Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: I Am a Hero (Manga-Verfilmung)  (Gelesen 615 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.425
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
I Am a Hero (Manga-Verfilmung)
« am: 19. Dezember 2015, 19:16:21 »


Im Apriil startet die Verfilmung des Manga von Kengo Hanazawa (in Deutschland sind bisher 14 Bände erschienen).

Trailer:
https://m.youtube.com/watch?v=VBp7zW9hxZY

Sieht nicht mal schlecht aus. Von den Manga hab ich nur die ersten Bände gelesen und dann abgebrochen, weil mir die Hauptfigur absolut nicht zusagte. Mal sehen, wie es im Film wirkt.
« Letzte Änderung: 20. August 2017, 06:24:04 von nemesis »

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.039
    • Profil anzeigen
Antw:I Am A Hero (Manga-Verfilmung)
« Antwort #1 am: 20. Dezember 2015, 09:14:30 »
Doch, sieht gut aus.

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.406
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Antw:I Am A Hero (Manga-Verfilmung)
« Antwort #2 am: 21. Dezember 2015, 12:51:42 »
Der Manga ist für mich in späteren Bändern richtig harter Tobak, eine Welt in dem tatsächlich die Zombies das kleinere Übel sind und steckt was die Ausweglosigkeit angeht die ganzen anderen Zombie-Serien für mich in die Tasche. Ich wäre gespannt was sie hier draus machen. Dass der Protagonist am Anfang wie ein Lappen rüberkommt ist denke ich Absicht. Man sieht seine Entwicklung vom Loner-Loser mit soziopathischen Tendenzen, der voller Minderwertigkeitskomplexe ist, zu einem Mann, der anfängt seine Mitmenschen, bzw. deren Anwesenheit, zu schätzen, obwohl es kaum noch welche gibt und die meisten es nicht verdient hätten.

Der Trailer sieht gut aus. Sehr gespannt wie sie manches umsetzen.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 74.791
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:I Am A Hero (Manga-Verfilmung)
« Antwort #3 am: 21. Dezember 2015, 13:10:06 »
Die Schlusseinstellung in dem FLur rockt - doch sieht echt gut aus!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.425
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:I Am A Hero (Manga-Verfilmung)
« Antwort #4 am: 26. Juni 2017, 15:05:42 »
Das Label Kazé hat sich die Rechte für eine dt. VÖ geangelt. Einen Termin scheint es aber noch nicht zu geben.

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.425
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:I Am A Hero (Manga-Verfilmung)
« Antwort #5 am: 20. August 2017, 06:26:29 »
Das Label Kazé hat sich die Rechte für eine dt. VÖ geangelt. Einen Termin scheint es aber noch nicht zu geben.

27. Oktober.


Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.110
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:I Am a Hero (Manga-Verfilmung)
« Antwort #6 am: 03. März 2018, 10:00:23 »
I am a Hero

- gestern Videoabend bei Freund mit großer Leinwand gesehen. Ich wollte es kaum glauben, aber das ist ein verdammt geiler Streifen. Mal abgesehen, dass da FSK 16 draufsteht ... die waren besoffen oder haben geschlafen. Denn in den Zombieszenen suppt das Ding, als ob es kein Morgen gibt. Sicher hat der Film die ein oder andere Länge, aber hey Storyelemente haben noch nie geschadet. Natürlich kann man das Tempo dann auch nicht über 120 Minuten halten. Es fängt eigentlich ganz ruhig an und steigert sich zu einer Apokalypse der Extra Klasse. Die Zombies heißen hier zwar anders, aber das spielt keine Rolle. Es gibt einige tolle Ideen (die Zombies bleiben irgendwie in den Strukturen ihres Lebens stecken) und die Actionszenen haben trotz CGI Blut richtig Dampf. Auch die Masken sind exzellent. Doch den hole ich mir auf jeden Fall. Ich glaube, den kann man auch mehr als einmal schauen. Der Hauptdarsteller ist eben Marke Looser, kommt aber im Film sehr sympathisch rüber. Fazit: geiler Zombie-Shocker aus Japan. Frisch und originell.

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.365
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:I Am a Hero (Manga-Verfilmung)
« Antwort #7 am: 04. März 2018, 20:47:48 »
Hört sich gut an, danke fürs Erinnern.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 74.791
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:I Am a Hero (Manga-Verfilmung)
« Antwort #8 am: 04. März 2018, 21:00:32 »
klingt echt ganz interessant
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.043 Sekunden mit 23 Abfragen.