Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: XCOM 2  (Gelesen 2584 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.407
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
XCOM 2
« am: 16. September 2015, 15:22:14 »
Laut SuFu haben wir noch nix zu, was mich erstaunt weil die Reihe doch so viele Fans hier hat.



Release: 05.02.2016

Web: http://www.xcom.com

Trailer:

E3 Gameplay:

Ein paar Impressionen:
« Letzte Änderung: 03. Oktober 2016, 13:27:09 von Bloodsurfer »

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 32.083
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:XCOM 2
« Antwort #1 am: 16. September 2015, 15:25:14 »
Sehr cool, aber welches System, sieht nach PS3 aus.

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.407
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Antw:XCOM 2
« Antwort #2 am: 16. September 2015, 15:33:13 »
Fürs erste wurde nur der PC-Release bestätigt und zu Anfang wird es auch nur PC Exclusive. Nach Release ist aber eine Portierung für PS4 und XBoxONE höchst wahrscheinlich. War ja beim ersten Teil die gleiche Vorgehensweise. Für die PS3 kam es ja Monate später raus. Ich passe mal den Titel an.

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.516
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:XCOM 2 (vorerst PC exclusive)
« Antwort #3 am: 16. September 2015, 16:51:07 »
Hab auch mal gelesen gehabt, es soll nur für PC erscheinen. Da Teil 1 dann aber auch portiert wurde, dürfte das hier wohl auch sein.

Nur habe ich auch gelesen, dass man hier dann seine Basis nicht mehr ausbauen kann/muss! Stimmt das? weil ich fänd das doof! :/

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.407
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Antw:XCOM 2 (vorerst PC exclusive)
« Antwort #4 am: 16. September 2015, 23:28:52 »
Statt einer festen unterirdischen Basis, ist die "Basis" nun mobil. Der Stützpunkt befindet sich jetzt auf einem umfunktionierten Alien-Transportschiff, der Avenger.

XCOM 2 Base Gameplay

Der Hintergrund der Geschichte ist wohl, dass die Aliens doch gewonnen haben und mittlerweile alle Regierungen annektiert haben und als vermeintliche Retter der Menschheit, eben diese versklaven. Das xcom-Projekt versucht aus dem Untergrund Guerilla-Style die Erde wieder zu befreien. Und so macht es Sinn, dass der Stützpunkt natürlich beweglich sein muss.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.458
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:XCOM 2 (vorerst PC exclusive)
« Antwort #5 am: 17. September 2015, 07:58:04 »
Hoffentlich bleibt der Aufbau- und Wirtschaftssimulationsteil erhalten.  :|
Ob die Basis die ich manage und ausbaue nun beweglich ist oder nicht, ist da zweitrangig.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 32.083
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:XCOM 2 (vorerst PC exclusive)
« Antwort #6 am: 17. September 2015, 11:32:24 »
So verschieden sind die Meinungen. Ich kann darauf gerne völligst verzichten.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.458
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:XCOM 2 (vorerst PC exclusive)
« Antwort #7 am: 17. September 2015, 11:40:41 »
So verschieden sind die Meinungen. Ich kann darauf gerne völligst verzichten.

Dann wäre es allerdings kein XCom sondern ein Shooter oder Strategiespiel.
Natürlich mag das nicht jeder, aber das war eines der Alleinstellungsmerkmale die XCOM bisher immer ausgemacht haben.

Es war nahezu das einzige Spiel was den Spagat zwischen Rundenstrategie, Aufbau- und Wirtschaftssimulation und spannendem Szenario perfekt hinbekommen hat.
Wäre Schade wenn das aufgegeben würde. Normale Shooter, Strategie oder Aufbauspiele gibt es wie Sand am Meer. Die Kombination kaum.
« Letzte Änderung: 17. September 2015, 11:42:03 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Masterboy

Antw:XCOM 2 (vorerst PC exclusive)
« Antwort #8 am: 17. September 2015, 11:53:16 »
absolut, das ist das was XCOM ausmacht.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.407
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Antw:XCOM 2 (vorerst PC exclusive)
« Antwort #9 am: 17. September 2015, 15:38:16 »
Warum sollte das aufgegeben werden? Kein Plan wo ihr das gerade herholt, dass das weg ist. In den Videos, die ich verlinkt habe ist eindeutig zu sehen, dass das alles noch vorhanden ist und durch die knapperen Ressourcen sogar ein überlegteres und intensiveres Management notwendig ist.
« Letzte Änderung: 17. September 2015, 15:39:21 von der Dude »

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 32.083
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:XCOM 2 (vorerst PC exclusive)
« Antwort #10 am: 17. September 2015, 15:46:03 »
absolut, das ist das was XCOM ausmacht.

Ja schon aber The Bureau war ja spielerisch auch so auf Action gemacht und ich fand das Spiel super. Für Jemand wie mich isses halt ne Möglichkeit auch die Xcom-Welt zu erleben, ohne die ursprüngliche Xcom Idee zu spielen, die mir nicht so lag. Es ist halt Geschmackssache, kann eure Enttäuschung aber sehr verstehen (sollte es so werden). So würde ich sicherlich auch reagieren wenn beispielsweise aus Battlefield ein C&C werden würde.

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.407
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Antw:XCOM 2 (vorerst PC exclusive)
« Antwort #11 am: 17. September 2015, 15:55:42 »
Ahm es ist noch alles drin! Echt jetzt! Mal ehrlich woher die Überzeugung, dass der Base- und Strategieteil fehlt? Die verlinkten Videos keiner geguggt?
In diesem Video erklärt einer der Entwickler auch nochmal den Base- und Startegiepart: XCOM 2 Strategy Layer Deep Dive with Jake Solomon

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.516
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:XCOM 2 (vorerst PC exclusive)
« Antwort #12 am: 17. September 2015, 16:53:57 »
Ich habe das Ganze ins Rollen gebracht weil ich das so irgendwo gelesen habe! ;) Leider weiss ich aber nimmer wo...

Ich bin aber heilfroh, bleibt's erhalten! :biggrin: Sorry für die Verwirrung! :redface:
« Letzte Änderung: 17. September 2015, 16:54:09 von Sing-Lung »

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.407
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Antw:XCOM 2 (vorerst PC exclusive)
« Antwort #13 am: 17. September 2015, 18:31:24 »
Das einzige was mich verwirrt hat ist, dass ich 3 mal gesagt habe, dass der Basis- und Strategieteil (leicht verändert) erhalten bleibt und es sogar mit Videos belegt habe und Leute immer noch darauf rumreiten es würde wegfallen :lol: Zugegeben ich schwankte zwischen verwirrt und irritiert :D Alles gut Phil ;) Ich hoffe ich konnte das Gerücht wenigstens bei dir erfolgreich ausräumen :D

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.458
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:XCOM 2 (vorerst PC exclusive)
« Antwort #14 am: 18. September 2015, 07:52:37 »
Die Videos hab ich mir noch nicht angeschaut.
Aber so bin ich dann ja beruhigt. :)

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Janno

  • Beiträge: 7.115
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:XCOM 2 (vorerst PC exclusive)
« Antwort #15 am: 07. Juni 2016, 16:27:48 »
So, jetz isses raus: XCOM 2 wird im September auch für Konsolen erscheinen.
Bitte freuen sie sich jetzt :)

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.516
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:XCOM 2 (vorerst PC exclusive)
« Antwort #16 am: 07. Juni 2016, 17:16:22 »
So, jetz isses raus: XCOM 2 wird im September auch für Konsolen erscheinen.
Bitte freuen sie sich jetzt :)

 :pidu: :jump:

Offline Masterboy

Antw:XCOM 2 (vorerst PC exclusive)
« Antwort #17 am: 07. Juni 2016, 18:39:10 »
So, jetz isses raus: XCOM 2 wird im September auch für Konsolen erscheinen.
Bitte freuen sie sich jetzt :)

 :pidu: :jump:

Jaaaaaa. Great News!
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.458
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:XCOM 2 (vorerst PC exclusive)
« Antwort #18 am: 07. Juni 2016, 18:41:14 »
Yeeeeeessssss!! :biggrin:

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.516
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:XCOM 2 (vorerst PC exclusive)
« Antwort #19 am: 03. Oktober 2016, 10:47:32 »
Habe mich übers Wochenende ein bisschen intensiver mit der Fortsetzung beschäftigt! :biggrin: Wem XCOM schon gefiel, ist hier ebenso richtig! :thumb:

Die Basis ist mittlerweile ein mobiles Raumschiff mit dem man verschiedene Ziele anfliegen kann/muss. Das Raumschiff muss man natürlich auch wieder ausbauen, da hat sich nicht viel verändert. Den Rat, wie er mal existierte, gibt es nicht mehr. Man muss aber mit verschiedenen Widerstandsnestern in Kontakt treten und diese unterstützen um Ressourcen, Informationen, Rekruten, Ingenieure und Wissenschaftler zu erhalten.

Die Abfangjäger gibt es bislang auch nicht mehr, k.A. ob da noch was kommt. Was die bisherigen Missionen angeht, hatten alle bis auf eine, ein Zeit- bzw. Rundenlimit. Das war in Teil 1 nicht so extrem und das mag ich nur bedingt. :/ wenn ab und zu mal so ein Level kommt, ok. Aber 9 von 10 Level mit Beschränkung? k.A. ob ich das auf Dauer durchziehen werde... Spass machts auf jeden Fall, aber ich brauchte bei einem eher einfachen Einsatz 10 Anläufe, nur weil mir die Runden immer wieder ausgingen.

Vorläufig bleibe ich aber auf jeden Fall dran!

Offline Masterboy

Antw:XCOM 2 (vorerst PC exclusive)
« Antwort #20 am: 03. Oktober 2016, 13:10:11 »
Oh das Rundenlimit klingt garnicht gut. Denke das könnte das Aus für mich bedeuten. Gerade die Slowness ist das was ich an Xcom so schätze. Völlig ohne Druck zu zocken. Verdammt wer denkt sich son scheiss aus.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.516
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:XCOM 2
« Antwort #21 am: 03. Oktober 2016, 13:37:04 »
Es gab ja schon vorher so Missionen wie "VIP retten" oder "Gerät abschalten". Da hatte man dann auch eine gewissen Anzahl Runden um das zu schaffen. Aber eben, da warens vielleicht 2 von 10 Missionen. Bislang isses aber leider umgekehrt. :/

Ich hoffe auch, das ändert noch ein wenig in die andere Richtung.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.458
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:XCOM 2
« Antwort #22 am: 04. Oktober 2016, 08:31:56 »
Dauerhaften Druck durch Rundenbegrenzung fände ich auch extrem schade. :|

Das zwingt einen in höheren Schwierigkeitsgraden ja geradezu, jede Mission mehrfach spielen zu müssen, bis man weiß wo sich welche Gegner verstecken und wo das Ziel ist.
Vorsichtges Vorangehen, bzw. vorrücken in die falsche Richtung, da man ja noch nicht weiß wohin es geht, kosten einen ja so sofort ein, zwei der kostbaren Runden. :|

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.516
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:XCOM 2
« Antwort #23 am: 04. Oktober 2016, 10:19:43 »
Ein neues, nicht unwichtiges Feature habe ich noch nicht erwähnt:

Man ist meistens verdeckt zu Beginn einer Mission. Das heisst man kann sich bewegen ohne dass man entdeckt wird. Am Boden sind dann Felder eingezeichnet, in denen man entdeckt wird. Wenn man irgendwo in Deckung ist und ein Gegner kommt in die Nähe, wird man nicht automatisch entdeckt, sondern erst wenn man sich wieder bewegt. D.h. es kann noch reagiert werden bevor man selbst angegriffen wird. Auch die Reaktionsschüsse werde nicht ausgelöst wenn man noch verdeckt ist.

Wenn man also so eine Mission mit einer Anzahl Runden hat, kann man zu Beginn auch mal Sprints hinlegen um grosse Distanzen zurück zu legen ohne Angst, angegriffen zu werden. Macht aber den ganzen Druck der Runden nicht wett. ;)

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.516
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:XCOM 2
« Antwort #24 am: 05. Oktober 2016, 11:27:34 »
Gestern noch eine längere Mission, ohne Runden-Gedöns und es ist einfach ein geniales Spielerlebnis abseits des Mainstreams! :love:

Es war die erste Alien-Basis, aus der man etwas bergen musste. Zuerst war ich ultravorsichtig unterwegs, obwohl ich verborgen war. Plötzlich waren aber die Gegner links neben mir, anstatt wie erwartet und erhofft, vor mir. :/ So habe ich meine Soldaten zuerst versucht in Sicherheit zu bringen, bevor ich in den Angriff ging. Leider wurden trotzdem zwei Soldaten verwundet. Anschliessend war ich dann zu offensiv und ich lief in weitere Gegner rein, sodass ich nicht ohne ein Autosave zu laden auskam. :doh:

Bei den restlichen Gegnern ging ich, auch mal per Zufall, sehr geschickt und mit doch auch viel Glück vor. :biggrin: Ich konnte somit alle vier Soldaten mehr oder weniger heil nach Hause bringen inkl. Artefakt. Schlussendlich habe ich 24 Runden gebraucht, aber ich spiele halt eher defensiv und will meine Soldaten nicht verlieren! :redface:

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.059 Sekunden mit 29 Abfragen.