Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Fantasy Filmfest White Nights (Dezember 2015)  (Gelesen 979 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.607
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Fantasy Filmfest White Nights (Dezember 2015)
« am: 08. September 2015, 14:46:55 »



:arrow: http://fantasyfilmfest.com


Berlin, 05+06 Dezember, Cinestar im Sony-Center
Frankfurt, 05+06 Dezember, Cinestar Metropolis
Köln, 05+06 Dezember, Residenz
München, 12+13 Dezember, Cinemaxx
Nürnberg, 12+13 Dezember, Cinecitta‘
Stuttgart, 12+13 Dezember, Metropol



:shock:

Da bin ich ja mal gespannt…  :biggrin:
« Letzte Änderung: 21. Dezember 2015, 16:21:08 von Flightcrank »

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.607
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Fantasy Filmfest White Nights (Dezember 2015)
« Antwort #1 am: 13. Oktober 2015, 17:33:19 »
Jetzt gibt es News:


Liebe Freunde vom FANTASY FILMFEST,

an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön euch allen, die ihr das FANTASY FILMFEST auch in 2015 – teilweise trotz tagelang anhaltender Rekordhitzewerte - besucht und somit zum Erfolg gemacht habt.

Die Umstellung der letzten beiden Jahre, Filme nicht mehr in zwei Kinosälen parallel, sondern nacheinander in nur noch einem Kinosaal zu zeigen brachte mit sich, dass die Anzahl der insgesamt aufgeführten Filme weniger wurde. Um diese Entwicklung aufzufangen und euch Filme, die ihr auf jeden Fall auf der Leinwand sehen solltet nicht vorzuenthalten, haben wir uns, wie schon bei den Abschlussvorstellungen während des FANTASY FILMFEST angekündigt, dazu entschlossen, euch mit einem weiteren Event die Chance dazu zu bieten. So wird es also in 2015 erstmalig an den beiden Wochenenden 5./6. und 12./13. Dezember die Fantasy Filmfest WHITE NIGHTS geben. Das ‚white‘ bezieht sich natürlich auf die Jahreszeit und die damit verbundene Wahrscheinlichkeit plötzlich einsetzender Schneefälle. Selbstverständlich setzen wir alles daran, dass inhaltlich die Trendfarbe Rot vorherrschend ist – wissen wir doch, was wir euch schuldig sind.

Nach Vorbild unserer seit mehr als 10 Jahren erprobten und von euch für gut befundenen Fantasy Filmfest NIGHTS im Frühjahr servieren wir euch auch an diesen beiden Wochenenden das Aktuellste, was in Sachen Genrekino momentan zu kriegen ist. Dabei sind wir sehr bemüht, das ein oder andere Highlight, das uns im Sommer wegen den beiden A-Festivals in Venedig und Toronto noch nicht zugänglich war, zu präsentieren.

Aufgrund der geballten Starttermine im November und Dezember (Die Tribute von Panem, Bond, Star Wars) war es für uns allerdings nicht ganz einfach Kinos anzumieten. Da es für das SAVOY in Hamburg als Einzelhaus bei so einem Gedränge an vermeintlichen Blockbustern unmöglich ist, ein Wochenende auszusetzen und wir keinen passenden Ersatz finden konnten, kann die Premiere der WHITE NIGHTS leider nicht in Hamburg stattfinden. Davon ausgehend, dass der Wintertermin auch in Zukunft eine große Herausforderung sein wird, arbeiten wir aber bereits jetzt an einer Lösung für 2016, bei der auch Hamburg in den Genuss der WHITE NIGHTS kommen kann.
 

Hier die Termine für die WHITE NIGHTS in deiner Stadt:

Berlin, 05+06 Dezember, Cinestar im Sony-Center
Frankfurt, 05+06 Dezember, Cinestar Metropolis
Köln, 05+06 Dezember, Residenz
München, 12+13 Dezember, Cinemaxx
Nürnberg, 12+13 Dezember, Cinecitta‘
Stuttgart, 12+13 Dezember, Metropol



Wir freuen uns euch an dieser Stelle auch schon die ersten drei Titel des Programms verraten zu können:

BASKIN
In seinem schockierenden Regiedebüt schickt Can Evrenol ein Polizistenteam buchstäblich in die Hölle. Der erste türkische Horrorfilm auf einer Fantasy Filmfest-Veranstaltung geht mit seiner drastischen Ästhetik tief unter die Haut.


BONE TOMAHAWK
S. Craig Zahlers Regiedebüt ist ein bemerkenswerter Genrebastard und zugleich eine skurrile, smarte Ode an den Wilden Westen.
Bis in die kleinste Rolle prominent besetzt mit Kurt Russel, Patrick Wilson, Matthew Fox, David Arquette und HOUSE OF 1000 CORPSES-Clown Sig Haig hat BONE TOMAHAWK eindeutig Kultpotential.


EVOLUTION
Eine einsame Insel, ausschließlich von Frauen und deren Söhnen bevölkert: Als der heranwachsende Nicolas auf dem Grund des Meeres die Leiche eines toten Jungen entdeckt, gerät sein Leben aus der Bahn. INNOCENCE-Regisseurin Lucile Hadzihalilovic gelingt mit EVOLUTION erneut ein ungewöhnliches Meisterwerk, das in San Sebastián 2015 mit dem Jury- und Spezialpreis ausgezeichnet wurde.


:arrow: http://www.fantasyfilmfest.com/

 

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.607
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Fantasy Filmfest White Nights (Dezember 2015)
« Antwort #2 am: 13. Oktober 2015, 17:35:27 »
Ich weiß es selbst noch nicht genau aber hätte jemand von euch Interesse an Frankfurt 05/06 Dezember?

Pierre, Sascha, Andi...und wer sonst noch Interesse hat?

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.125
    • Profil anzeigen
Antw:Fantasy Filmfest White Nights (Dezember 2015)
« Antwort #3 am: 13. Oktober 2015, 17:48:02 »
Hätte Zeit und Lust!

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.220
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Fantasy Filmfest White Nights (Dezember 2015)
« Antwort #4 am: 14. Oktober 2015, 08:14:34 »
Dieser EVOLUTION klingt mir nicht wirklich banhbrechend, aber BASKIN und BONE TOMAHAWK stehen bei mir ganz oben auf der Liste! Shitfuck, dass Dezember bei mir definitiv flachfällt :(
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.042 Sekunden mit 25 Abfragen.