Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Restoring (Customizing) Vintage Toys - Saving Star Wars etc...  (Gelesen 20541 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.766
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show only replies by Ketzer
    • Profil anzeigen
Antw:Restoring (Customizing) Vintage Toys - Saving Star Wars etc...
« Antwort #375 am: 21. Juli 2019, 11:11:07 »


die Figur rechts ist aus Resten eines Jabba-Lando und Deathstar Commander und soll ein fiktives Mischwesen sein.

Figur aus #345 nochmals gepimpt im Folgebild dann die Endversion



Figur aus #342 nochmals farblich verändert



Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.



Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.677
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Restoring (Customizing) Vintage Toys - Saving Star Wars etc...
« Antwort #376 am: 21. Juli 2019, 11:15:18 »
Ich find's saucool. Du kreierst quasi immer wieder neue Figuren. Die "Welt" wird größer.

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.766
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show only replies by Ketzer
    • Profil anzeigen
Antw:Restoring (Customizing) Vintage Toys - Saving Star Wars etc...
« Antwort #377 am: 21. Juli 2019, 12:03:20 »
mir macht es inzwischen mehr Spaß aus Resten irgendeine stimmige Fantasiefigur zu basteln
bzw. wie bei Flyboy nach ner Vorlage. Wichtigste Regel bleibt aber nur defekte Figuren und keine gutklassigen verwenden.

So Runde 2 wird eingeläutet

hatte ganz vergessen, dass ich der Figur aus dem Vorpost noch nen Jedi-Umhang verpasst hatte.
Die Gamorrean Guard aus #289 wurde auch farblich an die moderneren Ausgaben angepasst.




Der Kamerad aus der Mitte war angekogelt, letztendlich hab ich sein Gesicht dunkler und lederner gemacht,
sowie den Panzer metallischer/verwitterter gemacht, aktuell bekommt er noch 2 kleine Taschen für den Gürtel.




ich hatte noch Reste über, es fehlten auch die Hände (die ich den Resten eines modernen Darth Maul entnommen habe).
Er soll noch einen kleinen Umhang bekommen, etvl. wird der Kopf noch bemalt. Ist halt ein leicht größerer Vertreter der Yoda Spezies.




Ein weiteres Projekt, dass noch etwas dauern wird. Aus Jabba-Leia mache Aloy (Horizon Zero Dawn).
Das war/ist ziemlich aufwendig, viel Milliput und Abgleich mit einem Bild. Die Bemalung wird auch nochmals eine Herausforderung.

Zunächst die Vorlage, dann mein Entwurf.






Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.



Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 33.885
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Restoring (Customizing) Vintage Toys - Saving Star Wars etc...
« Antwort #378 am: 21. Juli 2019, 13:53:47 »
sieht echt nice aus

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Restoring (Customizing) Vintage Toys - Saving Star Wars etc...
« Antwort #379 am: 21. Juli 2019, 14:10:22 »
Ja, coole Truppe. Nur der Yoda sieht creepy aus :D

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.766
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show only replies by Ketzer
    • Profil anzeigen
Antw:Restoring (Customizing) Vintage Toys - Saving Star Wars etc...
« Antwort #380 am: 21. Juli 2019, 16:26:59 »
wie meinst Du creepy?

Wegen der Proportionen?
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.



Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Restoring (Customizing) Vintage Toys - Saving Star Wars etc...
« Antwort #381 am: 21. Juli 2019, 19:38:55 »
Ja, mit dem großen Körper wirkt er irgendwie unheimlich. Als hätte Yoda jemanden enthauptet und wäre durch seinen Hals in seinen Torso gestiegen.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 77.535
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Restoring (Customizing) Vintage Toys - Saving Star Wars etc...
« Antwort #382 am: 22. Juli 2019, 09:56:47 »
Aloy ist ja echt klasse gworden!!! Respekt! Und bei dem angekokelten sieht man mal wie ne andere Farbe wirken kann - durch das rot wirkt er deutlich schmaler um die Taille rum als die anderen beiden
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.766
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show only replies by Ketzer
    • Profil anzeigen
Antw:Restoring (Customizing) Vintage Toys - Saving Star Wars etc...
« Antwort #383 am: 22. Juli 2019, 22:10:40 »
Danke.

Ich bin echt gespannt wie Aloy dann komplett fertig aussieht.

Ein paar Ergänzungen mit Milliput fehlen noch und dann kommt ja auch noch bemahlen.
Einen Bogen hab ich auch schon geformt.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.



Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 77.535
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Restoring (Customizing) Vintage Toys - Saving Star Wars etc...
« Antwort #384 am: 23. Juli 2019, 08:39:24 »
Wie lange hast für die denn bisher gebraucht, das is doch sicher übelste Fisselarbeit, oder?
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.766
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show only replies by Ketzer
    • Profil anzeigen
Antw:Restoring (Customizing) Vintage Toys - Saving Star Wars etc...
« Antwort #385 am: 23. Juli 2019, 18:42:11 »
Für Milliput 2 Tage, da es Zeit braucht um Auszuhärten.
Fieselig empfand ich eigentlich nur die Haare, damit das
am Ende stimmig wirkt.

Das Milliput lässt sich gut formen und ist relativ stabil schon
vor dem Härten.

Das bisherige Bemalen hat sich aber hingezogen.
Du musst die Figur ja irgendwie festhalten können.
Das Revell-Ocker wollte einfach nicht trocknen, hat gut 3 Wochen
gedauert, ich hatte die Figur am Schluss dann komplett mehrere Tage über Nacht auf dem
Balkon. Und man braucht verdammt ruhige Hände und gute Pinsel.

Ausstehen tut noch:
ich möchte versuchen, die Schuhe noch etwas ähnlich zu gestalten.
Danach ist es wieder Bemalen.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.



Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.677
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Restoring (Customizing) Vintage Toys - Saving Star Wars etc...
« Antwort #386 am: 23. Juli 2019, 18:52:04 »
Ich kenne das Spiel noch nicht, aber deine Figur sieht jetzt schon Klasse aus.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.047 Sekunden mit 28 Abfragen.