Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Star Trek: Discovery (Serie VII)  (Gelesen 3002 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.742
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
« Antwort #100 am: 21. Februar 2018, 07:30:28 »
Ich hab die erste Staffel die Tage fertig geschaut. Muss sagen, mir hat sie doch ziemlich gut gefallen, war sogar etwas besser und spannender als die bisherigen Star Trek Serien, die ich so geschaut habe. Wobei ich bisher noch keine ganz und am Stück gesehen habe. Im letzten Drittel der Staffel ging es ja ziemlich ab, ein Plotttwist nach dem anderen - aber dabei hat man imho gemerkt, wie sehr das alles von Anfang an durchdacht und geplant war. War schon super.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.020
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
« Antwort #101 am: 04. März 2018, 22:21:29 »
:flix:

Star Trek: Discovery

Staffel 1 beendet. Es fühlt sich zwar immer noch nicht wirklich wie Star Trek an, aber die letzten paar Folgen hielten mich dann doch ganz gut am Haken. Einige interessante Twists, und die Handlung der Staffel war wohl tatsächlich durchdachter, als viele angenommen hatten.
Und die finale Szene war WTF?
Bin gespannt auf Staffel 2.

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.299
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
« Antwort #102 am: 14. März 2018, 09:34:36 »
Angefixt durch The Orville hab ich auch mal einen Blick in Discovery geworfen (4 Episoden).
Ich muß sagen, die Serie gefällt mir extrem gut. Vier folgen mal mit mindestens einer :8: vielleicht auch  :8.5:. Für ne Star Trek Serie ist diese bemerkenswert.
Bei Raumschiff Enterprise gab es gute, als auch richtig seltsame oder einfach schlechte Folgen.
Mit The Next Generation (Picard) konnte ich gar nix anfangen . Aliens und die Problematik oder Handlung vieler Folgen empfand ich oft als arg komisch ( im negativen Sinne).
Bei Deep Space 9 genau so. ( Babylon 5 war auch nicht so ganz meins.)
Voyager war ganz ok und Enterprise mit Scott Bakula, die erste Star Trek Serie, die mir richtig gut gefiel.👍👌
Die alten Kinofilme mit Kirk und Spock fand ich dagegen auch nie wirklich überzeugend.
Bei The Orville und Discovery kommt wirklich wieder frischer Wind ins Sci Fi Genre, wie schon lange nicht mehr!🥂🍾🎂👌
Ich hoffe doch schwer, dass es beide Serien bald auf Disk schaffen!!!!👍
Commander Evil Ende
« Letzte Änderung: 14. März 2018, 09:36:47 von Evil »
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.046 Sekunden mit 23 Abfragen.