Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Close Range (Adkins, Florentine)  (Gelesen 849 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

jerry garcia

  • Gast
Close Range (Adkins, Florentine)
« am: 11. Februar 2015, 19:39:11 »


Adkins als einsamer Kämpfer gegen den korrupten Sheriff und ein Drogenkartell. Clip macht schon  mal Laune.


Offline Masterboy

Antw:Close Range (Adkins, Florentine)
« Antwort #1 am: 12. Februar 2015, 02:24:53 »
Sieht schon mal gut aus.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.886
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Close Range (Adkins, Florentine)
« Antwort #2 am: 12. Februar 2015, 09:50:31 »
Adkins unter Florentine - das lässt aufhorchen, und sieht gut aus!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.419
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Close Range (Adkins, Florentine)
« Antwort #3 am: 13. Februar 2015, 13:37:48 »
Adkins unter Florentine - das lässt aufhorchen, und sieht gut aus!

+1

Bin gespannt!

jerry garcia

  • Gast
Antw:Close Range (Adkins, Florentine)
« Antwort #4 am: 08. September 2015, 23:31:01 »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.886
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Close Range (Adkins, Florentine)
« Antwort #5 am: 09. September 2015, 09:05:52 »
Locationmässig arg limitiert, aber die Fights und das Geballr rocken - Pflicht!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.777
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/

Offline Masterboy

Antw:Close Range (Adkins, Florentine)
« Antwort #7 am: 21. Januar 2016, 10:53:06 »
so, gestern gesichtet und ja, ähm, naja... bewegt sich in etwa auf der Ebene von Gringo.

Das Setting, Budget, die Anzahl der Schauspieler und deren Leistungen bewegen sich eher im unteren bis mittleren Niveau. Adkins dagegen gewohnt gut. Die Musik ist echt etwas das nur im Hintergrund dahindümpelt und zu keinem Zeitpunkt großartig zur Atmo beiträgt, ab und zu gibt es mal typische Westernjingles die das ganze auflockern sollen.

Es gibt ein paar gute Kämpfe und jede Menge Geballr!!! Wobei kaum ein Bösewicht im Kugel- sondern eigentlich immer an Adkins Fäustehagel stirbt. Von den tausenden abgefeuerten Schüssen trifft Adkins glaube ich nur einen Gegner, es ist fast schon lustig wie der erfahrene Elitesoldat mit etwa 2 Magazinen in alter Actionmanier tausende Schüsse in die Prärie feuert und keiner wird getroffen, das kennt man eigentlich nur von den Bösewichten so. Am Ende wird der Film dann seinem Titel gerecht und fast alle Gegner sterben auf "Close Range".  :lol:

Adkins miemt übrigens keinen typisch guten Helden, im Grunde ist auch er ein Verbrecher der nur seiner Familie hilft. Guckt immer mies und übel gelaunt.

Alle B-Action/Florentine/Adkinsfans dürfen berherzt einen Blick wagen und sich dem knapp 90 Minuten-Spektakel hingeben. So richtig rocken tut der Actioner aber im Vergleich zu einem Undisputed einfach nicht. Ich finde Adkins sollte entweder mehr Martial Arts Filme machen oder wenn schon reine Action dann sollten die Waffen/Schusseinlagen besser werden. Stumpfes, hölzernes rumballern auf Möbel und Häuser ist langweilig auf Dauer.

:d3:
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.886
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Close Range (Adkins, Florentine)
« Antwort #8 am: 21. Januar 2016, 10:56:28 »
Hm okay rutscht etwas weiter nach hinten, wird aber gesichtet :)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Masterboy

Antw:Close Range (Adkins, Florentine)
« Antwort #9 am: 21. Januar 2016, 10:59:43 »
Hm okay rutscht etwas weiter nach hinten, wird aber gesichtet :)

klar, für Dich gilt auf jeden Fall mal angucken. Aber sehe ich auch nicht als Prio
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.139
    • Profil anzeigen
Antw:Close Range (Adkins, Florentine)
« Antwort #10 am: 12. August 2017, 16:54:58 »
Ich hab die Bluray eben für schmale 4 Eur eingesackt.
Mal schauen, die eine Plansequenz fand ich vorab ja schon cool. Erwarten tu ich hier eh nicht soo viel, aber als Vorbereitung auf Undisputed 4 und Savage Dog wirds schon passen.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.139
    • Profil anzeigen
Antw:Close Range (Adkins, Florentine)
« Antwort #11 am: 13. August 2017, 22:33:08 »
Close Range  :bd:
Der hat mich leider nicht abholen können.
Schlechtes Schauspiel, null Spannung, miserabler Musikeinsatz, die Figuren sind mir alle egal, selbst die ordentlich gefilmten Ballereien langweilen irgendwann. Fights sind ok, wobei Adkins leider auch keinen wirklich ernstzunehmenden Gegner hat. Die Bilder an sich sind nicht übel, aber Florentine schafft es hier nicht, ein rundes Ganzes draus zu machen. Am Ende bleibt ein gerade mal durchschnittlicher Videothekenfilm, den man früher auf RTL2 angelassen hätte, welcher aber ganz schnell wieder vergessen ist. Schade. Von Savage Dog erwarte ich etwas mehr.
:5:

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Close Range (Adkins, Florentine)
« Antwort #12 am: 24. Mai 2018, 13:25:54 »
Jetzt bei Netzkino:


 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.042 Sekunden mit 29 Abfragen.