Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Detroit: Become Human (PS4)  (Gelesen 2354 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.693
  • Split Personality
    • Show only replies by Evil
    • Profil anzeigen
Antw:Detroit: Become Human (PS4)
« Antwort #50 am: 03. Februar 2019, 16:38:56 »
So, ich bin einmal durch. Gesamtwertung hätte ich gesagt: :9:

Was ich aber nicht kapiert hab:
(click to show/hide)

Ist es möglich das Marcus
(click to show/hide)

Mein Ende war
(click to show/hide)

Gibts auch ein positives Ende
(click to show/hide)
Spiels jetzt noch mal durch!👍
« Letzte Änderung: 03. Februar 2019, 16:43:30 von Evil »
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.584
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show only replies by Ketzer
    • Profil anzeigen
Antw:Detroit: Become Human (PS4)
« Antwort #51 am: 16. Februar 2019, 10:42:54 »
Lance Henriksen ist dabei, I werd narrisch!

Ne, ernsthaft. Ich verfalle zwar gerade wieder in die Angewohnheit verschiedenes anzuzocken,
aber hier konnte ich nicht widerstehen.

Die Atmo, das Setting, die Charaktere, bisher weltbest. Ich bin noch nicht mal weit.
Erst bei Carl (Lance), aber das ist gefühlt, das bisher Beste, was ich bislang in einem Spiel gesehen habe.
Die Grafik ist der Wahnsinn. Ich hab noch nicht mal angefangen und möchte am liebsten nochmals ganz von vorne
starten, um das aufzusagen.

Vielleicht bin ich übereuphorisch, aber ich erwarte/erhoffe mir eine lupenreine :10: und
das mir bislang beste untergekommene Spiel.
« Letzte Änderung: 16. Februar 2019, 10:43:41 von Ketzer »
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.693
  • Split Personality
    • Show only replies by Evil
    • Profil anzeigen
Antw:Detroit: Become Human (PS4)
« Antwort #52 am: 16. Februar 2019, 10:49:18 »
Detroit ist ich genau mein Ding. Bin grad beim zweiten Durchlauf, und da mach ich es diesmal etwas anders.👍
« Letzte Änderung: 16. Februar 2019, 10:49:41 von Evil »
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Darkchylde01

  • Beiträge: 1.694
    • Show only replies by Darkchylde01
    • Profil anzeigen
Antw:Detroit: Become Human (PS4)
« Antwort #53 am: 17. Februar 2019, 15:24:06 »
Bei mir haben im ersten Durchlauf alle Hauptpersonen überlebt.
Meine Sammlung:


Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.584
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show only replies by Ketzer
    • Profil anzeigen
Antw:Detroit: Become Human (PS4)
« Antwort #54 am: 17. Februar 2019, 18:39:41 »
ich hab jetzt zum ersten Mal das Tech-Demo Kara von 2012 gesehen.

Wenn man jetzt das Spiel spielt ist diese Demo emotional noch berührender.

Das ist auch das richtige Wort für Detroit. Es berührt mich emotional, die existenziellen Fragen,
das was Menschen zu Menschen machen sollte, die "Unschuld" der Androiden, das Böse in den Menschen.

Und wenn es dann noch so packend inszeniert ist (es gibt ein Kapital mit Markus, das ist von der Präsentation, Atmo
einfach sowas von genial), gut mal sehen, wie klischeehaft man die Geschichte stricken wird, denn darum wird man ja nicht rum
kommen. Ich bin so gespannt. Aktuell bin ich u.a. in Jericho bzw. Luther begegnet.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.584
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show only replies by Ketzer
    • Profil anzeigen
Antw:Detroit: Become Human (PS4)
« Antwort #55 am: 24. Februar 2019, 20:26:39 »
okay, bin durch.

Joa, ich hatte das Until Dawn Syndrom, alle sind tot.
Mir ist echt die Kinnlade runter geklappt.

Ansonsten, bleibt es dabei. Eine unvergleichliche "neue" Erfahrung, das beste, was
ich bislang spielen durfte (auch wenn der Eigenanteil eher eingeschränkt ist aufgrund der Spielemechanik).
Es ist ein interaktiver Film, mit einer guten (wenn auch nicht bahnbrechenden) Story. Die Kompromisslosigkeit
ist echt erschreckend. Am Schluss war echt mein Gedanke "Fick Dich Menschheit!".

:10:
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.693
  • Split Personality
    • Show only replies by Evil
    • Profil anzeigen
Antw:Detroit: Become Human (PS4)
« Antwort #56 am: 24. Februar 2019, 20:32:30 »
Zitat
Joa, ich hatte das Until Dawn Syndrom, alle sind tot.
Echt alle?
(click to show/hide)
ich bin beim zweiten Durchlauf, hab aber gerade nicht mehr weiter gespielt.
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.584
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show only replies by Ketzer
    • Profil anzeigen
Antw:Detroit: Become Human (PS4)
« Antwort #57 am: 24. Februar 2019, 20:37:23 »
(click to show/hide)
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.884
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Detroit: Become Human (PS4)
« Antwort #58 am: 24. Februar 2019, 20:47:35 »
Hoffentlich führst du es irgendwann noch mal zu einem positiven Ausgang.

Offline Darkchylde01

  • Beiträge: 1.694
    • Show only replies by Darkchylde01
    • Profil anzeigen
Antw:Detroit: Become Human (PS4)
« Antwort #59 am: 09. März 2019, 20:38:08 »
Hab eben die Platin-Trophäe erspielt. Also einfach ist anders ;)
Meine Sammlung:


 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.045 Sekunden mit 28 Abfragen.