Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Tomb Raider (2018)  (Gelesen 3260 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Tomb Raider Reboot
« am: 15. Juli 2017, 04:04:35 »
Ich bin ja bekennender Vikander-Fan! Deswegen war ich auch in The Light between Oceans... ;)

Ich finde sie als Croft nicht schlecht, zumindest sieht sie der Lara aus den letzten beiden Teilen ähnlich:

OK, sie hat kleinere Brüste, aber ansonsten geht das für mich klar.

So viel weniger Volumen seh ich da nicht im Shirt... Passt schon.





Btw, neues Bild:



Da hämmert man doch gleich unwillkürlich auf der X-Taste rum...

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Tomb Raider Reboot
« Antwort #1 am: 08. September 2017, 11:59:04 »

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Tomb Raider Reboot
« Antwort #2 am: 18. September 2017, 21:31:29 »
Morgen kommt der erste Trailer raus. Hier schon mal ein kleiner Teaser:


Und ein erstes Poster:


Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Tomb Raider Reboot
« Antwort #3 am: 20. September 2017, 18:53:48 »
Und da isser:


Sagt was ihr wollt, aber das wird für mich ein Kinogang.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Tomb Raider Reboot
« Antwort #4 am: 20. Januar 2018, 17:36:32 »
Hier der Trailer #2 noch mal auf Deutsch:


Gefällt mir (wie #1) sehr.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Tomb Raider Reboot
« Antwort #5 am: 21. Februar 2018, 08:21:12 »
Na ja, wenn sie's nicht machen, ist das Gejammer auch wieder groß: "Miiiieh, hat nix mit den Games zu tun, mimi!"

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Tomb Raider Reboot
« Antwort #6 am: 25. April 2018, 21:09:35 »
Heimkino-Release ist am 2. August:


Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Tomb Raider (2018)
« Antwort #7 am: 05. August 2018, 22:46:18 »
 :bd:

Tomb Raider

Ich bin verwirrt. Eine weibliche Hauptfigur, die sich mit Intelligenz, Mut und Durchhaltevermögen aus der Krise zieht. Der Film kostete 94 Millionen und spielte in den Staaten nur etwas über 57 Millionen ein. Wo war der (sozial) mediale Aufschrei, der der frauenhassenden Welt den Spiegel vor die hässliche Fratze hielt? Versteh ich nicht...

Okay, genug Sarkasmus für heute. Tomb Raider, die Verfilmung des Game-Reboots. Was soll ich sagen? Hat mir ganz gut gefallen. Alicia Vikander passt gut in die Rolle der "neuen" Lara Croft, die etwas bodenständiger ist als ihre Vorgängerin. Sie bekommt etwas Background spendiert, bis sie die Suche nach ihrem Vater ins Abenteuer treibt. Dieser ist btw Dominic West. West ist so ein Typ, der ist einfach geil. Der braucht nur einen oder zwei Filme, um sich als Typ in deinem Hirn zu verankern. Das wären 300 und Centurion. Cooler Typ, seh ich gern. Ebenso Walton Goggins, der ist grundsätzlich ne Bank. Und den Gastauftritt von
(click to show/hide)
fand ich ganz lustig.

Unterhaltsamer Abenteuerfilm mit einigen schicken Set Pieces, diversen Dingen, die angenehm an das Game erinnern (Flugzeug, Fallschirm, Bogen), keinem wirklichen Leerlauf. Einzig der im Game recht prägnante Survival-Aspekt kam etwas kurz. Und man bediente sich auf der Insel zwar im Grunde an der Gamestory,
(click to show/hide)
. Hätte aber vielleicht das Budget gesprengt. Oder man wollte es mehr grounded halten. Ist auch okay.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.053 Sekunden mit 29 Abfragen.