Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Wrong Turn (2003)  (Gelesen 12749 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.351
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Wrong Turn (2003)
« am: 12. August 2003, 15:40:15 »
-Wrong Turn-

über den hab ich bisher Nur gutes gehört. Kritick klingt auch gut. Was ment ihr?

WRONG TURN
 
Originaltitel:  Insel der Dämonen
Genre:  Horror
Produktion:  USA 2003 
Studio:  DCP Wrong Turn Productions
Darsteller:  Desmond Harrington, Eliza Dushku, Emanuelle Chriqui, Jeremy Sisto, Lindy Booth
Musik:   Elia Cmiral 
Produzent: Brian J. Gilbert, Robert Kulzer, Stan Winston
Drehbuch: Alan B. McElroy
Regie:  Rob Schmidt
DVDs:  - deutscher Kinostart: 28.08.2003 uncut


Review:
Der Trailer durfte in Amerika nicht gezeigt werden, da er keine Freigabe erhalten hat. Die deutsche FSK untersagt dem Verleih eines Ihrere Aushangfotos zu zeigen, diese Tatsachen schließen darauf, dass man mal wieder einen Film sieht, der dem Kinogänger richtig den Magen verdirbt - oder aber ist es nur eine gute Werbekampagne. Zum Plott: Eine junge Gruppe möchte einen Ausflug machen und hat dabei im Wald einen Autounfall. Der Fahrer des anderen Wagens und unsere jungen Freunde machen sich auf die Suche nach Hilfe, nachdem Sie festgestellt haben, dass der Unfall wohl geplant gewesen sei - oder warum sollte man sonst Stacheldraht über die Straße spannen? Eines der Pärchen bleibt am Wagen um sich zu Vergnügen und wird in bester und gewohnter Slashermanier erst mal auseinander genommen. Der Rest der Gruppe merkt natürlich nichts davon. Auf ihrem Weg gelangen Sie zu einer alten Hütte im Wald (welche sehr an ein Szenario aus Evil Dead erinnert) und können ihren eigenen Augen kaum trauen, denn hier leben 3 monströse Kreaturen, welche durch Inzucht und Mutationen entstanden sind. Doch egal wie grausam die Kreaturen auch aussehen, es steht auf jeden Fall eines fest, sie haben Hunger....auf Menschen.
 
Ab hier beginnt nun wieder das 10 kleine Negerlein Spiel und einer nach dem anderen fällt unseren 3 hübschen Bubis zum Opfer. Ob und wer das Versteck-Spiel im Wald überlebt verrate ich an dieser Stelle noch nicht.
"Texas Chainsaw Massacre" lässt grüßen, könnte ein werbespruch für den am 28. August in den deutschen Kinos anlaufenden Streifen sein, denn desöfteren wird der Zuschauer mit ähnlichen schockierenden und atmosphärischen Szenarien konfroniert ohne dabei 1:1 zu kopieren. Eine Prise "Ed Gein" verleiht dem ganzen noch mehr gorigen Einfluss und die ein oder andere blutige Szene gibt es, welche aber nicht in den Vordergrund treten oder zur Ergötzung dienen.

 Aus diesen Gründen ist es wohl gekommen, dass die FSK dem Film in der ungekürzten Fassung eine Freigabe ab 16 Jahren verpasst hat. Es geschehen eben Zeichen und Wunder. Auf jeden Fall ein Tipp für alle TCM und Sicko Freunde, die mal wieder den Psychokick für zwischendurch suchen. Auf jeden Fall einer der besseren Horrorthriller der Neuzeit
 


« Letzte Änderung: 26. Oktober 2018, 17:50:12 von nemesis »

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.351
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Wrong Turn
« Antwort #1 am: 01. September 2003, 17:22:14 »
ich hab ihn mir gestern angeschaut, und das gleichmal vorweg: NIEMAND hat vorzeitig das Kino verlassen!!!!  :lol:  So schlimme scheints dann dochnicht gewesen zu sein...  ;)

Auf jeden Fall ein cooler und guter FIlm!!!! Hatte auch zuerst ein wenig die Befürchtung, das könnte auch nur wieder so ein Teeny-Horror-Filmchen sein, aber nein, die Darsteller sind das einzige was an Teeny-Horror-Filmchen erinnert!!! Der Film ist wirklich ausgesprochen spannend, er bietet so manchen Schockmoment, die Masken der Hinterwäldler sind gelungen, der FIlm wirkt schön düster, und er ist sehr brutal!! Die FSK 16 ist meiner Meinung da wirklich nich tmehr gerechtfertigt, vor allem wenn man bedenkt das 28 Days Later ab 18 war...  8O  Dabei geht "Wrong Turn" erheblich Menschenverachtender zu werke, allein schon durch die Handlung wirkt die Gewalt selbstzweckhafter als in "28 Days Later", der ja eigentlich "nur" eine weltweite Katastrophe/Seuche beschreibt.

Cooler Film, hat Spaß gemacht.  8)

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.351
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Wrong Turn
« Antwort #2 am: 28. November 2003, 22:33:35 »
Die kommende DVD wird wol eine 18er Freigabe haben !!!!  :-P  hihi das finde ich witzig....  ;)

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.351
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Wrong Turn
« Antwort #3 am: 28. November 2003, 23:22:31 »
Zitat von: "AndreMASTER"
Zitat von: "ap"
Die kommende DVD wird wol eine 18er Freigabe haben !!!!  :-P  hihi das finde ich witzig....  ;)


Ehrlich? Wurde der etwa hochgestuft???


Anscheinend. Hab die Info gerade in Marcels Forum gefunden, da war auch noch ein Link zum DVD-Inside...
Würde mich aber gar nicht wundern, die 18er wäre schon angemessener...  ;)

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.351
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Wrong Turn
« Antwort #4 am: 28. November 2003, 23:37:16 »
Zitat von: "AndreMASTER"
Da muss ich mal widersprechen:

Auf der FSK-Seite steht bei der Wrong Turn DVD "FSK 16" und ich glaube dieser Seite um einiges mehr als einem Film-Freak-Forum. Glaubt nicht alles, oder besser gesagt, glaubt nur selten das, was im Inside steht (Erfahrungen sprechen für sich...).


wie auch immer, wir werdens sehen.
Aber natürlich hast du mit dem mit der FSK-Seite recht, in Foren wird viel verbreitet...  ;)
Und trotzdem, die FSK mußte doch, soweit ich mich glaube auszukennen, die DVD nochmals extra zur Kinofassung prüfen. Das würde dann also heißen, das der Film bei zwei FSK-Prüfungen mit ner 16er davon gekommen wäre..? Naja... mir solls recht sein.  ;)

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.351
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Wrong Turn
« Antwort #5 am: 19. Januar 2004, 18:02:26 »
hehehe, nette Idee, doch da währ ich auch dafür...  :twisted:

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.351
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: Wrong Turn
« Antwort #6 am: 20. Juni 2008, 20:01:24 »
Ok, soll ich???  8)

 :lol: lass dich nicht aufhalten !!  :thumb:

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.048 Sekunden mit 29 Abfragen.