Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Dark Souls 3 [PS4, XBone, PC]  (Gelesen 14201 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.634
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls 3 [PS4, XBone, PC]
« Antwort #75 am: 24. April 2016, 10:41:51 »
 :shock:

Wie macht ihr das immer?

Level 110 nach 45 Spielstunden? :shock:

Ich habe gerade mal Stufe 53-56 nach 32 Spielstunden
Und hab bisher nur einmal meine Seelen wirklich verloren.

Gibt es da eine geheime Stelle wo man die Masse so schnell finden kann?


Btw. Neue Gebiete.
@Bloody
Hast du bemerkt dass man vor dem Boss der Katakomben die Hängebrücke einstürzen und danach als Leiter nutzen kann? :confused:
Da geht es jetzt auch noch weiter.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.935
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls 3 [PS4, XBone, PC]
« Antwort #76 am: 24. April 2016, 12:29:15 »
:shock:

Wie macht ihr das immer?

Level 110 nach 45 Spielstunden? :shock:

Ich habe gerade mal Stufe 53-56 nach 32 Spielstunden
Und hab bisher nur einmal meine Seelen wirklich verloren.

Gibt es da eine geheime Stelle wo man die Masse so schnell finden kann?


Btw. Neue Gebiete.
@Bloody
Hast du bemerkt dass man vor dem Boss der Katakomben die Hängebrücke einstürzen und danach als Leiter nutzen kann? :confused:
Da geht es jetzt auch noch weiter.

Das mit der Hängebrücke ist mir auch neu. Obwohl ich mich an eine derartige Nachricht erinnern kann.
Hab es zu dem Zeitpunkt aber wohl nicht gecheckt. Immer diese mysteriösen Nachrichten.. :D

Ich habe ca. 4-5 Stunden nur mit Farmen verbracht. Stelle ist beim Bosskampf "Zwillingsprinzen"
Dort habe ich mich auf der Brücke immer zur Hilfe beschwören lassen und habe somit die Seelen
aller Gegner auf der Brücke gefarmt + den Boss meistens gelegt. Relativ easy und bis zu 50.000 Seelen pro run.
Wobei ein Run dann ca. 20 Minuten dauert. Gefühlt. Zum auf die Uhr gucken ist keine Zeit wenn man DS spielt. :D

Zudem habe ich dann meine Skill punkte einmal neu verteilt mit Hilfe einer "Bleichzunge" oder so ähnlich.
Glaube ich starte jetzt den zweiten Durchgang.

Spielt Ihr auf der PS4? Ich hab es ja für den PC.


Edit:
Hey, das mit der Leiter war ja ein super Tipp. Hier geht´s zum schwelenden See. Eins der beiden versteckten Gebiete. Hier war ich noch nicht. :D
« Letzte Änderung: 24. April 2016, 12:40:04 von Freddy »
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.358
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Dark Souls 3 [PS4, XBone, PC]
« Antwort #77 am: 24. April 2016, 12:42:50 »
@Freddy: Interessante Build, vor allem wundert es mich, dass du so wenig in HP investiert hast. Das levele ich immer am weitesten hoch, ich brauche viele HP. :D

Wie macht ihr das immer?

Level 110 nach 45 Spielstunden? :shock:

Ich habe gerade mal Stufe 53-56 nach 32 Spielstunden
Und hab bisher nur einmal meine Seelen wirklich verloren.

Gibt es da eine geheime Stelle wo man die Masse so schnell finden kann?

Hier gibt es eine Stelle, wo man in ca. vier Minuten über 40.000 Seelen farmen kann, allerdings erst recht spät im Spiel (ich war dort noch nicht):


Hab gerade auch eine lustige Parodie-Serie auf den ersten Teil gefunden, aber die werde ich dort im Thread posten. :D

Btw. Neue Gebiete.
@Bloody
Hast du bemerkt dass man vor dem Boss der Katakomben die Hängebrücke einstürzen und danach als Leiter nutzen kann? :confused:
Da geht es jetzt auch noch weiter.

Ja, das wusste ich. Dort gibt es aber keinen neuen Boss oder weitere Gebiete, nur diesen riesigen Feuerdämon. An den hab ich mich noch nicht ran getraut. :D

Ich hab gestern den Boss im "Magic Moment" Gebiet besiegt und bin dort damit auch fertig. Bin dann zurück nach Irithyll of the Boreal Valley und dann rein in den Irithyll Dungeon. Wow, das Gebiet erinnert vom Design her frappierend an den Tower of Latria aus Demon's Souls. Das wirkt teliweise als hätte man die denkwürdigsten Gebiete aus den Vorgängern einfach hier nochmal eingebaut. :D
Naja, gab keinen Boss dort, das ist nur eine Verbindung zum nächsten Gebiet, in dem ich mich jetzt herumtreibe.

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.935
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls 3 [PS4, XBone, PC]
« Antwort #78 am: 24. April 2016, 14:32:46 »
@Freddy: Interessante Build, vor allem wundert es mich, dass du so wenig in HP investiert hast. Das levele ich immer am weitesten hoch, ich brauche viele HP. :D

Hm, so muss eben jeder seine Prioritäten setzen. Ich denke, dass ich so einfach ein bissl vorsichtiger bin. :)

Btw. Neue Gebiete.
@Bloody
Hast du bemerkt dass man vor dem Boss der Katakomben die Hängebrücke einstürzen und danach als Leiter nutzen kann? :confused:
Da geht es jetzt auch noch weiter.
Ja, das wusste ich. Dort gibt es aber keinen neuen Boss oder weitere Gebiete, nur diesen riesigen Feuerdämon. An den hab ich mich noch nicht ran getraut. :D

Doch, dort unten gibt es außer dem Feuerdämon noch einen Boss. Habe Ihn gerade eben erlegt. :)

So, jetzt muss ich aber mal wieder weg vom PC und mich draußen betätigen.
Denke ich geh ne Runde joggen um meine Kondition, Stärke, Geschicklichkeit und Energieleiste bissl zu skillen... :D

Edit:
Achja, die oben genannte Stelle aus dem Video zum Farmen von Seelen würde ich nur bedingt empfehlen.
Viele Tode vorprogrammiert. Zumindest war´s bei mir so... :D
« Letzte Änderung: 24. April 2016, 14:33:51 von Freddy »
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.634
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls 3 [PS4, XBone, PC]
« Antwort #79 am: 24. April 2016, 17:08:29 »
Unten beim schwelenden See gibt es den Feuerdämon und noch größere labyrinthe.
Der Feuerdämon ist übel, bisher noch nicht gepackt.
Durchs Labyrinth habe ich es bis hoch uur riesen Armbrust geschafft. Die hat mich jedoch ganz dumm runtergeballert bevor ich sie abschalten konnte. Dabei stand ich oben neben ihr. :doh:

Danach war ich in Irithyll noch unten im Gefängnis mit diesen üblen Tanten mit den Brandeisen die einem die Lebensleiste verkürzen. Und da dann einmal 26.000 und einmal 8000 Seelen verloren.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.634
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls 3 [PS4, XBone, PC]
« Antwort #80 am: 25. April 2016, 07:50:12 »
Jetzt nochmal ausführlicher, da ich jetzt eine Tastatur und keinen Handybildschirm vor mir habe. :D

Der schwelende See ist schon ein ziemlich mieses Gebiet.
Die blöde Ballista ärgert einen auf der Oberfläche im labyrinthartigen Untergrund sind es die giftigen und schnellen Mistviecher wenn man zu forsch vorgeht und sich gleich zwei, drei auf den Hals hetzt.

Wie gesagt hatte ich es einmal hoch zur Armbrust gepackt, mir aber vorher noch alle Ecken angeschaut.....großer Fehler!
In der hinteren Ecke hat die dämliche Balista mich wieder anvisiert und mich von der Klippe geschossen. Mann, was hab ich geflucht. :lol:
Halt so ein "typischer Dark Souls Moment" :lol:
Nochmal den ganzen Pfad voller Qualen da hoch, hatte ich danach allerdings keinerlei Bock mehr drauf.
Wird auf die nächsten Tage verschoben. :D

In Irithyll habe ich mich etwas in dem Gefängnisturm rechts unterhalb der großen Eingangsbrücke rumgetrieben.
Auch ganz mieses Gebiet.
Die komischen Kerkermeister Damen mit den Brandeisen reduzieren einem mit ihrem Geschrei die maximale Lebensenergie und ganz unten wartet ein Gigant der einen von der Brüstung kloppt.

........ ok, ich bin bei der Flucht dämlicherweise selbst runtergerollt. :redface: :D


Dann habe ich zum Glück noch gesehen dass man unter der Brücke am flache See ja auch noch über einen Kanalisationseingang wieder zurück in die Stadt kommt.
Dort mich dann durch geprügelt, in feudalen Räumen ein paar coole Items abgeräumt und ein paar schwarze Ritter umgehauen.
So konnte man auch den direkten Weg hoch zur Kirche umgehen und sich eine Abkürzung öffnen.
Was sehr, sehr praktisch ist, denn der direkte Weg mit mehreren Hohepriestern und den Feuerzauber Rittern, ist schon ziemlich übel.
Einzeln kommt man mit den Jungs ja ganz gut klar, aber sich so viele auf einmal vorzunehmen endet meistens im Chaos.

Oben dann noch den Hohepriester Sulyvan vorgenommen und auch gelegt.

Ja, jetzt bin ich da oben und überlege wo ich weiter mache.
Entweder hier oben, doch nochmal wieder runter ins Gefängnis, oder nochmal hoch zur Balista und danach mir nochmal den älteren Feuerdämon vornehmen? :think:


Waffen und Rüstungstechnisch nutze ich aktuell hauptsächlich:

Waffen:
- gealtertes Langschwert +7
- Langbogen +5
- ab und an den Zauber "Geist" zum Anschleichen oder gefahrlos irgendwo runterspringen
- Schild ist mir gerade der Namen entfallen. Das mit 100% phys. Schadensminderung und kleinem Seelenbonus
(dazu noch den silbernen Schlangenring. Gibt auch nochmal 10% Seelenbonus)


Waffen die ich so nebenbei aufrüste:
- Astoria Ultra Großschwert +5
- Uchigatana +5
- Finsterschwert +3

Rüstung:
Nordland Handschuhe/Rüstung/Hose
Helm nach Lust und Laune. Meistens Pharris oder Nordland



“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.358
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Dark Souls 3 [PS4, XBone, PC]
« Antwort #81 am: 25. April 2016, 09:07:42 »
Ich bin seit gestern Abend durch. :D

Also zumindest mit dem "Pflichtteil". Alle nicht-optionalen Bosse gelegt. Ins NG+ bin ich natürlich noch nicht gewechselt. Das hebe ich mir auf, vorher wird alles optionale auch noch erledigt und die eine oder andere NPC-Quest noch abgeschlossen.

Ich bin jetzt auf Level 78 nach knapp 33 Spielstunden.

Hier noch schnell meine letzten Videos. :D

Yhorm the Giant:


Dancer of the Boreal Valley:


Dragonslayer Armour:


Lorian & Lothric, die beiden Prinzen:


Und der finale Boss, Soul of Cinder:


Danach war ich in Irithyll noch unten im Gefängnis mit diesen üblen Tanten mit den Brandeisen die einem die Lebensleiste verkürzen. Und da dann einmal 26.000 und einmal 8000 Seelen verloren.

Das Gebiet war es, was ich meinte, als ich über die frappierende Ähnlichkeit zum Tower of Latria aus Demons' Souls redete. Findest du nicht auch, dass sich die Gebiete sehr ähneln?

Im Grand Archive hab ich gestern auch beim ersten Versuch über 100.000 Seelen verloren, das war bitter... Vor allem weil ich auf dem Weg dorthin dann auf eine sehr dumme Art gestorben bin, das war ein unnötiger Verlust.

Wenn ich das nächste Mal weiterspiele, werde ich mich auch mal unten bei diesem See umsehen.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.634
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls 3 [PS4, XBone, PC]
« Antwort #82 am: 25. April 2016, 09:24:09 »

Ich bin jetzt auf Level 78 nach knapp 33 Spielstunden.


Entweder lasse ich mir deutlich mehr Zeit beim Durchstreifen der Gebiete und dem Suchen von Items, Aufrüsten mehrerer Waffen etc., oder ich mache irgendetwas grob falsch.

~36 Spielstunden, Stufe 65.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.358
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Dark Souls 3 [PS4, XBone, PC]
« Antwort #83 am: 25. April 2016, 09:52:54 »
Und dabei hab ich gut 200.000 Seelen mittlerweile unterwegs verloren... :D

Naja, ich bin vielleicht schon etwas flotter unterwegs. Vor allem in der zweiten Hälfte des Spiels hab ich immer weniger allein gespielt und häufig kooperiert, da kommt man schon etwas schneller voran.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.634
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls 3 [PS4, XBone, PC]
« Antwort #84 am: 25. April 2016, 10:36:51 »
Naja, ich bin vielleicht schon etwas flotter unterwegs. Vor allem in der zweiten Hälfte des Spiels hab ich immer weniger allein gespielt und häufig kooperiert, da kommt man schon etwas schneller voran.

Achso, auch während der einzelnen Gebiete mit Co-op Spielern durchlaufen?
Das mache ich überhaupt nicht.
Da fühle ich mich viel zu sehr gestresst, da viele auch nur zum Boss durchrennen möchten.
Ich brauche aber meine Ruhe um jeden kleinen Winkel abzusuchen, die Gegend zu bewundern und immer wieder im Nexus/Feuerbandschrein mit meinen Charakteren zu reden, neue Waffen aufzurüsten und zu testen, ausprobieren was man bei der Krähe noch alles eintauschen kann, etc.
Co-Op Partner rufe ich nur bei manchen Boss Kämpfen.

Da verbrauche ich natürlich deutlich mehr Zeit.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.358
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Dark Souls 3 [PS4, XBone, PC]
« Antwort #85 am: 25. April 2016, 15:39:24 »
Achso, auch während der einzelnen Gebiete mit Co-op Spielern durchlaufen?
Das mache ich überhaupt nicht.
Da fühle ich mich viel zu sehr gestresst, da viele auch nur zum Boss durchrennen möchten.
Ich brauche aber meine Ruhe um jeden kleinen Winkel abzusuchen, die Gegend zu bewundern und ...

Ich habe sogar dadurch immer wieder Dinge gefunden, die ich alleine vermutlich übersehen hätte, die mir ein Phantom erst gezeigt hat beim gemeinsamen Durchstreifen der Welt. :)

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.935
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls 3 [PS4, XBone, PC]
« Antwort #86 am: 25. April 2016, 16:05:20 »
Achso, auch während der einzelnen Gebiete mit Co-op Spielern durchlaufen?
Das mache ich überhaupt nicht.
Da fühle ich mich viel zu sehr gestresst, da viele auch nur zum Boss durchrennen möchten.
Ich brauche aber meine Ruhe um jeden kleinen Winkel abzusuchen, die Gegend zu bewundern und ...

Ich habe sogar dadurch immer wieder Dinge gefunden, die ich alleine vermutlich übersehen hätte, die mir ein Phantom erst gezeigt hat beim gemeinsamen Durchstreifen der Welt. :)

Bei mir genauso. Es geht schneller und man findet mehr versteckte Items.
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.634
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls 3 [PS4, XBone, PC]
« Antwort #87 am: 25. April 2016, 16:07:18 »
Ok, ich empfand die Phantome immer als sehr hektisch und fühlte mich dadurch regelrecht gedrängt schneller voran zu stürmen.
Biete selbst auch immer nur Hilfe direkt vor Bossen an.

Sollte ich eventuell mal überdenken.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.935
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls 3 [PS4, XBone, PC]
« Antwort #88 am: 25. April 2016, 16:10:50 »
Ok, ich empfand die Phantome immer als sehr hektisch und fühlte mich dadurch regelrecht gedrängt schneller voran zu stürmen.
Biete selbst auch immer nur Hilfe direkt vor Bossen an.

Sollte ich eventuell mal überdenken.

Du musst Ihnen ja nicht hinterherlaufen. Lass sie doch dann. :)
Du kassierst dann eben die Seelen und machst normal weiter. :D

Aber ich weiß was du meinst. Empfinde ich auch als stressiger als alleine zu spielen.
Bei mir gibt's ne ausgewogene Mischung. :)

Edit:
Ach ja, Bloddy, welches Ende hattest du denn? Bei mir
(click to show/hide)
« Letzte Änderung: 25. April 2016, 16:15:00 von Freddy »
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.634
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls 3 [PS4, XBone, PC]
« Antwort #89 am: 25. April 2016, 16:13:05 »
Hast ja letztendlich Recht, die können ohne mich ja eh nicht zum Bosskampf im jeweiligen Gebiet. :)
Da kann ich auch gemächlich hinterherlaufen und alles in Ruhe absuchen. :D

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.634
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls 3 [PS4, XBone, PC]
« Antwort #90 am: 26. April 2016, 07:26:40 »
Gestern hatte ich so einen typischen Dark Souls Tag zum Vergessen.
Da wollte einfach nichts gelingen. :D

Hab zuerst noch auf dem Turm im Sumpf den verirrten Dämon gefällt und mir Havels Ring besorgt.

Danach noch die beiden Krieger mit dem Dunkelschaden nach dem Hohepriester Sulyvan gepackt,
dann aber im nächsten Gebäude hinter der Geheimtür im Keller mich mit dem mutierten Ratten/Krokodilviech (Wie das auf der Brücke) angelegt.
Leider waren das zwei. :shock:
Dann mich etwas im Kerker rumgetrieben. Sogar irgendwann mit Phantomhilfe. Ganz gut vorangekommen und dann beim Riesen schon wieder abgestürzt.
Und beim Seelen holen wollen von so einer Tante erledigt worden, weil ich auf einmal noch weniger Energie als Ausdauer hatte. :confused:
Je die können das irgendwie verringern, aber so derb ist mir das noch nie passiert und Schreien habe ich die Dame auch nicht gehört.
Hab noch nicht ganz raus was das triggert.

Neben meinem gealterten Langschwert, bastel ich noch am Finsterschwert, dem Claymore und Astoras Ultra Großschwert herum.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.358
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Dark Souls 3 [PS4, XBone, PC]
« Antwort #91 am: 26. April 2016, 08:51:41 »
Ach ja, Bloddy, welches Ende hattest du denn? Bei mir
(click to show/hide)
Ich hab mich dafür entschieden, die Verbindung einzugehen (also dieses link the fire Gedöns). Du hast das dann abgelehnt?

Gestern hab ich mich unterhalb von der eingestürzten Brücke hinter dem Feuerdämon rumgetrieben. Der Dämon an sich war ja gar nicht so schlimm, den hatte ich beim ersten Versuch. Bin im dem Gebiet dahinter auch nur einmal vorm Boss gestorben, und zwar bei diesem komischen Raketenwurm der mich mit seinen Blitzen in einem "safe spot" überrascht und erwischt hatte... :D
Ansonsten war das Gebiet nicht so schlimm, wenn auf die verfluchten und verfluchenden Frösche achtet. Hab den Boss besiegt und das Geschütz oben abgeschaltet und dann war ich etwas enttäuscht... Hatte da oben noch etwas mehr erwartet. Irgendwie hat man nichts davon, das Geschütz abzuschalten. Man kann unten die Items einsammeln und das war es schon. Hatte auf einen zweiten Boss oder eine andere Begegnung irgend einer besonderen Art gehofft.

Dann hab ich noch ein paar Seelen gefarmt.

Achja, die oben genannte Stelle aus dem Video zum Farmen von Seelen würde ich nur bedingt empfehlen.
Viele Tode vorprogrammiert. Zumindest war´s bei mir so... :D

Für mich alleine stimmt das. Daher hab ich es etwas geschickter angestellt. :twisted:
Ich hab mein Rufzeichen einfach immer vor die letzte Treppe hoch zu dem Trio oben aufs Dach gesetzt. Da dauert es meist nur ein paar Sekunden, bis man gerufen wird. So hat man kein Risiko, falls man als Phantom stirbt, verliert man ja keine Seelen und man kämpft immer mindestens zu zweit gegen das Trio. Optional kann man danach den Boss immer nochmal mitnehmen. Hab knapp unter 300.000 Seelen auf dem Weg gestern geholt, das werd ich wohl noch ein paar mal machen.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.358
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Dark Souls 3 [PS4, XBone, PC]
« Antwort #92 am: 26. April 2016, 13:50:41 »
Wer den Plauschangriff Podcast der Rocketbeans zu Demons' Souls und Dark Souls damals mochte, wird wahrscheinlich deren Talkrunde zum dritten Teil auch mögen:






Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.536
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Dark Souls 3 [PS4, XBone, PC]
« Antwort #93 am: 26. April 2016, 13:52:42 »
Kann die Videos jetzt nicht abspielen, aber das ist doch Bruugar, oder?

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.358
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Dark Souls 3 [PS4, XBone, PC]
« Antwort #94 am: 26. April 2016, 13:53:46 »
Ja, der ist zu Gast.

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.935
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls 3 [PS4, XBone, PC]
« Antwort #95 am: 26. April 2016, 18:31:05 »
Ach ja, Bloddy, welches Ende hattest du denn? Bei mir
(click to show/hide)
Ich hab mich dafür entschieden, die Verbindung einzugehen (also dieses link the fire Gedöns). Du hast das dann abgelehnt?


Ich habe der Feuerhüterin die "Augäpfel der Feuerhüterin" (oder ähnlich) gegeben.
Dadurch hat sich die Musik am Schrein verändert. Und nicht nur die Musik, sondern auch die Einstellung der Feuerhüterin.
Am Schluss konnte ich dann über ein Rufsymbol beim Ersten Feuer die Hüterin herbeirufen.
Das habe ich dann gemacht. Weiter geht´s wie oben im Spoiler steht. :)
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.634
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls 3 [PS4, XBone, PC]
« Antwort #96 am: 27. April 2016, 08:15:56 »
Gestern ein wieder etwas besserer Tag. :D

War nochmal beim Schwelenden See unten, hab die Balista ausgeschaltet und mir dann den alten Feuerdämon nochmal mit Phantomhilfe vorgenommen.
Ging dann auf Anhieb mit genügend Feuerschutz und vor allem mit Abstand halten in seiner zweiten Phase. Diese Lava/Feuerwelle ist fies.


Dann dem Hohepriester in Irithyll die Dächer von den lieben und netten Silber und Schwarzrittern mit ihren netten Bogen geräumt.
Haha. :lol:

Auch so eine Szenerie wie in Dark Souls 1 in Arnor Londo. :D

An sehr vielen Stellen im Spiel hat man das Gefühl die Entwickler haben Dark Souls 2 größtenteils ausgeklammert und sich dafür aus Dark Souls 1 sowie Demon Souls bedient, das alles zusammengemischt und mit Dark Souls 3 so eine Art "Best Of" gemischt. :D


Das wirklich nervige an dem Gebiet sind eigentlich die dauernd einfallenden Phantome von Aldrich.
Das scheint wieder so ein Ortsgebundener Wächter-Eid zu sein.
Hatte da gestern 5-6 recht spannende PVP Duelle. :D
Und habe mich mit einer ~50% Erfolgsquote ganz ordentlich geschlagen. :D

Danach kommt man ja in altbekannte Gebiete.
(click to show/hide)
:biggrin:
Einerseits schön, andererseits auch richtig traurig, wenn man dort sieht was aus altbekannten Gefährten (Riesen-Schmied) so geworden ist.  :(

Der Boss dort
(click to show/hide)
war schon eine richtig knackige Nummer. :shock:
Zumindest seine erste Form mit dem Dunkelschaden lag mir gar nicht. Mit dem Feuer kam ich besser klar.
Beim ersten Versuch bin ich jedoch schon nach 7 Sekunden kläglich gescheitert. :lol:
Beim zweiten versuch zusammen mit einem Kollegen vom Sonnenkrieger Eid ("Praise the Sun" :pray: ) :D habe ich ihn dann gepackt.
War allerdings ziemlich knapp. :D



“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.358
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Dark Souls 3 [PS4, XBone, PC]
« Antwort #97 am: 27. April 2016, 08:54:06 »
Ich hab gestern nochmal um die 300.000 Seelen auf den Dächern des Archivs und bei den Prinzen gefarmt.

Dann hab ich mich hinter der linken Abzweigung vor Lothric Castle mal umgeschaut. Dort war ich bisher noch nicht gewesen. Hinter einem schwarzen Ritter findet man einen Lift nach unten in ein mit Giftnebel gespicktes Gebiet. Da laufen einige riesige und ziemlich gefährliche Viecher rum und noch ein paar große Ritter direkt vorm Boss.

Hab dort auf Anhieb kein Rufzeichen gefunden und bin erstmal allein zum Boss. Das war nix. Vielleicht heute nochmal. :D

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.358
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Dark Souls 3 [PS4, XBone, PC]
« Antwort #98 am: 27. April 2016, 08:54:53 »
Danach kommt man ja in altbekannte Gebiete.
(click to show/hide)
:biggrin:
Einerseits schön, andererseits auch richtig traurig, wenn man dort sieht was aus altbekannten Gefährten (Riesen-Schmied) so geworden ist.  :(

Oh ja, da hab ich auch erstmal schlucken müssen. Ganz großartige Atmosphäre.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.634
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Dark Souls 3 [PS4, XBone, PC]
« Antwort #99 am: 27. April 2016, 14:45:30 »
Hab mich mal im Wiki leicht mit den NPC Questlines schlau gemacht.....

Na das habe ich ja mal toll hinbekommen.  :|

- Siegwards Quest habe ich verbockt als ich zuerst in Richtung Kerker gelaufen bin anstatt von unten in die Kanalisation.
- Sirris Quest habe ich verbockt als ich nachdem ich Rosarias Eid gefunden habe und da meine einzige Zunge dargeboten habe, die ich irgendwo gefunden habe.
- Greirats habe ich wohl indirekt gekillt als ich ihn auf die zweite Beutetour geschickt habe.
  Retten konnte den nur Patches (Wenn man ihn nicht bei Rosaria trifft), oder es hätte Siegward tun können (den ich ja auch verbockt habe)
- Den Magier mit dem Schildkrötenpanzer habe ich verbockt da ich nach 3 und nicht nach 5 Aufstiegen mein Siegel geheilt habe.

- Bei der jungen Ritterin mit dem komischen Typ habe ich noch gar nicht nachgelesen. Aber schon lange nicht mehr gesehen, daher befürchte ich die habe ich auch verbockt.

Immerhin konsequent. :D

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.122 Sekunden mit 23 Abfragen.