Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Train to Busan  (Gelesen 1213 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.176
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Train to Busan
« Antwort #25 am: 05. Februar 2017, 11:08:39 »
Hat irgendwer den Film mittlerweile mal gesehen?

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.547
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Train to Busan
« Antwort #26 am: 05. Februar 2017, 11:28:16 »
nope, vielleicht heute abend.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.952
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Train to Busan
« Antwort #27 am: 05. Februar 2017, 14:13:25 »
Soll ich jemand einen mitnehmen falls die mehr als ein Exemplar haben sollten?
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.547
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Train to Busan
« Antwort #28 am: 05. Februar 2017, 19:45:01 »
okay, meine Kurzeinschätzung ohne Train to Busan gesehen zu haben (lege ihn dann ein).

Das Mediabook ist eigentlich nur für Sammler oder wenn man günstig beide Filme haben möchte.

Das Booklet empfinde ich nicht als informativ, sondern als pseudowissenschaftliche
Gesellschafts-/Weltlage-Freiinterpretation und die Verbindung zum Horrorfilm. Ganz ehrlich, dafür brauche ich kein Booklet damit mich jemand
pseudoschwurbelt.

Seoul Station: die Vor-/Parallelgeschichte zum Film. Wer asiatisches Overacting hasst, Hände weg,
denn genau das wird präsentiert. Kombiniert mit nervigen Unsympathencharakteren und schwacher Rahmenhandlung.
Die Handlung ist auch für den Echtfilm irrelevant, denn es wird nix erklärt, sondern passiert
einfach analog dem generischen Zombieflick.

Da vom selben Regisseur wie vom Hauptfilm, habe ich etwas Sorge, dass ein Überschwappen stattfindet.

« Letzte Änderung: 05. Februar 2017, 19:47:15 von Ketzer »
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.952
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Train to Busan
« Antwort #29 am: 05. Februar 2017, 19:48:50 »
Ok scheiß drauf, ich wart erstmal ein paar Meinungen von hier ab bevor ich was kaufe
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.176
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Train to Busan
« Antwort #30 am: 05. Februar 2017, 20:33:37 »
Eine surreale Situation hier. Viele kaufen den Film, keiner hat ihn bisher gesehen und der erste, der eine Meinung postet, bewertet nur die Verpackung. :uglylol:

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.547
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Train to Busan
« Antwort #31 am: 05. Februar 2017, 22:08:06 »
der erste, der eine Meinung postet, bewertet nur die Verpackung. :uglylol:

falsch Seoul Station ist ja auch mit drauf! :D

Okay dann erste Meinung:

ENTWARNUNG!!!

Seoul Station einfach vergessen!

Train to Busan ist richtig gut!

Als Orientierungspunkte würde ich World War Z, 28 Days Later und Plane of the Dead ranziehen mit
einem Schuss asiatisches Drama zum Finale!

Kein Overacting verdirbt einen den Spaß. Teils ist der Film verdammt kompromisslos mit einigen starken Einfällen/Einstellungen.

Klar, könnte man jetzt Schwächen suchen, wie das zu schnelle infizieren. Aber darauf hab ich keinen Bock
und freue mich wieder mal über einen starken Vertreter aus Asien.

:8.5: bei Erstsichtung mit Luft nach oben (Richtung 9 aber keine 10).

Kaufempfehlung!
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.952
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Train to Busan
« Antwort #32 am: 05. Februar 2017, 22:19:15 »
Argh soll ich jetz doch zum Müllah fahren morgen :lol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.547
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Train to Busan
« Antwort #33 am: 05. Februar 2017, 22:28:59 »
fairerweise muss man natürlich sagen, dass er null innovativ ist, generisch, vorhersehbar und auch quasi
die typisch stereotypen Charakter bietet, die dann ggf. die nötige Entwicklung/Reife durchlaufen.

Aber durch sein Asien-Setting ist er halt durchaus erfrischend.
Zombiefreunde dürften eigentlich mindestens :7: vergeben.
« Letzte Änderung: 06. Februar 2017, 07:09:43 von Ketzer »
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.733
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Train to Busan
« Antwort #34 am: 06. Februar 2017, 13:06:26 »
Konnte nicht warten und hatte den beim Freund gesehen (Leindwand):

Jungs - ich fand den eigentlich sehr fetzig, trotz "rennender" Zombies. da ich den Pitt - Z nicht kenne, hab ich keinen direkten Vergleich. Aber ich fand den flott, gut insezeniert und auch mitreissend (auch wenn es weniger Blut gab als erwartet). Es gibt auf jeden Fall bis zwei geniale Szenen - atmosphärisch ist er aber durchweg super. Ich hätte mir da doch einen Kinostart gewünscht...
« Letzte Änderung: 06. Februar 2017, 13:13:52 von Elena Marcos »

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.733
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Train to Busan
« Antwort #35 am: 06. Februar 2017, 13:13:15 »
Soll ich jemand einen mitnehmen falls die mehr als ein Exemplar haben sollten?

Ja - bitte - meine Bestellung wurde leider gecancelled. Die ofbd hat keine bekommen und liefert nicht aus.

Ich muss morgen mal selbst zum Müller gehen - bezweifel aber, dass die noch was haben. Marco, wenn du totzdem noch gucken könntest. Ich kann nun leider keinen Train zum treffen mitbringen.
« Letzte Änderung: 06. Februar 2017, 13:16:08 von Elena Marcos »

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.952
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Train to Busan
« Antwort #36 am: 06. Februar 2017, 13:46:52 »
Wenns bei Dir noch eins gibt, bitte ich Dich um das gleiche :lol: ich hab gleich um neun beim Müller angerufen, damit die mir was zurücklegen, und es is leider keines mehr da - kriegen auch keins mehr rein meinte er.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.733
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Train to Busan
« Antwort #37 am: 06. Februar 2017, 14:32:29 »
Wenns bei Dir noch eins gibt, bitte ich Dich um das gleiche :lol: ich hab gleich um neun beim Müller angerufen, damit die mir was zurücklegen, und es is leider keines mehr da - kriegen auch keins mehr rein meinte er.

Mal schauen ... ich gebe dir dann Bescheid.

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.733
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Train to Busan
« Antwort #38 am: 07. Februar 2017, 16:15:06 »
Wenns bei Dir noch eins gibt, bitte ich Dich um das gleiche :lol: ich hab gleich um neun beim Müller angerufen, damit die mir was zurücklegen, und es is leider keines mehr da - kriegen auch keins mehr rein meinte er.

Mal schauen ... ich gebe dir dann Bescheid.


Puh - war heute bei Saturn und beim Müller - es gibt nirgendswo einen mehr. Die Siegburger hatten beim Müller erst gar keine Exemplare (limitiert auf 2000 Stück) bekommen. Der hat für mich rundtelefoniert (toller Service) und konnte mir noch ein MB aus Wetzlar organisieren. Der Verkäufer dort war nicht begeistert, weil die den selbst verkaufen wollten - doch sendet er das letzte Exemplar nach Siegburg...

sorry Marco - leider keine zwei - dafür kann ich den jetzt doch zum Treffen mitbringen (ich glaube es aber erst, wenn ich den in der Hand halte...)

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.952
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Train to Busan
« Antwort #39 am: 07. Februar 2017, 19:47:40 »
Schon ok, danke für die Mühen, hauptsache einer hier hat ihn bekommen :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Train to Busan
« Antwort #40 am: 07. Februar 2017, 19:56:15 »
Dann hol ich mir halt die normale BD Amary ... wie es sich anhört muss an "Seoul Station" eh nicht wirklich haben ;)

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.952
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Train to Busan
« Antwort #41 am: 07. Februar 2017, 19:58:15 »
Bei der kann ich aber auf die 4 für 3 warten oder so - mir gings nur drum beide Filme zu nem guten Kurs zu haben ;)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.547
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Train to Busan
« Antwort #42 am: 09. Februar 2017, 18:35:35 »
« Letzte Änderung: 09. Februar 2017, 18:39:41 von Ketzer »
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Masterboy

Antw:Train to Busan
« Antwort #43 am: 10. Februar 2017, 07:46:35 »
Ich lese jedes Mal Train to Busen... :lol:
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 18.585
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Train to Busan
« Antwort #44 am: 10. Februar 2017, 08:28:00 »
Man könnte meinen, hier geht es um die VÖ des Jahrtausends! :lol:

Habe für euch gestern im Müller auch die Augen offen gehalten, war aber nix (mehr) da.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Train to Busan
« Antwort #45 am: 10. Februar 2017, 08:33:49 »
Man könnte meinen, hier geht es um die VÖ des Jahrtausends! :lol:

Ja, wundert mich auch ein wenig. Kein Zweifel, das der scheinbar gut ist, nach den vielen positiven Stimmen im Netz.
Aber wie schon gesagt, da reicht mir dann die normale Amary auch absolut.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 50.998
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Train to Busan
« Antwort #46 am: 15. April 2017, 15:27:35 »
Dann oute ich mich mal. Ich fand ihn... okay. Mit der Hauptfigur wurde ich nicht wirkkich warm, packend fand ich ihn (auch dadurch) nicht so wirklich, und auch das "dramatische Ende" hat mich vergleichsweise kalt gelassen. Ja, er war schon ganz unterhaltsam, ging mir aber teils zu sehr ins comichafte. Hatte etwas "ernsteres" erwartet.

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.055 Sekunden mit 24 Abfragen.