Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: The Town that Dreaded Sundown (Warte, bis es dunkel wird)  (Gelesen 1916 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 77.149
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen


Da ist er nun. Das Remake des Films, welches als Vorbild für Jason Vorhees' Maske im zweiten Teil der FREITAG DER 13. Reihe gilt (Sack überm Kopp): THE TOWN THAT DREADED SUNDOWN, oder wie er bei uns heißt WARTE BIS ES DUNKEL WIRD. Das Original aus dem Jahre 1976 wiederum stellte schon einen pseudodukomentarischen Slasher dar, der sich mit dem ungelösten Fall der Mondschein-Morde in Texarkana im Jahre 1946 ereigneten. Somit befinden wir uns ja quasi im True Crime Segment, oder doch nicht!?

In diesem Bereich dürfte der Streifen, der eigentlich als Slasher konzipiert ist, ein ziemliches Novum darstellen. Einerseits führt man uns zu Beginn in die Geschichte des Phantoms ein, der eben 46 in Texarkana fünf Menschen, eventuell sechs,  grausam ermordete. Daran setzt sich natlos die Geschichte des Films, der uns nun erzählt, dass aljärhlich eine Grindhouse Kinovorstellung des Films DER UMLEGER aka THE TOWN THAT DREADED SUNDOWN in der Stadt durchgeführt wird, um den Jugendlichen davon zu erzählen, und sie zu erschrecken. Dabei werden auch wirklich diverse Szenen des alten Films verwednet, was enorm zur Stimmung beiträgt, und eben einen seltsamen Bogen schlägt. Wie gesagt behandelt man somit den wirkliche Fall, den teils fiktiven Film, und nutzt dann beides um daraus eine neue Geschichte zu stricken, die heute stattfindet.

Hier schlägt erneut ein Phantom zu, das ebenso mit Sackmaske und äusserster Brutalität vorgeht. Bei seinem ersten Mord entkommt allerdings die junge Jamie überlebt. Fortan wird sie eher gemieden, und lediglich ein junger Mitarbeiter des Gemeindearchivs steht ihr bei den Nachforschungen zu den damaligen Fällen zur Seite. Jamie ist absolut davon überzeugt, dass das Phantom seine Wurzeln beim damaligen Serienkiller hat, und versucht herauszufinden wie die Verbindungen sein könnten. Die Polizei wiederum bekommt einen Marshall zur Seite gestellt, damit das Phantom schnell gefasst werden kann, dieses aber geht anscheinend unaufhaltsam nach den Vorbildern der Morde aus dem Jahr 1946 vor...

Wirklich viel Handlung gibts da natürlich nicht, und erstaunlicherweise handelt Regisseur Alfonso Gomez-Rejon das Ganze in schnöden 90 Minuten ab, was dazu führt, dass im Grunde kein Leerlauf entsteht. Allerdings brachte er es zu meinem Erstaunen fertig, dass der Film obendrein irgendwie stakkatoartig wirkt in seiner Zusammensetzung. Die Polizei ist zwar da, über deren Ermittlungen erfahren wir im Grunde aber rein garnichts. Daher verkommen die Einblendungen der Behörde irgendwie einerseits dazu Ed Lauter und Gary Cole eine Rolle zu verschaffen - die aber kurioserweise dennoch ihr Dasein rechtfertigt :lol: schwer zu erklären. Auch Anthony Anderson als Marshal Lone Wolf "so nenne ich mich, weil ich von mir überzeugt bin!" ist im Grunde unnötig, aber ne witzige Angelegenheit. Dann kommt man wieder zu Jamie und ihrem jungen Begleiter, die eine zarte Love-Story entwickeln, hauptsächlich aber ermitteln. Wie da eins zum anderen kommt ist nicht immer ganz eindeutig und logisch, aber immerhin noch vertretbar. Eingeworfen werden dann natürlich noch die Taten des Phantoms. Diese sind auch irgendwie willkürlich, aber eben zweckdienlich, und vor allem jeweils mit Einblednungen des Mordes aus DER UMLEGER unterlegt, was das Gezeigte nochmal intensiviert.

Trotz der FSK 16 Freigabe hierzulande, vielleicht wird der fürs Heimkiono hochgestuft (!?), sind die Mordsequenzen durchaus von einer ziemlich rohen und brachialen Gewalt geprägt! Das liegt vielleicht daran, dass es zwar nicht unverhofft kommt, man es aber andererseits dank der Freigabe so auch nicht erwartete. Die Tatsache dass der Mörder hier durchaus einige Dialogzeilen innehat, nehmen da nichts an Intensität raus, da der Killer körperlich durchaus bedrohlich wirkt, und durch seine rabiate Vorgehensweise dem auch gerecht wird. LEIDER habe ich recht früh vermutet wer es denn nun ist, und lag auch richtig :D den Grund dafür spoilere ich mal, wenn den hier jemand gesehen hat - mir kam es nämlich fast so vor als läge es der Regisseur immens darauf an mit einer gewissen Art und Weise :D

Ich möchte nicht zu hoch greifen mit der Wertung, da man den Streifen durchaus noch etwas ausbauen hätte können, und somit runder hätte machen können - auf der anderen Seite wäre dann auch mEHR Gewöhnlichkeit gegeben gewesen, was eventuell etwas an der interessanten Herangehensweise verdorben hätte. Optisch fand ich die Arbeit ausßerdem richtig gelungen, und Gomez-Rejon schafft es eine eigenartig unheimliche Atmosphäre zu schaffen, sei es mit den abends einsam und verlassenen Straßen der Stadt, oder ganz groß, die Szenerie im Motel beim zweiten Mord. Doch, von dem Regisseur erwarte ich noch ein bisschen was. Kann mir aber auch vorstellen, dass der Streifen bei Genrefans des Slasher teils durchfällt. Darstellerisch ist der Film ebenso gut besetzt, und nun bin ich gespannt, wie das Original sein wird :D die Ausschnitte sehen nach einem richtig grindhousigen Teilchen aus!

 :7: bis  :7.5:
« Letzte Änderung: 12. Mai 2017, 18:37:48 von nemesis »
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 77.149
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:The Town that Dreaded Sundown (Warte bis es dunkel wird)
« Antwort #1 am: 27. April 2015, 13:42:17 »
Der heißt WARTE BIS ES DUNKEL IST :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 77.149
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:The Town that Dreaded Sundown (Warte bis es dunkel wird)
« Antwort #2 am: 27. April 2015, 20:25:03 »
Äh nein!? Ich hab nur als ich das filmposter oben suchte genau das festgestellt! Mit dem Deutschen Titel ist nur das letzte Wort anders... Sorry, wollt dich nicht dumm anmachen
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 77.149
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:The Town that Dreaded Sundown (Warte bis es dunkel wird)
« Antwort #3 am: 27. April 2015, 21:09:26 »
Wissi :lol: voll reingelaufen
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 77.149
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:The Town that Dreaded Sundown (Warte bis es dunkel wird)
« Antwort #4 am: 28. April 2015, 11:26:35 »
Die werd ich definitiv auch noch ordern! Kommt aber ja erst im September hab ich gesehen!???
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 77.149
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:The Town that Dreaded Sundown (Warte bis es dunkel wird)
« Antwort #5 am: 09. September 2015, 10:22:53 »
Schade Flightcrank :(
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 77.149
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:The Town that Dreaded Sundown (Warte bis es dunkel wird)
« Antwort #6 am: 06. März 2017, 12:53:49 »
Ah einer mit Ahnung :D ;)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 77.149
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:The Town that Dreaded Sundown (Warte bis es dunkel wird)
« Antwort #7 am: 06. März 2017, 13:13:18 »
Mach mal, weniger als ne :6: kann ich mir bei Dir nicht vorstellen, ne :7: sollte schon drin sein :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 77.149
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:The Town that Dreaded Sundown (Warte bis es dunkel wird)
« Antwort #8 am: 02. Mai 2017, 10:30:37 »
:thumb: der juckt mich nach wie vor auch noch
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 77.149
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:The Town that Dreaded Sundown (Warte, bis es dunkel wird)
« Antwort #9 am: 14. Mai 2017, 21:04:25 »
:thumb:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.043 Sekunden mit 29 Abfragen.