Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Wrong Turn (2003)  (Gelesen 12731 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Masterboy

Wrong Turn
« am: 22. September 2003, 20:41:59 »
Zitat von: "Necronomicon"
Man hört ja überall, daß er "82 Days Later"  ;)  ;)  um Längen schlagen soll.


man, war das doch sooo lang ;-)
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Masterboy

Wrong Turn
« Antwort #1 am: 19. Januar 2004, 08:14:11 »
Zitat von: "Reaper"
aber  immer noch besser als der originale TCM - schon allein weils die scheiskreischende frau früher zeraxt hat.

tschakk. R.


man, wie bist du denn drauf?
Bei solchen Kommentaren kann ich die Jugendschützer irgendwie verstehn ;-)
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Masterboy

Wrong Turn
« Antwort #2 am: 17. März 2006, 11:51:11 »
Zitat von: "Lionel"
Zitat von: "JasonXtreme"


Hast Du was getrunken gestern?  :twisted:  :lol:



Um ehrlich zu sein: Ja :lol:

Aaaaber halt mal den Ball flach, Mr. Mutilation Man, ich glaub hier gibts genügend Leute, die Dead End und Jeepers Creepers auch zu schätzen wissen. Und deutlich innovativer als Wrong Turn sind die allemal.


ich kann Gert verstehen, würde Wrong Turn aber auch in eine gnaz andere Kategorie packen.

Wrong Turn hat keine wirkliche Athmo, der zeilt auf Verfolgungsangst und harte Darstellung von Gewalt.

Dead End ist eher subtil. Jeepers Creepers ist zumindest Anfangs sauspannend, die Szene mit dem Loch... brrr
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.041 Sekunden mit 29 Abfragen.