Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: The Assassin - neues & interessantes Werk im Wuxia-Kino  (Gelesen 456 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.493
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung


Hab die Tage ein paar sehr interessante Berichte zu diesen neuen Film gelesen.

Dass "The Assassin" trotz seiner formalen Strenge kein rein intellektuelles Vergnügen bleibt, liegt nicht zuletzt an der Sinnlichkeit von Hsiao-Hsiens Inszenierung, die bis in die kleinsten Bewegungen (etwa in den realistischen Kampfszenen) von der sagenhafte Kontrolle des Regisseurs über sein Material zeugt. Hier erweist sich die geräuschempfindliche Tonspur als prägnantestes Stilmittel - von den meditativen Trommeln in der Nacht bis zu den klinischen Kampfgeräuschen. Bei Hsiao-Hsien meint man sogar das Zischen der Klingen für den Bruchteil einer Sekunde früher zu hören, als man die Bewegung wahrnimmt. Mit "The Assassin" scheint der große Formalist des chinesischen Kinos selbst den Gesetzen der Physik zu trotzen.

25 Jahre hat Hou Hsiao-Hsien letztendlich gebraucht, ehe er "The Assassin" fertiggestellt hat. Das klingt lang. Bis man den Film einmal gesehen hat und sich wundert, dass Hsiao-Hsien ihn so schnell fertigbekommen hat. Denn bei den Göttern der Kinematographie, dieser Film ist ein Meisterwerk. Jede, ja wirklich jede Einstellung ist ein Kunstwerk für sich. Dabei ist seine Kunst aber eher eine ausstellende, als eine darstellende. The Assassin kann man nicht einfach sehen, der Film liefert nicht einfach frei Haus, nein, dieses Werk muss man sich erarbeiten, es wirklich betrachten, aufmerksam, intensiv, engagiert. Erst dann und nur dann zeigt es sich in seiner ganzen Pracht.

Klingt alles sehr interessant und läuft wohl zur Zeit sogar im einen oder anderen Kino. Landet auf meiner Liste!

Und ausserdem: Endlich mal wieder Shu Qi!

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.493
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Assassin - neues & interessantes Werk im Wuxia-Kino
« Antwort #1 am: 01. Juli 2016, 10:59:42 »
Hier noch der Trailer:


Bemerkenswerterweise ist der Film übrigens in 4:3 gedreht!

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.319
    • Profil anzeigen
Antw:The Assassin - neues & interessantes Werk im Wuxia-Kino
« Antwort #2 am: 01. Juli 2016, 12:20:03 »
Whoa, klingt echt nicht schlecht!!

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.304
    • Profil anzeigen
Antw:The Assassin - neues & interessantes Werk im Wuxia-Kino
« Antwort #3 am: 01. Juli 2016, 16:36:50 »
Sieht wirklich toll aus !

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.381
    • Profil anzeigen
Antw:The Assassin - neues & interessantes Werk im Wuxia-Kino
« Antwort #4 am: 01. Juli 2016, 18:34:32 »
Doch, nach all den Jahren könnte ich mir sowas auch mal wieder antun.
Sieht ganz gut aus, schöne Farben!

Offline Coltaine

  • Christian
  • Beiträge: 1.562
    • Profil anzeigen
Antw:The Assassin - neues & interessantes Werk im Wuxia-Kino
« Antwort #5 am: 01. Juli 2016, 19:44:43 »
Habe heute auch den Tipp auf Spiegel gelesen.
Ein Kampfkunstfilm der anderen Art.
Die Bilder sind echt eine Augenweide...bin gespannt...steh ja total auf sowas.


 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.054 Sekunden mit 28 Abfragen.