Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Martyrs Remake  (Gelesen 1540 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.947
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Martyrs Remake
« am: 10. Februar 2015, 12:12:18 »
Der Wahnsinn geht weiter...... :roll:

http://bloody-disgusting.com/news/3331518/martyrs-remake-ultimate-horror-movie/

Das Ganze wird jetzt wohl konkret, nachdem nun Produzenten für die Chose gefunden wurden.
Jaja, nicht jedes Remake ist Scheiße, habe ich nun ja auch das ein oder andere Mal zugegeben.
Aber das hier ist doch nun schon von vornherein zum scheitern verurteilt.

Schon allein der Titel "The Ultimate Horror Movie", unglaublich.



So eine Scheiße!
« Letzte Änderung: 01. Juli 2015, 22:10:13 von nemesis »

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.696
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:MARTYRS REMAKE
« Antwort #1 am: 10. Februar 2015, 12:23:29 »
Ich bin mir auch sicher, dass die Intensität des Originals im Leben nicht erreicht werden wird - aber das wäre mir ohnehin egal, da der mir einmal gereicht hat
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Profil anzeigen
Antw:MARTYRS REMAKE
« Antwort #2 am: 10. Februar 2015, 12:27:14 »
Ich fand das Original schon gar nicht sooo gut.
Da gefallen mir die anderen Franzosen-Terror-Dinger wie High Tension und Inside wesentlich besser.

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.250
  • Sie nannten ihn Stick
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:MARTYRS REMAKE
« Antwort #3 am: 10. Februar 2015, 12:45:00 »
Wer sind die Goetz-Brüder?

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.955
    • Profil anzeigen
Antw:MARTYRS REMAKE
« Antwort #4 am: 10. Februar 2015, 13:03:36 »
Da das Original ein wirklich sehr intensiver und krasser Film war, kann dieses Remake fast nur scheitern.
die kommt noch... irgendwann...

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.203
    • Profil anzeigen
Antw:MARTYRS REMAKE
« Antwort #5 am: 10. Februar 2015, 13:26:50 »
Das Original war für mich ein One-Timer. RebootMake oder ReReMakeBoot oder BootReBootMakeRe brauch ich da nicht.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:MARTYRS REMAKE
« Antwort #6 am: 10. Februar 2015, 16:09:52 »
Wer sind die Goetz-Brüder?

Götz George und Götz Otto? Oder gar Mario Götz(e)? Wer weiss das schon so genau...

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Profil anzeigen
Antw:MARTYRS REMAKE
« Antwort #7 am: 10. Februar 2015, 16:23:58 »
Das sind die, die Scenic Route gemacht haben.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.354
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:MARTYRS REMAKE
« Antwort #8 am: 10. Februar 2015, 21:36:44 »
Ich fand das Original schon gar nicht sooo gut.
Da gefallen mir die anderen Franzosen-Terror-Dinger wie High Tension und [Titel eines wesentlich schlechteren Films von der Redaktion entfernt, muahaha] wesentlich besser.

Dem schließe ich mich an. Die große Faszination am Original hat sich mir bis heute nicht erschlossen. Ich fand den weder besonders hart noch packend, war eher ein langweiliger One-Timer für mich. Viel Geschrei um nix. Da gibt es sooo viele wesentlich bessere Terrorfilme, die den Titel wirklich verdienen...

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.515
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Martyrs Remake
« Antwort #9 am: 01. Juli 2015, 22:14:02 »
Anchor Bay wird den Film in den Staaten vertreiben (Kino, BD/DVD und VoD). Datum tba.

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.927
    • Profil anzeigen
Antw:Martyrs Remake
« Antwort #10 am: 03. Juli 2015, 19:36:57 »
Ich fand das Original schon gar nicht sooo gut.
Da gefallen mir die anderen Franzosen-Terror-Dinger wie High Tension und [Titel eines wesentlich schlechteren Films von der Redaktion entfernt, muahaha] wesentlich besser.

Dem schließe ich mich an. Die große Faszination am Original hat sich mir bis heute nicht erschlossen. Ich fand den weder besonders hart noch packend, war eher ein langweiliger One-Timer für mich. Viel Geschrei um nix. Da gibt es sooo viele wesentlich bessere Terrorfilme, die den Titel wirklich verdienen...

Also ich weiß nicht ob ich da einen anderen Film gesehen hab, aber hart war das Original auf jeden Fall. Wobei ich ihn aber auch nicht als terrorfilm bezeichnen würde, aber ich glaube den Titel "Terrorfilm" hat sich der Film nicht ausgesucht, sondern er wurde einfach in diese Schublade gepackt?!

Das hier ein Remake kommt, ärgert mich richtig. Andererseits gibt es aus dem Genre Horror derzeit leider wenig neues und ich bin froh über jeden Streifen...
oder ging da was an mir vorbei...
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Profil anzeigen
Antw:Martyrs Remake
« Antwort #11 am: 06. Juli 2015, 11:05:43 »

Das hier ein Remake kommt, ärgert mich richtig. Andererseits gibt es aus dem Genre Horror derzeit leider wenig neues und ich bin froh über jeden Streifen...
oder ging da was an mir vorbei...

Nö, ich find das Horrorgenre momentan auch eher dürftig ausgelastet.
Zur Zeit wieder viele (unnütze) Remakes und unnötige Sequels.
Gute Genrekost ist momentan rar.

Allerdings ist das im Horrorgenre ja nicht unüblich, Remakes und Fortsetzuing gab es schon immer (viel) zu viele und Durststrecken ebenfalls.
Wird auch wohl wieder besser irgendwann.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.696
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Martyrs Remake
« Antwort #12 am: 15. Dezember 2015, 14:55:45 »
Trailer
... so far sieht mir das nicht ansatzweise so extrem aus wie das Original - was zu erwarten war
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.255
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Martyrs Remake
« Antwort #13 am: 15. Dezember 2015, 16:00:42 »
die Anwerbung ist klasse.

Von einem Produzenten von The Conjuring und Annabelle.

Was kommt als Nächtes? Von keinem Produzenten?

War das früher, ich sag mal in den 90ern und frühen 2000ern auch so?

Mir ist das so latte, wer da seine Finger im Spiel hat. Entweder der Film kann
was oder nicht.
« Letzte Änderung: 15. Dezember 2015, 16:01:09 von Ketzer »
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.696
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Martyrs Remake
« Antwort #14 am: 15. Dezember 2015, 17:51:16 »
War damals teils schon so, aber nur bei relevanten personen, was dann auch eine wirkliche Werbung darstellte. Das wirkt ja fast nur noch abschreckend
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.681
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Martyrs Remake
« Antwort #15 am: 15. Dezember 2015, 17:55:42 »
Vor allem sagt ein Produzent ziemlich mal gar nichts über ein Film aus! Der Produzent ist ja nur fürs Geld zuständig, der Regisseur hat Einfluss auf die Qualität eines Filmes und diese Position ist die einzige (neben den Darstellern natürlich), die für mich, als Werbung zählt! Aber ist ja schon länger so, dass unnütze Werbung auf Plakaten und in Trailern erscheinen. Irgendwann erscheinen dann die Caterer und die Parkplatzeinweiser in Trailern! :uglywave:
« Letzte Änderung: 15. Dezember 2015, 17:58:58 von Sing-Lung »

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.515
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Martyrs Remake
« Antwort #16 am: 15. Dezember 2015, 18:01:21 »
"Vom Kabelträger, der einen Arzt kennt, der vor Jahren mal die Lebererkrankung eines Tontechnikers behandelt hat, dessen Frau zuvor mit dem Bruder des Produzenten eines Filmes verheiratet war, der im gleichen Jahr entstand wie Jurassic Park!"

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.681
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Martyrs Remake
« Antwort #17 am: 15. Dezember 2015, 18:02:58 »
"Vom Kabelträger, der einen Arzt kennt, der vor Jahren mal die Lebererkrankung eines Tontechnikers behandelt hat, dessen Frau zuvor mit dem Bruder des Produzenten eines Filmes verheiratet war, der im gleichen Jahr entstand wie Jurassic Park!"

So stelle ich mir das vor :!: :thumb:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.696
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Martyrs Remake
« Antwort #18 am: 15. Dezember 2015, 19:25:45 »
Von den Machern. ... Ist noch schlimmer. Vor allem was hat denn da wer gemacht :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.708
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Martyrs Remake
« Antwort #19 am: 15. Dezember 2015, 20:59:54 »
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.681
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Martyrs Remake
« Antwort #20 am: 15. Dezember 2015, 23:30:39 »
Dasselbe Gefühl zu erreichen, was das Original damals ausgelöst hat, ist eh unmöglich. Wenn ich mal in passender "Laune" bin, muss der mal zur Zweitsichtung ran.

Das Remake brauche ich hier nicht...

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.515
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Martyrs Remake
« Antwort #21 am: 24. Juni 2016, 16:16:04 »
Das Remake ist an der FSK-Hürde gescheitert. Für die Freigabe "Keine Jugendfreigabe" musste etwa eine Minute entfernt werden.

Offline Coltaine

  • Christian
  • Beiträge: 1.556
    • Profil anzeigen
Antw:Martyrs Remake
« Antwort #22 am: 24. Juni 2016, 19:33:54 »
Der Erste ist ziemlich fucked up, abgewichster, sickerr Film.

Remake brauch ich auch nicht, aber der Trailer hat was...

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.927
    • Profil anzeigen
Antw:Martyrs Remake
« Antwort #23 am: 24. Juni 2016, 20:22:41 »
Der Trailer macht einen zu "sauberen" Eindruck.
Erinnert eher an Filme wie Saw oder Hostel.

Eins ging mir auch sofort durch den Kopf:
Dasselbe Gefühl zu erreichen, was das Original damals ausgelöst hat, ist eh unmöglich.

Und auch ich brauche hier kein Remake.

Das Original war für mich einer der verstörendsten Filme die ich bisher gesehen habe.
Mich hat vor allem aber das Ende sehr positiv überrascht. Obwohl natürlich krank.
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.255
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Martyrs Remake
« Antwort #24 am: 25. Juni 2016, 07:16:00 »
gut, das Original ist ein Film, den ich 1x ohne Wertung gesehen habe.
Ob je überhaupt wieder, kann ich nichtmal beantworten.

Das Remake werde ich wahrscheinlich nicht brauchen.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.076 Sekunden mit 24 Abfragen.