Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Narcos (Netflix)  (Gelesen 2565 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.131
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Narcos (Netflix)
« am: 01. September 2015, 14:46:59 »


Trailer:

„Narcos“ porträtiert das Leben und den Tod des berüchtigten Drogenkönigs Pablo Escobar. Dieser war in den 1980ern nicht nur weltweit als rücksichtsloser Drogenboss und Terrorist bekannt, sondern galt in seiner kolumbianischen Heimat in Medellín im Gegensatz als fürsorglicher Familienvater und war vor allem bei den sozial schwachen Einwohnern als neuer Robin Hood angesehen. Das Netflix-Drama widmet sich dem Aufstieg Pablo Escobars und wie die internationalen Behörden versuchten, ihn ein für alle Mal zu Fall zu bringen.

Die Hauptrolle des Boss' des kolumbianischen Medellín-Kartells wurde mit Wagner Moura besetzt, während auf der Gegenseite die Staatsgewalt durch DEA-Agent Javier Peña (Pedro Pascal) und seinen amerikanischen Kollegen Steve Murphy (Boyd Holbrook) vertreten wird. Eine weitere Rolle übernimmt Juan Pablo Raba, der Gustavo Gaviria spielt, die rechte Hand von Pablo Escobar.

Filmregisseur Jose Padilha steht als Ideengeber hinter dem Projekt und übernahm bei der Pilotepisode die Regie. Als Autoren fungieren Doug Miro und Carlo Bernard. Die Dreharbeiten zur Serie fanden in Kolumbien statt, während der Cast aus zahlreichen Darstellern und Darstellerinnen besteht, die aus Lateinamerika kommen. Netflix und Gaumont International Television stehen hinter „Narcos“.
Quelle: serienjunkies.de

Ja wenn das mal nicht genau mein Gusto ist! Ich denke mal der ein oder andere dürfte sich hier auch angesprochen fühlen von der Serie! Ist meine ich schon bei Netflix deutsch zu haben!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.490
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Narcos (Netflix)
« Antwort #1 am: 01. September 2015, 14:53:06 »
Es ist so schlimm... Immer, wenn diese Serie erwähnt wird und dabei die Namen Pablo Escobar oder Medellín genannt werden, muss ich sofort an Entourage denken... :D

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.131
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Narcos (Netflix)
« Antwort #2 am: 01. September 2015, 15:12:16 »
Solange Du nicht an Deine Mittagspause denken musst, is alles noch im Lack :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.002
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Narcos (Netflix)
« Antwort #3 am: 01. September 2015, 15:45:50 »
Es ist so schlimm... Immer, wenn diese Serie erwähnt wird und dabei die Namen Pablo Escobar oder Medellín genannt werden, muss ich sofort an Entourage denken... :D

Geht mir auch so! :lol:

Abgesehen davon freue ich mich doch sehr auf die Serie! :biggrin: Pedro Pascal fand ich in GoT schon super und die Wertung bei IMDb sieht auch top aus!

Ich müsste sowieso Netflix mal wieder häufiger benützen, komme zurzeit so gar nicht dazu! Hannibal Staffel 2 wartet auch noch... :lol:

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.374
    • Profil anzeigen
Antw:Narcos (Netflix)
« Antwort #4 am: 01. September 2015, 19:29:24 »
Es ist so schlimm... Immer, wenn diese Serie erwähnt wird und dabei die Namen Pablo Escobar oder Medellín genannt werden, muss ich sofort an Entourage denken... :D
:)
Als Serie wird das aber besser funktionieren als "Medellín" :)

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.002
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Narcos (Netflix)
« Antwort #5 am: 01. September 2015, 23:28:18 »
Habs grad auf die Watchlis gesetzt! :biggrin:

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.272
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Narcos (Netflix)
« Antwort #6 am: 02. September 2015, 03:59:47 »
Ja, ziemlich heiss drauf. Ging hier letztes WE an den Start. Werde ich bald mal anfangen. Trailer sah cool aus.

Offline Coltaine

  • Christian
  • Beiträge: 1.562
    • Profil anzeigen
Antw:Narcos (Netflix)
« Antwort #7 am: 11. September 2016, 17:32:52 »
Beide Staffel abgeschlossen.

Tolle Serie, geile Aufnahmen.

Die erste Staffel erzählt etwas ruhiger den Aufstieg und die Jagd von Escobar.
Die zweite Staffel geht deutlich blutiger voran und handelt vom nackten Überlebenskampf des größten Drogenbarons der Welt.

Jeder kennt das Schicksal, jedoch ist die Serie toll und detailliert erzählt.

Was mir besonders gut gefällt, ist der doppelte Blickwinkel der Serie.
Aus Sicht von Pablo Escobar und aus Sicht des DEA-Agenten Murphy.
Ebenso ist die Serie in original spanischer Sprache und mit viel Untertitel gedreht.
Ähnlich wie bei Tropa de Elite kommt hier eine sehr authentische Atmosphäre auf.

Tolles Teil. Zwei Staffeln reichen vollkommen, hier wurde sich viel Zeit genommen.

 :9.5:




Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.272
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Narcos (Netflix)
« Antwort #8 am: 15. September 2016, 03:51:48 »
Bin auch in der zweiten Staffel. Super gespielt und inszeniert.
Starke :7.5: locker drin.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.131
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Narcos (Netflix)
« Antwort #9 am: 15. September 2016, 08:52:09 »
Um was gehts denn in Season 2 noch!? Die erste ging doch faktisch schon bis kurz vor seinem Ende?
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.272
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Narcos (Netflix)
« Antwort #10 am: 19. September 2016, 16:13:45 »
Nicht wirklich, oder?
Bin halb durch und soweit ist Escobar noch immer "at large".
Zeitlich gesehen haben sie in Season 1 deutlich schneller durchgehauen, Jahre prinzipiell, während jetzt ein Gang runtergeschaltet wurde. Hätte mir gewünscht sie hätten sich für den Rise part in Season 1 mehr Zeit gelassen. Da hätte es sauviel sicher zu erzählen gegeben.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.131
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Narcos (Netflix)
« Antwort #11 am: 19. September 2016, 18:08:46 »
Also ich hab Season 1 hier und die geht meine ich bis 1991 oder so. 1993 wurde er ja schon gekillt
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Coltaine

  • Christian
  • Beiträge: 1.562
    • Profil anzeigen
Antw:Narcos (Netflix)
« Antwort #12 am: 19. September 2016, 19:20:31 »
Wobei das Aktion und Brutalitätslevel in Staffel 2 deutlich zulegt...

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.272
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Narcos (Netflix)
« Antwort #13 am: 20. September 2016, 08:05:31 »
Jep das meine ich ja. Das Tempo nimmt ab um noch eine Staffel mit nur wenigen Jahren zu füllen (was gut funktioniert soweit), aber es ist halt sauschade, dass so viele Jahre (und auch noch die sicher interessantesten) in der ersten Staffel "verbrannt" wurden.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.131
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Narcos (Netflix)
« Antwort #14 am: 20. September 2016, 08:38:37 »
Ah ok so wars gemeint ;) Trailer von Staffel 2 rockt auf jeden Fall!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.002
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Narcos (Netflix)
« Antwort #15 am: 21. September 2016, 10:13:02 »
Bei uns ist bei Netflix auch die kolumbianische Escobar-Serie vorhanden. Dauert deutlich länger als die Netflix-Variante mit über 70 Episoden. Könnte vielleicht für den einen oder anderen auch noch interessant sein.

http://www.imdb.com/title/tt2187850/?ref_=fn_al_tt_3

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.131
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Narcos (Netflix)
« Antwort #16 am: 21. September 2016, 10:19:10 »
Is die auf deutsch am Start? 70 Folgen O-Ton oder englisch wäre ich raus
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.002
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Narcos (Netflix)
« Antwort #17 am: 21. September 2016, 11:28:15 »
glaub nur O-Ton mit dt. Subs...
« Letzte Änderung: 21. September 2016, 11:28:23 von Sing-Lung »

Offline Seth Gecko

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.593
    • Profil anzeigen
Antw:Narcos (Netflix)
« Antwort #18 am: 13. Oktober 2016, 09:44:48 »
Habe gestern die zweite Staffel beendet. Die Serie ist überragend. Die Geschichte Escobas hatte ich nicht wirklich auf dem Schirm; habe allenfalls mal den Namen gehört. Die Serie gewinnt an Intensität, durch die Archivaufnahmen, die immer wieder zu sehen sind und einen als Zuschauer wieder in die Realität holen und klar machen, wie unvorstellbar krass das Ganze war. "You can´t make up this stuff", habe ich mir permanent gedacht. Der Cast ist zudem hervorragend.

Uneingeschränkte Empfehlung meinerseits. 

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.490
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Narcos (Netflix)
« Antwort #19 am: 13. Oktober 2016, 10:44:45 »
Staffel 3 wurde für 2017 angekündigt.


Offline Seth Gecko

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.593
    • Profil anzeigen
Antw:Narcos (Netflix)
« Antwort #20 am: 13. Oktober 2016, 10:57:17 »
Die offene Frage dabei ist, ob die Serie jetzt rein fiktional wird, oder ob es eine Geschichte des Cali-Cartells gibt, die erzählt werden kann.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.131
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Narcos (Netflix)
« Antwort #21 am: 13. Oktober 2016, 12:02:04 »
Wird er in Season 2 denn gefasst? Wenn kanns ja nur fiktional werden
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Seth Gecko

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.593
    • Profil anzeigen
Antw:Narcos (Netflix)
« Antwort #22 am: 13. Oktober 2016, 12:24:12 »
Wird er in Season 2 denn gefasst? Wenn kanns ja nur fiktional werden

Nicht unbedingt. Das Cali-Drogenkartell gab es ja wirklich und es scheint so, als ob es nun in den Mittelpunkt der Serie rückt. Frage ist, ob die Machenschaften dieses Kartells bekannt sind und sich erzählen lassen, oder ob um dessen Existenz eine fiktionale Geschichte gebaut wird.
« Letzte Änderung: 13. Oktober 2016, 12:24:27 von Seth Gecko »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.131
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Narcos (Netflix)
« Antwort #23 am: 13. Oktober 2016, 12:27:29 »
Hm also was ich jetzt so quer gelesen habe ließe sich daraus durchaus was basteln, auch wenn es nicht so ganz belegt scheint wie bei Escobar. Da ist schon Stoff da.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.272
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Narcos (Netflix)
« Antwort #24 am: 13. Oktober 2016, 16:45:33 »
Uh shit. Season 2 mal weiterschauen...

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.052 Sekunden mit 23 Abfragen.