Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Days Gone - Open World für PS4  (Gelesen 7998 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.875
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Days Gone - Open World für PS4
« Antwort #75 am: 06. Mai 2019, 10:45:49 »
Mein Bike ist grün, hat ein Motorupdate und etwas Kleinkram abbekommen.

An offiziellen Camps kenne ich bisher nur Copeland.

Fragezeichen habe ich schon ein paar mal gesehen, aber nur einmal was gefunden. Wahrscheinlich weil ich zuvor nicht wusste, dass man da auch auf Kleinigkeiten achten sollte.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.274
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Days Gone - Open World für PS4
« Antwort #76 am: 06. Mai 2019, 11:00:56 »
Fragezeichen sind halt wie auch bei RDR2 Zufallsbegegnungen, meist Überlebende, die man retten muß und dann ins Camp schickt. Gibt auch Vetrauenspunkte dafür.
Manchmal ist dann halt auch was anderes dort  ;)
Bei mir war es:
(click to show/hide)

An Bikeupgrades ist ein größerer Tank sehr hilfreich. Den Boost auf Stufe 1 finde ich nicht allzu berauschend, ich hoffe die nächsten Stufen sind da spürbarer.

Und ich hab bis jetzt noch keine einzige Horde ausgelöscht, das will ich dann mal angehen. 2 Mal hatte ich eine fast erledigt aber dann ging mir die Muni aus.
« Letzte Änderung: 06. Mai 2019, 11:02:33 von Necronomicon »

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.875
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Days Gone - Open World für PS4
« Antwort #77 am: 06. Mai 2019, 11:35:04 »
Stimmt, einen größeren Tank hätte ich mir als erstes geleistet. Bringt zwar nur leicht was, aber man muss nicht jede Reise genau planen, da man so auch etwas nebenbei weiter kommt. Zuvor reichte es ja immer nur hin und zurück.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.274
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Days Gone - Open World für PS4
« Antwort #78 am: 06. Mai 2019, 13:25:19 »
Wobei man aber sagen muß, daß genügend Kanister in der Gegend liegen und man da nie ernsthafte Probleme bekommt.

Was echt heftig ist teilweise, sind die Sniper in den Bäumen. Mich hat da mal einer so derb getroffen, daß mein Bike bis unter 10 % runter war. Aber es sind nicht die hellsten und ich hatte danach endlich ein Scharfschützengewehr im Gepäck  :D

Ich nutze eben auch vermehrt die Armbrust. Da gibts spezielle Pfeile, die sehr hilfreich sind, wenn man ein Camp ausradieren soll  ;)

Wer sich am Anfang mal an einer etwas kleineren Horde versuchen will... es gibt da einen Zug an einer der ersten Nero Stationen, wo man das Auto schieben muß um aufs Dach zu kommen.
Hier kann man schön taktisch vorgehen aber auch da war ich leider Out of ammo  :D

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 78.146
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Days Gone - Open World für PS4
« Antwort #79 am: 06. Mai 2019, 14:08:43 »
Gibts da auch Orte oder nur Wald und Camps?
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.274
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Days Gone - Open World für PS4
« Antwort #80 am: 06. Mai 2019, 14:33:30 »
Gibt auch etliche verlassene kleine Dörfer mit Tankstellen und allem zum plündern. Ob da noch was größeres kommt weiß ich nicht, glaub ich aber eher weniger.
Es gibt die Camps mit Händlern und Hinterhaltcamps zum Ausräuchern. Dann infizierte Gebiete, in denen man Nester der Jungs abfackeln muß und Nero Forschungslabore in denen man Upgrades findet. Noch einige Tunnel, die man beim ersten Mal frei räumen muß. An Häusern fährt man aber ständig vorbei, es sei denn man steckt gerade tief in der Wildnis fest  :)

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.875
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Days Gone - Open World für PS4
« Antwort #81 am: 06. Mai 2019, 15:50:02 »
Wobei man aber sagen muß, daß genügend Kanister in der Gegend liegen und man da nie ernsthafte Probleme bekommt.

:doh:
Auf die Idee bin ich bisher noch nicht gekommen.
Ist natürlich logisch.  :lol:
Aber irgendwie war ich bisher nur auf die Tankstellen Symbole auf der Karte fixiert.  :D


Wer sich am Anfang mal an einer etwas kleineren Horde versuchen will... es gibt da einen Zug an einer der ersten Nero Stationen, wo man das Auto schieben muß um aufs Dach zu kommen.
Hier kann man schön taktisch vorgehen aber auch da war ich leider Out of ammo  :D

Ach, die ist klein?  :shock:
Mit Armbrust, Sturmgewehr und Pistole habe ich da keine Chance.  :D
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.274
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Days Gone - Open World für PS4
« Antwort #82 am: 06. Mai 2019, 16:27:23 »
Aber irgendwie war ich bisher nur auf die Tankstellen Symbole auf der Karte fixiert.  :D

Öhm, die Tankstellensymbole sind doch Kanister  :D
Das sind zum einen Tankstellen selbst aber auch Kanister. Die roten die überall rum liegen. Manche werden nicht auf der Map angezeigt aber man sieht sie ja gut  :)
Die kleinen Abschlepper haben immer einen hinten drauf


Zitat
Ach, die ist klein?  :shock:
Mit Armbrust, Sturmgewehr und Pistole habe ich da keine Chance.  :D

Ja, die ist wohl die kleinste. Die richtig großen hab ich auch noch nicht gesehen aber halt schon deutlich größere.
Du brauchst für die auf jeden Fall Molotovs, Granaten und Rohrbomben. Ersteres baut man sich selbst und das andere findet man bei Gegnern oder auch in Autos.
Und das Sturmgewehr und die Pistole vom Anfang sind da auch keine gute Wahl. Also erstmal weiter kommen und dann gibts bessere Waffen, wenn du dich fürs richtige Camp entscheidest aber ich will dir da nicht zu viel verraten  ;)

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 78.146
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Days Gone - Open World für PS4
« Antwort #83 am: 06. Mai 2019, 18:40:27 »
ich hab mir als Game9lay Video jetzt mal zwei große Hordenfights angesehen, da muss man schon auf Zack sein! :lol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.274
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Days Gone - Open World für PS4
« Antwort #84 am: 07. Mai 2019, 08:22:31 »
Ich hab nach wie vor noch keine einzige Horde erledigt, die will ich mir irgendwie aufheben  :D

Aber gestern gab es einen echt großartigen Moment. Ich heize mit dem Bike durch den Wald und sehe neben 2 Hirsche. Fleisch bringt Vertrauen in den Camps, also angehalten und die Armbrust raus.
Noch im zielen merke ich Bewegung seitlich und 2 Bären stürmen auf mich zu. Ich erschrecke, will gerade losrennen, da kommt die bekannte Melodie und eine Horde stürmt auf mich zu. Ich überlege noch kurz in welche Richtung ich rennen soll, da stürmt sie an mir vorbei und geht auf die Bären los  :shock:

So konnte ich aus sicherer Entfernung zusehen und dann abhauen  :lol:

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.875
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Days Gone - Open World für PS4
« Antwort #85 am: 08. Mai 2019, 08:32:57 »
Gestern habe ich noch den Friedhof geräumt und bin nach mehreren Abstechern links und rechts vom Weg wohl endlich in dem Camp Tucker angekommen.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.274
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Days Gone - Open World für PS4
« Antwort #86 am: 08. Mai 2019, 08:39:40 »
Dann stehst du wohl als nächstes vor der Wahl, wem du helfen willst. Je nach dem, wen du nimmst, erhältst du dort dann gleich Vertrauensstufe 2 und hast Zugriff auf entweder gute Waffen für den Anfang oder halt Sachen für dein Bike.

Ich war gestern mit einer bestimmten Person unterwegs und wir haben eine Horde studiert. War echt nett  :)

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.875
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Days Gone - Open World für PS4
« Antwort #87 am: 08. Mai 2019, 08:43:38 »
Dann stehst du wohl als nächstes vor der Wahl, wem du helfen willst. Je nach dem, wen du nimmst, erhältst du dort dann gleich Vertrauensstufe 2 und hast Zugriff auf entweder gute Waffen für den Anfang oder halt Sachen für dein Bike.


Dann wähle ich wahrscheinlich die Waffen.
Copeland bin ich schon kurz vor Vertrauensstufe 2 (fehlen ~3000 Punkte) und habe bis auf den Nitroboost und den größten Tank schon alles wirklich wichtige am Bike.
(außer da wird noch mehr freigeschaltet, was man aktuell nicht sieht.)

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.274
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Days Gone - Open World für PS4
« Antwort #88 am: 08. Mai 2019, 09:26:04 »
Da wird nichts neues freigeschaltet, man sieht alles gleich von Anfang an.
Ich denke auch, daß Tucker die bessere Wahl ist, denn die Waffen der Gegner sind nicht die Besten und auch immer die gleichen.

Es gibt so viele tolle Momente im Spiel, ich bin echt absolut begeistert  :)
Ich wollte ein Hinterhaltcamp auslöschen und schleich mich gerade so durch die Gegend um meine Strategie festzulegen. Da seh ich eine größere Gruppe Freaker, keine Horde aber schon so einige.
Also hab ich meine Gedanken einfach mal in die Tat umgesetzt und es hat wunderbar funktioniert. Einfach mal in die Gruppe rein rennen, dann zieht man die Aufmerksamkeit aller auf sich und wenn die hinter einem her sind, einmal geradeaus durchs Camp rennen. Und schon entfacht ein toller Kampf zwischen Plünderern und Freakern und man kann an einem sicheren Punkt zusehen, wie der Counter fürs Camp immer weiter runter zählt, bis der letzte ausgelöscht und die Quest erfolgreich beendet ist ;)

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.875
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Days Gone - Open World für PS4
« Antwort #89 am: 08. Mai 2019, 10:48:50 »
Das muss ich auch mal ausprobieren. :)

Ich habe gestern ein Ripper Camp geräumt, als ich dann direkt beim letzten Ripper von fünf, sechs Wölfen angefallen wurde. :shock:
Da habe ich mich auf einen Container geflüchtet und musste mich erst mal per Armbrust den Mistviechern erwehren.

Und kurz zuvor düse ich mit dem Bike durch die Landschaft und werde in voller Fahrt, mit einem Schuss eines Scharfschützen, vom Bike geballert.  :shock:
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.274
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Days Gone - Open World für PS4
« Antwort #90 am: 08. Mai 2019, 11:08:19 »
Die Wölfe sind teils echt heftig aber mit einer guten Nahkampfwaffe auch schnell erledigt.
Ja, die Sniper... da hatte ich gestern auch einen, der hat mich aus voller Fahrt erwischt und auch noch an einer Stelle, wo genug verweste Kameraden waren. Aber durch den roten Laserpointer kann man die ja sehr gut erledigen  :)

Ich würde dir gerne noch was erzählen aber ich will dir da nix verraten im Vorfeld  ;)
Nur so viel, es gibt die bekannten Freaker, die Kinderzombies und... naja, es kommen bestimmt noch andere. Da hatte ich eine heftige und intensive Begegnung gestern. Zum Glück hatte ich mir vorher eine andere Waffe besorgt, die hat mir den Hintern gerettet  :D

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.902
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show only replies by Ketzer
    • Profil anzeigen
Antw:Days Gone - Open World für PS4
« Antwort #91 am: 08. Mai 2019, 18:00:33 »

Wer sich am Anfang mal an einer etwas kleineren Horde versuchen will... es gibt da einen Zug an einer der ersten Nero Stationen, wo man das Auto schieben muß um aufs Dach zu kommen.
Hier kann man schön taktisch vorgehen aber auch da war ich leider Out of ammo  :D

Ach, die ist klein?  :shock:
Mit Armbrust, Sturmgewehr und Pistole habe ich da keine Chance.  :D

:lol: dachte ich auch beim Lesen. Mich ham die geplättet
Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!



Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.902
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show only replies by Ketzer
    • Profil anzeigen
Antw:Days Gone - Open World für PS4
« Antwort #92 am: 08. Mai 2019, 18:01:28 »
Gestern habe ich noch den Friedhof geräumt und bin nach mehreren Abstechern links und rechts vom Weg wohl endlich in dem Camp Tucker angekommen.

ich hab ewig nach den Nestern gesucht, da entweder die Wegfindungspunkte nicht funktionieren oder nichts
anzeigen. Gefühlt war das auf einem YT-Video anders.

Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!



Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.902
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show only replies by Ketzer
    • Profil anzeigen
Antw:Days Gone - Open World für PS4
« Antwort #93 am: 08. Mai 2019, 18:02:22 »
Dann stehst du wohl als nächstes vor der Wahl, wem du helfen willst. Je nach dem, wen du nimmst, erhältst du dort dann gleich Vertrauensstufe 2 und hast Zugriff auf entweder gute Waffen für den Anfang oder halt Sachen für dein Bike.

Ich war gestern mit einer bestimmten Person unterwegs und wir haben eine Horde studiert. War echt nett  :)

Ich hab Copeland genommen, da ich dachte Waffen krieg ich irgendwann mal bzw. soll doch die Knarre der Tussi beim
Turm gut sein. Wie bekommt man denn eine Primärwaffe in den Waffenschrank?
« Letzte Änderung: 08. Mai 2019, 18:06:12 von Ketzer »
Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!



Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.902
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show only replies by Ketzer
    • Profil anzeigen
Antw:Days Gone - Open World für PS4
« Antwort #94 am: 08. Mai 2019, 18:05:14 »
ich werde erst am WE weiter machen, aber bislang sehr interessant war der Weg vom Friedhof zum Camp Tucker.

Ich war natürlich in der Nacht unterwegs, überall Freaker, einer hat mich dann vom Bike gesemmelt, konnte mich dann
gegen die 5 nur mit einem Molotov retten.

Dann kommt ja die kaputte Brücke, ich flieg voll ins Wasser, Bike kaputt.
Vorwärts ging es im Wasser nicht mehr, mich greifen dann Freaker an. Mit Mühe und Geduld dann rückwarts
(das ging komischerweise) das Bike aus dem Fluss raus und repariert.
Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!



Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.274
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Days Gone - Open World für PS4
« Antwort #95 am: 09. Mai 2019, 08:47:42 »
Ja, die beim Zug ist def. eine kleinere Horde, da hab ich schon bessere gesehen mittlerweile  ;)

ich hab ewig nach den Nestern gesucht, da entweder die Wegfindungspunkte nicht funktionieren oder nichts
anzeigen. Gefühlt war das auf einem YT-Video anders.

Einmal quer über den Friedhof oder halt das jeweilige Gebiet rennen, dann werden die Nester auf der Karte markiert wenn du an ihnen vorbei kommst.
Er sagt ja auch, daß es komisch riecht...


Wie bekommt man denn eine Primärwaffe in den Waffenschrank?

Indem du dir eine beim Händler im Camp kaufst. Aufgesammelte Waffen erscheinen da nicht.


Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.875
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Days Gone - Open World für PS4
« Antwort #96 am: 09. Mai 2019, 09:45:27 »
Auf dem Friedhof habe ich auch etwas nach den Nester gesucht. Innerhalb des Friedhof Geländes ist auch nur eines. Die anderen beiden außerhalb.

Man muss eigentlich immer nach Gebäuden ausschau halten.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.274
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Days Gone - Open World für PS4
« Antwort #97 am: 13. Mai 2019, 13:40:55 »
Es sind einfach die vielen tollen Momente im Spiel, die Days Gone für mich persönlich mittlerweile zu einem Meisterwerk gemacht haben.
Ich liebe es immer mehr... hier mal ein kleines Beispiel:

Man hat sich den Weg frei gekämpft, eine Mission erledigt, steigt mit einem anderen zusammen aufs Bike und fährt zu einem neuen Zielpunkt. Da erklingt aufeinmal ganz unverhofft die ganze Fahrt über dieses großartige Lied hier im Hintergrund... ich war wieder kurz vorm heulen  ;)


Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.875
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Days Gone - Open World für PS4
« Antwort #98 am: 13. Mai 2019, 14:03:20 »
Hey, das hatte ich am Wochenende auch.  :biggrin:

(click to show/hide)
Saustark in Verbindung mit der Spielszene. Das ist wirklich perfektes Storytelling und Atmosphäre.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.274
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Days Gone - Open World für PS4
« Antwort #99 am: 13. Mai 2019, 14:06:56 »
Jep, genau die Stelle. Ich mußte echt mit den Tränen kämpfen, das hat mal sowas von perfekt gepasst !!  :)

Da bist du ja auch schon ein schönes Stück weiter. Hast du schon eine Horde erledigt ? Ich bis heute keine einzige außer eine kleinere aber da springt irgendwo noch einer rum, den ich wohl übersehen hatte.

Um an Baupläne zu kommen, sollte man wohl gezielt die Hinterhalt Camps räumen, das mach ich heute mal.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.063 Sekunden mit 29 Abfragen.