Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Frage zu einem Receiver  (Gelesen 736 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.662
    • Profil anzeigen
Frage zu einem Receiver
« am: 02. März 2016, 08:41:49 »
Ich spiele mit dem Gedanken mein Sky-Abo, welches ich seit Ewigkeiten habe, zu kündigen.

Nun suche ich schonmal vorab einen passenden SAT-Receiver, der auf jeden Fall die Funktion haben muß, daß ich ein Programm aufnehmen und dabei parallel ein anderes ansehen kann. Ebenso sollte er HD haben, da geht es ja anscheinend um das C+ Modul, also eine Karte die man noch zukaufen muß ? Und natürlich eine Aufnahmefunktion

Ich hab mich da nie mit beschäftigt, weil ich alle diese Funktionen schon immer über Sky habe aber ich hock mich einfach nicht mehr ständig hin und seh mir Filme über deren Sender an, also kann ich es auch endlich mal kündigen. Problem ist zwar daß mein Vertrag noch bis Ende diesen Jahres läuft und eben ist auch der Receiver von denen kaputt, da er kein Antennensignal mehr empfängt.

Ich hab den hier mal in die engere Wahl genommen, der sollte das doch alles können, oder ?
Brauch ich da noch das C+ Modul für HD ?

http://www.amazon.de/dp/B00M1M72IS/ref=dra_a_rv_mr_hn_xx_P3287_100?tag=dradisplay0b-21&ascsubtag=d0d49ac5fe93b540b3f8e6519ba256ba_S
« Letzte Änderung: 02. März 2016, 08:48:10 von Necronomicon »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.952
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Frage zu einem Receiver
« Antwort #1 am: 02. März 2016, 08:58:25 »
Mein TV hat nen internen, musste ich mich nie mit beschäftigen - wird bei den meisten so sein :) viel Glück dennoch :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.662
    • Profil anzeigen
Antw:Frage zu einem Receiver
« Antwort #2 am: 02. März 2016, 08:59:45 »
Jooo, ich beweg mich halt weiter im Mittelalter  :lol:

Offline Masterboy

Antw:Frage zu einem Receiver
« Antwort #3 am: 02. März 2016, 09:50:08 »
also im Grunde musst Du einen Receiver mit Twin Modul nehmen wegen deines Wunsch zum gleichzeitigen aufnehmen und gucken.

Als Tipp, ich habe mich damals für einen Samsung entschieden der auch gleichzeitig Blurayplayer ist. Damit habe ich nur ein Gerät mit dem ich alles machen kann, inklusive Streaming etc.

Für HD brauchst du eben genannten CI-Slot und eine HD Karte für die man monatlich oder jährlich bezahlen muss.

z.B.

http://www.amazon.de/Samsung-BD-H8909S-HD-Recorder-Blu-ray-Upscaling/dp/B00IWZHKRQ/ref=sr_1_2?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1456908573&sr=1-2&keywords=samsung+bluray+sat
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.662
    • Profil anzeigen
Antw:Frage zu einem Receiver
« Antwort #4 am: 02. März 2016, 11:33:11 »
Zeigt der Samsung denn das aktuelle Programm im Display an ?
Ist auch noch ein Punkt, den ich gerne dabei hätte. Also zB. nicht Prg.001 sondern den Sendernamen

Der von mir verlinkte TechniSat ist doch auch ok soweit, oder ?
Optisch gefällt er mir halt recht gut und über die Marke hört man ja auch nichts schlechtes.
Allerdings sind dann Aufnahmen wohl nur über eine externe Festplatte möglich
« Letzte Änderung: 02. März 2016, 11:34:33 von Necronomicon »

Offline Masterboy

Antw:Frage zu einem Receiver
« Antwort #5 am: 02. März 2016, 12:22:05 »
glaube das machen mitlerweile fast alle neuen Receiver. Kann ich jetzt aber nicht mit Bestimmtheit sagen. Mein Samsung tut es.

======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.662
    • Profil anzeigen
Antw:Frage zu einem Receiver
« Antwort #6 am: 03. März 2016, 14:02:27 »
Was meinst du genau, das Programm anzeigen oder Aufnahme über Festplatte ?  :)

Offline Masterboy

Antw:Frage zu einem Receiver
« Antwort #7 am: 03. März 2016, 14:48:52 »
Was meinst du genau, das Programm anzeigen oder Aufnahme über Festplatte ?  :)

beides!?  :lol:

Meinte Sender, aber aufnahmen auf Platte sollten auch alle können die eine Platte haben.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.662
    • Profil anzeigen
Antw:Frage zu einem Receiver
« Antwort #8 am: 03. März 2016, 15:03:44 »
Achso  :lol:

Ich meinte das so, daß ich lieber einen Receiver hätte, der die Festplatte integriert hat als einer der nur über externe FP aufnehmen kann  ;)

Und Sendernamen anzeigen machen doch nicht so viele. Wenn man sich mal die aktuellen Modelle ansieht, ist es eher die Ausnahme

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.662
    • Profil anzeigen
Antw:Frage zu einem Receiver
« Antwort #9 am: 06. Oktober 2016, 09:26:43 »
Ich hab mein Sky-Abo jetzt endlich gekündigt und mir gestern den Technisat Isio S2 geholt.
Ein echt schönes Gerät mit einem sehr bedienerfreundlichen Menü, Twin Tuner und die Programme werden als Namen angezeigt und nicht wie bei 95 % der anderen die im Regal standen als Nummern.


Jetzt würde ich natürlich gerne die Internetfunktionen und da speziell watchmi nutzen.
Heißt also ich muß mir einen WLAN-Stick besorgen.

Da der Receiver von Technisat ist, bieten die natürlich auch gleich den passenden Stick zu an:
https://www.amazon.de/gp/product/B00O10RI46/ref=ox_sc_act_title_1?ie=UTF8&psc=1&smid=A3JWKAKR8XB7XF

Kennt sich hier jemand aus mit den Sticks ?
Sollte ich nun besser genau den von Technisat nehmen oder funktioniert da jeder andere reibungslos ?
zB. der hier?:
https://www.amazon.de/Bluetooth-Empf%C3%A4nge-150Mbps-Wireless-Funktion/dp/B01F5BKB2K/ref=sr_1_2?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1475738726&sr=1-2-spons&keywords=wlan+usb+stick&psc=1

Oder weil ich eine Fritzbox habe den hier nehmen ?
https://www.amazon.de/AVM-FRITZ-WLAN-Stick-MBit/dp/B00I69O044/ref=sr_1_11?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1475738726&sr=1-11&keywords=wlan+usb+stick


Und als externe Festplatte hatte ich auch die hier gedacht:
https://www.amazon.de/Seagate-Expansion-Portable-Festplatte-STEA1000400/dp/B00TKFEEAS/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1475137663&sr=8-6&keywords=1+tb+externe+festplatte
« Letzte Änderung: 06. Oktober 2016, 09:37:38 von Necronomicon »

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.662
    • Profil anzeigen
Antw:Frage zu einem Receiver
« Antwort #10 am: 10. Oktober 2016, 09:49:09 »
Könnte sich mal jemand erbarmen was zu dem WLAN Stick zu sagen ?
Jeder erzählt mir was anderes in meinem Freundeskreis...

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.178
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Frage zu einem Receiver
« Antwort #11 am: 10. Oktober 2016, 10:07:26 »
Sorry. Ich kenne weder aktuelle Sat-Receiver noch watchmi und WLAN-Sticks habe ich in der Form auch noch nie benutzt.

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.849
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Frage zu einem Receiver
« Antwort #12 am: 10. Oktober 2016, 10:14:06 »
Habe mit der Kombination auch keinerlei Erfahrung.
Kann daher nicht sagen ob der Receiver mit jedem WLAN Stick klarkommt.

Nur die Fritzbox sollte kein Problem damit haben, mit allen möglichen Sticks zu kommunizieren.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.662
    • Profil anzeigen
Antw:Frage zu einem Receiver
« Antwort #13 am: 10. Oktober 2016, 10:41:41 »
Ok danke trotzdem. Nehmt das Wort erbarmen nicht persönlich:)

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.952
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Frage zu einem Receiver
« Antwort #14 am: 10. Oktober 2016, 10:43:35 »
Wieso, wir haben mit Dir einfach kein Erbarmen :lol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.662
    • Profil anzeigen
Antw:Frage zu einem Receiver
« Antwort #15 am: 09. November 2016, 09:56:50 »
Als externe Festplatte hab ich nun die Intenso Memory Case 1 TB (2,5 Zoll) 5400 U/min, 8 MB Cache, USB 3.0 genommen.

Bin ich sehr zufrieden mit, sehr leise und sobald sie nicht genutzt wird, geht sie auch schnell aus. Nicht wie meine alte WD, die leuchtet am Receiver durchgehend

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.849
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Frage zu einem Receiver
« Antwort #16 am: 10. November 2016, 12:09:10 »
So ein nerviges Leuchten einer Festplatten Diode hatte ich auch mal an einer WD Platte am WDTV. Hab dann irgendwann Panzerband drüber geklebt.  :D
« Letzte Änderung: 10. November 2016, 12:09:22 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.662
    • Profil anzeigen
Antw:Frage zu einem Receiver
« Antwort #17 am: 10. November 2016, 15:23:53 »
Ich hab sie einfach umgedreht, da ging es auch  :D

Die neue geht jetzt nach ca. 1 Minute inaktivität aus und genau so sollte es sein  :)

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.039 Sekunden mit 24 Abfragen.