Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Shin Godzilla  (Gelesen 1284 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 50.998
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Shin Godzilla
« am: 03. September 2015, 06:46:59 »
« Letzte Änderung: 04. Mai 2017, 07:40:49 von nemesis »

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 50.998
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Antw:Die Godzilla Filme
« Antwort #1 am: 15. November 2015, 12:01:14 »
Es scheint sich was zu tun...:

 http://bloody-disgusting.com/news/3359902/new-godzilla-currently-filming-tokyo/

Der internationale Titel soll wohl Godzilla Resurgence sein.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 50.998
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Godzilla: Resurgence
« Antwort #2 am: 04. Januar 2016, 22:23:44 »
Big G bei den Dreharbeiten:


Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.583
    • Profil anzeigen
Antw:Godzilla: Resurgence
« Antwort #3 am: 05. Januar 2016, 09:43:48 »
Ach du liebe Zeit ......back to the Sixties  :confused:

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 40.250
    • Profil anzeigen
Antw:Godzilla: Resurgence
« Antwort #4 am: 05. Januar 2016, 20:05:04 »
Cool!

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.644
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Godzilla: Resurgence
« Antwort #5 am: 06. Januar 2016, 12:32:32 »
Gab es nicht schon nen Teaser zu dem Film? Meine was auf Facebook die Tage gesehen zu haben

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 50.998
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Godzilla: Resurgence
« Antwort #6 am: 13. April 2016, 22:40:27 »
Trailer:


Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 40.250
    • Profil anzeigen
Antw:Godzilla: Resurgence
« Antwort #7 am: 13. April 2016, 23:02:15 »
Die Godzilla-Szenen sehen super aus!
Das Zwischengeplänkel ist noch ein bisschen nichtssagend.
Aber grundsätzlich Daumen hoch.

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.176
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Godzilla: Resurgence
« Antwort #8 am: 14. April 2016, 08:55:58 »
Schaut schon ganz gut aus.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 50.998
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Godzilla: Resurgence
« Antwort #9 am: 19. Juli 2016, 19:28:33 »
Neuer Trailer:


Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 40.250
    • Profil anzeigen
Antw:Godzilla: Resurgence
« Antwort #10 am: 19. Juli 2016, 20:44:03 »
hmmm, immer noch relativ nichtssagend...

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.644
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Godzilla: Resurgence
« Antwort #11 am: 27. Juli 2016, 22:04:30 »
Ich find den stark!  :thumb:

Macht mega neugierig!

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Ash

  • aka "Pille"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 29.731
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Godzilla: Resurgence
« Antwort #12 am: 28. Juli 2016, 00:59:33 »
Sieht schon cool aus ...

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Godzilla: Resurgence
« Antwort #13 am: 28. Juli 2016, 06:33:11 »
Hmm. Toho will wohl zwingend auf old School machen. Ich weiss nicht, ob mir dieser hüftsteife Godzilla im Jahr 2016 noch unbedingt zusagt ;)

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.583
    • Profil anzeigen
Antw:Godzilla: Resurgence
« Antwort #14 am: 29. November 2016, 09:24:47 »
Hab den im Flieger gesehen. Boah war der mies,der totale Abkack  :!:
Da hat auch kein Nostalgiebonus geholfen.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 40.250
    • Profil anzeigen
Antw:Godzilla: Resurgence
« Antwort #15 am: 15. April 2017, 21:43:32 »
Der Film läuft Anfang Mai in ausgewählten Kinos (UCI). Zur Feier des Tages gibt es direkt danach das Original von 1954.
Da ich abgesehen von Gunthers Verriss wirklich bisher nur Positives gehört habe, bin ich echt gespannt.

Godzilla im Double Feature, ich find das so geil!

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 40.250
    • Profil anzeigen
Antw:Godzilla: Resurgence
« Antwort #16 am: 16. April 2017, 11:14:44 »
Pierre, Sascha, seid Ihr dabei? :)

Frankfurt 03.05.-Shin Godzilla   CineStar Metropolis
Frankfurt 05.05.-Shin Godzilla   CineStar Metropolis


Ich werde wohl hier am 03.05. reingehen, in Bad Oeynhausen scheint er auch nur den einen Tag zu laufen. 
« Letzte Änderung: 16. April 2017, 11:15:13 von Max_Cherry »

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 50.998
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Godzilla: Resurgence
« Antwort #17 am: 04. Mai 2017, 07:40:16 »
Shin Godzilla :kino:
Ich bin positiv überrascht. Wer die trashigen Monsterfilme mag und kein Problem mit den obligatorischen Szenen hat, in denen sich Wissenschaftler und Politiker beraten, darf sich gerne hier herantrauen. Gerade diese Szenen sind zahlreich vorhanden und einfach herrlich naiv und lustig. Zudem sind die Godzilla-Momente einfach geil, insgesamt sind es wahrscheinlich auch nur gute 20 Minuten, wirkt aber weit ausgeglichener, als das Verhältnis beim letzten US Godzilla. Natürlich ist Shin Godzilla kein wirklich guter Film, aber eine herrliche Hommage. Sehr schön fand ich die Idee, sehr genau zu zeigen, wie die Politik auf so ein Monster -Szenario reagieren würde. Das wäre heute gar nicht mal so einfach, Big G anzugreifen bei den ganzen bürokratischen Hürden. Auch wenn der Film nach der letzten großen Actionszene, nach etwa 80 Minuten, vielleicht auch etwas zu wenig Monster bietet, habe ich mich wirklich gut unterhalten gefühlt. Das hier ist ein richtiges Godzilla-Movie mit allem was dazugehört, abgesehen von weiteren Monstern, weil es genaugenommen eine Art Reboot des Originals ist und nicht so ein Kompromiss, wie der Edwards-Beitrag. Ich bin froh, dass ich diesen Monsterspaß im Kino sehen konnte. :7.5:


Godzilla (1954) :kino:
Ein toller Klassiker, kam im Kino sehr kurzweilig rüber. Der großartige Soundtrack ist extrem gut hängen geblieben. Klar ist auch der Streifen ziemlich naiv, aber das macht ja auch viel vom Charme dieser Filme aus. Wobei der erste und auch der neuste, weit weniger bekloppt sind, als viele Vertreter aus den 60er und 70ern. Man bemüht sich in beiden, zumindest in Ansätzen, Bezüge zum Zeitgeschehen zu zeigen, die durchaus zum Nachdenken anregen.
:8:

Bin mal sehr gespannt, ob der Film eine Wiederbelebung und Fortführung der Reihe nach sich zieht.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 50.998
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Shin Godzilla
« Antwort #18 am: 04. Mai 2017, 07:43:36 »
Ach ja, weil Greg auf den Nights gefragt hatte: Sinngemäß übersetzt bedeutet der Titel auf Deutsch "Der wahre Godzilla".

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.176
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Shin Godzilla
« Antwort #19 am: 04. Mai 2017, 07:45:23 »
Klingt gut. Würde den auch gerne im Kino sehen, aber mit Synchro kommt das leider nicht in die Tüte.
Merken wir uns vielleicht mal für einen J-Day vor. :biggrin:

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 50.998
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Shin Godzilla
« Antwort #20 am: 04. Mai 2017, 08:04:51 »
So shimasho!

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 40.250
    • Profil anzeigen
Antw:Shin Godzilla
« Antwort #21 am: 04. Mai 2017, 09:16:51 »
Bin mal sehr gespannt, ob der Film eine Wiederbelebung und Fortführung der Reihe nach sich zieht.

Das würde sich auf jeden Fall anbieten.
"Shin Godzilla" wäre ein guter Start, auch inhaltlich.
Der Film hat zudem bei Kosten von etwa 15 Millionen Dollar über 75 Millionen alleine in Japan eingespielt.
Über eine Wiederbelebung der Reihe würde ich mich sehr freuen.

@Andi: die Synchro hat bei mir auf jeden Fall zum Unterhaltungswert beigetragen.
Das gehört für mich zum Godzilla-Erlebnis und zum Trash-Faktor einfach dazu.


Trotz aller Seitenhiebe auf reale Ereignisse und Stimmungen, bleibt es ein Edeltrasher der niemals so ernst rüberkommen will, wie der 2014er US-Godzilla. Ich warne auch gerne noch einmal Otto-Normalverbraucher, das hier ist ein Streifen, der mit seiner Inszenierung und der Art, wie die Geschichte erzählt wird, stark mit unseren Sehgewohnheiten bricht. Alleine die etlichen Dialogszenen, in denen die politische Führung versucht, irgendwie mit der Situation umzugehen haben mir sehr viel Spaß gemacht. Meistens sind 5-10 Leute in die Gespräche involviert und jeder darf einen Satz sagen und das geht dann reihum mit relativ schnellen Schnitten. Phasenweise dachte ich schon, das muss das längste Drehbuch aller Zeiten sein, so viel wie da gequatscht wird. Aber witzig ist es trotzdem. Da plappert niemand dem anderen ins Wort, alles muss schön der Reihe nach diskutiert werden, aber dafür darf jeder mal seinen Senf ablassen. Diese Momente so stellenweise einfach nur noch absurd, denn so oder so ähnlich könnte es in so einer Situation vielleicht wirklich ablaufen, mal abgesehen vom gesitteten Umgangston und der ein oder anderen satirischen Spitze, der sich der Film bedient. Das gipfelt in Momenten, in denen der Premiere Minister völlig ratlos wirkt, ganz schön doof aus der Wäsche guckt und nicht mehr weiß, auf wessen Aussagen er sich verlassen kann und welche Handlung jetzt sinnvoll wäre. Ebenfalls schön fand ich, welch hohe Hürden überwunden werden müssten, bis man in einer gesitteten Demokratie mit eben jener sehr ausgebauten Bürokratie, um endlich mal die zerstörerische Bedrohung angreifen zu können. Diese kleinen Seitenhiebe haben mir gut gefallen und wie trashig "Shin Godzilla" auch ist, viele militärische Aktionen wirken tatsächlich etwas durchdachter und nachvollziehbarer, als in manch anderem Monsterfilm.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 40.250
    • Profil anzeigen
Antw:Shin Godzilla
« Antwort #22 am: 04. Mai 2017, 10:38:24 »

 :uglylol:
« Letzte Änderung: 04. Mai 2017, 10:38:36 von Max_Cherry »

Offline Ash

  • aka "Pille"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 29.731
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Shin Godzilla
« Antwort #23 am: 04. Mai 2017, 11:57:44 »
Gefällt mir aber echt gut.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 50.998
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Shin Godzilla
« Antwort #24 am: 09. Mai 2017, 20:26:49 »
Kommt am 4. August auf Scheibe.


 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.054 Sekunden mit 23 Abfragen.