Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Halloween (2018)  (Gelesen 2118 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Janno

  • Beiträge: 7.177
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Show only replies by Janno
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:Halloween (2018)
« Antwort #50 am: 02. November 2018, 02:40:29 »
Hasb ihn neulich auch gesehen und war leider so ganz und gar nicht angetan.
Recht spannungsarm, voller Klischees und schon recht dumm. Außerdem strotzt der Streifen von dämlichen Dialogen ("Ich bin Arzt; verriegeln sie die Türen").

Würde vielleicht noch großzügig eine :5: vergeben, tendiere aber doch eher zu :4:

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.660
  • Split Personality
    • Show only replies by Evil
    • Profil anzeigen
Antw:Halloween (2018)
« Antwort #51 am: 02. November 2018, 07:49:13 »
Ich war auch nicht so wirklich überzeugt. Bin aber eh kein richtiger Fan der Halloween Serie...
 :6:
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.685
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Halloween (2018)
« Antwort #52 am: 01. März 2019, 18:30:04 »
Gerade gesehen, und ich gehe mit Stephan mit.
Ich hab mir so einiges durchgelesen, was die Leute so an dem Film kritisiert haben. Und überraschenderweise hat mich beim Schauen nichts davon großartig gestört. Stephan erwähnte schon die vergleichsweise entschleunigte Machart, die dem Film gut tut. Der Verzicht auf Presslufthammerkamera, Stakkatoschnitt und inflationäre Jumpscares wirken sich positiv auf das durchaus nostalgisch angehauchte Seherlebnis aus.
Ist es ein notwendiges Sequel? Nein.
Ist es blöd, dass durch den Film mittlerweile drei Timelines innerhalb der Serie existieren? Ja.
Ist es ein brauchbares Sequel?  Für mich dedinitiv. Ich fand ihn besser als die ein oder andere bisherige Fortsetzung.
Handwerklich ist der Film mehr als solide, darstellerisch keine Totalausfälle, und Carpenters Score gefiel mir richtig gut.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.034 Sekunden mit 28 Abfragen.