Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Tag [Riaru onigokko / リアル鬼ごっこ, Sion Sono, 2015]  (Gelesen 2225 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.032
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Tag [Riaru onigokko / リアル鬼ごっこ, Sion Sono, 2015]
« Antwort #25 am: 25. Dezember 2017, 09:23:55 »
Interessantes Timing... Du hast das ein paar Minuten, nachdem ich den vorhin geschaut habe, gepostet...  :shock:

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.378
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Tag [Riaru onigokko / リアル鬼ごっこ, Sion Sono, 2015]
« Antwort #26 am: 25. Dezember 2017, 09:29:43 »
ich wollte Dir die Arbeit abnehmen :D

Welche Scheibe hast Du Dir eigentlich geholt, die Eureka?
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.481
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Tag [Riaru onigokko / リアル鬼ごっこ, Sion Sono, 2015]
« Antwort #27 am: 04. März 2018, 21:57:09 »
Was habe ich da gesehen? Bin mir auch nach ein paar Tagen drüber schlafen noch nicht sicher, was ich davon halten soll...
Hab ihn beim Treffen aus der Wichtelauslese bekommen (vielen Dank dafür!) und die Tage gesehen.War leider nicht so ganz mein Fall. Kein Totalausfall, er hat schon seine surrealen Momente und klar auch Stärken und brachial gute Momente, aber eben auch zu viele Längen und zu wenig Spannung. Die Sozialkritik ist mir etwas zu verkopft. Für mich der schwächste Sono bisher. Gebe ihm erstmal ne :6: und die BD wandert beim nächsten Treffen weiter an Stephan.

Hat mir sehr gut gefallen, auch wenn man den Streifen nirgendwo wirklich einordnen kann.

Ich glaube, ich muss mal mehr von Sono sehen.

Das solltest du tun. Der eine oder andere wird dir sicher noch mehr zusagen - wobei man schon sagen muss, dass der für Sono stilistisch sehr ungewöhnlich ist. Normalerweise macht der schon straightere Filme.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.355
    • Profil anzeigen
Antw:Tag [Riaru onigokko / リアル鬼ごっこ, Sion Sono, 2015]
« Antwort #28 am: 02. Dezember 2018, 17:26:43 »
Tag  :bd:
Hmm, das ist wirklich ein ziemlich seltsamer Film. Ich muss zugeben dass ich lange Zeit überhaupt nicht verstanden habe, worum es geht. Selbst mit den Hinweisen später schnalle ich diese
(click to show/hide)
nicht ganz. der Film trägt vielleicht ein bisschen dick auf, was den künstlerischen Anspruch angeht. Dabei und auch grob von Inhalt her musste ich sofort an Sucker Punch denken.
Mir hat hier das Visuelle gut gefallen, abgefahrene Mirassentötungsszenen mit netten Splatterszenen und dazu gute Musik. Der Film hat schon was, obwohl er für mich schlussendlich nicht so richtig rund wirkt.
:6.5:
« Letzte Änderung: 02. Dezember 2018, 17:28:18 von Max_Cherry »

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.045 Sekunden mit 29 Abfragen.