Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Stranger Things - Back to the 80s  (Gelesen 11373 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.518
    • Profil anzeigen
Antw:Stranger Things - Back to the 80s
« Antwort #100 am: 28. September 2016, 15:14:11 »
Stranger Things
Die letzten drei Folgen fand ich ziemlich gut, am Ende hat es mich gut gepackt.
Im Endeffekt war mir die erste Staffel rückblickend doch nicht zu lang.
Zum großen Knaller reicht es bei mir nicht, Spaß gemacht hat Stranger Things aber schon.
Die zweite Staffel guck ich auf jeden Fall.
:7.5:

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.610
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Stranger Things - Back to the 80s
« Antwort #101 am: 28. September 2016, 20:41:14 »
 :thumb:

Offline Seth Gecko

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.569
    • Profil anzeigen
Antw:Stranger Things - Back to the 80s
« Antwort #102 am: 29. September 2016, 19:51:12 »
Gaten Matarazzo, der einen der Jungen spielt und den ich bessonders gerne gesehen habe und überzeugend fande, leidet an einer Wachstumsstörung. Jetzt hat er darüber gesprochen. Respekt, dass er damit so offen umgeht und scheisse, dass Menschen so etwas erleiden müssen.

https://www.buzzfeed.com/ikrd/gaten-from-stranger-things-spoke-about-his-disability

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.518
    • Profil anzeigen
Antw:Stranger Things - Back to the 80s
« Antwort #103 am: 29. September 2016, 20:06:13 »
Fiese Sache.

Aber der Name Matarazzo ist einfach nur Porno :D

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.111
    • Profil anzeigen
Antw:Stranger Things - Back to the 80s
« Antwort #104 am: 29. September 2016, 20:07:02 »
Habe letztens einen Clip von ihm gesehen aus einem Charles Dickens Theaterstück.
Da singt er mit einer Engelsstimme.

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.846
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Stranger Things - Back to the 80s
« Antwort #105 am: 24. Oktober 2016, 18:14:30 »
Mega geile Serie!!!!! Hammer!!!!!  :9:

Ich weiß schon gar nicht mehr, wann ich einmal so mitgefiebert habe.
Okay, wenn ich drüber nachdenke, dann bei Staffel 4 von Dexter.

Aber ich bin gerade auch hin- und hergerissen, ob hier wirklich eine zweite Staffel kommen muss. Zum einen würde finde ich das Ganze sauspannend un absolut stimmig in Szene gesetzt.
Auf der anderen Seite sind die Erwartungen natürlich mega hoch, und ich halte es für fraglich, nochmal so einen Wurf hinzulegen.

Aber was habt ihr alle mit Wynona Rider? Von wegen Overacting? Ich mein, sie hat ihren jüngsten Sohn verloren, da kann man schon mal etwas am Rad drehen. Ich fand das wirklich nicht zu viel. 

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.518
    • Profil anzeigen
Antw:Stranger Things - Back to the 80s
« Antwort #106 am: 24. Oktober 2016, 19:37:55 »

Aber was habt ihr alle mit Wynona Rider? Von wegen Overacting? Ich mein, sie hat ihren jüngsten Sohn verloren, da kann man schon mal etwas am Rad drehen. Ich fand das wirklich nicht zu viel. 
Ich fand die top. Passte ausgezeichnet in die Rolle.
Auf zukünftig mehr Präsenz in Film und Fernsehen freu ich mich schon.

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.833
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Stranger Things - Back to the 80s
« Antwort #107 am: 24. Oktober 2016, 19:40:00 »

Aber was habt ihr alle mit Wynona Rider? Von wegen Overacting? Ich mein, sie hat ihren jüngsten Sohn verloren, da kann man schon mal etwas am Rad drehen. Ich fand das wirklich nicht zu viel. 
Ich fand die top. Passte ausgezeichnet in die Rolle.
Auf zukünftig mehr Präsenz in Film und Fernsehen freu ich mich schon.
Machen wir das Triple: Ich fand sie auch okay.

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.230
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Stranger Things - Back to the 80s
« Antwort #108 am: 24. Oktober 2016, 19:46:14 »
Soviel hab ich auch nicht bemükelt an ihr ;)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.846
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Stranger Things - Back to the 80s
« Antwort #109 am: 24. Oktober 2016, 21:13:29 »

Und Winona Ryder nervt,extremes Overacting ihrerseits.




Der Cast geht grundsätzliche auch klar. W. Ryder nervte zu Beginn echt, aber da war auch der Sheriff ein Arsch, der die ganze Situation noch nicht begriff.


Das kann ich nur unterschreiben.

Winona find ich echt noch ok bisher (Folge 1), overacted etwas, aber angesichts ihrer Lage nachvollziehbar.


Wyona Ryder hat mich gehörig abgenervt,da war viel Overacting.


Ok Winona war wirklich etwas drüber, aber ging noch ok.


aber hat ja keiner was gesagt  ;)

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.199
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Stranger Things - Back to the 80s
« Antwort #110 am: 25. Oktober 2016, 02:02:36 »
Ich fand sie grauenhaft. So! :D

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.111
    • Profil anzeigen
Antw:Stranger Things - Back to the 80s
« Antwort #111 am: 25. Oktober 2016, 07:30:54 »
 :thumb:

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.230
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Stranger Things - Back to the 80s
« Antwort #112 am: 25. Oktober 2016, 09:14:30 »
Äh nein, irgendwie hab ich auch nix gesagt, außer dass sie ab und an etwas drüber war :lol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Masterboy

Antw:Stranger Things - Back to the 80s
« Antwort #113 am: 25. Oktober 2016, 15:39:30 »

Aber was habt ihr alle mit Wynona Rider? Von wegen Overacting? Ich mein, sie hat ihren jüngsten Sohn verloren, da kann man schon mal etwas am Rad drehen. Ich fand das wirklich nicht zu viel. 
Ich fand die top. Passte ausgezeichnet in die Rolle.
Auf zukünftig mehr Präsenz in Film und Fernsehen freu ich mich schon.
Machen wir das Triple: Ich fand sie auch okay.

mir ist das auch nicht so negativ aufgefallen. Finde das war die Rolle/Character den sie gespielt hat.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.833
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Stranger Things - Back to the 80s
« Antwort #114 am: 06. November 2016, 08:05:30 »
Rollt an.

Zitat von: comingsoon.net
Stranger Things Season 2 goes into production

The Netflix sci-fi/horror phenomenon Stranger Things Season 2 has kicked off production, and the whole core cast from Season 1 is back along with some new faces. Check out the Tweet below, along with the non-Upside Down photo in our gallery!



New additions to the cast include Sadie Sink (Unbreakable Kimmy Schmidt) and Dacre Montgomery (the Red Ranger in the upcoming Power Rangers movie). Sink will play a suspicious tomboy named Max, while Montgomery will play her older, hyper-confident ladies man step-brother Billy, who hides a violent/unstable streak. Meanwhile, Season 1 actors Joe Kerry (who played Steve Harrington) and Noah Schnapp (who played the missing Will Byers) will be back as series regulars.

The 9-episode, 1984-set second season is coming in 2017 from series writers/creators Matt and Ross Duffer.

Stranger Things Season 2 will be produced by 21 Laps for Netflix. Executive Producers Shawn Levy, Dan Cohen and the Duffer Brothers will all return for the second season.

Read more at http://www.comingsoon.net/tv/news/783547-stranger-things-season-2-goes-into-production#3MmdFf3x308fmbMw.99

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.817
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Stranger Things - Back to the 80s
« Antwort #115 am: 06. November 2016, 08:28:46 »
Verdammt und ich kenne noch nichteinmal Staffel 1.  :bawling:

Offline Janno

  • Beiträge: 7.107
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:Stranger Things - Back to the 80s
« Antwort #116 am: 08. November 2016, 00:08:20 »
Sean Astin und Paul Reiser stoßen übrigens zum Cast von Staffel 2 dazu.

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.230
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Stranger Things - Back to the 80s
« Antwort #117 am: 08. November 2016, 08:46:54 »
Ah haben zwei Arbeitslose wieder nen Job gefunden :lol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.610
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Stranger Things - Back to the 80s
« Antwort #118 am: 09. November 2016, 11:09:02 »
Den Goonie sehe ich immer gerne! :thumb:

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.125
    • Profil anzeigen
Antw:Stranger Things - Back to the 80s
« Antwort #119 am: 14. November 2016, 09:22:39 »
Habe fertig.....gibt eine  :9:

Wirklich tolle Serie mit einem hohen Spannungslevel und einer gehörigen Portion Horror.
Alle Achtung. Über den Nostalgieeffekt muss man nichts mehr sagen. Über die Darsteller schon.
Also die Kids waren klasse und besonders Elf. Eine unglaubliche Darstellerische Leistung. Gott hab ich mitgefühlt.
Hab echt Pipi in den Augen gehabt.
Wyona Ryder hat mich gehörig abgenervt,da war viel Overacting.
Bei den durchweg überschäumenden Kritiken wird da nächsten Sommer wohl noch Strangeres passieren.
Her damit. Kam mir fast wie ein Überlanger Film und angefühlt hat es sich wie ein Buch a la Es.

Absolute Zustimmung! Eine fast perfekte Verneigung vor den 80s mit viel Goonies, E.T., King und Carpenter Feeling!

Offline Janno

  • Beiträge: 7.107
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:Stranger Things - Back to the 80s
« Antwort #120 am: 06. Februar 2017, 09:03:25 »

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.111
    • Profil anzeigen
Antw:Stranger Things - Back to the 80s
« Antwort #121 am: 06. Februar 2017, 09:13:53 »
Hat was von Lovecraft  8)

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.233
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Stranger Things - Back to the 80s
« Antwort #122 am: 06. Februar 2017, 09:16:09 »
Kurzer Clip, nur wenige Bilder - aber macht sofort Laune auf mehr. Bin vorfreudig gespannt.

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.230
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Stranger Things - Back to the 80s
« Antwort #123 am: 06. Februar 2017, 09:46:35 »
Absolut!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.955
    • Profil anzeigen
Antw:Stranger Things - Back to the 80s
« Antwort #124 am: 06. Februar 2017, 09:52:49 »
Grossartig :!: In Sachen Atmosphäre ist die Serie etwas vom Besten, was ich bisher gesehen habe.
die kommt noch... irgendwann...

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.059 Sekunden mit 29 Abfragen.