Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Flights Projekt: "Kino-\Hobby-Raum" oder "mein neues Kinderzimmer" :)  (Gelesen 790 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.237
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
So Freunde,

ich werde jetzt, nach 5 Jahren im "neuen" Haus, ENDLICH mit der Planung für meinen knapp 25m2 großen Hobbyraum anfangen.

Das Projekt will ich in den nächsten Wochen langsam angehen um dann in 2016 richtig einzusteigen und es final zu verwirklichen. Mein Budget sind um die 6k (vorerst) allerdings muss da dann wohl ALLES drin sein. Technik (Beamer oder TV, neuer Receiver, Kabel etc.) und Ausbau (Boden, ggf. Wandverkleidung, Elektroinstallation, Lampen, Couch...).

Ich weiss leider noch nicht genau ob es ein reiner Kinoraum wird oder doch eher ein Hobbyraum bzw. ein Raum in den auch noch ein Schreibtisch (also auch bisschen "Büro) und anderer Kram reinkommt. Tendenz geht in Richtung eher nur "Männerspielzeug" :D

Fakt ist, meine Filmsammlung, Fangoria- und Comic-Sammlung kommt rein sowie meine Figuren. Auch wird meine alte THX-Anlage von Teufel darin stehen und eine dicke, große, gemütliche Couch die gleichzeitig für Gäste zur Verfügung steht und daher wird der Raum auch temp. als "Gästezimmer" benutzt. Die Wände werden geschmückt mit meinen Kinopostern die ich damals schon in den Alu-Rahmen hängen hatte.

Ich stehe aktuell noch vor dem greenfield und muss mir erst mal Gedanken machen wie ich den Raum gestalte. Bisher weiß ich nur, auf den Boden kommt schönes Laminat in Holzoptik (Landhausdiele) und zwar hell da der Raum im Keller mit einem sehr kleinem Fenster eh recht dunkel ist. Darüber werde ich sicherlich noch einen Teppich legen für die Optik und Gemütlichkeit. Man merkt schon, an einen richtigen "reinen, dunklen Kinoraum" denke ich eher nicht.

Was mich gerade umhertreibt:

Großer TV (75", nix darunter) ODER - und dahin geht aktuell meine Tendenz - wieder wie damals schon eine große Motor-Leinwand und einen Beamer. Und da kommt der Knackpunkt. Ich bin aus dem Thema Beamer seit 5 Jahren draußen und hab NULL Plan was gerade so auf dem Markt geht und wie bspw. die Kosten für einen richtig guten Beamer im Vergleich zu einem 75" Monster TV sind. Hat jemand einen Tipp für mich oder ist aktuell belesen was angesagt ist und gibt es gute Seiten auf denen ich mich darüber informieren kann (jaja, Google ist dein Freund, weiss ich :D)?

Schon mal besten Dank für eure Hilfe, Tipps, Anregungen! :)

Offline Masterboy

Antw:Flights Projekt: "Kino-\Hobby-Raum" oder "mein neues Kinderzimmer" :)
« Antwort #1 am: 26. Oktober 2015, 20:44:06 »
also was mir aufgefallen ist, dass es kaum noch Projektoren in den unteren Preisregionen gibt die für Heimkino optimiert sind. So Geräte wie mein PLV Z4000 mit 16!!!db oder nur 1200 ANSI Lumen (es soll ja nicht zu hell sein wegen des Schwarzwerts) und LCD, einem Preis um die 1500€ gibt's eigentlich keine Geräte mehr.

Bei mir wird als nächstes Gerät also ein 84" Display - die Frage ist nur wann die Preise realistisch werden.

Deine Boxen sind top, da brauchste ja nicht mehr ausgeben - es sei denn Du möchtest noch einen 6. oder 7. Kanal hinzufügen, was ich persönlich in einem eigenen Kinoraum tun würde wenns die räumlichen Gegebenheiten hergeben.

Receiver holste Dir einfach ein aktuelles Mittelklassemodell für 400-600€ - gut is.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.237
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Flights Projekt: "Kino-\Hobby-Raum" oder "mein neues Kinderzimmer" :)
« Antwort #2 am: 26. Oktober 2015, 21:43:31 »
Hm, interessant mit den Beamern. Muss mich bis Jahresende mal einlesen.

Bei mir wird als nächstes Gerät also ein 84" Display - die Frage ist nur wann die Preise realistisch werden.
Hast du einen im Auge? Du hattest doch mal einen 84er gepostet soweit ich mich erinnere...oder war das ein 75er?

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 40.251
    • Profil anzeigen
Antw:Flights Projekt: "Kino-\Hobby-Raum" oder "mein neues Kinderzimmer" :)
« Antwort #3 am: 26. Oktober 2015, 22:29:16 »
Das klingt super, Markus!
Gute Idee

Offline Masterboy

Antw:Flights Projekt: "Kino-\Hobby-Raum" oder "mein neues Kinderzimmer" :)
« Antwort #4 am: 26. Oktober 2015, 23:01:41 »
Hm, interessant mit den Beamern. Muss mich bis Jahresende mal einlesen.

Bei mir wird als nächstes Gerät also ein 84" Display - die Frage ist nur wann die Preise realistisch werden.
Hast du einen im Auge? Du hattest doch mal einen 84er gepostet soweit ich mich erinnere...oder war das ein 75er?

ja, aber der ist schon nicht mehr aktuell und lieferbar.
Das aktuelle Modell liegt noch bei etwa 8000€.

Denke da tut sich in den nächsten 12 Monaten noch was.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.952
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Flights Projekt: "Kino-\Hobby-Raum" oder "mein neues Kinderzimmer" :)
« Antwort #5 am: 27. Oktober 2015, 09:56:36 »
Also hinsichtlich der Preise für die TVs würde ich da auf jeden Fall Richtung Beamer gehen! Zumal Du den Raum ja als Gästezimmer nutzen willst - da is die Leinwand hochgefahren (oder hängt wie bei Greg glatt an der Wand), und der Beamer ist an der Decke eh weg vom Gesamtbild. :) Ansonsten wie Greg halt sagt: Boxen kannst aus der Planung rausnehmen, die sind super, und der Receiver kostet nicht die Welt. Elektro und Boden machst eh selber, wie ich Dich kenne, kostet also nur das Material - und bissi Farbe an die Wand is eh obsolet... die Kosten sollten doch sogar minimierbar sein :D

Bzgl. Beamern aber mal... ich hab mich da ja nie mit beschäftigt, aber es gibt doch aktuell enorm viele Full HD Beamer weit unter 1000 Euronen - sind die echt alle untauglich!? Sind ja jetzt keine Nonames, sondern allesamt renommierte Hersteller - da hätte ich auch gerne mal bissi Aufklärung :)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.237
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Flights Projekt: "Kino-\Hobby-Raum" oder "mein neues Kinderzimmer" :)
« Antwort #6 am: 27. Oktober 2015, 11:13:10 »
@Marco. Ja es geht genau in diese Richtung aktuell. ;)

Und TVs in der Größe sind einfach zu teuer. Ich glaube da tut sich auch in den nächsten 12 Monaten nicht SO VIEL, dass es (für mich) erschwinglich wäre. Ich denke für einen TV oder Beamer gebe ich MAXIMAL 3000,-EUR aus. Und 65" sind mir zu klein, wenn auch mittlerweile erschwinglich. 75, besser 85 müssen es schon sein.

Hätte gerne einen 4k Beamer:

http://www.beamershop24.net/sony-beamer/sony-vpl-vw500es/

Der Preis ist aber zu hoch....viel zu hoch...


Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.952
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Flights Projekt: "Kino-\Hobby-Raum" oder "mein neues Kinderzimmer" :)
« Antwort #7 am: 27. Oktober 2015, 11:23:09 »
Autsch! Ok, für die Kohle kriegst den TV dann im Grunde auch ;)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Masterboy

Antw:Flights Projekt: "Kino-\Hobby-Raum" oder "mein neues Kinderzimmer" :)
« Antwort #8 am: 27. Oktober 2015, 11:24:11 »
Bzgl. Beamern aber mal... ich hab mich da ja nie mit beschäftigt, aber es gibt doch aktuell enorm viele Full HD Beamer weit unter 1000 Euronen - sind die echt alle untauglich!? Sind ja jetzt keine Nonames, sondern allesamt renommierte Hersteller - da hätte ich auch gerne mal bissi Aufklärung :)

naja, untauglich ist halt relativ.

Ich nenne mal ein paar meiner persönlichen Fakt und Anforderungen:

- Ein Heimkinoprojektor muss leise sein. Während leiser Passagen in einem Film möchte ich keine nervigen Lüftergeräusche hören. Als "gut" und somit quasi nicht hörbar würde ich Werte <= 20-22db bezeichnen. Finde da mal einen! Einige haben zwischen 30-34db das ist schon richtig fies!

- DLP's sind wegen des Regenbogeneffekts für mich ein absolutes Nogo. https://de.wikipedia.org/wiki/Regenbogeneffekt
So sehe ich Filme auf einem DLP Projektor oder Plasma TVs.

Davon ist natürlich nicht jeder Mensch betroffen, aber man hat ja auch mal Gäste.

- Helligkeit. Fast alle aktuellen Modelle haben viel zu starke Lichtleistungen, das erhöht die Temperatur und somit wieder die Lüfterlautstärke und führt zu einem schlechten Schwarzwert. Hier muss man eben schauen wie die Lichtverhältnisse im Raum sind. Ein Heimkinoraum ist in meinem Verständnis als dunkel zu verstehen, da braucht es also keinen allzu hellen Beamer. Bei Tageslicht Filme gucken ist mit Beamer (auch mit hellen) doch keine Option!?

Natürlich gibt es noch brauchbare Geräte, aber der Markt war vor ein paar Jahren deutlich interessanter was das Preis-Leistungsverhältniss anging. Die Sanyos waren da ganz großes Kino (im wahrsten Sinne des Wortes). Nachdem sie von Panasonic gekauft wurden ist das zerfallen. Die entsprechenden Geräte dort sind gut, aber kosten eben auch mal 2000€ oder mehr.

Ich muss aber gestehen dass ich hier auch nicht mehr auf dem aktuellsten Stand bin. Man sollte hier mal bei einem Fachhandel nachfragen und sich nahc den aktuellen Modellen erkundigen. Aber z.B. der PT AE 6000E von Panasonic ist von 2012!!!! und kein neueres Gerät in Sicht!?
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Masterboy

Antw:Flights Projekt: "Kino-\Hobby-Raum" oder "mein neues Kinderzimmer" :)
« Antwort #9 am: 27. Oktober 2015, 11:31:45 »
schau mal hier Markus, dasist meiner Meinung nach ein gutes Gerät der auch meine oben beschriebenen Anforderungen erfüllen würde +4k!

http://www.beamer-discount.de/beamer/jvc/dla-x500r-schwarz-p-43845.html

21db !
12000 ANSI Lumen!
4k!
Lensshift

3600€

finde ich persönlich nen angemessenen Preis für 4k!

http://www.heimkinoraum.de/news/jvc-x500-eshift-4k-vs-sony-vw500-4k-nativ-der-grosse-praxisorientierte-bild-test-584

======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Masterboy

Antw:Flights Projekt: "Kino-\Hobby-Raum" oder "mein neues Kinderzimmer" :)
« Antwort #10 am: 27. Oktober 2015, 11:32:27 »
da komm ich direkt ins Nachdenken...  :lol:
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Masterboy

Antw:Flights Projekt: "Kino-\Hobby-Raum" oder "mein neues Kinderzimmer" :)
« Antwort #11 am: 27. Oktober 2015, 11:37:44 »
EDIT, sorry, der hat keine native 4k Auflösung. Macht Upscaling... nur der Sony hat 4k.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.237
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.237
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Flights Projekt: "Kino-\Hobby-Raum" oder "mein neues Kinderzimmer" :)
« Antwort #13 am: 27. Oktober 2015, 11:57:55 »
Marco hat aber schon recht. Der Sony VPL-VW500ES ist sicherlich der Oberhammer aber der aktuelle Preis von ~7000,-EUR ist jenseits von Gut und Böse. :bawling: Da bekomme ich dann vermutlich auch einen 85er UHD TV.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.952
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Flights Projekt: "Kino-\Hobby-Raum" oder "mein neues Kinderzimmer" :)
« Antwort #14 am: 27. Oktober 2015, 12:00:35 »
Danke für die Aufklärung, Greg ;) das sehe ich in den Punkten natürlich genauso, ohne zu wissen welche Geräte das jetzt erfüllen oder nicht.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.07 Sekunden mit 23 Abfragen.