Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Podcast-Empfehlungen  (Gelesen 5663 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.471
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Podcast-Empfehlungen
« am: 01. Dezember 2014, 08:38:54 »
Früher habe ich eigentlich nie Podcasts gehört, hat mich einfach als Medium nicht interessiert. Dann kam irgendwann die Empfehlung eines ehemaligen Arbeitskollegen, ich solle mir doch mal die Demon's Souls & Dark Souls Episode des Game One Podcasts anhören, weil wir die Spiele gerade beide begeistert am Zocken waren.

Hab die Tage von einem ebenfalls Souls-begeisterten Arbeitskollegen einen Podcast über die Spiele empfohlen bekommen und gestern/heute nebenher gehört.

http://www.gameone.de/blog/2013/5/der-gameone-plauschangriff-demon-s-souls-dark-souls

Teils übertreiben die es etwas mit ihrem Rumgefluche und dem deutsch/englischen Sprach-Mischmasch, davon abgesehen hört man einige interessante Geschichten. Hat mir gleich wieder sehr viel Lust auf die Spiele gemacht :D

Ich fand nicht nur an der speziellen Episode, sondern am "Game One Plauschangriff" generell großen Gefallen. Der Podcast traf genau meinen Nerv. Die Beteiligten sind allesamt sehr sympathisch und meistens ziemlich kompetent, die Themen, meistens Videospiele und Filme, in der Regel fast immer interessant.
Zu der Zeit kam der Umzug nach Wolfstein, ich war länger mit dem Auto unterwegs als früher. Wollte nicht mehr nur Musik beim Fahren hören und habe mir auch die alten Plauschangriffe nach und nach mal durchgehört. Selbst alte E3-Zusammenfassungen von 2010 waren dank dieser Truppe noch amüsant anzuhören.
Irgendwann hatte ich fast alle älteren Episoden durch und war auf dem aktuellen Stand, dann kam die schlechte Nachricht - der Plauschangriff wurde eingestellt. Die Crew hinter MTV Game One ist heute unter dem Namen Rocket Beans hauptsächlich auf Youtube aktiv, hier der Link zum Kanal. Weil auch die anderen Projekte immer aufwendiger wurden und die Podcasts zu zeitaufwändig geworden sind, liegt der Plauschangriff erstmal on hold. Vielleicht geht es irgendwann mal unregelmäßig damit weiter, etwas Hoffnung habe ich noch.

Somit habe ich also angefangen, mich nach Alternativen umzuschauen. Ich brauche mehr Podcasts! Wer hört noch begeistert Podcasts zu ähnlichen Themen und kann mir ein paar Empfehlungen nennen?

Ich liste hier mal ein paar Podcasts, die ich bisher gefunden habe und die mir gut gefallen.

Der GameOne-Plauschangriff
Von 2009 bis 2014 unzählige Episoden produziert und mein persönlicher Liebling, nur leider aktuell nicht mehr aktiv.
Filme, Videospiele, viele Retrogefühle.
Der Podast erschien in der Regel zweiwöchentlich und die Episodenlänge schwankte zwischen 2 und guten 10 Stunden, glaube der längste Mehrteiler ging an die 12h, und selbst bei dieser Länge wurde es nie langweilig. :D

Radio Nukular
Auf den ersten Blick der beste bzw. gleichwertigste Ersatz für den Plauschangriff. Auch auf den zweiten Blick sehr sympathisch und super gemacht. Dahinter stecken drei Jungs, u.a. ein Saarländer und der Rapper "Rockstah". Es werden viele Gäste eingespielt. Läuft unter der Rubrik "Vergangenheitsbewältigungspodcast" und beschäftigt sich sympathisch und interessant bisher mit den selben Themen - Filme und Spiele.
Der Podcast ist noch ein ziemlich neues Projekt, erscheint rund alle zwei Wochen und hatte bisher die folgenden Themen:
Simpsons
Ghostbusters
Resident Evil (Games und Filme)
Call of Duty
SNES & Mario Kart (zweiteilig)
Turtles

Gedankensprung
Solo-Podcast von Gregor Kartsios von den Rocket Beans. Thematisch grob die selbe Ecke, allerdings auch mal etwas weiter abschweifend Richtung Sport o.ä.
Kürzere Episoden von jeweils in der Regel 20-40 Minuten. Diese gibt es immer zuerst auf YouTube, ich bevorzuge allerdings den Audiopodcast, der dann mit etwas Verspätung kommt.

Sanft und sorgfältig
Radiosendung von Olli Schulz und Jan Böhmermann, die auch als Podcast angeboten wird. Erscheint immer Sonntags und geht ca. 60-80 Minuten. Thematisch völlig frei über alle möglichen Themen, fällt hier also etwas aus dem Rahmen. In der Regel recht lustig, wie man die beiden eben kennt.

Giant Bombcast
Amerikanscher Podcast, der sich nur um Games zu drehen scheint. Habe bisher erst eine Episode gehört, die Empfehlung bekam ich erst kürzlich. Kenne die Leute dahinter noch nicht, kamen aber auf den ersten Blick auch recht sympathisch rüber. Bleibe ich vielleicht dran.

Insert Moin (von superlevel.de)
Erscheint täglich mit eher kurzen Episoden und dreht sich nur um Games. Ist in der Regel auch recht interessant mit wechselnder Besetzung und Gästen, höre ich aber nur, wenn mich das Thema der jeweiligen Episode reizt.

Celluleute
Dreht sich um Filme (und gelegentlich Serien). Kann ich vor allem hier nur empfehlen, da thematisch ja genau unsere Baustelle.

Sternengeschichten
Astronomie-Podcast vom Wissenschafts-Blogger Florian Freistetter, dessen Blog ich schon sehr gerne und seit langer Zeit lese. Hier erläutert er gewisse Themen aus dem Pod mal etwas ausführlicher im Gespräch.

Serienjunkies.de
Die Seite dazu werden die meisten kennen. Dreht sich natürlich nur um Serien (wobei es auch einen Ableger namens Filmjunkies gibt). Höre ich, wenn es um für mich interessante Serien geht.

Nun seid ihr gefragt! Kann mir noch jemand weitere Podcasts empfehlen, die ich bisher nicht auf dem Radar hatte?

Ich hab auch noch ein paar weitere in petto, von denen ich allerdings noch keine oder höchstens eine Episode gehört habe. Dazu mehr, wenn ich etwas mehr gehört hab.
« Letzte Änderung: 03. Dezember 2014, 12:16:49 von Bloodsurfer »

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.332
    • Profil anzeigen
Antw:Podcast-Empfehlungen
« Antwort #1 am: 10. Dezember 2014, 13:07:51 »
Mal für Unwissende, was genau ist ein Podcast? Ich habe mir immer vorgestellt, dass ist nichts anderes, als eine aufgezeichnete Radio-Sendung, die ich mir im Internet anhören kann, oder?

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.471
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Podcast-Empfehlungen
« Antwort #2 am: 10. Dezember 2014, 13:28:15 »
Im Grunde, ja. Nur dass es eben direkt für's Netz und entsprechende Apps gedacht ist, nicht für's Radio (abgesehen von Sanft & Sorgfältig, was ja tatsächlich eine Radiosendung ist).

Als App für die Podcasts nutze ich übrigens "Pocket Casts" für Android, bin sehr zufrieden damit.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.332
    • Profil anzeigen
Antw:Podcast-Empfehlungen
« Antwort #3 am: 10. Dezember 2014, 13:37:39 »
Im Grunde, ja. Nur dass es eben direkt für's Netz und entsprechende Apps gedacht ist, nicht für's Radio (abgesehen von Sanft & Sorgfältig, was ja tatsächlich eine Radiosendung ist).

Als App für die Podcasts nutze ich übrigens "Pocket Casts" für Android, bin sehr zufrieden damit.
Das könnte ich mir aber auch direkt am PC anhören, oder?
Brauche ich dafür auch eine App/ ein Programm?

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.471
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Podcast-Empfehlungen
« Antwort #4 am: 10. Dezember 2014, 13:44:35 »
Du kannst jeden Podcast auch direkt auf der entsprechenden Website anhören, nur macht eine App das eben komfortabler, vor allem bei Interesse an mehreren Podcasts.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.332
    • Profil anzeigen
Antw:Podcast-Empfehlungen
« Antwort #5 am: 10. Dezember 2014, 13:50:03 »
Celluleute
Dreht sich um Filme (und gelegentlich Serien). Kann ich vor allem hier nur empfehlen, da thematisch ja genau unsere Baustelle.

Da höre ich mal rein.
Obwohl mir der ein oder andere schon nach wenigen Sekunden auf den Keks geht.
Mal Schauen, wie sich das entwickelt.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.332
    • Profil anzeigen
Antw:Podcast-Empfehlungen
« Antwort #6 am: 10. Dezember 2014, 22:09:34 »
Die Jungs von Game One finde ich eigentlich ganz cool, da könnte ich mir vorstellen, dass das sehr witzig ist.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.332
    • Profil anzeigen
Antw:Podcast-Empfehlungen
« Antwort #7 am: 10. Dezember 2014, 23:08:05 »
Celluleute
Dreht sich um Filme (und gelegentlich Serien). Kann ich vor allem hier nur empfehlen, da thematisch ja genau unsere Baustelle.

Da höre ich mal rein.
Obwohl mir der ein oder andere schon nach wenigen Sekunden auf den Keks geht.
Mal Schauen, wie sich das entwickelt.
Ich hab mich getäuscht, die sind alle ganz in Ordnung.
Ich habe auch schon einen dicken Tipp mitgenommen, Phase IV.
Ameisen-SciFi, klingt sehr interessant. Ist sogar ein Lieblingsfilm eines Podcasters (?)

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.471
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Podcast-Empfehlungen
« Antwort #8 am: 11. Dezember 2014, 08:55:42 »
Celluleute
...
Obwohl mir der ein oder andere schon nach wenigen Sekunden auf den Keks geht.
Mal Schauen, wie sich das entwickelt.
Ich hab mich getäuscht, die sind alle ganz in Ordnung.

Hehe, ging mir da auch so. Ich habe ein bis zwei Episoden benötigt, bis ich mich an die Podcaster gewöhnt hatte. Jetzt finde ich sie sympathisch.

Die Jungs von Game One finde ich eigentlich ganz cool, da könnte ich mir vorstellen, dass das sehr witzig ist.

Definitiv! Der Plauschangriff ist und bleibt auch einfach mein liebster Podcast. Da gibt es so viele geniale Episoden und so viele interessante Themen über die fünf Jahre verteilt... Finde es immer noch sehr schade, dass für diesen Podcast aktuell keine weiteren Folgen mehr produziert werden. Ich hab immer noch die Hoffnung, dass die irgendwann doch mal damit weiter machen.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.857
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Podcast-Empfehlungen
« Antwort #9 am: 11. Dezember 2014, 11:32:50 »
Der Plauschangriff zu Dark Souls ist jedenfalls legendär gut.
Den kann ich mir alle paar Monate wieder anhören und jedes Mal mit dem Kopf nicken..."Ja. Genauso ist es!"

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.471
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Podcast-Empfehlungen
« Antwort #10 am: 11. Dezember 2014, 11:41:35 »
Den höre ich mir tatsächlich auch alle paar Monate wieder an :D Es gibt aber tatsächlich einige Episoden, die man immer wieder mal hören kann, finde ich.

Es gab übrigens später auch eine Episode zum zweiten Teil, hattest du die auch gehört? Die war aber nicht mehr ganz so legendär. Der erste Teil ist schwer zu überbieten.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Podcast-Empfehlungen
« Antwort #11 am: 12. Dezember 2014, 08:37:28 »
Es gibt bei den Serienjunkies auch vier "Doctor Who"-Special Podcasts. Die ziehe ich mir erstmal :)

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Podcast-Empfehlungen
« Antwort #12 am: 12. Dezember 2014, 08:40:54 »
Ach ja ... ein Kumpel hat mir schon mehrfach "Thrilling Adventure Hour" empfohlen. Mit Nathan Fillion, Paget Brewster und vielen Anderen:

http://thrillingadventurehour.com/

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.471
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Podcast-Empfehlungen
« Antwort #13 am: 12. Dezember 2014, 08:48:48 »
Es gibt bei den Serienjunkies auch vier "Doctor Who"-Special Podcasts. Die ziehe ich mir erstmal :)

Die werde ich auch demnächst mal durchhören. Stehen schon in der Liste in meiner App. :)

Ach ja ... ein Kumpel hat mir schon mehrfach "Thrilling Adventure Hour" empfohlen. Mit Nathan Fillion, Paget Brewster und vielen Anderen:

http://thrillingadventurehour.com/

Das sagt mir nun gar nix. Muss ich mir mal anschauen...

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.332
    • Profil anzeigen
Antw:Podcast-Empfehlungen
« Antwort #14 am: 12. Dezember 2014, 12:42:56 »
Ich habe mir gestern das Tarantino-Special von Celluleute angehört.
Die haben sich chronologisch rückwärts an der Filmographie langgehangelt und erst mal eine Stunde über "Django" gequatscht.
Danach geht es zügiger, und dann kommt die riesen Enttäuschung für mich, "Jackie Brown haben wir vergessen", "der war scheisse", "es gibt ein paar kurze, gute Momente..." boah, die haben echt alle keinen Plan. :)

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.326
  • Bald kehrt die Hexe zurück...
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Podcast-Empfehlungen
« Antwort #15 am: 12. Dezember 2014, 12:45:33 »
Ich habe mir gestern das Tarantino-Special von Celluleute angehört.
Die haben sich chronologisch rückwärts an der Filmographie langgehangelt und erst mal eine Stunde über "Django" gequatscht.
Danach geht es zügiger, und dann kommt die riesen Enttäuschung für mich, "Jackie Brown haben wir vergessen", "der war scheisse", "es gibt ein paar kurze, gute Momente..." boah, die haben echt alle keinen Plan. :)

Ich glaube, dass viele die Filme zwar "besprechen", sich aber nichtfür die Hintergründe interessieren, z.B. woher Tarantions Vorlieben kommen (Kill Bill - Shaw / Jacke Brown - Blaxplotation / Django ... Italo-Western / Basterds -Italo-Action ... na merkt ihr was?) - der Mann dreht, was er als Jugendlicher selbst geliebt hat.

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.857
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Podcast-Empfehlungen
« Antwort #16 am: 12. Dezember 2014, 12:46:47 »
Jackie Brown fand ich allerdings auch voll scheisse und bin weggepennt. :lol:

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.332
    • Profil anzeigen
Antw:Podcast-Empfehlungen
« Antwort #17 am: 12. Dezember 2014, 12:50:41 »
Ich habe mir gestern das Tarantino-Special von Celluleute angehört.
Die haben sich chronologisch rückwärts an der Filmographie langgehangelt und erst mal eine Stunde über "Django" gequatscht.
Danach geht es zügiger, und dann kommt die riesen Enttäuschung für mich, "Jackie Brown haben wir vergessen", "der war scheisse", "es gibt ein paar kurze, gute Momente..." boah, die haben echt alle keinen Plan. :)

Ich glaube, dass viele die Filme zwar "besprechen", sich aber nichtfür die Hintergründe interessieren, z.B. woher Tarantions Vorlieben kommen (Kill Bill - Shaw / Jacke Brown - Blaxplotation / Django ... Italo-Western / Basterds -Italo-Action ... na merkt ihr was?) - der Mann dreht, was er als Jugendlicher selbst geliebt hat.
Das war schon alles in Ansätzen vorhanden und bei den Filmen, die die Jungs interessieren, kamen auch einige Hintergrundinfos.
Die baschen erst alle "Death Proof", was ja auch ok ist. Jedem das seine. Aber das machen sie immerhin 15 Minuten lang. Nach "Kill Bill" wollten die erst direkt mit "Pulp Fiction" weitermachen, dann erwähnte aber einer "JB". Dazu gab es dann 3 abwertende Sätze und das war's. Und dem Film null Besprechungszeit einzuräumen, fand ich fieser, als begründete schlechte Bewertungen.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.332
    • Profil anzeigen
Antw:Podcast-Empfehlungen
« Antwort #18 am: 12. Dezember 2014, 12:52:22 »
Jackie Brown fand ich allerdings auch voll scheisse und bin weggepennt. :lol:
Guck ihn Dir nochmal an, der zieht mit Absatnd einfach besser.
Aber hey, ist mir auch egal. Ich kenne 3-4 gute Bekannte, die den, wie ich abfeiern und das zeigt mir zumindest, dass ich nicht völlig bekloppt bin in der Hinsicht.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.857
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Podcast-Empfehlungen
« Antwort #19 am: 12. Dezember 2014, 12:54:42 »
Witzigerweise sagt das sogar mein Laufkumpel und der hat in seinem Leben vieleicht 56 Filme gesehen wenn es hochkommt. :D

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.332
    • Profil anzeigen
Antw:Podcast-Empfehlungen
« Antwort #20 am: 12. Dezember 2014, 12:56:15 »
Witzigerweise sagt das sogar mein Laufkumpel und der hat in seinem Leben vieleicht 56 Filme gesehen wenn es hochkommt. :D
Das der scheiße ist?
Naja, bei 56 Filmen muss ich das nicht ernst nehmen :D

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.857
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Podcast-Empfehlungen
« Antwort #21 am: 12. Dezember 2014, 12:57:00 »
Witzigerweise sagt das sogar mein Laufkumpel und der hat in seinem Leben vieleicht 56 Filme gesehen wenn es hochkommt. :D
Das der scheiße ist?
Naja, bei 56 Filmen muss ich das nicht ernst nehmen :D

Nein, dass er ihn toll findet.  :)

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.471
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Podcast-Empfehlungen
« Antwort #22 am: 12. Dezember 2014, 12:57:08 »
Ich fand JB allerdings auch den mit Abstand schwächsten Tarantino... Geschmack eben. Aber trotzdem war's noch ein unterhaltsamer Film. Hab den aber auch seit der VHS-Ära nicht mehr gesehen...

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.332
    • Profil anzeigen
Antw:Podcast-Empfehlungen
« Antwort #23 am: 12. Dezember 2014, 12:59:22 »
 :thumb:

Ok, sorry wegen off topic.
Aber ich werde den Podcast auf jeden Fall öfter mal hören.

Auch wenn ich mich direkt angesprochen gefühlt habe, als die sich über Leute lustig gemacht haben, die im Kino bei jedem "Ich bin Groot" ("Guardians") gelacht und gefeiert haben.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.332
    • Profil anzeigen
Antw:Podcast-Empfehlungen
« Antwort #24 am: 13. Dezember 2014, 02:30:15 »
Die Folge könnte vielen gefallen!
Theman: Filme aus der Kindheit.
http://celluleute.de/podcast/folge-36-filme-aus-der-kindheit/

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.063 Sekunden mit 30 Abfragen.