Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Headshot (Iko Uwais)  (Gelesen 2137 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.042
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Headshot (Iko Uwais)
« am: 07. September 2016, 21:00:59 »


Aua aus Indonesien.

Zitat von: bloody-disgusting.com
Playing at the Toronto International Film Festival‘s Midnight Madness programme is the Indonesia action/thriller Headshot, which stars Iko Uwais (The Raid: Redemption, The Raid 2), and will be getting global distribution after Nikkatsu Corporation announced that they partnered with Vertacal Entertainment and XYZ Films. After the TIFF World Premiere, the three companies are coordinating to set digital and VOD release dates along with limited theatrical runs in select territories.

“Headshot follows an amnesiac (Iko Uwais) who washes ashore with a serious and mysterious head injury. His past comes back to haunt him shortly after being nursed back to health by a young doctor (Chelsea Islan).”

It’s got a The Bourne Identity vibe, only it’s insanely violent. Check out the first teaser trailer that’s loaded with blood, guts and awesome wrestling moves!

Headshot is directed by Macabre‘s Mo Brothers (Timo Tjahjanto and Kimo Stamboel) and stars Iko Uwais, Chelsea Islan, Julie Estelle, and Sunny Pang. The film is based on a script by Tjahjanto, and is produced by Mike Wiluan, Wicky Olindo, Sukdev Singh and Shinjiro Nishimura.

Bloody Disgusting distributed Macabre as part of our BD Selects line. Timo Tjahjanto also co-directed the V/H/S/2 segment, “Safe Haven”, with The Raid‘s Gareth Evans.

Trailer:


Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.300
    • Profil anzeigen
Antw:Headshot (Iko Uwais)
« Antwort #1 am: 07. September 2016, 21:54:03 »
Wooooaaah  :thumb:

Offline Coltaine

  • Christian
  • Beiträge: 1.562
    • Profil anzeigen
Antw:Headshot (Iko Uwais)
« Antwort #2 am: 07. September 2016, 21:56:50 »
Jawoll...und es geht weiter...

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.485
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Headshot (Iko Uwais)
« Antwort #3 am: 07. September 2016, 21:59:17 »
Sehr kurzer Trailer, deutet aber ein paar sehr geile Szenen an. Uweis, Indonesien, durcheinander Kloppen und Ballern? Immer her damit!! :D

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Headshot (Iko Uwais)
« Antwort #4 am: 08. September 2016, 07:42:35 »
Sieht ganz nett aus, mal sehen was der komplette Streifen kann :)

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.128
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Headshot (Iko Uwais)
« Antwort #5 am: 08. September 2016, 09:04:00 »
Her mit, der is gekauft! :D Zudem finde ich Iko um ein vielfaches sympathischer als Tony Yaa mittlerweile.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Headshot (Iko Uwais)
« Antwort #6 am: 08. September 2016, 09:06:04 »
Also, mimisch tun sich beide nicht viel  :lol:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.128
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Headshot (Iko Uwais)
« Antwort #7 am: 08. September 2016, 09:09:28 »
Nö das nicht, aber irgendwie kann ich Yaa nicht mehr ab :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.485
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Headshot (Iko Uwais)
« Antwort #8 am: 08. September 2016, 09:20:21 »
Logisch, Iko hat sich noch keine Fauxpässe geleistet wie Jaa damals bei der Ong-Bak Fortsetzung, wo er monatelang verschwunden war usw... Mir persönlich ist er auch sympathischer.

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 15.026
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Headshot (Iko Uwais)
« Antwort #9 am: 11. September 2016, 16:04:46 »
Das sieht echt gut aus!

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.336
  • Bald kehrt die Hexe zurück...
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Headshot (Iko Uwais)
« Antwort #10 am: 11. September 2016, 19:19:45 »
Das lässt hoffen - feines Hackfleisch für den Kinofan.

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.042
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Headshot (Iko Uwais)
« Antwort #11 am: 09. Dezember 2016, 18:37:39 »

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.300
    • Profil anzeigen
Antw:Headshot (Iko Uwais)
« Antwort #12 am: 09. Dezember 2016, 21:53:30 »
 :thumb:
Impressiv  :!:

Offline Coltaine

  • Christian
  • Beiträge: 1.562
    • Profil anzeigen
Antw:Headshot (Iko Uwais)
« Antwort #13 am: 09. Dezember 2016, 21:59:54 »
Machine :thumb: :thumb:

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.485
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Headshot (Iko Uwais)
« Antwort #14 am: 10. Dezember 2016, 13:18:52 »
Sieht immer besser aus.

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.042
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Headshot (Iko Uwais)
« Antwort #15 am: 03. Mai 2017, 06:00:20 »
An der FSK gescheitert, kommt mit Spio/JK.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.884
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Headshot (Iko Uwais)
« Antwort #16 am: 03. Mai 2017, 06:56:25 »
Oh, das ist heutzutage ja schon fast ungewöhnlich. :confused:

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.042
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Headshot (Iko Uwais)
« Antwort #17 am: 05. Juni 2017, 19:21:01 »
Kommt Donnerstag auf Scheibe, ist aber schon jetzt bei :flix: drin.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.485
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Headshot (Iko Uwais)
« Antwort #18 am: 05. Juni 2017, 20:15:24 »
Kommt Donnerstag auf Scheibe, ist aber schon jetzt bei :flix: drin.

*klick*

Danke für den Tipp.

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.042
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Headshot (Iko Uwais)
« Antwort #19 am: 06. Juni 2017, 09:32:07 »
Headshot :7:
Ich gebe ihm nach der ersten Sichtung mal "nur" eine Sieben. Es ist ein guter und packender Actioner auf hohem Niveau, wie von den Filmen mit Uwais mittlerweile gewohnt. Aber er kommt nicht ganz an die Raid-Filme ran, dafür fehlt etwas die Kreativität und Durchschlagskraft in den Kampfszenen. Die bisherigen Filme von Edwards waren da einfach noch eine Nummer drüber, was den Punkt angeht, die sind da einfach ein Benchmark geworden.

Ist die SPIO/JK "berechtigt"?

Nicht unbedingt. Da hätte eine normale 18 eigentlich locker drin sein müssen, finde ich. Es gab einige recht (CGI-)blutige Einschüsse zu sehen, fast allesamt eher im mittleren Körperbereich statt der titelgebenden Zone. Generell war es eigentlich nur bei den Schießereien blutig, die Martial Arts Szenen waren weniger hart als beispielsweise in den Raid Filmen.

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.793
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Headshot (Iko Uwais)
« Antwort #20 am: 14. Juni 2017, 16:26:35 »
Kommt Donnerstag auf Scheibe, ist aber schon jetzt bei :flix: drin.
Sehr schön! Wird nächste Woche, nach dem Urlaub, verhaftet!

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.369
    • Profil anzeigen
Antw:Headshot (Iko Uwais)
« Antwort #21 am: 24. Juni 2017, 11:20:48 »
Headshot :flix:
Alter Vatter, was ist das denn für ein brutaler Streifen!
In der Bewertung schließe ich mich Andi an, aber ich fand den mindestens genauso heavy, wie The Raid. Da kenne ich den zweiten noch nicht, aber das kommt vielleicht noch. Headshot bietet eine abgeänderte Bourne Variante mit massig Ballereien und nach und nach präsenteren Martial Arts Einlagen. Einzig die manchmal überflüssig eingesetzte Wackelkamera hat den Spaß minimal gebremst, aber ansonsten macht der Streifen vieles richtig. Ich find die Story sogar ganz nett erzählt. Mit 2Stunden ist headshot vielleicht etwas zu lang. Unterm Strich ist er dennoch sehr sehenswert, wenn man so manches unfreiwillig komische Overacting unter den Tisch fallen lässt. Das erwähne ich, weil dies leider wirklich den ernsten Ton des Filmes etwas stört. Ich musste aber schon ein paar Mal schlucken, denn was hier an detaillierten Körperdeformierungen über den Bildschirm flimmert, ist schon hart an der Grenze zum Selbstzweck. In manchen Momenten geht mir diese kaltblütige, emotionslose Gewalt in diesen Filmen, tatsächlich ein bisschen zu weit. Bei Netflix gibt es den ja ungeschnitten zu sehen, was für mich fast sämtliche Indizierungen lächerlich erscheinen lässt.
Verrückte Welt.
Trotzdem gibt es die :7: für einen mehr als überdurchschnittlichen Actionfilm.
« Letzte Änderung: 24. Juni 2017, 11:21:25 von Max_Cherry »

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Headshot (Iko Uwais)
« Antwort #22 am: 22. September 2017, 06:46:28 »
 :6.5: von mir.

Unterhaltsamer Actioner, aber kommt für mich nicht an "The Raid 2" heran ("Raid 1" finde ich ja nach wie vor nur ok).
Thema Gewalt: das ist für mich schon ein Gewaltporno und selbstzweckhaft, teilweise drüber. Ich widerspreche hier auch Andi, das nur die Schießereien blutig sind.
Machete in Wange, Schlagstock volle Pulle auf den Schädel dass das Blut spritzt, Patrone in Auge gedrückt usw. Auch finde ich die Freigabe gerechtfertigt und richtig.
Das der Bad Guy ständig mit seinem schlechten Schul-Englisch anfangen musste war irgendwie peinlich und hatte zudem keinen Sinn :D :D
Die von Steve erwähnte Wackelkamera hat mich auch etwas gestört. Da wurde einem ja echt schwindlig von. Sogar bei Ballereien wurde mit der Cam rumgeschüttelt, das war schon etwas albern teils.

Klingt alles jetzt sehr negativ, aber wie gesagt ist der Film wirklich unterhaltsam und sehr brutal. Die Fights sind eher rau und "realistisch" und die Ballereien leider unterdurchschnittliches CGI.

Jedem Fan von Iko Uwais und Filmen wie "The Raid 1&2" oder den Tony Jaa Kloppern sei "Headshot" aber definitiv mal empfohlen.
« Letzte Änderung: 22. September 2017, 06:46:46 von Crash_Kid_One »

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.884
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Headshot (Iko Uwais)
« Antwort #23 am: 18. April 2018, 08:45:25 »
Uiuiui, ziemlich wüstes Gehaue und Gebaler.
Allerdings fällt der Film gegenüber den beiden Raid Teilen etwas ab.
Das liegt nicht an den Kampfszenen, die sind immer noch furios gefilmt, wenn sich auch die großen Überraschungen in Grenzen halten.
Ziemlich brutal finde ich ihn auch.  :shock: Die Spio / JK geht schon völlig in Ordnung.
Problematisch finde ich nicht mal die lange Laufzeit, sondern eher das schlechte Timing.
Gerade in der zweiten Hälfte und besonders im letzten drittel nimmt der Film mehrmal rapide das Tempo raus. Gerade dann wenn man eigentlich erwartet, dass es sich nun steigern sollte.
Natürlich geht es dann wieder ordentlich weiter, aber diese Zwangspausen, die nur mit nichtigem Gequassel gefüllt sind drücken doch deutlich den Gesamteindruck.

Alles in allem Reihe ich mich da bei den Vorrednern ein. :6.5::7:
Ohne die Tempobremsen im letzten Drittel hätte ich wohl einen Punkt drauf gepackt.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.128
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Headshot (Iko Uwais)
« Antwort #24 am: 18. April 2018, 09:33:32 »
Da sind wir uns ja mal ziemlich einig alle hier :D ich schau den Freitag noch fertig, aber absolut alle Punkte sehe ich 1:1 genauso. Die Spio geht ebenso klar, das Ding ist ein Gewaltporno!!! Und das mit dem dooffen Englisch fiel ja nicht nur mir negativ auf. Edwards hat sowas besser drauf, siehe Raid 1 + 2 - aber schlecht ist diese Schlachtplatte keineswegs, aber wenn ein Film jemals Selbstzweckhaft war, dann ja wohl dieser hier!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.058 Sekunden mit 23 Abfragen.