Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Bone Tomahawk  (Gelesen 1693 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.998
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Bone Tomahawk
« Antwort #25 am: 23. Februar 2016, 08:19:38 »
Enttäuscht!? Also komm, die war schon heftig :D ich war halt überrascht, weil sowas hier auf ner 18er Scheibe normal eher weniger zu sehen ist - aber die Roth-Kannibalen-Schmonzette kam ja auch uncut durch, was mich anhand des sb auch extrem wundert.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.999
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Bone Tomahawk
« Antwort #26 am: 23. Februar 2016, 21:50:48 »
Den will ich auch endlich sehen. Keine Ahnung aber ich glaube nach dem limitierten Kinorelease habe ich nix mehr gesehen oder gehört von dem Film. Aktiv sogar mehrfach danach gesucht. Sollte ich vllt auch mal wieder tun.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.998
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Bone Tomahawk
« Antwort #27 am: 24. Februar 2016, 08:26:53 »
Anscheinend kommt der jetzt, die FSK hat ihn geprüft, die Gerüchte um nen längeren DC in den USA waren heiße Luft - in Italien gibts ihn schon geschnitten... schauen werd ich den auch, erwarte aber halt mal nix
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Coltaine

  • Christian
  • Beiträge: 1.505
    • Profil anzeigen
Antw:Bone Tomahawk
« Antwort #28 am: 03. April 2017, 07:14:35 »
Bone Tomahawk

Ihn als Horror-Film zu klassifizieren halte ich für falsch.
In meinen Augen ist es ein ziemlich düsterer Western.
Kenne mich aber mit Western auch nicht so gut aus.

Sehr ruhig erzählt, tolle Kamera, tolle Kostüme, gelungener Sound und toller Cast.
Passende Dialoge mit kleinem Schliff an Wortwitz.
Hin und wieder leider zu flach.

Der Film spitzt sich zu bis es in der letzten Dreiviertelstunde ziemlich dick kommt.

Unerwartet konsequent und robust geht's hier zu.

Heulende Kannibalen-Indianer...mich graut es schon ein bisschen.

Ganz gut

 :7:
« Letzte Änderung: 03. April 2017, 07:18:52 von Coltaine »

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.032 Sekunden mit 23 Abfragen.