Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Homebrewing Club  (Gelesen 11863 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.008
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Homebrewing Club
« am: 07. Oktober 2015, 08:34:46 »
:confused:
Das ist ja ne eigene Dimension. Ich finds klasse, wem das Spass macht, hat was von Meth Kochen, Heissenberg lässt grüssen.
Ich find den Trend genial auch wenn das selber Brauen nicht meins ist, dann schon eher selber kochen.
Der Trend zum Handwerklichen was Food und Drink angeht kann gar nicht weit genug reichen. Hier im Weinland Apulien finden sich viele sogenante artisan Beers auf den Menükarten neben Spitzenweinen.
Ich habe in den letzten Tagen da schon wieder das eine oder andere sehr geile Bier getrunken. Wird hier teils mit Champagnerkorken und 0,75 l Flasche ausgeschenkt.
Da kriegt man dicke Eier beim Geniessen.

Diese Biere gibts hier in den Craft Beer Shops auch zu haben ;) die liegen meist zwischen 15 und 35 Euro pro Champus-Flasche ;) sind wirklich leckere dabei.

@ Matze
Aber mal Hand aufs Herz, wieviele von den Bieren haben wirklich geschmeckt? Also wirklich so wie eben so ein Bier schmecken soll?
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.008
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Homebrewing Club
« Antwort #1 am: 07. Oktober 2015, 19:57:42 »
Ok cool, das hätte ich jetzt nicht ansatzweise gedacht bei den ersten gehversuchen. Aber 3,5 Gallons? Leck mich fett, das is ja durchaus auch ne Menge! Bei den Preisen zwischen Bier und Wein berücksichtigen wir jetzt aber schon auch Menge und Qualität, oder? Wenn ich ein 0,3er IPA oder Stout kaufe, würde ICH da nicht mehr als vielleicht 4 Euro für latzen wollen. Wohlgemerkt hier im Store, nicht in ner bar!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.008
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Homebrewing Club
« Antwort #2 am: 08. Oktober 2015, 08:31:27 »
MUAHUAHUA InterLude is der Hammer, Matze :uglylol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.008
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Homebrewing Club
« Antwort #3 am: 08. Oktober 2015, 11:36:15 »
Laut dem Typen aus unserem Shop hier ist auch das Reinheitsgebot für die großen Brauereien mehr oder weniger nur eine Floskel ;)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.008
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Homebrewing Club
« Antwort #4 am: 15. Oktober 2015, 09:04:52 »
Eben so Küchen oder Backläden haben doch so Einkochthermometer! Sowas sollte doch gehen, oder?
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.008
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Homebrewing Club
« Antwort #5 am: 18. November 2015, 09:07:15 »
Schick ma nen Testkarton rüner, Matze :lol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.008
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Homebrewing Club
« Antwort #6 am: 16. Februar 2016, 08:49:02 »


Zweiter Batch: Balls of Fury. Russian Imperial Oatmeal Stout. Unglaublich hoch geschossen und dennoch sauber auf Zielgravity runterfermentiert bekommen dank Eisbädern und co. Bei sensationellen 13.5% gelandet und aktuell in der secondary Fermentation, zur Hälfte auf frisch gecrushten Costa Rica Cocoa Beans die ich aus dem Urlaub mitgebracht habe zusammen mit Chivas soaked French Oak Chips für Barrel Aged finish.
Werde ich nächste Woche bottlen und dürfte bis Weihnachten fertig sein. Werde im Sommer mal ne Testflasche anbrechen.



:uglylol: ich stell mir grad mal vor das liest einer, der nicht weiß worums geht :lol:

Was für Temps gehen denn beim Wine Fridge? Ich hab auch nen Kleinen, dachte aber jetzt der ginge für sowas nicht tief genug runter?
« Letzte Änderung: 16. Februar 2016, 08:49:44 von JasonXtreme »
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.008
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Homebrewing Club
« Antwort #7 am: 16. Februar 2016, 10:48:25 »
Du kannst die Temperatur einstellen von 8 Grad für Weißwein bis meine ich 18 Grad maximal für Rotwein ;)
http://www.amazon.de/Klarstein-Weink%C3%BChlschrank-freistehend-Getr%C3%A4nkek%C3%BChlschrank-Touch-Bedienung/dp/B013WV2BTG/ref=sr_1_5?s=kitchen&ie=UTF8&qid=1455616034&sr=1-5&keywords=weink%C3%BChlschrank
sind auch erschwinglich im kleinen Format, ich hab so nen ähnlichen hier. Passen bei mir meine ich 8 Flaschen rein, missbrauche ich auch im Sommer als Bierkühler, wenn mein Kühlschrank voll is :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.008
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Homebrewing Club
« Antwort #8 am: 16. Februar 2016, 11:21:03 »
Man hört den schon ;) der is ja nicht sonderlich gedämmt und nirgends eingebaut... ich hab den dann halt im Keller stehen, von daher juckt mich das nicht. Is aber egal ob Du da nen kleinen oder großen nimmst, die haben alle die typischen Kühlschrankgeräusche, gerade beim runterkühlen jault der Lüfter schon mal auf :D

Bei dem von mir verlinkten steht was von 30 dB, allerdings steht unten von nem User er wäre sehr leise... man hört die Dinger klar immer nur dann wenn sie kühlen. Ist die Temp erreicht schaltet der ja ab, wie normal halt auch.
« Letzte Änderung: 16. Februar 2016, 11:22:39 von JasonXtreme »
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.008
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Homebrewing Club
« Antwort #9 am: 23. Februar 2016, 08:16:44 »
Wo lagerst Du denn die ganzen Biere die Du da so zusammenbraust!??
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.008
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Homebrewing Club
« Antwort #10 am: 24. Februar 2016, 08:25:53 »
Ah ok, das sah auf den Bildern nach deutlich mehr aus :D ok das kriegt man klar weg
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.046 Sekunden mit 29 Abfragen.