story driven. Erkunden, entdecken, die Geschichte schrittweise entfalten. Gefällt mir.
« Letzte Änderung: 25. Juni 2017, 15:58:06 von nemesis »

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 34.279
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Indie-Spiele/verkannte Perlen/unperfekte Spiele
« Antwort #32 am: 25. Juni 2017, 16:23:59 »
Aha, noch nie was von gehört. Ist aber glaube ich nicht so mein Fall da ich viel zu ungeduldig bin, so viele Texte zu lesen aber scheint hier wichtig zu sein, auch in Log-Bücher zu schauen, die man findet.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Indie-Spiele/verkannte Perlen/unperfekte Spiele
« Antwort #33 am: 05. Juli 2017, 21:07:36 »
What Remains of Edith Finch


Ich bin total geplättet. Was für ein wunderschönes Spiel! Eigentlich eher eine interaktive Geschichte, die sich beim Erkunden des Familienwohnsitzes nach und nach entfaltet. Die Geschichten der Familienmitglieder entfalten sich zum einen in den unglaublich liebevoll ausgestatteten Räumen, die selbst schon so viel visuell vermitteln, und zum anderen durch "Erzählungen" der einzelnen Personen, jede stilistisch völlig anders, wundervoll kreativ. Gerade im zweiten Video
(click to show/hide)
, Hammer!

Nicht sehr umfangreich, das Spiel, aber... wow!
« Letzte Änderung: 06. Juli 2017, 09:31:34 von nemesis »

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.262
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Indie-Spiele/verkannte Perlen/unperfekte Spiele
« Antwort #34 am: 06. Juli 2017, 08:39:41 »
Das hat auf jeden Fall was, gefällt mir  :)
Ich vermute aber mal, daß es doch recht traurig ist und sehr emotional, oder ?

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Indie-Spiele/verkannte Perlen/unperfekte Spiele
« Antwort #35 am: 06. Juli 2017, 09:31:04 »
Das hat auf jeden Fall was, gefällt mir  :)
Ich vermute aber mal, daß es doch recht traurig ist und sehr emotional, oder ?

Hab jetzt die ersten 3 von 5 Videos geschaut, aber ja, das wird zusehends tragisch.
Aber dennoch, wunderschön und voller "Leben" und Tiefe gemacht.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.850
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Indie-Spiele/verkannte Perlen/unperfekte Spiele
« Antwort #36 am: 06. Juli 2017, 10:16:54 »
Da habe ich auch Einiges von gehört.
Fast ausschließlich Gutes. :)
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Indie-Spiele/verkannte Perlen/unperfekte Spiele
« Antwort #37 am: 06. Juli 2017, 20:44:29 »
Das hat auf jeden Fall was, gefällt mir  :)
Ich vermute aber mal, daß es doch recht traurig ist und sehr emotional, oder ?

Hab jetzt die ersten 3 von 5 Videos geschaut, aber ja, das wird zusehends tragisch.
Aber dennoch, wunderschön und voller "Leben" und Tiefe gemacht.

Okay, deine Vermutung trifft vollends zu. Ganz ganz tolle interaktive Geschichte.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Indie-Spiele/verkannte Perlen/unperfekte Spiele
« Antwort #38 am: 06. Juli 2017, 20:45:43 »
The Vanishing of Ethan Carter


Mysteriös, faszinierend, traumhafte Umgebung.

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.467
    • Show only replies by blaubaum
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Indie-Spiele/verkannte Perlen/unperfekte Spiele
« Antwort #39 am: 06. Juli 2017, 21:05:04 »
Habe Edith Finch und Ethan Carter beide Selbst gespielt. Beides ganz, ganz tolle Werke. Haben mich beide fertig gemacht.

Du solltest dir vielleicht "Everybody's Gone to the Rapture" geben. Ebenfalls ganz toll. Apokalyptisch und wunderschön.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Indie-Spiele/verkannte Perlen/unperfekte Spiele
« Antwort #40 am: 06. Juli 2017, 22:01:50 »
Notiert.

The Cat Lady


Sehr eigenes - und sehr düsteres - Game.

Offline Janno

  • Beiträge: 7.292
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Show only replies by Janno
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:Indie-Spiele/verkannte Perlen/unperfekte Spiele
« Antwort #41 am: 06. Juli 2017, 22:37:16 »
Edith Finch war großartig. Eines meiner liebsten Spiele dieses Jahr. Ethan Carter fand ich auch ziemlich gut. The Cat Lady hat mich fix und fertig gemacht. Ziemlicher Downer, aber grandios.
"Blackwood Crossing" kann ich auch noch SEHR empfehlen. Auch eine ganz tolle Geschichte. Ebenso "The Town of Light".

Crash_Kid_One

  • Gast
Antw:Indie-Spiele/verkannte Perlen/unperfekte Spiele
« Antwort #42 am: 07. Juli 2017, 10:40:34 »
Cat Lady sieht echt interessant aus!

Offline Janno

  • Beiträge: 7.292
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Show only replies by Janno
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:Indie-Spiele/verkannte Perlen/unperfekte Spiele
« Antwort #43 am: 07. Juli 2017, 14:19:58 »
Cat Lady sieht echt interessant aus!

Auch ich hab meinen Teil dazu beigetragen und ein 25-teiliges LP draus gemacht.



Und bei einem der Teile merkt man auch so RICHTIG, wie mich das alles runterzieht.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.061 Sekunden mit 29 Abfragen.