Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Star Wars: Die letzten Jedi  (Gelesen 5750 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.323
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Star Wars: Die letzten Jedi
« Antwort #75 am: 19. Dezember 2017, 17:20:13 »
Ich habe übers Wochenende nochmals Episode 7 geschaut um die Story wieder auf den Schlitten zu kriegen und fand ihn bei Zweitsichtung minim besser, also  :6.5: bis :7:

Gestern dann im Kino Episode 8 gesehen und auch wenn ich es nicht ganz so negativ sehen wie Stephan, ging es massiv auf uns ab. Er ist aber mit über 150 Minuten schlicht zu lang! Es hat einzelne Storyabschnitte, die wäre in diesem Ausmasse nicht nötig
(click to show/hide)
. Dann hatte ich echt 3-4 Mal das Gefühl, dass jetzt gleich er Abspann kommt! Aber jedes Mal ging es noch eine ganze Weile weiter. :lol: Ebenfalls negativ sind mir diverse Dialoge aufgefallen wie z.B. zwischen Leia und Holdo. Der Humor war auch nicht immer für mich, da passte mir das dunkle und aussichtslose in Rogue One einfach besser. General Hux wird zudem in praktisch jeder Szene lächerlich gemacht! :roll: Obwohl ich Domhnall Gleeson eigentlich mag, gehört sich das irgendwie nicht bei einem General der First Order. Bei Peter Cushing wäre das nie so passiert! ;) achja, da es Matze auch schon erwähnt hat: die neuen kleinen Viecher... Warum gibt es die nochmal? Nur damit das Publikum was zu lachen hat? Genauso wie die Helfer auf der Insel...

Es hat aber auch paar geile Szenen vor allem im Weltall mit Poe Dameron in Action oder der Schlusskampf.
(click to show/hide)

Negatives bleibt einem natürlich besser im Kopf. Dass es grundsätzlich toll ist, Luke Skywalker oder Chewie und der Falcon wieder zu sehen, steht ausser Frage! Auch die Musik ist halt einfach legendär und sie wird bei wichtigen Szenen immer irgendwie verwendet. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt, dass die Fanboys hier dazu sagen.

Für mich auf derselben Stufe wie Episode VII  :6.5: bis  :7:

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.126
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Star Wars: Die letzten Jedi
« Antwort #76 am: 20. Dezember 2017, 14:41:14 »
Gestern Abend dann auch im Kino gesehen. Ich bin restlos begeistert. Nach einer Nacht drüber schlafen bleibt mir einfach nichts anderes, als hier die Höchstwertung zu zücken. Der Film hat mich einfach vorbehaltlos glücklich gemacht und alle meine Wünsche erfüllt.

:10:

Ich weiß jetzt schon, wer den Film wegen einer Szene hassen wird... :D

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.640
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Star Wars: Die letzten Jedi
« Antwort #77 am: 20. Dezember 2017, 16:57:59 »
Oha

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.296
    • Profil anzeigen
Antw:Star Wars: Die letzten Jedi
« Antwort #78 am: 20. Dezember 2017, 17:20:16 »
Er hat Jehowa gesagt :D

Offline Janno

  • Beiträge: 7.098
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:Star Wars: Die letzten Jedi
« Antwort #79 am: 20. Dezember 2017, 22:05:18 »
Ich hab ihn auch gesehen und würde hier die  :9: auspacken. Hat alles sehr viel Spaß gemacht.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.296
    • Profil anzeigen
Antw:Star Wars: Die letzten Jedi
« Antwort #80 am: 20. Dezember 2017, 22:10:44 »
Eine 10 und eine 9, ich versteh die Welt nicht mehr...

Ich glaube, ich bin zu alt für den Scheiß.
« Letzte Änderung: 20. Dezember 2017, 22:11:19 von Max_Cherry »

Offline Coltaine

  • Christian
  • Beiträge: 1.555
    • Profil anzeigen
Antw:Star Wars: Die letzten Jedi
« Antwort #81 am: 21. Dezember 2017, 08:10:51 »
Ich war gestern auch im Kino.

Bin eher maßlos enttäuscht von diesem Film.

Schlechte Handlung (was ist eigentlich passiert?), überflüssige und schwachsinnige Dialoge zu Mengen("Lea, lange nicht gesehen"-"Ja, ich weiß, ich habe eine andere Frisur"- "Sieht gut aus" also what the fuck? ist das denn :doh:), nichtsvoranbringende Handlungsplots und kurz eingeworfene Charaktere ohne Bedeutung, viel zu viel Slapstick.

Es war in meinem Augen wirklich Kuschelkino für Minderjährige, ein Kinderfilm. Nicht mehr, nicht weniger.
Die Ausbildung zum Jedi war ein Witz, die Bekehrungsorgien von Snoke und Kylo schlichtweg ein verzweifelter Versuch sich selbst aus diesen harmlosen Bösewichtsdarstellungen zu befreien. Jeder Marvel-Gegner wirkt furchteinflößender als diese kaspernde Führungsebene der Ersten Ordnung.

Die Dialoge waren so leer und aufgeblasen, die Handlung derart schwach, zwischenzeitlich wollte ich, beleidigt wie ein kleines Kind, aus dem Kinosaal fliehen.

In meinen Augen wirklich einer der schlechtesten Star Wars Filme ever. 

 :4:

und die gibt es nur wegen dem Falken.

Offline Coltaine

  • Christian
  • Beiträge: 1.555
    • Profil anzeigen
Antw:Star Wars: Die letzten Jedi
« Antwort #82 am: 21. Dezember 2017, 08:17:04 »
Achja, zum Abschluss vielleicht noch.

"Möge die Macht mit d..."
"Haha wir haben es gleichzeitig gesagt"
"Ja, haha, los du zuerst"

 :shot:

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.640
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Star Wars: Die letzten Jedi
« Antwort #83 am: 21. Dezember 2017, 08:43:57 »
Oha oha

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.407
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Antw:Star Wars: Die letzten Jedi
« Antwort #84 am: 21. Dezember 2017, 08:58:33 »
 :4: sehe ich auch realistischer als  :9: oder  :10: ! Teil 7 war ja auch nur so la la...
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.296
    • Profil anzeigen
Antw:Star Wars: Die letzten Jedi
« Antwort #85 am: 21. Dezember 2017, 09:04:07 »
Jetzt warst Du schneller. Folgendes würde ich noch ergänzen:

(click to show/hide)

Das Ergebnis ist für mich völlig unrund und schwächer als Ep. 7. Ich überlege sogar Ep3 nochmal zu schauen, der würde mir nach meiner damaligen Kinowertung möglicherweise heute besser gefallen, als 'Die letzten Jedi'.

 :5: bis  :6:
« Letzte Änderung: 21. Dezember 2017, 09:22:09 von Max_Cherry »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.043
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Star Wars: Die letzten Jedi
« Antwort #86 am: 21. Dezember 2017, 09:13:39 »
Achja, zum Abschluss vielleicht noch.

"Möge die Macht mit d..."
"Haha wir haben es gleichzeitig gesagt"
"Ja, haha, los du zuerst"

 :shot:

Kam das echt vor!???? :uglylol:

Da es mir fast schon egal is, hab ich Stephans Spoiler mal gelesen - WTF!??? Sauwitzig, mein bester, ich hab mich echt beömmelt :lol: ich denke den Film spar ich mir definitiv fürs Heimkino auf
« Letzte Änderung: 21. Dezember 2017, 09:15:20 von JasonXtreme »
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.640
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Star Wars: Die letzten Jedi
« Antwort #87 am: 21. Dezember 2017, 09:26:41 »
Mmh, bin total hin und hergezogen. Dämliche Dialoge können viel kaputt machen, hatte mich beispielsweise bei BatmanVSSuperman arg gestört und eigentlich ist der Bloody ja auch Jemand dem das schnell nervt. Vllt. isses aber auch situationsbedingt garnicht so schlimm, dass man das so negativ auslegen muss. Ich bin echt gespannt aber vermutlich wird es vor dem BD-Release nix.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.126
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Star Wars: Die letzten Jedi
« Antwort #88 am: 21. Dezember 2017, 09:29:09 »
Ich habe gerade eine Riesenlust, den noch ein zweites Mal im Kino zu sehen.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.043
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Star Wars: Die letzten Jedi
« Antwort #89 am: 21. Dezember 2017, 09:45:09 »
Ich habe gerade eine Riesenlust, den noch ein zweites Mal im Kino zu sehen.

Du puhlst aber auch gern in Wunden rum, oder? :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.119
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Star Wars: Die letzten Jedi
« Antwort #90 am: 21. Dezember 2017, 10:16:22 »
man bekommt es ja auch in anderen Foren zu spüren.

Die Hasser und die Liebhaber werden nicht zueinander finden. Weil die
beidseitige Argumentation die andere Seite nicht beeindrucken/beeinflussen wird.

Ich habe bzgl. Episode 8 zum ersten Mal in meinem Leben Spoiler zu Filmen, die ich nicht gesehen habe,
gelesen.

Letztendlich bin ich schon in einem anderen Forum zum Schluss gekommen, dass ich den Film
nicht mal zu Hause sehen möchte. Vielleicht mal, wenn er im TV kommt, oder wenn ich mit
70 altersmilde geworden bin. Solange mache ich den verbitterten Luke.

Episode 7 (welchen ich zumindest 2 mal gesehen habe, davon 1x im Kino) steht nicht in der Sammlung,
Episode 8 wird es auch nicht schaffen.

Porgs my ass! Lichtschwert, pah! Weg damit!
« Letzte Änderung: 21. Dezember 2017, 10:22:04 von Ketzer »
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.640
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Star Wars: Die letzten Jedi
« Antwort #91 am: 21. Dezember 2017, 10:37:47 »
Puh, darauf zu verzichten ist aber hart.

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.119
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Star Wars: Die letzten Jedi
« Antwort #92 am: 21. Dezember 2017, 10:44:24 »
nein, nicht wirklich Ash.

Star Wars nimmt zwar einen gewissen Raum in meinem Leben ein,
aber zum "echten" Fan/Nerd fehlt auch bei mir die Essenz.

Ich hab mich nie mit den Comics/Büchern/Expanded Universe auseinandergesetzt.
Nebenschauplätze / Handlungen kenn ich halt aus den Spielen, die ich gezockt habe
oder aus Fragmenten, die ich irgendwo aufgeschnappt habe.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.043
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Star Wars: Die letzten Jedi
« Antwort #93 am: 21. Dezember 2017, 10:46:20 »
Und auch als Nerd müsste man ja nicht zwingend alles mögen, was einem vorgesetzt wird ;)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Star Wars: Die letzten Jedi
« Antwort #94 am: 21. Dezember 2017, 10:56:08 »
Nachdem mich Ep. 7 persönlich schwer enttäuscht hat warte ich bei diesem einfach ab, bis er auf Netflix verfügbar ist ... das ging bei Ep. 7 ja auch überraschend flott.

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.087
    • Profil anzeigen
Antw:Star Wars: Die letzten Jedi
« Antwort #95 am: 21. Dezember 2017, 13:40:10 »
Der "Inside" des Star Wars Universums :lol: Ich freue mich noch immer auf den Stuhlgang

Offline Janno

  • Beiträge: 7.098
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:Star Wars: Die letzten Jedi
« Antwort #96 am: 21. Dezember 2017, 14:08:14 »
Und wie es so im Internet üblich ist, gab es auch wieder Morddrohungen gegenüber Regisseur Rian Johnson via Twitter und diverse Petitionen, dass der Film nicht Star Wars-Kanon sein soll und dergleichen :doh:

Gott, ich hoffe echt, das Internet wird bald mal abgeschaltet.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.640
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Star Wars: Die letzten Jedi
« Antwort #97 am: 21. Dezember 2017, 14:30:03 »
Vllt. muss man die Erziehung auch mal digitalisieren. Im Netz einfach mal „Arschloch“ schreiben ist doch deutlich gefährlicher als es irgendwo mal zu sagen. Ich glaube der Gesellschaft fehlt es da noch das Feingefühl wegen fehlender Erziehungsmethode für den digitalen Raum.  Vermutlich können auch Viele nicht unterscheiden zwischen einem“ich bring dich um“ bei nem Onlineshooter oder eben bei Twitter.

Offline Masterboy

Antw:Star Wars: Die letzten Jedi
« Antwort #98 am: 21. Dezember 2017, 17:06:00 »


Ich weiß jetzt schon, wer den Film wegen einer Szene hassen wird... :D


vermutlich ich, weil sie jetzt Leia sterben lassen (müssen)..

Wäre ja in Anbetracht der Umstände nachzuvollziehen, die Frage ist WIE!?

Oder es trifft Chewie oder so. Ich mache mir echt keine großen Hoffnungen mehr.  :(
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.145
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Star Wars: Die letzten Jedi
« Antwort #99 am: 21. Dezember 2017, 17:40:59 »


Ich weiß jetzt schon, wer den Film wegen einer Szene hassen wird... :D


vermutlich ich, weil sie jetzt Leia sterben lassen (müssen)..

Wäre ja in Anbetracht der Umstände nachzuvollziehen, die Frage ist WIE!?

Oder es trifft Chewie oder so. Ich mache mir echt keine großen Hoffnungen mehr.  :(

Genau - den Weg frei machen für neue Charakter und Geschichten...

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.077 Sekunden mit 30 Abfragen.