Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern  (Gelesen 2370 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Seth Gecko

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.581
    • Profil anzeigen
Antw:Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern
« Antwort #50 am: 25. Oktober 2017, 18:22:18 »
Gefallen haben mir die kleinen Anspielungen auf Trump.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.731
    • Profil anzeigen
Antw:Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern
« Antwort #51 am: 25. Oktober 2017, 18:39:37 »
Ich warte wohl noch auf die Synchro, hab ja die ersten beiden Staffeln auch auf deutsch gesehen.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.461
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern
« Antwort #52 am: 25. Oktober 2017, 20:33:03 »
Ich warte wohl noch auf die Synchro, hab ja die ersten beiden Staffeln auch auf deutsch gesehen.

Dieter
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.671
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern
« Antwort #53 am: 22. Dezember 2017, 14:05:27 »
Die Deutsche Synchronisation ist jetzt verfügbar. Ich habe gestern die ersten 5 Folgen von Season 3 gesehen. Wieder super, gefällt mir sogar besser als Season 2 bisher!
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.731
    • Profil anzeigen
Antw:Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern
« Antwort #54 am: 26. Dezember 2017, 10:24:48 »
Die ersten 3 Folgen sind ganz gut, mir fehlt aber ein wenig das Caddyshack-Feeling. Die erste Staffel hat mir schon am besten gefallen. 

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.671
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern
« Antwort #55 am: 27. Dezember 2017, 18:25:17 »
Wir sind mittlerweile durch und ich fand Staffel 3 absolut großartig. Hat mir sogar besser als S02 gefallen. An Season 1 kommt sie nicht ganz ran. Wirklich unglaublich schade, dass die Serie nun schon nach drei Staffeln und nur 6 Folgen am Ende vorbei ist. Ich habe die Figuren richtig lieb gewonnen und würde unglaublich gerne noch mehr von ihnen sehen... :(

Season 3 bekommt von mir  :8.5:. Ich würde jetzt am Ende jeder Season insgesamt noch mal einen halben Punkt mehr geben. Tolle, liebenswerte Serie!
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.731
    • Profil anzeigen
Antw:Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern
« Antwort #56 am: 27. Dezember 2017, 20:16:16 »
Staffel 3 hatte ja echt nur 6 Folgen... damit bin ich leider nicht so glücklich. Es fehlt einfach die Zeit, Geschichten zu entwickeln. So wirkt das Ganze sehr gezwungen. Staffel 3 ist für mich keine richtige Serienstaffel, vielmehr nur ein Abschluss, also quasi ein Anhängsel der ersten beiden Staffeln. Vermutlich sind in der zweiten zu viele
Zuschauer abgesprungen. Naja, lieber so ein Ende, als gar keins. Da ich die Figuren einfach mag, gibt es aber noch eine :7:

Ach js, Misty bleibt für mich ein kleines Highlight. Die ist einfach nur Wow.
« Letzte Änderung: 27. Dezember 2017, 20:19:21 von Max_Cherry »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.461
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern
« Antwort #57 am: 19. Februar 2018, 08:47:06 »
Auch endlich beendet... ja es waren leider nur wenig Folgen in Staffel 3, zu wenig :( Markus sagte es ja auch schon. Schade, die Staffel selbst ist klasse, die Charaktere wieder super eingebunden, alle wieder dabei - aber eben schnell vorbei. Es bleiben sehr gute :8: für mich
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.04 Sekunden mit 23 Abfragen.