Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: No Escape (Thriller mit Owen Wilson)  (Gelesen 933 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.186
    • Show only replies by blaubaum
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:No Escape (Thriller mit Owen Wilson)
« Antwort #25 am: 28. Januar 2019, 21:48:55 »
Eben gesehen. War ganz okay. :6:
Oh schade, da hätte ich mit mehr gerechnet.
Also er war auf keinen Fall schlecht aber für viel mehr als ein “ordentlich“ reicht es nicht. Das ein oder andere fand ich auch ziemlich schwachsinnig umgesetzt. Mir fällt da jetzt die Szene  ein…

(click to show/hide)

Ich weiß nicht. Hat mir nicht wirklich gefallen...

Fands in dem Moment auch etwas strange. Hab dann aber nochmal drüber nachgedacht und mal im ernst: Was hätte man sonst machen sollen? Nachvollziehbar ist es schon.
« Letzte Änderung: 28. Januar 2019, 21:49:39 von blaubaum »

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.943
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:No Escape (Thriller mit Owen Wilson)
« Antwort #26 am: 12. Februar 2019, 23:46:18 »
Auch gesehen gestern, und ich haue gerne eine :8: raus! Mag einerseits daran liegen, dass mich das als Vater wiedermal völlig gepackt hat, andererseits, dass ich durch das hohe Tempo das ein oder andere wegstecken kann, was mich sonst gestört hätte. Atemlos und nägelkauend für mich, fühlt sich in der Tat etwas an wie ein Survival-Game (wie Stephan sagt). Der Soundtrack von Beltrami hat für mich gepasst - Wilson und Brosnan ebenso. Was mich leicht störte war
(click to show/hide)

Sonst aber nicht schlimm für mich, zumal der angesprochene Realismus den Film einfach sehr packend macht! Oft ertappte man sich bei der Frage "was würde man selbst tun" und gerade die Tatsache, dass Wilson ein Jedermann ist und auch die ganze Zeit über bleibt... danke für den Tipp!

Kann die Bewertung absolut unterstreichen. Ich habe mich durchgehend in die Rolle von Wilson reingefühlt und war innerlich in einigen Szenen extrem aufgewühlt. Das ist der Grund, weshalb ich vor Reisen in musl. Länder mir immer Entwaffnungstechniken und Verteidigungsgriffe ansehe und die Hotelanlage bei Betreten auf Flucht-& Versteckmöglichkeiten abchecke sowie nach auffälligen Personen Ausschau halte. Meine erste Idee bei so einer Situation in einem Hotel wäre ja sich auf dem Dach eines Fahrstuhles zu verstecken aber das geht auch nur, wenn man Kinder hat die alt genug sind da jedes Weinen Einen verrät und tatsächlich dachte ich mir andauernd, was mein persönlich nächster Schritt wäre von Szene zu Szene. Wenn mich ein Film so sehr fesselt, dass ich gefühlt mittendrin bin gebe ich gerne eine hohe Bewertung.

 :8:

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.736
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:No Escape (Thriller mit Owen Wilson)
« Antwort #27 am: 13. Februar 2019, 04:55:25 »
Das freut mich. Gerade das Reinversetzen klappt hier sehr gut, finde ich.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.580
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:No Escape (Thriller mit Owen Wilson)
« Antwort #28 am: 13. Februar 2019, 08:58:25 »
:thumb: ja diese Gedankengänge hatte man während dem Film irgendwie permanent
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.043 Sekunden mit 28 Abfragen.